iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 969 Artikel
   

Drei wunderschöne AppStore-Neuzugänge: Molenotes, HQ ToDo & Robick

Artikel auf Google Plus teilen.
17 Kommentare 17

Mit Molenotes, HQ ToDo und der Robick-Applikation, freut sich der AppStore zur Zeit über den Neuzugang drei wunderschön gestalteter iPhone–Anwendungen.

  • Molenotes (0,79€ – AppStore-Link): Wir starten mit dem Gratisangebot Molenotes, dessen Preis 10 Minuten nach unserem Artikel auf 0,79€ angehoben wurde. „Molenotes“ buhlt um seinen Platz als euer Notiz-Buch. Ausgestattet mit einem Dropbox-Abgleich und drei unterschiedlichen Schriftarten, liefert Molenotes eine schöne Mischung aus Retro-Optik und Funktionalität, lässt sich quer und hochkant einsetzen und sammelt die von euch angelegten Notizbücher in einem iBooks-ähnlichen Regal. Um seine Kurzgeschichten von den Film-Ideen und der angefangenen Einkaufliste unterscheiden zu können, lassen sich die fünf zur Auswahl stehenden Notizbuch-Typen mit unterschiedlichen Farben kennzeichnen, eine Lesezeichenfunktion hilft beim Sprung zurück zur letzten Notiz.

  • Robick (2,39€ – AppStore-Link): Die Musik-Anwendung „Robick“ macht da weiter, wo Capo (hier in den News) aufgehört hat. Die Applikation zum „tiefen Einstieg“ in ausgewählte Songs, zeichnet euch ein beliebiges Lied der iPod-Bibliothek mit seiner Wellenform auf das Display (Youtube-Video) und bietet euch eine Hand voll Manipulationswerkzeuge an mit der sich der ausgewählte Track verfremden, bzw. lernoptimiert abspielen lässt. „Robick“ kann Tonhöhe, Tempo, und „Key“ eures Songs beeinflussen, Loop-Points setzen und verpackt seine, vor allem für Musiker interessante Funktionsvielfalt, in einer auf das Wesentliche reduzierten Scroll-Wheel Oberfläche. Das Video hängt unten an.

  • HQ ToDo (2,39€ – AppStore-Link): Auch HQ ToDo verdient sich vor allem ob seiner Gestaltung eine positive Erwähnung. Die To-Do Liste unterteilt eure Aufgaben in Projekte und verwaltet die angelegten Punkte nach Priorität und Datum. Statt auf Apples Standard-Layout zu setzen nutzt „HQ ToDo“ ausschließlich selbstgestaltete Interface-Elemente und bietet euch so zum Beispiel nach einem Swipe, den direkten Zugriff auf die drei wichtige To-Do Funktionen „Löschen“, „als erledigt markieren“ und „editieren“ an.

Montag, 11. Jul 2011, 12:27 Uhr — Nicolas
17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • MOLENOTES ist NICHT kostenfrei!!!

    Kostet 0,79€!!!

  • Molenotes ist zur Zeit NICHT kostenlos. Im AppStore steht 0,79€ dran..,,

  • 100 mal das gleiche. Beruhigt euch, kinners!

    • Sorry, Leute — ich bin der Missetäter (ich habe die App geschrieben und hätte schreiben sollen, dass sie nur die ersten 24h als ‚Einführungspreis‘ kostenlos ist). Shame on me. Eins habe ich jedoch gelernt: Ich werde immer mal wieder kostenlose Tage anbieten, um mich für dieses Missgeschick zu entschuldigen. Denn es nervt schon, wenn eine App als kostenlos angepriesen wird und man dann zahlen muss… das verstimmt!

      • Hallo Daniel, wird’s denn auch noch eine iPad-Version geben? Fürs iPhone hat das für mich nicht so viel Sinn, da fällt mir das Tippen doch eher schwer…

      • Auf 3 verschiedenen Geräten stellt die App keine Verbindung zu meinem Dropbox-Konto her, stattdessen kommt ein Fenster mit dem Hinweis, ich solle meine Internetverbindung überprüfen.
        Sinnigerweise kann ich nicht die komplette Nachricht lesen, da sie aufgrund der Benachrigungsbeschrämkungen von iOS abgeschnitten wird.

        Habe schon deeinstalliert, neu gestartet, neu installiert- der Fehler bleibt.

  • Cool! Hab es noch für umsonst bekommen!

  • Dann nehmt doch Moleskine :) (0€)

  • Wer Molenotes schon hat – in welchem Format werden denn die Notes in der Dropbox gespeichert? Als Textdateien oder in einer CSV?

  • Das Robick-Video wurde übrigens mit dem DisplayRecorder aus dem Cydia Store gedreht :p

  • Hab wohl nochmal Glück gehabt- hab Molenotes noch umsonst ergattern können heute morgen. Ist aber auch
    für 0,79 zu empfehlen, vor allem wegen des Tempos, mit dem man das Schreiben starten kann. (Moleskine u.a. sind dafegen wirklich lahm ….)

  • Thema molenotes
    Vielleicht sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr und es kann jemand helfen:
    ich Suche ein Notizbuch u.a. Mit der Funktion, Bildernzu integrieren. Dass jedes andere nicht auf Spotlight reagiert, daran mussnich mich wohl gewöhnen……

  • Was’n mit Molenotes passiert? gekauft, kurz benutzt – jetzt weder auf iPhone und PC, noch im AppStore zu finden?!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18969 Artikel in den vergangenen 3313 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven