iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 838 Artikel
   

DIY-Tipp: Tesa für besseren Empfang

Artikel auf Google Plus teilen.
17 Kommentare 17

tesakarte.jpgDen letzten, etwas strangen, DIY-Tipp für euer Telefon hatten wir am 18. Januar. Damals ging es um die Speaker-Lautstärke des iPhones und einen Weg, diese mit einer Hand voll Nadelstichen merklich zu erhöhen. Diesmal geht es um die Signalqualität des Handsets und eine mögliche Lösung für „zu wenig Balken“.

Der Tipp kommt von den Kollegen drüben bei iPhone-Atlas und ist anders als die Nadel-Methode nicht .

Wir fassen uns kurz: Anscheinend wird das mitunter stark schwankende GSM-Singnal des iPhones auch durch eine nicht 100%-tig fest sitzende SIM-Karte negativ beeinflusst. Ein Stück Tesafilm in der Innenseite des SIM-Karten Schlittens soll Abhilfe schaffen. Je dicker das Tape, desto höher die Andruckkraft der SIM-Karte, und ( so das „Versprechen“ ) um so besser der Empfang. Solltet ihr also Probleme mit dem Emfpang haben – gebt dem Konzept einen Testlauf und berichtet vom Ergebnis.

“I found that a small piece of scotch tape under the SIM Card had put enough pressure on the Contact to give a great increase in signal strength.”

Freitag, 15. Feb 2008, 15:29 Uhr — Nicolas
17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Besserer Kontakt ok, aber an der Signalstärke kann das nichts ändern!

  • so jetzt hier auf den schreibtisch habe ich tatsächlich nen balken mehr,… aber ob das nun davon kommt will ich nicht behaupten es schwankt hier immer nen bischen. aber es wäre möglich, 1 minute vorher wars halt einer weniger.

  • ich weis nich so recht ob das funkioniert aber ein versuch ist es alle mal wert!

    Probiesrs gleich aus!!!

    Danke, macht weiter so :-)

  • Das ist in etwa so wie Brustvergrößerung durch handauflegen… völliger Humbug…

  • Naja grad getestet, auf meinem Schreibtisch vorher und nachher bei der gleichen Position, auch die gleiche Empfangsstärke!!! Naja meiner Meinung nach nicht grad so der Reißer ;-) Da war die Nadelsache besser :-D

  • Ich hatte in der letzten Zeit ab und zu mal das Problem, das ich auf einmal keinen Service hatte. Das hört sich ganz danach an, das die Sim keinen Kontakt hatte. Ich hoffe das ist jetzt behoben, wäre schön.

  • So seltsam es auch sein mag, aber ich habe durch diesen „Trick“ tatsächlich einen etwas besseren Empfang.
    Hatte vorher zuhause generell schlechten bis sehr schlechten, ist eindeutig besser geworden.
    Oder o2 hat in den letzten zehn Minuten in der Nachbarschaft einen neuen Mast aufgestellt.. :D

  • GameFace

    ja ich habe das selbe problem

  • ebenfalls keine änderung, immernoch nur 1 strich unter o2 ^^

  • Bei mir hat sich nix gebessert. Ich kann mir aber vorstellen, falls jemand das Problem hat, dass ab und zu der Empfang unerklärlich einbricht, diese Methode helfen könnte..

  • Das kann ja nicht funktionieren. Entweder ist Kontakt da oder nicht. Das ist ja das tolle an Elektronik ;)
    Ich glaube derjenige hat in Physik nie richtig aufgepasst!!!! :P

  • Das ist leider nicht ganz richtig, Daniel.
    Schonmal in ’ner Elektroinstallation eine Lockere Schraube (bei den Kontakten) gehabt????
    Daraus folgt, dass die Kontakte heiß werden, schmelzen und schlechtere „Leit“fähigkeiten, sprich übertragungsfähigkeiten haben.

    Gut, ich gehe jetzt mal nicht davon aus, dass einem von euch das iPhone in den Händen zerlaufen ist, weil die SIM locker war… :D

    Aber ich kann mir auch nicht vorstellen, dass davon das Signal stärker (bzw. schwächer) wird, denn der „Empfang“ sitzt ja bekanntlich woanders. :)

    Dass manchmal bei einer lockeren SIM „Der Service fehlt“ ist sehr realistisch, denkbar und logisch nachvollziehbar.

    Also, in diesem Sinne wünsche ich eine gute Nacht.

  • Ich hatte bisher am Schreibtisch nur in einem recht kleine Bereich lediglich einen Balken -> Beton rundherum.
    Aber dieser Bereich hat sich nach einem kleinen Stück Tesa definitiv vergrößert.
    Sprich: ich glaube das Brustvergrößerungen sowohl mit Handauflegen als auch mit Tesa aufkleben funktionieren.
    Sol

  • So leid es mir tut aber bei mir auch einen Balken mehr!
    Der Kontakt schien in der Tat schlecht zu sein.
    Ich hatte vorher keinen Empfang hier – jetzt alles Bestens!

  • Hallo,

    ich muss sagen das das eine sehr wertvolle Info war. Ich hatte auch das Problem das mein Iphone mit Vodafone Karte immer wieder Empfang verloren hat. Es war sehr ärgerlich. Weder Apple noch Vodafone konnten mir helfen. DAnn habe ich das mit dem Tesa gelesen und ausprobiert….. ES GEEEEEEEHT….. Super…………

    SEit dem keine Probleme mehr…

    DAnke für die INFOOOOOOO…..

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21838 Artikel in den vergangenen 3755 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven