iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 866 Artikel
Das Bild einer Katze
Das Bild einer Katze
   

Caterpillar heißt jetzt Kate – und kann deinstallieren

Artikel auf Google Plus teilen.
33 Kommentare 33
Das Bild einer Katze

cate.pngNeben dem Namenswechsel – aus Caterpillar wurde heute Kate – und der jetzt eingegangenen Kooperation mit Nullriver, kommt die erstmals hier vorgestellte Applikation nun auch mit einem nennenswerten, neuen Feature: Alle über den Installer installierten Zusatz-Applikationen lassen sich mit einem einfachen Tapp löschen. Ähnlich wie bei selbst erstellten Web-Clips stattet Kate eure Applikationen mit einem grauen X für die schnelle De-Installation aus. Praktisch.

Dienstag, 06. Mai 2008, 0:28 Uhr — Nicolas
Das Bild einer Katze
33 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • deinstallieren ging schon seit der letzten Version so.

  • Diese Funktion wird auch in der 2.0 Firnware enthalten sein. Nehme ich an.

  • Also bei mir hat Kate dafür gesorgt, dass nichts mehr geht. Man kommt nur noch in die Anwendungen rein, kann aber nichts mehr machen. Nicht mal deinstallieren über den Installer geht…
    Werd das Phone wohl neu aufsetzen müssen. Also ich ann nur empfehlen: FINGER WEG DAVON!

  • Läuft alles sehr gut kann es nur empfehlen…

  • Moin
    Caterpillar konnte das doch auch schon in der letzten Version. Läuft hier einwandfrei, den Kalender auf dem Startscreen möchte ich nicht mehr missen…
    Grüße
    Der Rolf

  • Wie ist das eig. mit Kate wenn der AppStore rauskommt? Also wenn ich es mir jetzt kaufe..

    Können die Garantieren, dass man dann für sein Geld weiterhin was geboten bekommt? Ich mein, billig ists ja net :D

  • ja genau das frage ich mich auch lohnt es sich ca. 6 wochen vor erscheinen der 2.0 noch geld für „kate“ auszugeben *hae*

  • Man hätte eventuell auch mal das Preis-Leistungsverhältnis durchleuchten sollen .. gerade in Bezug auf die 35 EUR/ Jahr bzw. die 45 EUR einmalig.
    Auf den ersten Blick sind der Startscreen-Kalender und die Deinstallier-Funktion wirklich gut. Aber alles in allem ist der Preis doch recht hoch. Naja, ev. ändert sich das ja mit dem App-Store (sofern die App überhaupt Apple-konform ist, was ich eher bezweifle) und es wird billiger, weil mehr Masse ..

  • Die Funktion/en rechtfertigen nicht den Preis. Es wird garantiert „coolere“ Entwickler geben die sowas für Lau oder nen kleinen Obolus anbieten werden.

  • die meisten sachen von „kate“ gehen auch ohne. Nur der startbildkalender leider nicht….
    hab mir mein iphone auch 2x zerschossen durch den teuren nist. Ausserdem ist es wohl normal das der lockscreen nach der installation ewig auf sich warten lässt…

  • naja. hab mir kate mal spontan draufgeladen. Fands komisch, dass plötzlich die schrift in den sms anders war. hat mich aber nicht wirklich überzeugt und habs deshalb wieder entfernt. nach der deinstallation waren alle icons wieder auf der ersten springboardseite. musste alles wieder manuell anordnen.

  • Kann da @kate-hate nur recht geben und ich wünsche mir, ich hätte dies vorher gelesen.

  • durfte auch neu aufsetzn….aba jetzt funzt… finds aber nicht wert dafür was zu zahlen… das beste is noch das deinstallieren im spring board – aba man kann die probezeit verlängern habe ich gemerkt – einfach kurz datum umstellen und er zählt die tage neu…muss man nur alle 3 tage wiederholen…

  • Mal ne dumme Frage ;-)… bei mir blockiert nämlich jetzt auch alles in den Anwendungen:

    Heißt neu aufsetzen Jailbreak, Aktivieren und Unlock alles neu? Und vorher alles auf Werkseinstellungen setzen? Da wäre doch alles wieder weg.

    Sorry, kenne mich nicht so sehr gut aus ;-)…

  • Hallo

    habe das genau gleiche problem muss man wirklich alles neu machen? würd mich echt tierisch ankotzen?

  • Ja ich musste ALLES neu machen, wobei ich sogar Probleme hatte auf Werkseinstellungen zu stellen. Ging nur noch mit Hilfe von iLiberty. Hardreset funktionierte nicht mehr, nichts lief.

    Bin aber heute morgen – nach 7 Stunden – um 01.00 fertig geworden.

  • Na super, da brauche ich ja ewig… hatte ja in der Zwischenzeit schon sooooo viel drauf… und die ganzen Einstellungen… auch alles wieder neu.. Kann ja nicht mal schauen, welche Sources ich bis jetzt hatte, blockiert ja alles. So ein Mist aber auch… :(

    Ich sage nur eins…. NIE wieder KATE !!!!

  • Hi leute ,-)

    bei mir dito – hab aber gestern ohne Probleme mit Ziphone 3 innerhalb weniger stündchen alles repariert ,-)
    die Frage is nur:

    kann(soll) man(ich) sich nochmal drüber trauen?
    oder noch besser *fg* hat schon wer raus, warum es bei manchen nicht funkt? (summerboard,…)?

  • bei mir geht nichts mehr, der apfel wird die ganze zeit vorne angezeigt.

    telefon startet nicht mehr, oder dauert das länger nach der installation??

  • jo kann mich nur anschliessen.. bei mir tut sich auch nix mehr… muss wohl auch neu aufsetzen :s schöne schei**e!!!
    oder hat jemand ne lösung für das problem?

  • Nö, hab bis jetzt alles versucht… es tut sich absolut nix mehr…

    Zum Glück hab ich ja noch ein Zweit-iPhone :), auf das ich jetzt ausweichen kann, aber meine Hauptanwendungen waren bis jetzt leider alle auf dem, was nun nicht mehr geht… eins weiß ich, Kate kommt bei mir auf keins von beiden wieder drauf, das probiere ich gar nicht erst nochmal…

  • Also bei mir hat das iPhone nun Probleme. Kann jede App. öffnen, danach geht aber nichts mehr. Nicht einmal deinstalieren geht mehr. Sch…….App.

  • Also wer Lesen kann ist klar im vorteil…

    Ich habe beruhflich mit iPhones zu tuhen (bin kein Telekomiker) und aufmerksam durch diesn Thred und andere haben wir hier mal mit 20 iPhones unterschiedlichster Produktionswochen und Firmware mit Kate rumgespielt.

    Die iPhones gingen nach der Trail-Version sowie nach der Installation alle 1A, nur der Desktop/Springboard muss neu sortiert werden mit den Icons, sonst ist nichts weiter passiert lediglich die modelle wo man sich nicht an die Deinstallationsinfo gehalten hat mussten neu aufgesezt werden.

    Mann sollte halt wenn man rumfummelt auch des lesens und des verstehens mächtig sein, bei der Deinstallation kommt nicht umsonst die Info-Popup man solle unbedingt alle Funktionen in Kate erst deaktivieren und dann Deinstallieren, so entgeht man dem Nutzerfehler und kann ohne neu Installieren der FW einfach weiter machen, es müssen halt nur die Icons neu verschoben werden…

  • Ps. wer sicher gehen will das man keine Daten verliert, der sollte mit hilfe von SSH ein manuelles Backup der eingetragenen Daten wie Kalendereinträge, Telefonnummern und Co. erstellen.

    Einfach unter /var/root/ sowie ab 1.1.3 /var/mobile/ den Ordner Library komplett auf den PC ziehen und schon sind alle einträge aus den ganzen Apps abgesichert.

  • Juhu, wie von Geisterhand geht bei mir plötzlich alles wieder :D…

    Nach mindestens 20 mal Akku leer werden lassen, wo zwischendurch auch absolut nix ging, geht es jetzt nach dem neuen Aufladen urplötzlich wieder… die Blockade ist weg… Gut, dass ich die Hoffnung noch nicht aufgegeben hatte. Man muss nur jede Menge Geduld haben…. nach den ersten Entladungen tat sich nämlich noch gar nix…

    Werde jetzt alle Anwendungen und Einstellungen genau identisch auf meinem Zweit-iPhone einrichten, dann kann ich, wenn ich doch mal eins wieder neu aufsetzen muss, das danach wieder vom anderen „abschreiben“.

    @Cabal-2140… hatte ja nur „installiert“ nicht „deinstalliert“… dazu kam ich ja gar nicht mehr, da ja nach der Installation nach dem Öffnen der einzelnen Anwendungen nix mehr ging und alles blockierte… eben auch im Installer, auf Uninstall kam ich ja gar nicht mehr drauf, da auch das blockierte… hätte es ja zu dem Zeitpunkt soooo gerne wieder deinstalliert…

    Der Springboard musste bei mir aber komischerweise nach der Installation nicht neu sortiert werden, das wäre ja noch möglich gewesen, es war aber noch alles an seinem Platz…

  • muss ich mein iPhone nun neu aufsetzen oder mal die Batterie tod werden lassen?

  • @Accuracykiller…Einmal Batterie entladen hat bei mir nicht gereicht. Das hab ich mindestens 20 mal so gemacht, da ich in der Zwischenzeit mein anderes iPhone am USB hatte und das blockierte entlud. Das war reiner Zufall, dass plötzlich alles wieder ging als ich es erneut angesteckt habe. Hatte damit ja gar nicht wirklich gerechnet. Kannst du nur probieren, ob es bei dir so auch klappt.

  • Hallo,

    das selbe Problem habe ich auch mit dem verflixten Programm Kate, wie kann ich es am schnellsten beheben. Würde mich auf eine Antwort von eurer seite sehr freuen.

    Gruß

  • Hallo,

    bis jetzt habe ich alles ausprobiert was oben stand aber vielleicht hat ja jemand eine bessere idee die für alle behilflich sein kann.

    Danke

  • Kate ist der Größe MIST! Hat alles zerschossen!

  • Pingback: iToday: Freier Lock-Screen-Kalender in Arbeit

  • Pingback: iFUN.de/iPhone :: Alles zum iPhone − "Ripdev" verabschiede sich: Ein großer Name verlässt die iPhone-Szene

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21866 Artikel in den vergangenen 3759 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven