Artikel Bastel-Projekt: Schlüsselanhänger für euren Lightning-Adapter
Facebook
Twitter
Kommentieren (21)

Bastel-Projekt: Schlüsselanhänger für euren Lightning-Adapter

Zubehör 21 Kommentare

Wer viel unterwegs ist, wird bereits mehrfach über den momentan noch größten Nachteil des neuen Lightning-Ports im iPhone 5 gestolpert sein: Fehlende Lademöglichkeiten.

Wenn ihr die eigenen vier Wände nicht grundsätzlich mit einem zusätzlichen Lightning-Kabel in der Hosentasche verlasst, ist es derzeit noch schier unmöglich die Docks im Büro, beim Besuch im Freundeskreis oder im Hotel zu nutzen. Ladekabel und Docking-Stationen für den 30-PIN Anschluss der älteren iPhone-Generationen sind nach wie vor wesentlich besser verbreitet.

Zwar lassen sich auch am iPhone 5 noch die 30-Pin-Kabel nutzen, zum Betrieb setzen diese jedoch Apples 29€ teuren Lightning-Adapter voraus. Womit wir beim eigentlich Problem angelangt wären: Wer geht schon mit dem Lightning-Adapter aus dem Haus?

Der Imgur-Nutzer “SeaCowVengeance” schlägt eine einfache Lösung vor. Mit einem billigen Dock-Stecker, lässt sich Apples Lightning-zu-30-Pin-Adapter direkt am Schlüsselbund befestigen und so, immer einsatzbereit, mit auf Tour nehmen. Eine nette Idee, wie wir finden.

Die Billig-Stecker bekommt man – inklusive Verriegelungsmechanismus – für 7€ nachgeschmissen, einen Lightning-Adapter habt ihr wahrscheinlich sowieso schon zu Hause rumzuliegen. Wer also Lust auf ein Bastel-Projekt am Wochenende hat: Bitteschön!

Diskussion 21 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Bei dem Bastelprojekt habe ich Bedenken: Wenn ich das Schlüsselbund aus Eurem Bild in die Hosentasche stecke, bricht entweder der dünne Lightningstecker ab oder der 31ppl Stecker/Buchse knickt und leiert aus. Es gab/gibt so kleine Ku-stofflästchen für das Schlüsselbund, vllt passt da der Adapter rein.

    — MacSteven
  2. Bei 30 EUR für das Adapterchen würde ich mir gut überlegen den in der Hosentasche mit rum zuschleppen. Aus dem gleichen Grund habe ich auch mehrere dieser Dinger ungenutzt zu Hause rumliegen. Zum Laden reichen die Kopien diverser Hersteller (gibt es schon um 8 EUR) vollkommen aus. Nur beim Anschluss an Zubehör gibt es damit Probleme.

    — Dextro
  3. Warum nicht einfach ein kleines Loch an der Seite durch den Lightningadapter bohren und einen 10mm Schlüsselring da durch oder einen Nylonfaden

    — andi25252
  4. Was für eine umständliche und teure Lösung. Ich habe mir einfach ein Kabel bei Amazon / eBay gekauft.
    Kostenpunkt vier Euro. Das Kabel synchronisiert einwandfrei, lädt einwandfrei und ist genauso gut verarbeitet wie das von Apple. und was wollt ihr mit so einem komischen Adapter, wenn es den Anschluss in zwei Jahren fast nicht mehr gibt?

    — Maximilian

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 13081 Artikel in den vergangenen 2426 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS