iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 999 Artikel
   

Basics: Youtube-Videos ohne Bild anhören

Artikel auf Google Plus teilen.
61 Kommentare 61

Anleitungen, Kommentare, Buch- und Software-Besprechungen oder Rezensionen. Es gibt zahlreiche Video-Genres bei denen wir getrost auf das (fast informationslose) Video-Bild verzichten können und empfehlenswerte Vorträge wie zum Beispiel Googles Tech Talk „Reconsidering Relevance“ so auch problemlos im Auto hören können.

Anders als die iPod-Anwendung kann sich die dem iPhone beigelegte Youtube-Applikation aber nicht einfach in den Hintergrund drücken lassen. Einmal deaktiviert stoppt die Video-Wiedergabe, Ton und Bild pausieren.

Kommen wir zum Tipp: Wollt ihr ausgewählte Youtube-Videos auch ohne Bild – vielleicht zum Einschlafen – weiter hören, beendet die Youtube-Anwendung einfach mit einem Klick auf die Standby-Taste des iPhones. Das doppelte Drücken der Home-Taste sollte dann die Audio-Bedienelemente auf euren Bildschirm zaubern. Der Druck auf die Play-Taste startet das Youtube-Video wieder und versorgt euch nun auch bei einem komplett schwarzen Schirm mit der Tonspur eures Clips.

Wollt ihr das iPhone noch benutzen, so schickt die Youtube-Anwendung mit einem Klick auf die Home-Taste einfach in den Hintergrund und aktiviert die Audioausgabe wieder über die Multitasking-Leiste: Home-Taste doppelt drücken, eine Ebene nach Links wischen und Youtube wieder starten.

Montag, 03. Jan 2011, 10:07 Uhr — Nicolas
61 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wieder was was die Welt nicht braucht. Juhu, wenn ich mein Display vom tft abklemme kann ich fernsehen hören!!

  • Benutze ich schon lange , ist bereits ein alter Hut ;)

  • Dieser Trick ist mir schon bekannt ;). Hab ich von ner Woche selbst entdeckt. Ist gut zu gebrauchen, wenn man nur die Musik des Videos hören will!

    ~Micha

    • Aufgrund von lächerlichen Lizenzbestimmungen seitens der Raffgeier der GEMA kann Youtube aber mittlerweile kaum noch als Quelle für Musikvideos herangezogen werden, wie das noch vor einiger Zeit möglich war…

  • Klappt das denn auch ohne multitaskin? :)
    Ansonsten guter tipp! Aber das bild wird vermutlich trotzdem geladen oder? Könnte man traffic sparen :)

  • Warum so „aufwändig“? Ich drück beim abspielen eines Videos die Sleep Taste und dann mit meinen Kopfhörern mit Fernbedienung die Play Taste :D

  • Cooler Tipp,.. Sehr hilfreich. Dankeschön!

  • Netter Hintergrund. Fast so schön wie den den ich habe…

    Ansonsten, ein Tipp für den ich bisher noch keine Verwendung hätte finden können.

  • Cool!!!
    Das ist mal ein richtig guter Tipp!
    Lädt das Video dann eigentlich nicht mehr so lange oder braucht es immer noch die gleiche Zeitspanne?

  • Moment waaaaaaas? Wie klappt das mit dem Multitasking? Bei mir ist der Ton trotzdem weg…

  • Super Tipp ich kannte den nicht, ist super nützlich für mich ;)

  • Bei meinem 2G iTouch gehts nich …

  • @max ‚areca‘
    Du musst 2x auf den Home-Button klicken, um zu Multitasking zu kommen. Dann musst du das Multitaskingfeld nach rechts ziehen und auf ‚Play‘ drücken.

    @nikstef1
    Das mit dem ’schwarzen Bildschirm‘ müsste aber bei dir auch funktionieren.

    Und lädt das Video jetzt noch mit oder nur noch der Ton?

  • Wenn ich den Tipp noch ein bisschen erweitern darf…
    Erstellt Playlisten mit den Videos die ihr hören wollt, geht in diese Playlisten (über Mehr -> Playlisten). Spielt das erste Video ab. Danach könnt ihr wie beim iPod zu einem Video vorwärts oder zurück springen. Wenn ihr z.B nur Green Day hören wollt, gebt in der Suche den gewünschten Interpreten ein, mit der Vorwärtstaste springt man zum nächsten Suchresultat.
    Vorwärtsspulen kann man, wenn man die ‚Zum nächsten Lied springen‘-Taste gedrückt hält, oder man den mittleren Button beim Kopfhörer zweimal kurz, einmal lang gedrückt hält (Zurückspulen dreimal kurz, einmal lang), das ist aber für die meisten nichts neues ;D

  • Expertenmeinung

    Natürlich kann man auf die „youtube to mp3“ Freeware nutzen und sich gleich ein paar Songs (und die wirds da wohl gehen) herunterladen und automatisch in iTunes laden lassen.
    Über 10min gehts ja kaum bei youtube pro Datei, oder?

  • Moment… Wie geht das jetzt bei Multitasking? Ich werd da nicht schlau draus…

  • War mir schon seit drei Monaten bekannt.

  • Sry für den doppelten Beitrag… Mein ifun spinnt

  • Soweit ich weiß gibt es diesen Bug oder dieses Feature schon seit 1.1 rum. Rein zur Schließung einer Faktenlüke.

  • Top Sache!
    Danke für den Tipp, brauche ich des ôfteren und hab mich bisher immer ein bischen über das leuchtende Display und dem höheren Akkuverbrauch bei längeren Videos geärgert.
    Danke!

  • Kennt auch jemand eine App mit der man Vidos von Youtube herunterladen kann?

  • Das selbe ist mir vor gut 3 Wochen mit Podcasts ‚aufgefallen‘ .

    Danke für den Tipp, auch wenn ich Youtube eh weniger benutze auf dem iPhone und damit nicht wirklich gebrauch von mache.

  • Guter Tipp. Hab mich schon ein paar Mal geärgert, das ich den Song nicht im Hintergrund hören konnte. Das gehört nun der Vergangenheit.

  • Für ältere Firmwares:

    Display ausmachen und über den Kopfhörer auf Play drücken.

    So mach ich das z.b. mit Firmware 3.1.3 wenn ich unterwegs bin und n Lied hören will. Youtube anmachen, Display aus und an den Kopfhörern auf Play drücken :) Ganz easy.

  • Eine frage hätt ich aber trotzdem. Welche datenmenge fällt dann bei der übertragung an? Nur der ton oder bild und ton?

  • Es geht ja auch darum zb die Situation Akku fast leer auf Youtube will man noch ein Lied hören, dann setzt man den Trick ein. Man spart dabei echt satt an Akku!

  • Gelegenheitsposter

    Wenn ihr mit den Kopfhörern von Apple hören wollt, geht das noch einfacher:
    Youtube-Video starten – Sleep-Button drücken – Am Kopfhörer dann die Wiedergabe durch Drücken des mittleren Bereiches fortsetzen.

    Das war’s!

  • So habe ich auf meinem iPad die Video-App gerettet. Ich hatte mir einen Podcast gedownloaded und abgespielt, der anscheinend defekt war. Die Video-App hat daraufhin nur noch mit einem schwarzen Bildschirm gestartet. Lösen konnte ich das Problem dadurch, dass ich per Doppelklick das defekte Video auf Pause setzen konnte. Danach konnte ich das Video löschen und es ging wieder alles.

  • Youtube Videos zum einschlafen gibt’s jetz das sandmännchen na toll ich leg mich ins Bett augen zu und weg

  • Noch ein Tipp:
    Wenn man seine eigene Musik in einer App hören möchte in der normalerweise keine eigene Musik gehören werden kann, kann man mir der playtaste an den kopfhörern seine eigene Musik weiterspielen lassen.

  • Ich habe das vor ca. Einem Monat entdeckt, aber bei in der normalen iPod-App. Denn mit z. B. normal synchrnisierten geht das auch

  • Und das kommt jetzt :D
    Benutz es schon seit dem ich mein ding hab

  • Sehr praktisch!! Wusste es aber schon :P

  • Merci!! Das hab ich mich schon länger gefragt ob das iwie möglich ist. ;)

  • Klappt seit einer Woche oder so nicht mehr! Hatte es eine zeitlang regelmäßig gemacht, aber nun geht es ja nicht mehr…. Woran liegt das? Und je knn man diese „Sperre“ umgehen?

  • Ich finde diel Lieder hier voll cool und ich wünsche mir immer nur die besten Lieder die ein Auf gute Laune halten wenn Mann Herz schmerzen hat

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18999 Artikel in den vergangenen 3316 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven