iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 009 Artikel
   

Apples iPhone OS-Event wegen Microsoft vorverlegt?

Artikel auf Google Plus teilen.
39 Kommentare 39

Die Einladung zum heutigen „Sneak peek into the future of iPhone OS“ kam überraschend: statt der sonst üblichen Woche blieben den nach Cupertino geladenen Gästen gerade mal drei Tage, um sich auf ihren Ausflug vorzubereiten. Zudem findet die Veranstaltung ungewöhnlich kurz nach der vermutlich wichtigsten Apple-Produkteinführung in diesem Jahr, dem iPad-Launch statt. Wer sich schon längere Zeit mit Apple beschäftigt, dürfte sich ebenso über diese beiden unüblichen Umstände wundern, wie wir es tun.
Eine mögliche Erklärung hängt mit einer von Microsoft für nächsten Montag angekündigten Veranstaltung zusammen. Es wird vermutet, dass der Softwareriese aus Redmond an diesem Tag ein neues Mobiltelefon unter eigenem Label vorstellt. Dies könnte in unseren Augen Grund genug für Apple sein, den Ausblick auf die nächste Version der eigenen Mobilgeräte kurzfristig vorzuziehen, um Microsoft im besten Fall die Show zu stehlen.

Donnerstag, 08. Apr 2010, 13:55 Uhr — chris
39 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Appel stielt MS sowieso immer die Show :)
    Ich glaube die Bezeichnung „Mobiltelefon“ ist für ein MS-Phone durchaus zutreffend, sehen die Geräte doch eher wie Ziegelsteine, als schöne Smartphones aus…
    Ich freu mich auf heute Abend und werde gespannt den diversen Livetickern folgen!

    • da es bisher kein MS Phone gibt halte ich deine Aussage für etwas übertrieben. Die Handys die du meinst sind alles lediglich Windows mobile betriebene Handys von irgendwelchen Herstellern…

      • Und auch da kann mir niemand erzählen ein HTC HD2 würde wie ein Ziegel aussehen…

  • Ich glaube nicht das Apple das in irgendeiner Form interessiert. Microsoft stellt doch sowieso nur einen kleinen Messenger, also keine iPhone Konkurrenz vor oder nicht?

    Ich denke eher es ist höchste Zeit, denn bis jetzt waren diese Keynotes immer im März. Aber verständlicherweise wäre es albern gewesen schon vor dem iPad Start zu verkünden was das iPad in ein paar Monaten alles kann. Das wäre bei den ganzen Rezensionen eher negativ rüber gekommen, denk ich. So hat man einmal den iPad Start der für Begeisterung sorgte, und jetzt, nachdem die Contras kamen, kann man ein zweites mal für Begeisterung sorgen wenn viele von diesen wegfallen. Alles Marketing ;)

    • Das ist schon richtige, aber wie im Beitrag geschrieben wurde, Apple gibt normalerweise etwa eine Woche Pressemitteilungen und Einladungen raus. Diesmal war das ganze sehr kurzfristig, und das ist bei Apple unüblich.

      • Stichwort Ostern und iPad. Das hätte vorher nur die Show vernichtet. So hat man länger in den Schlagzeilen, wenn Mann gleich verlündet, dass es noch besser wird.

      • Das sehe ich anders. Die Nicht-Apple-Medien berichten nicht über Events bei denen es nur um Softwareupdates geht. Dieser Termin wäre mit Sicherheit in die Berichterstattung zum Verkaufsstart eingeflossen und hätte dem Event mehr Aufmerksamkeit verschafft.

  • Die haben Angst, daß Selbstverständlichkeiten, die andere Handies schon lange haben, von der Konkurrenz angeboten werden. Es gibt genug iPhone User, die ihr Gerät lieben aber dennoch up-to-date sein möchten. Und in einer Diktatur zu leben macht nur eingefleischten Apple Junkies spaß, also die von der „Vierbeiner schlecht – Zweibeiner gut“-Fraktion. … Jungs: Nicht vergessen 5 mal pro Tag in Richtung San Cupertino zu beten :P Vielleicht schenkt Euch der allmächtige Jobs ein paar Brosamen…

    (Hätte nie gedacht, daß ich M$ mal zu den (eher) good guys zählen müsste… *seufz*)

  • Welches Betriebssystem soll denn auf diesem Windows Teil laufen ? Windows Phone 7 braucht doch noch Monate und Windows mobile ist Vollschrott wie ich aus eigener leidvoller Erfahrung weiß. kann mir nicht vorstellen dass das der Grund ist. Das ipad hat eh schon allen die Show gestohlen und 4.0 kommt eh noch vor jedem Möchtegern Windows Handy.

    • Du weißt nicht, dass MS rausbringen wird. Das weiß keiner von uns. Ebenso wie Apple seine Neuentwicklungen recht gut geheim hält kann das auch MS.

      Ich erwarte zwar auch keine wirkliche Revolution von Microsoft, alleine die beiden Worte in einem Satz zu sehen ist schon unwirklich, aber trotzdem ist MS nicht zu unterschätzen. Jedes blinde Huhn findet mal ein Korn. Der größte Fehler den Apple machen könnte ist seine Mittbewerber zu unterschätzen. Und gerade bei Microsoft wird Apple den Fehler kein zweites mal machen.

      • Ich kann mir nur ein abgespeckte phone 7 vorstellen, wir werden sehen.

        Allerdings hat Microsoft (Mr. Balmer) Apple ausgelacht/belächelt mit dem iphone, drei Jahre später: Microsofts windows mobile ist am Boden. Also so gesehen muss dein Satz andersherum lauten oder ?

  • Habe ich mir auch schon gedacht, zumal sich Apple ja beim iPhone OS meist sehr bedeckt hält.

    Bin schon sehr gespannt was OS 4 bringen wird. Da Apple ja mittlerweile von mehreren Seiten Konkurrenz bekommt müssen sie jetzt mehr mit neuen Funktionen und der Verwirklichung von Kundenwünschen trumpfen damit das iPhone weiterhin den Vorsprung hält.

  • Ach … und nochwas: Trollen ala „Wenn Du nicht willig und kritiklos akzeptierst, was der Allmächtige Dir in seiner Gnade zu geben bereit ist für Dein teures Geld, sollen auch kein iPhone kaufen“ antworte ich hier gar nicht erst. Ernsthafte Diskussion ist aber gern gesehen.

    • Dann fange an mit der ernsthaften Diskussion. Ich bin zwar in den Grundzügen deiner Meinung was Apple angeht, dennoch sehe ich User die anders denken und mit allem einverstanden sind nicht gleich Trolle, es ist ihre Sache.

      Wenn du ernsthaft diskutieren willst, dann lasse andere Meinungen gelten.

      • Ich meine echte Trolle, die nur stänkern um zu provozieren. Nicht diejenigen, die mit dem was da ist zufrieden sind.
        Ich meine diejenigen, die auf einen meiner ähnlichen Beiträgen gestern oder vorgestern zurückschrieben, daß ich mir dann eben keinen iPhone hätte kaufen sollen. Wie bitte? Wenn ich z.B. Angela M. und Guido W. nicht liebe, wie meine eigenen Eltern, muß ich das Land verlassen?????

        Ich akzeptiere andere Meinungen. Wer zufrieden ist, darf es sein. Aber stört es die zufriedenen WIRKLICH, wenn Apple einen Blitz verbaut, damit man auch na ch 18:00 noch gute Fotos ma chen kann? Stört es die wirklich, wenn der AppStore nicht mehr geführt wird wie Nordkorea? Warum brauchte bis vor kurzem niemand Multitasking und jetzt freut sich jeder? Warum ziehen die über mich her?

    • Naja… nachdem du dich ja dem Mob angeschlossen hast („MS wird müde, jagen wir die nächste Sau durch’s Dorf!“), kannst du schlecht erwarten, daß noch jemand mit dir darüber diskutieren will. ;)

      • Meinst Du mich oder Andreas80? Ich mochte M$ noch nie, weil die ihre Marktmacht mit Methoden ala J.R. Ewing durchgedrückt haben. Dennoch haben die mir noch nie vorgeschrieben, welche Software auf meine Rechner darf und welche nicht.

        Darüber will ich diskutieren. Und keine Säue durchs Dorf jagen.

        Erst wenn der iPhone *legal* auch von anderen Quellen Software beziehen kann, ist es mir wurscht, was die mit dem AppStore machen. Solange ich aber bei jedem neuen Patch und release beten muß, daß ein neuer Jailbreak kommt um die ganzen Goodies wieder zu aktivieren, die man so braucht. Ihr würdet z.B. STAUNEN, wieviele Programme NACH HAUSE TELEFONIEREN auf eure Kosten!!!

        Let’s talk Janina :-)

      • Und wieder auf Trolle reingefallen. Schimpfen ja, diskutieren nein.

        Wisst ihr was? Ich ziehe mich aus dem Forum hier jetzt ganz raus. Ultragläubige zu bekehren ist eh sinnlos und bei den Anderen trage ich Eulen nach Athen :-(

  • glaube kaum das ein Software Update einer Neuvorstellung eine Handys von Microsoft die Show stehlen wird. naja…

      • bin selbst ein apfel anwender, aber finde die ignoranz mancher appler einfach nur schräg.

      • nur weil Du nicht soweit blicken kannst hältst Du andere für ignorant? Bei MS wird nichts anderes als Software vorgestellt oder glaubst Du wirklich die werden irgendwelche Hardware Innovationen präsentieren? Das ist nicht deren Fachgebiet.

        Ich glaube aber ohnehin eher, dass es einfach an der Zeit ist, das iPhone OS 4 vorzustellen, wenn man sich mal die Termine der OS Sneak Peaks der vergangenen Jahre anguckt.

    • Kommt drauf an was Apple vorstellt. Wenn nichts wirklich revolutionäres dabei ist wird der Event es wohl nicht schaffen Microsofts Event zu überschatten.

      Es ist eher zu erwarten, dass Apple ein paar neue Features vorstellen wird die mit Jailbreak bereits verfügbar sind und ein paar User-Wünsche wahr macht.
      Von Microsoft erwarte ich ein Gerät das sehr an das iPhone erinnert und mit der aktuellen Windows Phone Version läuft. Android wird´s wohl nicht sein, wobei, damit würde Microsoft wirklich mal überraschen :D

      Also: es *kann* sein, die wirklichkeit wird mit hoher Wahrscheinlichkeit aber anders aussehen.

    • Wenn da Herr Ballmer auf der Bühne herumkrebst und mal wieder nicht so recht weiß, was er dort sucht, geschweige denn einen blassen Schimmer davon haben wird was er sagen soll, dann könnte ihm selbst ein dreijähriger der seine Popel frisst die Show stehlen.

      Microsoft ist unfähig interessante Events zu veranstalten. Und Ballmer tritt immer so auf als hätte er selbst keinen blassen Schimmer von Microsofts Produkten. Ein typischer BWLer halt.

      Da könnten die Produkte noch so toll sein, die Präsentation wird doch garantiert wieder eine einzige Lachnummer :)

      • Denkst du das iPhone wäre weniger erfolgreich wenn Jobs es Ballmer-Like präsentiert hat? Ich denke nicht.

        Wir kaufen das Produkt. Wenn das Produkt Schrott ist kauf ich es auch bei der besten Präsentation nicht.

        Gutes Beispiel dafür ist Apple TV. Wurde ja auch gut präsentiert, dennoch ist es nach wie vor ein Flopp.

        Die Medien berichten nicht darüber wie es präsentiert wurde. Im Endeffekt muss das Produkt überzeugen.

      • Natürlich zählt im Endeffekt das Produkt, Andreas.

        Und trotzdem finde ich das Herumvegetieren von Ballmer auf der Bühne lächerlich^^

        Und ja, ich bin fest überzeugt, dass das iPhone bei seinem Release weniger Hype bekommen hätte, wenn Herr Steve Jobs auf der Bühne gestanden hätte, das Gerät unbeholfen hochgehalten hätte und nur kurz erwähnt hätte, dass man damit irgendwie ganz tolle Sachen machen könnte. Dann hätte er als Beispiele kurz aufgeführt, dass man mit Telefonieren und draufdrücken könne, hätte kurz herumgebrüllt und hätte das iPhone dann wieder weggelegt. Am nächsten Tag hätte in der Presse nur gestanden „Apple hat iPhone vorgestellt – Überteuertes bedienungsunfreundliches Touchscreenhandy“ und damit wäre dann die Präsentation abgemolken gewesen ;)

  • Was Apple auch noch zu schaffen machen dürfte ist, dass das Nexus One immer mehr Fans findet und das zu Recht! Ich war lange ein Appleverfächter, allerdings nur wegen der guten Betriebssysteme, aber das Nexus One ist in vielen Punkten besser als das aktuelle iPhone. Und Google macht nichtmal stylische Werbespots und reißerische Keynotes!

    • Jup habe es auch und bin begeistert. Mit der hohen Auflösung kommt einem das iPhone echt total komisch vor wenn man es wieder mal in der Hand hat. MS sollte Android Handy vorstellen dass wäre der Knaller.
      N1 ist im moment eher das neue iPhone dass dann wieder ran kommt wenn viel getan wird. Also Auflösung, Blitz, Notifications, Multitasking…

    • Ja, das Nexus One ist genial. Bluetooth Ausfälle, Touchscreen der macht was er will, UMTS Probleme, Hörer Lautstärke zu gering, Lautsprecher ne Zumutung usw.usw.

      Quelle? Offizielles Google Supportforum, einer zählt auf, ettliche stimmen zu.

      http://www.google.com/support/.....#038;hl=en

    • Was ist denn jetzt am HTC Google Nexus One so der Reißer?

      Es ist ein Konkurrenzprodukt zu Apples iPhone 3GS, toll. In zwei Monaten wird es von der nächstem iPhone Generation komplett abgeschossen und dazu braucht die nächste iPhone-Generation nichtmal mehr Rechenleistung als das HTC Google Nexus One. Wo ist der Knackpunkt beim HTC Gerät? Google hat Android nicht für das Nexus One voll optimiert und so wie es aussieht haben sie es auch nicht für die Zukunft vor. Darüber hinaus benötigt Android und die für Android geschriebenen Anwendungen „von Natur aus“ mehr Leistung, wodurch das HTC Google Nexus One nicht schneller ist als ein iPhone 3GS.

      Die paar Punkte in denen das HTC Google Nexus One „besser“ ist sind nur Augenwischerei.
      – Höhere Auflösung: Ein Pixelabstand von ~0.125mm gegenüber ~0.2mm mag zwar besser sein, aber das ist nur für Leute mit Adleraugen oder jene die sich das Gerät 5cm vor’s Gesicht halten interessant. Außerdem wird es irrelevant, wenn die Touchfläche ungenau reagiert.
      – Kamera mit höherer Auflösung: Die Bilder und Videos vom HTC Google Nexus One sind genau so beschissen wie beim iPhone 3GS
      – Blitz: Der Blitz des HTC Google Nexus One ist für Photos ungeeignet und nur als Taschenlampe zu gebrauchen. Da reicht es jedoch auch das Display weiß zu machen und die Leuchtkraft auf ihr Maximum zu stellen.

      Wenn Google und HTC ein gutes Konkurrenzprodukt auf den Markt werfen wollen sollen sie sich endlich einmal Mühe geben. Diese halbgaren Versuche taugen nichts.

      Deshalb wählen auch nach wie vor mehr Leute lieber das iPhone mit dem meterhohem Gartenzaun, als das Google Stasi-Produkt.

  • ist es nicht schön, dass das beste smartphone konkurrenz bekommt!? ist für uns iphonie’s nur von vorteil. apple muss schön am ball bleiben und auch ihre innovationen (wahrscheinlich) früher in das iphone einbringen.

    M$ und ein eigenes phone mit eigener software. wer hat die denn geweckt? das passt ja irgendwie gar nicht!

  • Ein Smartphone von MS hat bestimmt 3 Tasten „Strg+Alt+Entf“, das kann ja nix werden, wenn man mal an den vermeidlichen „iPod-Killer“ denkt. *lach*

  • Ich glaub immer noch, dass die einfach verpennt haben die Einladungen rechzeitig raus zu geben ;)

  • Mir würde es nur schon reichen wenn ich meine iCal direkt vom iPhone aus verschicken könnte, brauche kein Blitz und kein Multitask…

  • SO, ich habe mal BIldersuche mit google gemacht „microsoft pink“, was da für protoypen herumgeistern, das ist mit Worten nicht zu fassen. Design bei Microsoft persönlich. Oh man, die Lachnummer muss ich mir echt reinziehen. Phone 7 kann ja nicht drauf sein, also Design, Hardware und Software=Schrott.

    Den Tölpel Ballmer und dieses Ei zieh ich mir mit popcorn und Cola rein !!!

  • Microsoft bringt definitiv Windows 8, das weiß ich aus sehr unzuverlässigen Quellen.

    Mal ehrlich, Konkurenz hin oder her, Microsoft schafft es nie Apple in irgendeiner Form einzuholen. Jedenfals nicht auf mobiler Ebene. Das iPhone ist Kult, der iPod Touch ist Kult, und das iPad wird Kult werden. Die aufgemotzten Windows mobile Systeme mit eigenen Oberflächen der Hersteller sind schlecht. Ich hatte schon viel in der Hand, und habs schnell wieder weggelegt, weil ich an´s iPhone gewöhnt bin. Und diese Intuitivität, Einfachheit und trotzdem wahnsinnsgroßen Funktionsumfang wird kein Handy so schnell topen.

    Auch ein Handy was einen eingebauten Beamer, ein FullHD OLED Display, ein Spiegelreflexobjektiv, und einen 3Ghz Prozessor hat, würde ich nie einem iPhone 2G (ja 2G) vorziehen, wenn ein OS wie Windows Mobile darauf läuft. Was Windows für genaue explizite Neuerungen bringt, werden wir sehen. Diese Harmonie zwischen Hardware und Software wird aber noch auf sich warten lassen, weil Microsoft nur mit anderen Herstellern kooperiert und nicht selber (wie Apple) produziert. Hier hatte Apple schon immer Vorsprung.

    Es grüßt euch
    Rudi

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19009 Artikel in den vergangenen 3318 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven