Artikel Special Complete Mobil XL ab 33 Euro
Facebook
Twitter
Kommentieren (85)
"Allnet Flat"-Aktion der Telekom

Special Complete Mobil XL ab 33 Euro

85 Kommentare

Die Telekom bietet bis Monatsende ihren Tarif „Special Complete Mobil XL“ als Allnet Flat Paket deutlich preisreduziert an. Bei Abschluss eines Neuvertrags fallen die monatlichen kosten mit Smartphone von regulär 79,95 Euro auf 42,70 Euro, ohne Smartphone bezahlt ihr sogar nur 33,20 Euro monatlich.

telekom

Im Vertrag enthalten sind Flatrates für Telefonie in alle deutschen Mobilfunknetze sowie ins Festnetz, dazu ein Datenvolumen von 500 MB mit bis zu 7,2 MBit/s Geschwindigkeit. Danach wird auf 64 KBit/s gedrosselt, alternativ lassen sich für 4,95 Euro auch 500 weitere MB zukaufen.

Wie bei allen Smartphone-Tarifen der Telekom ist Zugriff auf das Hotspot-Netz des Anbieters inbegriffen, laut offiziellen Angaben sind dies inzwischen mehr als 12.000 WLAN-Zugriffspunkte.

Der Tarif lässt sich gegen eine Bereitstellungsgebühr von 30 Euro um eine MultiSIM erweitern, mit der das vorhandene Datenvolumen dann beispielsweise parallel über das iPad genutzt werden kann.

Diskussion 85 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Wo habt ihr den Preis her? Aktion läuft seit gestern und kosten 34,95 ohne Handy 44,95 mit Handy im Shop.

    — Typhoon
  2. Nett…aber…Hotspot gibt es bei mir im Ort nur bei McD und da würde ich es nie benutzen.
    Handy habe ich…also ca. 33€ mtl. für D1.
    Ich nutze aber eine Tel. und SMS Flat in alle Netze mit 1.000 MB / 14.000 Download und mtl. Laufzeit für 28€ mtl. im D2-Netz.
    Wo wäre jetzt für mich der Vorteil zur Telekom zu wechseln?!?

    — Minijobber
      • Trotzdem kann man auch hier fragen was es einem selbst bringt :)
        Dieses “es geht hier um die Gemeinschaft und nicht um dich!” Denken ist auch ein bisl bescheuert^^ Wir sind hier ja nicht im Kommunismus :)

        — kleiner Pirat
      • Man kann fragen, aber wenn es offensichtlich ist, dass der eigene Tarif eh besser ist, sieht es eben eher mehr nach Rumprollerei aus.

        — Archetim
      • @Alphadogrocker
        Da hast Du recht, aber wenn man aus der “Ich” Perspektive schreibt identifiziert man sich eher mit der Aussage (zumindest finde ich das so.

        Minijobber
    • Je nachdem sind die 2 MultiSim Karten interessant.
      Oder du willst deinem D2-Anbieter eine auswischen…

      — kleiner Pirat
    • zum glück schreiben hier nicht alle, denen der tarif nicht als ‘günstiger’ zu einem bestehenden erscheint, warum das der fall ist, sondern **beantworten ** genau diese frage sich selbst im stillen kämmerlein – eben ohne das forum zu benutzen ….

      — clausimausi
      • Wenn das hier als Werbung angesehen wird bitte löschen…ich habe aber mit dem Anbieter nichts zu tun außer das ivh diesen seit einem Jahr nutze.

        @Daniel
        Smartmobil.

        Minijobber
    • Ich habe genau den selben Vertrag wie du, von e-plus
      Allerdings wohne ich in einer eher ländlichen Gegend und habe hier kaum Netz!
      Mobiles Internet kann ich kaum nutzen und telefonieren geht eigentlich meistens.
      Aber es nervt hält unglaublich! Wenn meinethalben jetzt auslaufen würde, würde ich die schlechteren Ambitionen der Telekom vorziehen und dafür nochmal 5€ drauf zählen!

      — Tjard
  3. Halsabschneidertarif. Was soll man mit 500mb anfangen? Und dieser WLAN Müll ist auch nur Marketing. Da ich auch mal wieder gedrosselt wurde wollte ich den Hotspot nutzen. Bei vielen kriechen aber die Bits noch lahmer aus Hotspot wie aus meinem gedrosselten Smartphones.

    — PetHe
    • Die anderen Anbieter haben auch solche Grenzen (1u1 im Basic, Vodafone sogar nur 100MB im Basic 100). Es kommt halt auf den Tarif an, welchen man bucht, dann kann man auch mehr bekommen.

      — FT
      • Basic 100?! Ist ja auch ein ganz andere(r) Vertrag(-sart).
        Er vergleicht so nen Basic 100 mit ner Allnet-, All SMS-, und Internetflat …

        — y0urselfish
      • Zitat Blutkehle: “Die Datenvolumina sind bei der Drosselkom echt der größte Witz!”

        Wo steht da, von welchen Tarif er gesprochen/geschrieben hat? Er schreibt, dass die Drosselungen bei der Telekom ein Witz sind und bezeiht sich damit auf ALLE Tarife der Telekom und somit habe ich auch die anderen Tarife der anderen Anbieter genommen.

        Hätte er sich auf diesen Beitrag bezogen, dann OK, aber dann sei zu erwähnen, dass die anderen Anbieter auch eine Drosselung in dieser Region anbieten.

        — FT
  4. Falsch!!!!!!
    Ohne Handy kostet der Tarif 29,37 Euro Netto 50,03% Rabatt
    Mit Handy 37,77 Euro Netto 43,77% Rabatt.

    — Dj Vertuga
  5. Der Preis ist der online Preis, da gibt’s immer 10% auf den Listenpreis … Im Shop wirst du den Preis nicht bekommen … Und das Angebot geht noch bis Mitte Mai

    — Stefan
  6. Schön, dass ihr die aktuelle Diskussion um die Drosselkom und die Netzneutralität nicht erwähnt. Ein freies und gleichberechtigtes Netz wird überbewertet.
    500 MB sind für einen Smartphone-Tarif auch mehr als ausreichend. Richtig surfen soll halt jeder am Rechner.

    Dr. Drossel
    • Ja und was genau hat die aktuelle Diskussion im Festnetzbereich jetzt mit einem stark preisreduzierten Mobilfunktarif zu tun?

      — ihache
      • Das würde mich auch mal interessieren…
        Da könnte man ja bei jeder App Vorstellung drunter schreiben “aber passt auf das ihr net bei einem Telekom vertrag die App ladet.”
        Würde da genauso zum Thema passen wie hier auch^^

        — kleiner Pirat
  7. Ich bin gerne Telekom-Mobilfunkkunde. Aber was an diesem Tarif so toll sein soll, habe ich noch nie verstanden. Total überteuert und 0815-Leistung. Oder übersehe ich etwas wichtiges?

    — ensor
    • …Hmm… Vllt, dass der Tarif vorher ohne Handy 70€ gekostet hat? Für 34,95€ gab es bis her n paar freiminuten/Internet/SMS/hotspotflat! Eine Allnetflat, direkt von der Telekom, für den Preis, gab es noch nie!

      — Mufdeluxe
      • Bridgeman:
        Dann nenne doch einmal Details: ab wann wird bei 1&1 gedrosselt und auf welche Übertragungsrate?

        — axel7
      • Allnet-Flat 100 zB.: 100 Min. telefonflat in alle deutschen Netze, 100 SMS, 500MB Datenvolumen. Preis: 9,99 €, 24 Monate Bindung

        — Tomtom
    • Vor 3 Jahren war zumindest die VoIP qualitativ deutlich schlechter als dieses heute bei der Telekom der Fall ist. Im Bereich des Uploads gibt es für 16 MBit Tarife eine gewaltige Drossel bei 1&1. Der Upload ist auf EIN MBit beschränkt, während die Telekom im 16 MBit RAM Tarif fast DREI MBit leistet.

      — axel7
  8. Weiss einer, wie man das Datenvolumen in diesem Tarif auf 5GB aufstocken kann? Das habe ich momentan in meinem Complete M mit einem Zusatzpaket.

    — me
  9. Übrigens soll das ein Konkurrenzangebot zum Vodafone Smartphone Allnet sein, der extakt die selbe Leistung bietet.

    Und diese “Geiz ist Geil”-Metalität nervt gewaltigt. Erst wird sich aufgeregt, wie teuer die Telekom/Vodafone ist, dann werden die Preise um 50% gesenkt und es wird sich weiter aufgeregt. Selbst wenn der Tarif nur 10,00 € kosten würde, würdet ihr euch aufregen, dass “nur 500MB” drin sind.

    — FT
    • ^^ danke :)
      Finds auch lustig, vorallem da man ja anscheinend mit den 500mb auch auskommen kann… (Die Tarife werden ja gebucht, EGAL bei welchem Anbieter)

      — kleiner Pirat
  10. Diesen Tarif als Smartphone-Tarif zu nennen ist völlig falsch. Tarife für Smartphones fangen bei 1000 MB an und nicht drunter. Entweder die Telekom will die Kunden in teuere Verträge locken oder haben keine Ahnung was Smartphone Nutzer wirklich brauchen. Das letzte dürfte eher unwahrscheinlich sein.

    — Dennis4711
    • Würde mich auch interessieren. Dann vertreiben die ganzen anderen mit unter 1000MB-Datenoptionen also keinen Smartphone-Tarif? Bloß was nutze ich dann in meinem iPhone?

      Ich komme immer hin mit meinen 500 MB, kann aber auch daran liegen, dass ich den ganzen Tag arbeiten muss und deswegen nicht dauersurfen kann. Zudem habe ich Zuhause DSL mit Wlan und kann dort auch surfen ohne mein Limit anzufassen. Und wenn ich rausgehe, dann treffe ich mich meist mit Freunden, mit denen man noch in echt erzählt (ja, sowas gibt es). Aber vielleicht bin ich einfach zu alt, denn während meiner Schulzeit gabs nur sehr wenig Telefone auf dem Markt (mitte 90er). Wenn ich doch mal Internet mobil brauche, dann reichen mir 500 MB locker aus.

      — FT
    • Also mir reichen beim iPhone (=Smartphone) 200 mb im Monat. Zuhause und im Büro WLAN, für größere Daten unterwegs nutze ich sowieso das iPad. Die 200 mb habe ich erst einmal für 2 Tage überschritten.
      Nicht immer von sich auf andere schließen :-)

      — Markus
  11. Der Tarif ist doch super. Vor allem da das Vodafone Netz in den großen Städten meiner Erfahrung nach D1 hinterherhinkt (Geschwindigkeit). Ich hab zugeschlagen, über Drittanbieter wirds noch ein Stück güstiger (z.B. http://bit.ly/11EeTIR mit 540€ Auszahlung)

    — Jabba
    • Wobei du dieses “günstiger” später bereuen kannst.
      Bei T-Mobile direkt haste die ganzen App Spezials (Navigon4free, etc.) und ich glaub ansonnsten diese Spezials (wie mit evernote) gehen auch nur mit diesen direkten Verträgen…

      — kleiner Pirat
      • P.s.: die 539,4€ sind nur Augenwischerei, effektiv bist du “nur” 257,4€ günstiger als direkt bei der telekom.
        Was sich durch die Angebote (wie eben erwähnt) relativiert.
        Außerdem kanns dir passieren, das die Menschen im T-Punkt sagen “das ist über nen Sub gelaufen, da können wir leider nix mehr an dem Vertrag ändern, bzw. Hilfe kriegste nur bei dem” (Ist ja nix anderes wie MobilCom oder Phonehouse).
        Und die Auszahlung bekommste auch nur, wenn man kein Handy dazu nimmt, aber trotzdem den Vertrag “mit Handy” bucht.
        Alles in allem würde ich sagen:
        Finger weg, das ist es nicht wert^^

        — kleiner Pirat
      • Das ist schon was anderes als über MD oder Phonehouse, weil der Vertrag selbst direkt über die Telekom läuft und man sowohl alle Vorteile eines normalen Vertrags als auch der Support von T-Mobile hat.
        Zu MD würde ich in 100 Jahren nicht zurückgehen aber über subventionierende Drittanbieter hol ich mir meine Verträge schon seit längerem und ich hatte nie ein Problem. Scheint auch bei der Telekom nicht im System vermerkt zu sein!

        — Jabba
      • Das stimmt so nicht. Ich habe derzeit den Flat Smart Tarif der Telekom über MD und alle App-Leistungen sind enthalten. Was mich von einem Wechsel wegen fehlenden Service trotzdem nicht abhält. Ich finde das Angebot der Telekom für mich persönlich nicht schlecht, zumal man, wenn man die 500 MB verbraucht hat, diese durch Zahlung von 5€ wieder freischalten kann.

        — Leo
  12. 500 MB für 33€, nein danke. Ob ich nun 1sec warte bis meine App’s ihre Daten aus dem Netz gerufen haben oder 3sec, dass ist doch mal echt egal!

    — bombelbob
  13. kapier ich nicht. Ich hab quasi den Tarif als Complete M und zahle mit Handy 39,95.
    Das einzige was man hier also spart ist eventuelle Telefonkosten über 120Min im Monat.
    for me not interesting – vor allem, weil man sich schön wieder 2 Jahre verpflichtet.

    — Dan
  14. 80€ für 500MB + 0815 gruscht wie Allneflat die es überall an jeder Ecke gibt?

    WoW… Einfach unglaublich

    — HanZBlixcz
  15. also ich zahl bei eplus 47€ mit handy und hab keine allnetflat da ich eh wechseln wollte
    weiss ich nicht was ihr euch alle aufregt?
    ich hab auch 500mb
    ausserdem kann man per speedoption dazu buchen und ich kann endlich
    LTE nutzen auf mein iphone5*64gb

    — dado
    • Ich muss dich enttäuschen, die Speedoption gibs im diesem Tarif nicht. Du hängst bei 7.2 Mbit fest. du kannst nur eine Speed-On-Option buchen und damit dein verbrauchtes Datenvolumen wieder freimachen.

      — FT
      • ja ich weiss
        hab eben schon mit der kundenbetreuung telet

        500 mb für 5€
        ich kann sogar lte nutzen

        — dado
      • ausserdem hab ich per base auch ein angebot das kostet 30€ mit 500mb kann nicht meckern über das telekom angebot klar 7,2mb aber dafür volle

        — dado
  16. Und nach 24 Monaten zahlt man wieder den vollen Preis, oder?

    2) Das Angebot gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunk-Vertrages. Monatlicher Grundpreis 79,95 €; bei Online-Abschluss eines Neu-Vertrages bis zum 21.05.2013 beträgt der monatliche Grundpreis für die Dauer der Mindestvertragslaufzeit 42,70 €. Einmaliger Bereitstellungspreis 29,95 €. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate.

    — HS
      • Ich habe heute Nachgefragt und bestätigt bekommen das nach 24 Monaten der volle Preis fällig wird. Es handelt sich um eine Gutschrift die 24 mal greift also für die Dauer der Mindestlaufzeit.

        — LeMu
  17. Schön das die neue Kundschaft gelockt und bevorzugt wird, die bestehende Kundschaft darf in die Röhre schauen….

    — Zgorja1
    • 1. Is das bei jedem Anbieter seit Jahren so.
      2. Jedes Jahr kündigen und neu einsteigen wenns dich stört.
      Weniger mäckern, mehr machen.

      — kleiner Pirat
  18. Die wissen genau warum die von 500 auf 300 und dann auf 200MB als Standart gedrosselt haben. Das Argument mit dem “zu Hause” zieht bei mir nicht. Ich bin viel unterwegs und arbeite auch im ICE oder wo die Sonne scheint und da ist nicht immer ein Hotspot der mich mit HighSpeed is Netz einbindet. Per VPN kann man heut zu Tage auf alles zugreifen. Der Tarif hat letztes Weihnachtsfest 30€ gekostet.
    Schade eigentlich, dass ich meinen Complete 1. Gen. nicht mehr hab….

    — MR+
  19. Ich bin inzwischen jahrelanger Kunde der Telekom. Aufgrund ihrer geplanten und wirklich Frechen Datendrossel werde ich vermutlich zu einem anderen Anbieter wechseln.
    Was bringt eine schnelle internetverbindung wenn man nach kurzer zeit nur noch gedrosselt unterwegs ist???
    Hier haben sie einen Sportwagen. Wenn der Tank jedoch leer ist fahren sie bis zum Ende des Monats nur noch höchstens 60 km/h damit.
    Nur Idioten würden sich sowas kaufen…
    Ich hoffe die Telekom kommt zur Besinnung.

    — Telekom Nutzer
  20. Ok der Tarif ist auf den ersten Blick interessant denn für die Euro 42 gibts ne Menge. Schau dann aber auf die Zuzahlung beim 5er 16GB, Bereitstellungspreis einmalig fast Euro 30…egal, UND lese Euro 379…DAS relativiert wieder alles. Oder ? Gleiches Angebot D2 gabs zuletzt auch ABER da hat das 5er 16GB max. Euro 149 gekostet mMn.

    — yippieh

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 14449 Artikel in den vergangenen 2640 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS