iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 999 Artikel
   

Problemlösungen nach dem iOS-Update: iPod-App ohne Musik, Druckerfreigabe ohne Hacks, Sonderzeichen

Artikel auf Google Plus teilen.
74 Kommentare 74

Zwei Themen denen wir uns in der Nach bereits gewidmet haben, verdienen jetzt noch mal kurz eure Aufmerksamkeit. Wir starten mit der iPod-Applikation des iPhones.

Nach dem Update auf die gestern veröffentlichte iOS-Version 4.2.1 beklagten zahlreiche Nutzer eine leere Musik-Bibliothek am Gerät. Ein Fehler der auf den ersten Blick tragisch anmutet, sich jedoch recht banal aus der Welt schaffen lässt: Eine erneute iPhone-Synchronisation mit iTunes reicht zur Sichtbarmachung eurer Musik-Sammlung bereits aus.

Punkt 2, die Druckerfreigabe: Zumindest Mac-Nutzer dürfen sich über einen einfachen Weg freuen, ihre Drucker auch ohne die im Vorfeld der iOS-Veröffentlichung beschriebenen Hacks direkt vom iPhone aus anzusprechen.

Simone hat bei Lisanet ein kleines Apple-Script veröffentlicht, das anstatt Dateien zu ändern lediglich eine zusätzliche Datei Benutzerverzeichnis ablegt, mit deren Hilfe die auf einem Mac per Freigabe angebotenen Drucker auch AirPrint-fähig werden. Mehr Infos hier.

So, iOS 4.2.1 ist raus und im Vorfeld ist schon viel über AirPrint geschrieben worden, wie man das mit Hilfe von drei Dateien (aus einer Vorverson von 10.6.5) für alle Drucker freischalten kann. So weit so gut. Doch es geht noch deutlich einfacher. Und ganz ohne die drei Dateien herunter zu laden…

Wer nach dem Update spezielle Buchstaben auf der iPhone-Tastatur vermisst – é zum Beispiel – aktiviert die englische Tastatur in den System-Einstellungen.

Dienstag, 23. Nov 2010, 12:42 Uhr — Nicolas
74 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das Musik-Problem ist aber alt, hatte ich schon öfter, dass die Musik bis zu nem Sync verschwunden war

  • Dritter Punkt: é, è etc. fehlen.

    Fehlerbehebung: Die englische Tastatur einschalten.

  • ich habe ein 3GS und es sind immer noch die selben töne für sms nicht wie angekündigt 17 schade 

  • Bei mir sind auch bereits sortierte Folgen von Serien, durcheinander
    „gewirbelt“ worden…
    Aber wie gesagt, nach dem sync alles wieder da.
    Nur die Folgen mussten komplett runter und und wieder drauf zwecks sortierung…

  • Problem bei mir:
    Aus der iTunes-App runtergeladene Podcasts werden auch nicht in der Bibliothek angezeigt.
    Das war eine ruhige Autofahrt…

  • Stimmt, é, è etc. fehlen tatsächlich! Man Apple, was’n los bei Euch?! *kopfschüttel*
    Würde gerne meinen Vornamen korrekt schreiben…

  • @ Illunis:

    Hast du Zonealarm installiert? Ist bekannt und toi toi toi hatte ich seit der Deinstallation keine verschwundene Musik mehr…aber da waren auch alle Titel weg…

  • Man kann die bildschirmfrehfunktion nicht mehr abstellen! Die Taste dient nun zur stummschaltung! Das kotz mich richtig an

    • Wovon redest Du, antürlich funktioniert die Drehsperre weiterhin. Zumindest bei meinem iPhone 4…

    • @Marlon: du sprichst vom iPad im iPhone Ticker ;) aber mich stört diese „Neuerung“ auch gewaltig genauso wie die dümmer gewordenen iPad Tastatur in Bezug auf Umlaute. Aber ich habe zum Glück auch nicht auf 4.2.1 geupdated und werde es auch erst sobald cydia richtig läuft, ein tweak für die beiden Sachen vorhanden ist und meine Apps mindestens 4.2.1 verlangen. Vorher mache ich nix an meinem iPad was bis auf Airplay alle Funktionen mit dem Jailbreak unter 3.2 schon bietet

  • Was anderes: kann es sein, dass Apple mal wieder im Rahmen des Updates an der Feldstärkeanzeige herumgespielt hat. Bei mir scheint nach dem Update das Netz überall besser zu sein. 

  • Weiss jemand, wie man Airprint mit einem Brother-Netzwerkdrucker und Win-Vista zum laufen bekommt?

    • du kannst den brother in vista freigeben und dann am mac (nach installation des hacks oben aud dem beitrag hier) neu als windowsdrucker einrichten. dann freigeben und er steht in airprint bereit. müssen halt windowsrechner und mac an sein um zu drucken. nicht so richtig praktisch, aber es geht.

  • Ich hab das Problem das meine Musik futsch ist auch (Ipod Touch 2. Generation) hab’s leider erst jetzt auf dem Weg zur Arbeit gemerkt. Sehr ärgerlich wenn man nen langen Weg hat naja nachher dann mal neu syncen und dann sollte es ja wieder gehen.

  • Hi,

    hat jemand auch Probleme mit Tethering und Simyo? Bei mir sind die Einstellungsoptionen verschwunden. tethering ist weg.

    Auch die APN Einstellungen und MMS war nach dem Update leer. Nach dem Update sagte iTunes etwas wie „Installation der Netzbetreibereinstellungen fehlgeschlagen“.+

    Alles Mist!

    VG,
    Pfanni

    • Die Provider-Einstellungen sind bei mir nach jedem iOS-Update futsch. Hilft nur die Neueingabe. Ist ja GSD nicht so viel. Ärgerlich ist es trotzdem.

  • Ich hatte grad das Problem, das nach dem normalen Entriegeln… sämtliche Icons und Ordner kreuz und quer über das Display (auch über die einzelnen Seiten) verteilt waren… zum Teil sogar zwischen den einzelnen Seiten… sehr kurios. Neustart – und alles läuft wieder.

  • Das funktioniert prima, mit dem Drucken! Vielen Dank dafür! Juhuuuu! :-)

  • Ist Airprint mit Brother-Netzwerkdrucker und Win-Vista möglich?

  • Her mit dem Workaround für Drucker und Windows 7!
    Das will ich testen!

  • Problem welches ich mit dem iPhone4 habe und der IOS 4.2.1 ist wenn ich z.B. aus dem Aufzug etc. komme und kein Netz habe das iPhone kein neues sucht. Muss das Ding immer neustarten.

  • Ich habe das Problem, dass mein iPhone/iPad meine Lautsprecher zwar erkennt, die Musik aber nicht wiedergibt. Sie läuft zwar ganz normal, aber der Ton wird nicht ausgegeben. Hat sonst noch jemand das Problem???

  • Bei mir ging glücklicherweise alles gut. :-) aber ne leere iPod Bibliothek hatte ich auch schon mal. Aber das hatte sich dann auch wieder gelegt…

  • Hab noch ein ganz anderes Problem!
    iPhone4 mit iOS 4.2.1, mobileMe Account sagt immer noch: nicht überprüft
    Hab die App. drauf, den Account schon zwei Mal neu erstellt, die Bestätigungsmail mehrfach genutzt, dawird mir nur immer wieder bestätigt das ich schon registriert bin!!!
    Hat jemand eine Idee oder einen Tipp?

    • MobileMe streikt gerade allgemein. Ich habe MobileMe seit dem Start und gestern hat mein Mac gemeldet das mein Passwort angeblich falsch wäre. Am iPhone klappt es noch, aber mein Mac will MobileMe nicht mehr. Auch das zurücksetzen des Passwortes klappt nicht weil die Server scheinbar überlastet sind

  • Ich habe schon das Update bereut. Wenn ich Musik höre und das iPhone macht das Display aus und ich drücke auf die Home Taste, sehe ich das Cover nicht mehr. Des weiteren wenn ich ein Youtube Video schaue und drehe das iPhone dreht sich zwar das Video aber die Anzeige des Akku, Uhrzeit ect. Bleibt am Rand und ich bin mir sicher das das vor dem update ging da ich mit einem Kollege gestern morgen auf Youtube ein Clip angeschaut habe. So langsam denke ich Apple macht mit jedem update einen Schritt zurück. Das mit der Uhrzeit ist immer noch nicht behoben sobald ich auf auto Stelle geht beides wieder falsch Uhrzeit und Datum. Die sind ja bald wie Microsoft, ein update 3 neue Bugs.

    MfG
    John Doe

  • Das mit dem zusätzlichen Aktivieren der englischen Tastatur ist ja nun auch keine Lösung. Ich wechsle doch nicht jedesmal für ein „é“ die Tastatur!
    Ich versteh nicht, was Apple sich dabei schon wieder gedacht hat!
    *kopfschüttel*

    • du musst ja die tastatur dafür nicht wechseln. nur in den einstellungen aktivieren. deutsch und englisch. dann sind die zeichen wieder ganz normal da.

      • Also ich habe unter Einstellungen/Tastatur sowohl die englische, als auch die deutesche Tastatur aktiviert und bekomme ein é oder è nur hin, wenn ich unten links über den „Globus“ zwischen deutscher und englischer umschalte. Bei der deutschen Variante wird mir nur ein e und ein e mit einem Punkt darüber angezeigt …

        Kennt da jemand eine Lösung?

      • @Hugo: genauso siehts aus

  • So spass am Rande. Manche Leute bezahlen um betagtester zu sein aber was wir hier machen, wir sind alles betatester und bezahlen nichts. 

  • Bildschirm über Schalter feststellen ist am iPad viel nützlicher, als es stumm zu schalten. Soll Apple doch dieses Feature optional anbieten. Bei der Hometaste geht es auch! So eine unsinnige Änderung!!!! Gibts da etwas im Jailbreak-Bereich? Danke

    • 1. doppeltap auf home-taste

      2. das dock nach rechts wegwischen

      3. die taste ganz links ist fürs feststellen der bildschirmausrichtung

      weniger komfortabel. da stimme ich dir zu.

      ich fand es vorher auch deutlich besser. ob ich zum stummstellen nen schalter schiebe oder 2 sekunden auf einen drücke macht es nicht besser.

  • Sorry vergas:
    IPhone 3GS 32GB
    IOS 4.2.1

  • Sorry vergas:
    IPhone 3GS 32GB
    IOS 4.2.1
    Kein JB

    MfG
    John Doe

  • ich hab da mal ne frage! habt ihr seit dem update eine falsche zeit?? bei mir stellt sich die uhrzeit immer im 5min nach hinten wenn ich auf automatisch einstellen drücke… sind alle anderen uhr falsch oder macht gibt man mir da einfach eine falsche uhrzeit??

  • Hey Leute, ich habe mittlerweile bemerkt das hier die meinsten user ihr iOS Geupdatet haben.
    Was hattet ihr den früher drauf?
    Ich wûrde gerne auch updaten, hab aber echt keine Ahnung davon, den ich brauch den jailbreak für den unlock.

    –>
    iPhone 3GS 32 GB
    iOS 4.0
    Jailbreak vorhanden!

    Kann mir jemand nen Tipp geben?

  • SUPERB SIMONE – SPITZENMÄSSIG

    Mein HP Photosmart war noch nicht ePrint fähig und hat durch diese Druckerlösung noch gleich 2 Superfunktionen dazu erhalten – automatisches doppelseitiges drucken.

    Ganz herzlichen Dank Dir – schicke Dir grosses Lebkuchen-Herzerl

  • Hallo zusammen,
    bin ich hier der einzige Vodafone-Kunde?
    Nach der offiziellen Freigabe der Voicemail-Funktion durch Vodafone (Info per SMS) hat es gefühlte 327 Anrufe bei der Hotline und ca. 10 Tage gedauert, bis es funktioniert hat. Erst funktionierte die Aktivierung nicht, dann war zwar die Voicemail-Funktion optisch aktiv, trotzdem landeten die Anrufer auf der normalen Mailbox und ich erhielt SMS-Benachrichtigungen (die ich abgeschaltet hatte). Als nächstes konnte ich eigene Begrüssungstexte zwar aufnehmen und anhören, aber nicht speichern. Daher musste ich meinen Begrüssungstext ca. 50 mal aufnehmen bis ich ihn irgendwann speichern konnte. Die Fehlermeldung kam schliesslich immer hinterher…
    In der Hotline hatte ich Kontakt mit vereinzelten freundlichen und sehr kompetenten Mitarbeitern (iPhone-Besitzer) und mit vielen ignoranten desinteressierten und unwissenden („lassen Sie das Handy 10 Minuten aus, danach wird es funktionieren“ – Ergebnis: überhaupt keine Mailbox mehr)
    Warum ich das hier so ausführlich schildere?
    Seit dem gestrigen Update fängt das ganze Theater von vorne an. Laut Vodafone liegt alles an Apple…
    Habe nun 60 Minuten Frist gesetzt, danach fristlose Kündigung, Rückgabe des iPhones und zurück zu T-com (was ich ausdrücklich bedaure). Habe einfach keine Zeit für 2. Job als freier Vodafone-iPhone-Tester.
    Anekdote zum Schluss:
    auch die Netzbetreiber-Einstellungen waren nach dem Update verschwunden. Fällt natürlich erst unterwegs auf, da kein Mailempfang. Anruf Hotline und Bitte um SMS mit dem Konfigurationsprofil. Antwort der Hotline: geht leider nicht per SMS aber gerne per Mail…
    Naja, manchmal ist auch eine Notiz-App sinnvoll zu gebrauchen.

  • Auch bei meinem iPhone4 (kein JB, aktuellste Update Version) ist meine Musik weg, einfach weg :( Na,ja gibt es halt keine mehr und ich trällere dafür einfach munter drauf los :) das wird die Mitmenschen freuen *lol*

    • Astrid hatte gestern genau das gleiche Phänomen, ABER nach dem Schliessen und erneuten öffnen des iPod wurde dir Musik wieder geladen.

      Versuch es mal und bewahre einen Moment Geduld

      • Nö, da tut sich nix mehr, auch habe ich schon das iPhone 4 – neu gestartet, nix da – ich trällere halt munter weiter :)

  • Das mit der verschwundenen Mediathek auf dem iPod und iPhone hatte ich auch. Neu syncen und alles war wieder da. Beim IPad waren die Cover falsch, hier half nur die Musik komplett runter zu schmeisen und dann wieder neu synchronisieren.

    Das mit der Uhr hatte ich auch mal nach einem Update. Scheinbar hatte ich zu früh von iTunes getrennt. Hier half leider nur eine komplette Wiederherstellung. Eine andere Lösung gab es nicht. Beim mir ging die Uhr nach.

    Was mich nach dem Update auf dem IPad erheblich stört ist die fehlende Feststelltaste. Wie kann man nur die meist genutzte Taste einfach umbelegen? Zumindest von mir wurde die Taste sehr häufig benutzt. Das ist wohl ein schlechter Schertz von Apple. Wer braucht eine extra Stumm Taste, wenn man bequem über die Lautstärke Taste Stumm schalten kann? Jetzt muss man mehrere Bedienschritte ausführen um die Anzeige zu verriegeln. Ganz klar ein Nachteil von iOS 4.2.1 für das IPad!

  • Wie funktioniert die Suche in Webseiten? Habe ein iPhone 3G. Geht das hier etwa nicht???

  • Hat jemand Erfahrungen, ob sich ein Umdate auch für 3 G lohnt? Oder wird das „Alt-phone“ dann noch langsamer?

  • Das „e“-Problem besteht immer noch. Die engl. Tastatur brachte nix.

    Mein Wlan d5550 von Hp unterstützt Airprint nicht. Dolle Cupertino-Wurst.

  • Ich hab festgestellt, dass für mich kein einziges Feature so wichtig ist, dass der Hirnschrott mit dem neuen Screenlock zu akzeptieren wäre. Ich hör immer drucken – was will ich denn drucken? Anständig schreiben können wär mal was, Umlaute zum Beispiel. Weshalb Apple es nicht schafft, Umlaute und ß auf eine ja nicht gerade mikroskopische Software!-Tastatur zu bringen, wird mir immer ein Rätsel bleiben, an der Tastenzahl kanns nicht liegen, siehe diverse andere Layouts. Was Multitasking betrifft, das muss ich selbst noch lernen. Nee, mein liebes 4.2.1, du kommst mir nicht aufs Gerät.

  • Vieles wurde jaschon geschrieben, aber wovonich etwas überrascht war, ist die auf dem iPad neue Belegung der Umlaute (ä, ö, ü). Gerade die empfand ich gegenüber dem iPhone sehr komfortabel :-/

  • Hab festgestellt, dass für mich kein einziges neues Feature so wichtig ist, dass der Hirnschrott mit dem neuen Screenlock zu akzeptieren wäre. Ich hör immer drucken – was will ich denn drucken? Anständig schreiben können wär mal was, Umlaute zum Beispiel. Weshalb Apple es nicht schafft, Umlaute und ß auf eine ja nicht gerade mikroskopische Software!-Tastatur zu bringen, wird mir immer ein Rätsel bleiben, an der Tastenzahl kann’s nicht liegen, siehe diverse andere Layouts. Was Multitasking betrifft, das muss ich selbst noch lernen. Nee, mein liebes 4.2.1, du kommst mir nicht aufs Gerät.

  • Das Uhrzeitproblem hat sich bei einem Spaziergang von allein erledigt.

  • Ganz nebenbei hat sich facetime mit ios 4.2 auch mal einfach so verabschiedet^^ wie geil is das denn? Facetime weg… Oder bin ich nur zu dumm um es zu finden?
    Grüsse aus der schweiz! :)

  • Bei mir (iPhone 4) lassen sich die Schiebschalter (z.B. Bluetooth aus ein, WiFi aktivieren aus ein) nicht mehr verändern. Gibt es noch jemanden mit demselben Problem?

  • steve seine ewigen studenten bekommen nicht maln update hin, was auf allen iphones wünschenswert funktioniert. hauptsache sicherheitslücken geschlossen (allein schon zum nachdenken ,amis und sicherheit)
    alle meckern über windoof, dabei hat apple nicht das problem verschiedner hardware oder treiber wie bill seine studis ..

  • schicke sache mit dem airprint-script – mit nem hp psc 1410 klappts einwandfrei *freu*

  • Habe das Problem nach IOS update das ich keine MP4 filme mehr im Internet sehen kann??
    Weiß jemand eine Lösung

  • Bei mir hat es die Ordner zerhauen. Bei Apple scheint echt der Wurm drin zu sein.
    Heute ist der Tag, den ich nie vergessen werde…

  • Woooooooooo sind die Töne ??????????

  • Hallo mir ist gerade aufgefallen, dass ich nicht mehr mit dem Waln N Standard surfe !
    Hat jemand noch dieses Problem?? Hab mich schon gewundert warum das surfen so lange dauert!

    Danke

  • iPad nach Update leer. Danke Apple, was hätte ich ohne Euch nur mit der freien Zeit angestellt. Das Update hat die Umlaute verbaut, den LookSchalter ruiniert, und meine Videos vernichtet. Schlimmer geht’s nimmer!
    Das iPad verwende ich wohl als Digitalen Bilderrahmen und arbeite in Zukunft mit Android.
    Apple hat in den vergangenen Monaten voll abgebaut.
    .

  • Bei meinem Vodaphone 3GS, iOS 4.2.1, kein JB, funktioniert seit dem Update die Freisprecheinrichtung (integriertes Bluetooth von BMW) bei Anrufen auf die VoiceMail nicht mehr.
    Komischerweise geht es problemlos bei allen anderen Nummern/Anrufen, nur wenn ich die „5500“ (VoiceMail) anrufe ist Totenstille in der Freisprecheinrichtung. Anrufe über Lautsprecher gehen auf die Mailbox problemlos, auch die Mailbox ist fehlerfrei und lt. iPhone Anzeige ist dann auch die Freisprecheinrichtung aktiviert.

  • Seit dem Update auf meinem iPhone 4 flieg ich immer wieder aus dem WIFI raus, oder es verbindet gar nicht!!!! Hilfe…

  • Ich habe hier ein iPad, 2 iphone4 und ein 3G auf 4.2.1 upgedatet, nach ersten Benutzungen fallen hier immer mehr kleine Fehler auf, das iPad ist zum Schreiben fast unbrauchbar geworden, da die Umlaute zu umständlich anzuwählen sind. Das die drehsicherung in einen mute schalter umgebaut wurde grenzt an Frechheit.

    Beim iPhone3G hat sich leider wenig getan, keine neuen töne, etwas schneller soll es sein,… Kann ich kaum nachvollziehen.

    Beim iphone4 klappen einige Apps nur noch sporadisch, so stürzt whatsapp nach jeder Nachricht auf dem einen iphone ab, auf dem anderen laeuftes hervorragend. Der Kalender hat beim Bearbeiten sehr häufig einen schwarzen Hintergrund, das nervt ungemein. Beim ersten update war mur zufaellig aufgefallen, das die musik etc komplett weg zu sein schien, obwohl der Speicher belegt war. Ein sync und alles war wieder da, nur was macht man ohne Backup??

    Ich wuerde mich freuen wenn apple ganz schnell die gravierendsten fehler ausbaut, vor allem das iPad nicht wie ein iPhone behandelt (Tastatur), auch sollte man dem ipad cursortasten goennen….

  • NichtTelefonBesitzer (iPhone 3G)

    Ich kann auch nur bestätigen – iPhone ist KEIN HANDY oder gar TELEFON es ist Neumodischer-TechnikSchrott im schicken Design.
    Wenn es irgendwann mal ein benutzbares Telefon oder Handy sein sollte, habe ich schon laaaange auf Android mit einem HTC gewechselt.

    P.S.: Es gibt keine IOS Updates – das sind DOWNGRADES !!! jedes „Update“ ist ein Update FÜR Apple: „Du dummer Apple-iPhone-Kunde darfst in Zukunft NOCH WENIGER als vor unserem „Update“

    APPLE ICH LERNE DICH ZU HASSEN !!

    Ich weiss wovon ich rede…. (iPhone 3G, MacBookPro 17″)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18999 Artikel in den vergangenen 3316 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven