iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 31 376 Artikel
   

Zusammengefasst: Der iPhone-Prototypen-Fund

115 Kommentare 115

Bereits vor rund einer Woche hat die US-Webseite Gizmodo das Gerät, das heute als Prototyp der nächsten iPhone-Generation die Runde macht, angekauft. Gizmodo hatte also ausreichend Zeit, das Gerät genauestens unter die Lupe zu nehmen und gibt sich nahezu 100prozentig davon überzeugt, dass es sich dabei tatsächlich um die für Juni erwartete, vierte Generation von Apples Mobiltelefon handelt. Sowohl Verarbeitung wie auch die verbauten Komponenten und technischen Details lassen wohl keinen anderen Schluss zu.

gizmodo2-640.jpg

Nochmal kurz die Key-Facts: Das vermeintliche neue iPhone ist dünner als das 3GS, besitzt dank kompakterer Bauteile aber dennoch einen leistungsfähigeren Akku. Neben einer verbesserten Kamera mit Blitz wurde eine Frontkamera für Chats (oder auch Selbstportraits) verbaut und der Bildschirm zeigt eine deutlich höhere Auflösung. Eingefasst wird das Ganze von einem Alu-Rahmen, die Rückseite besteht vermutlich aus einer besonders robusten Keramikmischung. Mit die größte Überraschung für uns ist die Tatsache, dass Apple offensichtlich auch beim iPhone zukünftig auf Micro-SIM setzt – eine deutlich kleinere, auch für das 3G-iPad erforderliche aber bislang noch bei keinem deutschen Mobilfunkanbieter verfügbare SIM-Karte.

Mit Spannung erwarten wir nun, wie Apple reagiert – wir können uns an keine vergleichbare Situation erinnern. Finderlohn für den verlorenen Prototyp wird es jedenfalls nicht geben. In den Augen von Apple – so weiß John Gruber von Daring Fireball – gilt der Prototyp nicht als verloren, sondern als gestohlen. Dementsprechend hart könnten die Konsequenzen gegenüber Gizmodo sein. Andererseit wäre ein Vorgehen gegen Gizmodo jedoch mit dem endgültigen Echtheitsbeweis gleichzusetzen.

Ein nettes Detail noch am Rande: Auf dem Bild oben rechts sieht man den Prototypen in seiner „Tarnhülle“. Diese war laut Gizmodo handgefertigt und mit allen für das neue Modell relevanten Öffnungen und Aussparungen versehen, sieht aber auf den ersten Blick ganz wie ein iPhone 3GS in einer der unzähligen verfügbaren Schutzhüllen aus.

Alle aktuellen Videos von Gizmodo findet ihr hier in deren Artikel, für die Bilder springt ihr am besten direkt in die Galerie.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
19. Apr 2010 um 19:40 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    115 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    115 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31376 Artikel in den vergangenen 5252 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven