iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 396 Artikel
   

Zukünftige iPhones mit kleineren Displays?

Artikel auf Google Plus teilen.
22 Kommentare 22

screenrumors.jpgDie Kollegen von der iLounge haben Bilder und Informationen zu zwei Touch Screen-Modulen erhalten, die laut dem taiwanesischen Hersteller in zukünftigen iPhone-Modellen verbaut werden sollen. Interessant daran ist, dass beide Module mit 2,8″ und 3,2″ kleiner sind, als der aktuelle 3,5″-Bildschirm. Somit stellt sich die spannende Frage, ob Apple tatsächlich zwei kleinere iPhones und damit auch den Aufwand, das Benutzerinterface entsprechend abzustimmen, auf sich nimmt. Vor allem stellt sich die Frage, wie komfortabel sich auf einer deutlich verkleinerten Bildschirmtastatur tippen ließe.

Interessant ist daher zumindest die Überlegung, ob die Displays – falls sie überhaupt für Apple produziert werden – gar nicht unbedingt für das iPhone bestimmt sind. Der iPod nano beispielsweise ließe sich durch ein 2,8″ Touch Screen-Display deutlich aufwerten, bliebe aber weiterhin recht kompakt. Apple verschleudert den Player derzeit zu deutlich reduzierten ‚Special Prices‘, ein Schelm wer Böses dabei denkt…

Donnerstag, 05. Jun 2008, 20:28 Uhr — chris
22 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Vöööliiig unmöglich!!!! Denke ich zumindest! Was macht es für ein Sinn das Display zu schrumpfen? auf die 0,5 cm breite oder höhe kommt es in der Tasche auch nicht an, und was iPhone übelst geil macht, ist das große Display!!!!!

  • Wieso hätte dann das 2,8″ Zoll Nano einen Schlitz für den Lautsprächer über´m Display?
    Schließe mich der Auffassung meines Vorredners an. Gerade das große Display macht dieses Handy so attraktiv.
    In diesem Sinne

  • Das mit dem Lautsprecher ist ein guter Punkt, das Nano-Gerücht war aber irgendwie mein Hoffnungsfaden – kann mich mit nem kleineren iPhone auch nicht auf Anhieb anfreunden.

  • Vielleicht kommt ja ein Touch als Nano Version raus.Wer weiss was die sich haben einfallen lassen aber montag wissen wir mehr.

  • nicht aufregen jungs. ende des jahres kommt eins mit 4,8″ raus. hab grad die mail gekriegt.

  • glaub ich eher nicht..

    Denke nicht das Apple das ganze UI auf verschiedene Auflößungen umschreiben will.

    Vor allem für die kommenden Appstore Programme wäre das ziemlich hinderlich

  • Wie kommt ihr denn alle von Displaygrösse auf ne Änderung der Auflösung?

    Nur weil sie die Displays ein wenig kleiner machen heisst das doch nicht das man die Auflösung und somit das Nutzerinterface ändern muss.

  • Weil die Bedienelemente zu klein werden?

  • Die Größe ist perfekt. Sieht das Photo nicht seltsam bearbeitet aus?

  • Boulevard Zeitungen für Frauen, iphone-blogs für Männer…. Gerüchte für beide!

    :D :D *bier*

  • Es werden 2 iPhone modelle rauskommen!!!
    Das normale iPhone wird mit UMTS aufgerüstet und wird in 16 bzw. 32 GB versionen angeboten werden!
    Das 2. iPhone wird iPhone Nano heißen, es wird in 4 bzw. 8GB varianten erscheinen…

    Spätestens am Montag werdet ihr es dann mit eigenen augen sehen…

  • genau ötzi… Da ja auch jeder Spinner in den besten Kreisen Unterwegs ist und geheime Infos hat die nicht mals Zeitungen herausgefunden haben etc. Hier dann mal meine Info’s: Apple bringt am 16.01.2012 das iPhone Air raus. Zubehör sind 2 Gurte um sich das Jet Pack Telefon der Zukunft auf den Rücken zu schnallen. Gesteuert wird per Nervenanschluss.

    „Spätestens an dem Tag werdet ihr es dann mit eigenen Augen sehen…“

  • @ koma – fast noch besser als meine Kommentare ;)

  • Vielleicht versucht Apple den Stromhunger des UMTS Chips mit einem kleineren Display auszugleichen.
    Würde mir aber garnicht gefallen, da ich regelmäßig Videopodcasts auf dem iPhone schaue.

  • @Koma
    definitiv besser als die vom kummerlasten

  • @Junktschep
    das ist keine große herausforderung

  • Na lieber Nr.2 von 2 – bevor ich nur solche leeren Luftblasen lesen muss!

    Ich gebe zu, dass ich hirnlosen Gerüchte-Forschern gerne mit etwas Humor begegne, um die Langeweile etwas aufzulockern.

    Problem: Einige glauben, ich meine das dann ernsthaft. Schade!

    Fazit: Sehr gute Info-Seite inkl. Kommentar-Sammlung mit einem Querschnitt aus unserer Bildungsgesellschaft. Sehr unterhaltsam!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20396 Artikel in den vergangenen 3526 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven