iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 34 402 Artikel
   

Zubehör: Lautsprecher und Cases

Keine Kommentare bisher 0

iPhone Dock SpeakersEs geht los! Noch genau acht Tage trennen uns vom Launch des iPhones in den Staaten und schon jetzt wird die Anzahl der bereits verfügbaren, oder zumindest angekündigten Accessoires mehr als nur unübersichtlich. Auf dem deutschen Markt (so langsam könnten die ersten iPhone-Ankündigungen ja mal kommen) sieht es bislang zwar noch relativ mau aus, unsere iLounge-Kollegen haben aber schon jetzt mehr als 30 Zubehör-Artikel auf dem Tisch gehabt. Mit Dank an Charles Starrett, hier nun ein kleines Roundup der aktuell verfügbaren Gadgets.

Neben den bereits vorgestellten Taschen von Belkin, bringen auch die Jungs von Speck mehrere Hüllen und Cases für das iPhone. Mit einem Stückpreis von $29 noch gut im grünen Bereich, gibt es von Leder über Silikon bis hin zu Plastik etliche Materialien und Farben zur Auswahl. Einen guten Eindruck macht das Holster-Pro. Neben dem Clip für die Hose, sowie einem Folien-freien iPhone-Zugriff, kommt das Holster-Pro mit einem ausklappbaren „Stand“ zum relaxten anschauen eigener iPhone-Videos und YouTube-Filmchen.

Weitere Taschen gibt es zudem von Pacific Rim und Orbino, wobei wir uns hier schnell auf Preis-Tags von $99, $250 und mehr zubewegen. Aber wenn es italienisches Leder sein soll, dann dürfte der Preis auch keine allzugroße Rolle mehr spielen.

Den ersten iPhone-Speaker bekommen wir mit dem IP104 von Logic3. Die ca. $50 teure, portable Aktiv-Box lässt sich ausziehen und bietet, wie ähnliche Logic3-Angebote für die Playstation Portable, eine Art horizontales Dock für das Telefon. Interessant bei diesem und den noch kommenden Speakern dürfte vor allem das Verhältnis zu den sonst üblichen Störsignalen der diversen Mobiltelefone sein. Ein knattern bei jeder eingehenden SMS ist jedenfalls nicht akzeptabel.

Letztlich sei noch auf das von Apple geteaste iPhone-Dock hingewiesen. Ob es sich dabei um einen Teil des Lieferumfangs handelt ist momentan noch unklar, aber nicht ganz auszuschliessen. Zwar hat Apple die iPod-Dreingaben mit der Zeit immer weiter reduziert – die ersten iPod-Photo Modelle kamen noch mit einem Dock, einem Case und einem AV-Kabel – dem aktuellen iPod shuffle aber auch ein Dock mit auf den Weg gegeben.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
21. Jun 2007 um 14:47 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    Keine Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    0 Comments
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34402 Artikel in den vergangenen 5576 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven