iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 096 Artikel
   

Windows Downloads: Kostenlose und iPhone-kompatible Video-Encoder

Artikel auf Google Plus teilen.
33 Kommentare 33

Nach unserem Hinweis auf die kürzlich aktualisierte Mac-Applikation Evom (zum iPhone-gerechten Konvertieren der eigenen Video-Sammlung) haben uns etliche eMails-Anfragen zu empfehlenswerten Windows-Alternativen erreicht. Leider können wir euch auf keine Killer-Anwendung verweisen, haben im Anschluss aber eine Hand voll Links zu testenswerten – und durchweg kostenlosen – Downloads zusammengestellt. Ergänzungen und Erfahrungsberichte in der Kommentaren sind, wie immer, gern gesehen.

windowsvidencoder.jpg

iPhone- & iTunes-taugliche Video-Encoder für Windows:

  • Der Video-Encoder „SUPER“ der Software-Schmiede eRightSoft, kommt mit unendlich vielen Einstellungsmöglichkeiten, versteht sich mit allen erdenklichen Video-Formaten und ist knapp 20MB groß. Hier geht es zum Download. (Runterscollen und nach „Download SUPER Setup-File“ suchen.) Screenshot.
  • An Handbrake wird aktiv entwickelt, die Handbrake-Community hilft beim Beantworten aufkommender Fragen. Der freie Encoder versteht sich auf DVDs sowie etliche Video-Formate und kommt mit speziellen iPhone-Presets. Den Handbrake-Download findet ihr hier. Screenshot.
  • Vio ist ein Nebenprojekt des Bit-Torrent-Portals Piratebay. Der Video-Encoder hat eine ungewöhnliche Oberflächte, ist jedoch weitestgehend selbsterklärend. Die 8MB große Setup-Datei lässt sich hier herunterladen. Screenshot.
  • Den Videora Video-Konverter gibt es in quasi identischen Versionen sowohl für das iPhone classic als auch das iPhone 3G und das 3GS. Jeweils 20MB groß bietet der Videora Video-Konverter ein Webseiten-ähnliches Interface und führt mit einem Assistenten durch den Konvertierungs-Prozess. Screenshot.
  • Von iPodRobot kommt der 5MB große iPod Video Converter. Der iPVC bietet eine „High-speed conversion“, hat eine Hand voll rudimentärer Videobearbeitungsswerkzeuge an Board und kann ganze Stapel zuvor ausgewählter Videos auf einmal bearbeiten. Screenshot.
Freitag, 02. Okt 2009, 16:17 Uhr — Nicolas
33 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Michael Döhmen

    SUPER ist doch ne Hammer Lösung der kann zumindest so ziemlich jedes Format konvertieren

    • Michael, ich benutze auch SUPER aber bei mir werden die Filme immer riesig(1 Stunde Film hat 1 GB) ist das normal???
      Wenn nein kann jemand hier bitte mal die Einstellungen die man bei SUPER machen muss damit das Video weniger Speicher verbraucht posten??? Das wäre nett

      • 1st sind bei mir 375MB stell bei den Optionen die Auflösung ein vielleicht ist es deswegen? Maya versuchen kann nicht schaden

  • Also ich verwende schon seid langer zeit SUPER der converter ist echt spitze und kann alle gängigen Formate

  • Hallo ich verwende format factory bin damit zufrieden und ist kostenlos.

  • Also ich kann da zusätzlich noch den XMedia Recode empfehlen (Könnte man der Liste oben eventuell hinzufügen). Er ist ebenfalls kostenlos und unter „http://www.xmedia-recode.de/“ herunterzuladen. Es scheint ebenfalls ein Privatprojekt zu sein (kann zumindest keinen Firmennamen finden) und es hat eine gigantische Anzahl Vorlagen für die verschiedensten Verwendungszwecke. Inklusive iPod Classic, iPod Nano und iPhone.

  • „Free Video to iPhone Converter“ DL zB bei chip. de

  • Ich verwende seit langem schon MediaCoder.
    Vor allem die iPhone/iPod Edition kann ich empfehlen.
    Die bedienung ist gewöhnungsbedürftig, aber man kann
    wirklich alles einstellen und er kann auch (fast) alles konvertiern.

    http://www.mediacoderhq.com/de.....touch.html

  • Kann mir jemand ein Programm empfehlen, mit dem ich Filme direkt von DvD auf ein iPhone-Format bekomme?
    Danke!

  • Ich nehme iPodMe, dieser ist ebenfalls privat und hat den Vorteil, dass er Subtitles (.srt) direkt mit in das iPhone Video konvertiert. Die Subtitle Funktion ist allerdings nur bis Version 1.2 enthalten.

    • wie meinst du das mit der subtitles funktion nur bis 1.2 enthalten ist.
      bei mir funzt es mit der 2.3’er auch. video und srt müssen den selben namen haben und im selben ordner sein dann funzt alles wunderbar.

      • Hmm, auf der Webseite stand was von „in order to use subtitles…“ mit Hinweis auf Version 1.2…
        aber ich les gerade, dass bis 1.2 AviSynth benötigt wird, danach gehts auch ohne.
        Also: ich revidiere meine Aussage, iPodMe kann generell mit subtitles umgehen.

  • Ich würde euch von Super abraten, der hatte irgendne Macke und die Quali war nich so gut.
    Irgendsowas wars.

    Für die meisten iPhone User ist wohl EncodeHD das Beste:
    http://dcunningham.net/encodeh.....d/

    Hat wenig Einstellungsmöglichkeiten liefert aber optimale Ergebnisse!
    Leider wurde die Entwicklung eingestellt.

    Ansonsten sind MediaCoder und Handbrake Spitze.

    • Der Hersteller schreibt dazu:

      Description
      Convert video files to Apple iPhone MP4 video format encoded with the high quality h.264 video codec with Free Video to iPhone Converter. Convert the whole movie or select a partition from the movie to convert to iPhone (trim video).

      Input file formats are: *.avi, *.mpg, *.mpeg, *.mpe, *.wmv, *.asf, *.mov, *.qt, *.amv, *.3gp, *.3g2, *.flv, *swf.

      For example convert avi to iPhone, flv to iPhone, mpeg to iPhone, mpg to iPhone, wmv to iPhone, mov to iPhone, 3gp to iPhone.

      Free iPhone Video Converter contains no spyware or adware. It’s clearly free and absolutely safe to install and run.

    • Kann mich da anschließen. Einfache Bedienung und regelmäßig neue Updates. Sehr Empfehlenswert.

      • Ich habs auch und ich finds auch sehr genial…
        Ein Ableger davon ist Free YouTube to MP3 Converter, übrigens aich sehr empfehlendswert.
        Jetzt sogar noch mehr da YouTube jegliche Musik beinhalten darf!

  • Also ich finde Format Factory auch am Besten. Bei Super werden die Videos manchmal async und bei .mkv dateien, funzt das konvertieren manchmal nicht.

  • bietet qt ab der version die bei sl dabei ist nicht auch einen speziellen iphone export an?

  • den einfachsten und meiner meinung nach besten habt ihr vergessen iPodME
    Link: nodadev.wordpress.com/pc-projects/ipodme

  • Format Factory ist klasse. Einfach zu bedienen und sehr zuverlässig.

  • Mein Lieblingsencoder: Handbrake!

  • Die sind ja alle ganz nett ….
    Aber für alle die einen Gamer PP mit
    nVidia CUDA graka kann ich nur Badadaboom
    empfelen. Rippt und konvertiert eine 2 Stunden DCD in 15-20min bei maximal 20 %cpu last
    Dank der graka ( bei mir Gtx 260 xt ) werden pro Sekunde 260 Frames konvertiert . !!!

  • Windows-Jünger
  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21096 Artikel in den vergangenen 3638 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven