iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 480 Artikel
   

„Tizi Beat Bag“ im Video: Bluetooth-Speaker mit Freispreche für 49 Euro

Artikel auf Google Plus teilen.
11 Kommentare 11

Zwar hat es der vom Zubehör-Hersteller Equinux angebotene Bluetooth-Lautsprecher Tizi Beat Bag nicht in die von euch erstellte Top-10-Liste der zehn besten tragbaren Sound-Systeme geschafft, mit seinem Verkaufspreis von derzeit nur 49€ ist die mobile Box jedoch bedeutend günstiger als alle Kandidaten der vor einer Woche veröffentlichten Hardware-Charts und bietet sich als Low-Budget-Lösung für all jene iPhone-Nutzer an, die in den Lautsprecher für die Grillparty auf der Wiese nicht ganz so viel investieren möchten.

beat-500

Wir haben uns den Tizi Beat Bag heute etwas ausführlicher angesehen, kurz vor die Kamera gehalten, mit der Spotify-Applikation getestet und möchten unseren ersten Eindruck jetzt an euch weitergeben.

Wir starten mit der Kritik: Das Beat Bag kommt in schwarzer Klavierlack-Optik ins Haus und scheidet einmal mehr die Geister. Während das glänzende Schwarz wohl nicht zu unrecht zahlreiche Zubehörprodukte ziert, sind wir nach wie vor keine großen Fans der spiegelnden Oberfläche.

Frisch geputzt sieht der Klavierlack immer sehr schick aus, wer den Lautsprecher jedoch zweimal mit seinen Grill-Patschehändchen angefasst hat, wird anschließend von einem Meer aus Fingerabdrücken begrüßt.

Trotzdem solide: Die iPhone-Nutzer unter euch, die damit leben können, bekommen mit dem Beat Bag einen soliden Lautsprecher, der trotz kleiner Größe – der Beat Bag misst 21 x 13,2 x 11,6 cm – ordentlich Druck liefert und in seinem Preissegment als tonangebend gewertet werden darf.

beat-700

Ausgestattet mit der „tizi battery“ – ein Akku der auch in anderen Produkten des Zubehöranbieters seinen Dienst verrichtet – schafft es der Beat Bag auf eine Spielzeit von rund 10 Stunden und lässt sich über den Micro USB Port an der Seite laden.

Das Sound-System verfügt über ein integriertes Mikrofon und bietet sich so als Freisprecheinrichtung für eingehende Anrufe an. Bei neuen Anrufen wird der laufende Song pausiert und der Klingelton an den Beat Bag übergeben – annehmen lässt sich der Ruf dann mit dem Play/Pause-Button.

Die Bedienelemente auf der Front des Gerätes erlauben euch das Stummschalten der Audioausgabe, pausieren und starten eure Musik-Applikationen und steuern nicht nur die Lautstärke, sondern auch die Rufannahme. Ausgezeichnet mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 100€ – der Straßenpreis lag bislang eher bei 79€ – lässt sich der „Tizi Beat Bag“ aktuell um 50% reduziert für 49€ bei Amazon bestellen.

Unser Fazit: Beim regulären Preis von 79€ lohnt sich der Griff zum kleinen Kandidaten eher nicht. Hier kann man den monetären Einsatz guten Gewissens verdoppeln und sich gleich einen der von euch geschätzten Platzthirschen ordern – im derzeitigen Angebot, geht der Beat Bag jedoch als Schnäppchen durch und bietet sich vor allem für die jüngere Generation der iPhone-Nutzer an, denen beim Grillen auch schon mal ein Bier umfällt.

  • „Tizi Beat Bag“ im Video

(Direkt-Link)

Dienstag, 20. Mai 2014, 16:04 Uhr — Nicolas
11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • kann ich mich anschliessen. fingerabdrücke überall aber guter sound.

  • Der Top-10 Link funktioniert leider nicht.

  • Ich komme auch gut mit der Box aus.
    Preislich auf jeden Fall eine Empfehlung!

  • Wieso spricht denn niemand über die MiPow Modelle? Aus Preis/Leistung Sicht gibt es doch nichts besseres…

  • Ich suche fürs Büro eine BT Freisprechanlage die wirklich gut dafür zu gebrauchen ist. Jemand ne Idee?

  • Was für eine gruselige Plastik-Herren-Handtasche… Sowas wird wirklich verkauft und gekauft?!? Manche Designs tun einfach nur weh…

  • Designmäßiger Griff in’s Klo.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19480 Artikel in den vergangenen 3386 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven