iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 480 Artikel
   

Tiny Troopers für sieben Tage im Gratis-Angebot

Artikel auf Google Plus teilen.
33 Kommentare 33

Im Juni für 2,39€ veröffentlicht und Anfang August für 79 Cent in der App Store Auslage zu finden, gibt es den 3D-Shooter „Tiny Troopers“ (AppStore-Link) jetzt eine Woche lang kostenlos. Die optionalen In-App Käufe scheinen den Chillingo-Titel ausreichend zu finanzieren und die Rezensenten des durchgängig gut bewerteten Spiels nicht weiter zu stören. Der Universal-Download läuft auf iPhone und iPad und beansprucht 45MB auf eurem Gerät. In diesem Sinne: Rattatatatata…


(Direkt-Link)

Mittwoch, 26. Sep 2012, 22:53 Uhr — Nicolas
33 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wie kann man da Missionen spielen , hab nur die Auswahl Zombie

  • Super Spiel!
    Danke für den Tipp :)

  • Naja ziemlich langweilig, außerdem kann man nur den Zombiemodus spielen. Zu mindestens am Anfang

    • Dummheit tut weh. Du drückst auf Tutorial und sobald du das durch Haar geht’s zu den Missionen. Mann, die Nation verblödet.

      • „…die Nation verblödet.“
        Mit so einer Kernaussage sollte man seine Kommentare vorm Abschicken genauer durchlesen.
        .
        „sobald du das durch Haar…“ ;-)

      • Naja. Trotzdem langweilig. Aber beeindruckend was du für eine Energie du aufwenden kann wenn es um das beleidigen einer Ganzen Nation geht

      • Naja, Recht hat er schon etwas..

  • Dummheit? Dann lies dir noch mal deinen zweiten Satz durch, siehe Kommasetzung, und beachte im Zweiten das Wort Haar. Ebenso ist geht’s verkehrt, denn es schreibt sich gehts. So viel zu Dummheit. Das nennt man dann ein erstklassiges Eigentor.

    • Hmmm, im Eigentore schießen bist Du aber auch ziemlich gut… Frag mal Deinen Deutschlehrer, wie man die verkürzte Form von „geht es“ tatsächlich schreibt…

      • Machen wir jetzt hier ein bisschen Nachhilfe? -.-
        Immer diese Besserwisser …

      • Normalerweise kommentiere ich derartige Tipp-, Rechtschreib- oder Grammatikfehler nicht- aber wenn sich hier jemand selbst als Besserwisser betätigt, dabei aber absoluten
        Quatsch schreibt, dann kann ich auch nicht anders…

      • Auch du irrst dich. Informiere dich lieber noch mal richtig.

      • Okay, Paragraph 97 Rechtschreibregeln… sorry!

      • Streiten sich zwei Klugscheisser, kommt der dritte daher und meint: Leute, ihr habt beide recht. Bei „geht’s“ gehört zwar ein Apostroph hin, es ist jedoch entbehrlich und kann auch weggelassen werden.
        Genauso wie übrigens jegliche Form der Beleidigung oder Respektlosigkeit. Denn mit der Herabsetzung anderer erhöht man leider nicht automatisch das eigene Niveau.

      • „Man kann den Apostroph setzen, wenn Wörter gesprochener Sprache mit Auslassungen bei schriftlicher Wiedergabe undurchsichtig sind.“

        So die Regel- da „gehts“ nicht undurchsichtig ist, liegt Marco wohl (alleine) richtig. Again what learned, um mit Lothar zu sprechen…

      • Danke, wenigstens Einer hat Ahnung. ;-)

      • Siehst du, war es doch kein Eigentor. ;-)

      • Ja, sorry…
        Aber was anderes: mit „erstklassiges Eigentor“- war da nicht eher „klassisches Eigentor“ gemeint? (Um von meinem Eigentor abzulenken…)

      • Gute Frage. Laut google scheint es Beides zu geben.

      • @springfresh
        Es kommt natürlich immer darauf an, wie man auf Fehler hinweist, aber generell kann ich nichts Schlechtes daran finden, wenn man jemanden auf seinen Fehler hinweist. Wer z.B. regelmässig „währe“ anstatt „wäre“ schreibt, tut sich selbst auf Dauer keinen Gefallen – eine Personalabteilung kann darüber nämlich nicht lachen.

      • War ja auch nur Spaß- wobei „erstklassiges Eigentor“ nur 564 Google-Treffer bringt, „klassisches Eigentor“ hingegen 33.100.

  • Moooorgen :)
    Wann wird eure App endlich groß? Also für uns iPhone 5 User voll kompatibel? Grüße

  • Hammer öde! Läuft auf meinem iPodtouch 4g nicht. :(

  • Tolles Game. Hier mein Freundescode, bringt 50k: BVTFBQNQ

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19480 Artikel in den vergangenen 3386 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven