iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 474 Artikel
Sonos, Netatmo und mehr

Telekom: Neue Magenta SmartHome-App verfügbar

Artikel auf Google Plus teilen.
7 Kommentare 7

Schneller als erwartet hat die Telekom heute ihr Versprechen vom Montag eingelöst und die am 22. August angekündigte, neue Version der hauseigenen Magenta SmartHome-App zum Download im App Store freigegeben.

Smarthome

Obwohl die Versionsnummer 4.3.1 nur kleine Fehlerbehebungen andeutet, handelt es sich bei der jetzt ausgegebenen Aktualisierung um ein großes Feature-Update, das erstmals auch die Multiroom-Lautsprecher von Sonos unterstützt und eine System-Kompatibilität mit den Wetterstationen von Netatmo herstellt.

Nach Angaben der Telekom werden vorhandene Sonos-Speaker jetzt (unter Berücksichtigung eigener Situationen) vollständig in Magenta SmartHome integriert. Anwender können Weckzeiten festlegen, die Sonos-Lautsprecher als Alarmgeber bei Einbruch, Rauchentwicklung und mehr integrieren und sogar eine Haushüter-Funktion aktivieren. Diese simuliert die eigene Anwesenheit mit Musik und verschiedenen Haushaltsgeräuschen.

Die Netatmo-Anbindung gibt die Daten eurer Wetterstationen direkt in der SmartHome-App aus und zeigt Informationen wie Temperatur, Luftfeuchtigkeit und mehr an. Die Werte lassen sich zum Auslösen bereits definierter Aktionen nutzen und können zur intelligenten Hausgeräte-Steuerung genutzt werden: „Schalten Sie einen Ventilator ein, wenn es zu warm wird. Lassen Sie sich durch eine Philips Hue Lampe vor Regen warnen.“

App Icon
Magenta SmartHome
Telekom Deutschland
Gratis
72.04MB

Ebenfalls neu in Version 4.3.1 der SmartHome-App

  • 18 vordefinierte Situationen, die Ihnen einen einfacheren Einstieg ermöglichen
  • Profile für das Alarmsystem: Zwei Profile je Status „Zu Hause“ oder „Abwesend“, so können Sie zum Beispiel nachts das Alarmsystem nur für das Erdgeschoss aktivieren, während Sie oben schlafen
  • Auswahl eines Haupt-Temperatursensors, um die Zieltemperatur in einem Raum zu steuern
  • Sie können nun auch definieren, wie sich Geräte beim ausschalten einer Situation verhalten sollen (Zum Beispiel die Rolläden nur zur Hälfte schließen)
  • Neuer Datendienstleister für Wetterinformationen und genauere Ortsbestimmung (euch für das europäische Ausland)
  • Unwetterwarnungen enthalten nun einen Link zu Detailinformationen
  • Auch Geräte, die keinem Raum zugeordnet sind, können nun in Situationen verwendet werden

Unterstützung zusätzlicher Sensoren in Situationen

  • Bei Über- oder Unterschreiten eines eingestellten Energieverbrauchs mit dem eQ-3 Zwischenstecker innen Verbrauchsmessung
  • Bei Über- oder Unterschreiten einer eingestellten Temperatur mit dem eQ-3 Heizkörperthermostat, eQ-3 Wandthermostat oder der Netatmo Wetterstation
  • Bei Über- oder Unterschreiten eingesteller Werte von Luftfeuchtigkeit, Lautstärke, CO2-Gehalt oder Luftdruck mit der Netatmo Wetterstation
  • Wenn Rauch erkannt wird

Unterstützung zusätzlicher Aktoren in Situationen

  • Einschalten der Sirene der Bitron Sirene außen oder Bitron Rauchmelder für 60 Sekunden
  • 60 Sekunden Kameraaufzeichnung mit D-Link Kamera innen und D-Link Kamera außen
  • Push-Nachrichten aufs Handy mit individuellen Texten (bis zu 160 Zeichen)
Donnerstag, 25. Aug 2016, 18:12 Uhr — Nicolas
7 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Will der Rosa Riese nicht einen mtl. Obulus für diesen „Dienst“ haben?!?

  • Klingt nach einer guten Weiterentwicklung made in Germany.

  • Den Dienst von Telekom gibt’s zur Zeit als Aktion für 4,95€/Monat und die Smarthome Base + zwei Türkontakte für nur 10€

    • Such den Fehler 8-/ So ein Dienst hat ausserhalb meiner vier Wände nichts zu suchen. Und mtl. dafür noch bezahlen…wofür??? Ich sehe den Mehrwert für mich nicht.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19474 Artikel in den vergangenen 3385 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven