iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 346 Artikel
   

T-Mobile: Kein vorzeitiges Upgrade mehr auf iPhone 3GS

Artikel auf Google Plus teilen.
99 Kommentare 99

Wir hatten letzte Woche bereits vom Annahmestopp für „Upgrade Anytime“-Aufträge berichtet, jetzt wurde uns seitens der Telekom bestätigt, dass das vorzeitige Upgrade-Angebot komplett eingestellt wurde. Gegen eine Gebühr von 25 Euro monatlich konnte man auch vor Ablauf der regulären Vertragszeit vom iPhone 3G auf ein vergünstigtes iPhone 3GS wechseln.

Die „Upgrade Anytime“-Offerte war auf die Einführungsphase des iPhone 3GS beschränkt. Letztes Jahr gab es ein vergleichbares Angebot für den Erwerb des damals neuen iPhone 3G, auch diese Aktion lief nur die ersten zweieinhalb Monate nach Einführung des neuen Modells.

Mittwoch, 26. Aug 2009, 9:54 Uhr — chris
99 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Danke für die Info. Beim ersten iPhone muss es iphone 3G oder 3Gs heissen! ;-) Das war mal schnell! ;-)

    • Bis zum April 2010 soll angeblich ein Iphone 4gs kommen. Ich wurde angerufen ob ich nicht auf das 3gs umsteigen möchte, doch weil mein Vertrag nur noch bis April 2010 läuft, habe ich es mir gründlich überlegt. Evtl könnte ja was besseres rauskommen. Ich sagte es also so dem Telekommenschen, der am Telefon war. Dieser sagte mir dann, dass bis spätestens April 2010 das Iphone 4gs kommen würde. Er wüsste aber noch keine Infos über funktionen oder ähnliches. Nun bin ich ja mal gespannt, warum er sich sein Geschäft durch die lappen gehen ließ. Werde sehen was da raus kommt…

  • Schade meine Vertragslaufzeit hat gerade die frist dafür erfüllt und ich wollte nächste Woche zuschlagen, na da muss ich wohl mein 3G weiter nutzen. Bin aber eigentlich auch noch sehr zufrieden mit meinem iPhone.

  • Na 18. Monate warten, sollte ja auch ertragbar sein und dann ganz regulär verlängern.

    Ansonsten daran denken, daß es im Juni/Juli 2010 dann das neue „iPhone 4G“ bei T-Mobile gibt *cokt*

    • “iPhone 4G”?

      Sowas kommt imho noch nicht so schnell bei Apple… Nächstes Jahr kommt vielleicht eine bessere Kamera oder ein anderes Gehäuse…

    • also ich verlänger lieber gleich nach 12 monaten, bringt aus meiner sich mehr. nach 12 monaten bekomm ich ein neues handy plus die differenz von entstandenen kosten für upgrade anytime + neuvertragskosten und dem verkaufspreis meines 3gs des ich ja dann über hab… und das alles für ein jahr mehr vertagslaufzeit. also ich glaub da kommt man sonst nirgends so günstig weg, außer man will kein iPhone mehr ;)

  • Vonwegen upgrade ANYTIME….! Sehr ärgerlich!

  • Besser warten.Mit Sicherheit kommt 2010/2011
    was neues.Wie immer bei Apple.Kaum
    gekauft da gibt es wieder was neues.
    :-)

  • Da hat Apple aber echt dumm gewirtschaftet. Hätten die die Lieferprobleme mit dem 3GS nicht hätten schon wesentlich mehr Leute ein neues iPhone..
    selbst bei den iPods gibt es Lieferprobleme..

    • selbst bei den iPods gibt es Lieferprobleme.

      kein Wunder, es kommen in 2 Wochen neue

    • Hmm, da war Apple aber ganz schööön dumm Ooohh Mann, diese Lieferzeiten sind nix anderes als ein Marketing-Mittel.

      Versuch mal in einen deutschen Juwelier zu marschieren und eine Rolex Daytona mit Stahlband zu kaufen. Die kostet Listenpreis 6.500 EUR oder so ähnlich. Selbst wenn Du 10.000 EUR auf den Tisch legst, bekommst Du sie nicht. LIEFERSCHWIERIGKEITEN, beschränke Stückzahl… bla bla, man muss sogar ein paar JAHRE!! warten :-)

      Viele Verrückte wären bei T-Mobile sogar bereits 1000 EUR hinzulegen, wenn sie das iPhone sofort bekämen – T-mobile liefert trotzdem nicht – und Apple auch nicht.

      Dadurch bleibt das iPhone etwas begehrenswertes und besonderes.

  • ….und ein 4G wird es nie geben.. Denk mal drüber nach

    • Wieso nicht?
      2G = 1. Gen
      3G = 2. Gen
      3GS = 3. Gen
      4G = 4. Gen

      ;-)

      • Genau DAS ist der Denkfehler, den er angesprochen hat.

        Das „3G“ steht für die 3. Generation des Mobilfunknetzes.
        Selbst der UMTS-Nachfolger LTE wird noch nicht als 4G bezeichnet.

        Das nächste iPhone „iPhone 4G“ zu nennen würde jeder Grundlage entbehren und außerdem wäre es inkonsequent gegenüber der eigenen Namensgebung in der Vergangenheit.

        Ich schätze einfach mal, dass das nächste iPhone halt irgendwas in der Richtung „iPhone Video“, „iPhone 2“ oder sowas bekommen würde.

      • Das das kein Sinn macht, merkst selbst, ne? Zudem gibt es kein 4g

    • Ist doch völlig egal. Ich nenne es 4G bis mir Apple was anderes sagt. Jeder weiß, dass der Nachfolger vom 3GS gemeint ist und ende. Interessiert doch keine Sau, dass es auf absehbare Zeit kein 4G geben wird.

  • Ich bin es leid vom 4G zu hören!!! Infomiert euch erst was 3G heißt un dann verwendet bitte das 4G nicht mehr. Danke. Es sei den UMTS wird bald abgelöst. :)

    • Ich will nicht sagen, dass das nächste iPhone 4G heissen wird, denn Apple ist alles zuzutrauen, aber … das Ende von UMTS ist doch auf jeden Fall abzusehen, oder? Nicht umsonst startet t-mobile die ersten Feldversuche im LTE-Netz. Und das wäre dann Netz der 4. Generation. Korrekt???

      • Korrekt aber es ist zu bezweifeln, dass im Frühsommer 2010 bereits ein 4GNetz flächendeckend stehen wird und das weltweit. Selbst wenn: nur für Deutschland und wenige andere Länder wird sich die paralelle Entwicklung eines 4G fähigen iphones noch nicht lohnen. USA haben auch Feldversuche aber ja noch mit UMTS Probleme. Das dauert. Ich tippe auf ein 4G erst 2011.

      • ist ein argument :)

      • ein globales Produkt wird nie „4“ heißen, im chinesischen ausgesprochen heißt es ~“stirb“. deswegen gab es auch nie ein Windows 4, sondern 95.

      • Also ein Nachfolger von UMTS/HSDPA, wie immer dies aussehen wird, wird es nicht vor 2011/2012 geben. Und selbst wenn in 2011 angefangen wird so ein Netz aufzubauen, wird es dauern bis es flächendeckend stehen wird …

    • Son-of-Hollywood

      DANKESCHÖN!!
      Ich denke den Begriff „4G“
      sollte man bis ca 2011-2012
      mal aus dem Forum verbannen^^

      Aber nichts destotrotz bin ich gespannt
      was denn ein 3Gs Nachfolger so
      zu bieten hat u vorallem ob sich am
      Design mal was tut.

      Ich kann mir die Werbung schon vorstellen:
      „Das wahrscheinlich beste iPhone aller Zeiten [..nach dem iPhone 3Gs]! „

    • völlig wurscht wie das nächste heißen wird – doch es wird nächstes Jahr ein Neues kommen. Typisch deutsche Gartenzwerge die sich an irgendwelchen Netzen aufgeilen

      • wie wäre es denn mit iPhoneNG (New Generation)….

      • Ihr klebt alle an diesem Wort iPhone :-) Der Begriff „Phone“ ist eh völlig veraltet. Das klingt wie TELEFON.. und ein TELEFON hatte schon meine Oma im zweiten Weltkrieg. Vielleicht gibt’s mal eine völlige Wort-Neu-Kreation. Das wort POD in iPod kannte auch kein Schwein vorher. Es kam ja auch kein iPlayer, sondern ein POD. Wobei bis heute nie völlig geklärt ist, was ein POD sein soll :-)

      • POD kann man mit „Hülle“ oder „Schale“ übersetzen. Macht also Sinn.

    • iphonejailbreakfred

      Was bist Du doch ein kleiner Klugscheißer

      Das nächste Iphone könnte auch Iphone Maggi heißen, oder meinst Du vielleicht, nur weil Du hier das Wissen gepachtet hast, lässt dich Apple von Dir einen Namen vorschreiben?

      Deiner unfassbaren Logik nach hätten die ersten Iphones dann irgendwie WAP heissen müssen.

  • Na toll. Beim Upgrade Angebot für 15€ hieß es, ich könne erst Ende August upgraden. Und jetzt sowas!

  • Warum sollte es kein 4G geben? Weil es kein 4G Netz gibt? Gerade in insbruck glaube ich zu testzwecken eingeführt, 4G=bis zu 100M/Bit … Auch LTE genannt … So worüber nun nachdenken? Es wäre das vierte iPhone und falls es 4G kann, warum soll es nich iPhone 4G heißen??

    • Weil die Netzbetreiber garantiert nicht bis nächsten Frühsommer ihre Netze auf 4G (Long Term Evolution) ausbauen werden ;)

      Wie oben schon geschrieben, haben viele Läbder (darunter die USA) ja noch nicht einmal ein flächendeckendes und funktionierendes UMTS-Netz.

      In einigen Jahren wird es dann vielleicht auch ein iPhone 4G geben, aber ob das dann auch so heißen wird, sei mal dahingestellt.

    • Son-of-Hollywood

      Ja irgendwann wird es sowas
      schon geben aber ob dann die Rangfolge
      so sein wird das das Teil dann tatsächlich
      > 4G

  • Ron Sommer goes crazy

    Besorgt Euch die aktuellen iPhones zukünftig einfach vertragsfrei aus Nachbarländern. Dieses hin und her von T-Mobile: Tethering Wucherpreise, ständige Lieferprobleme, fast monatliches Vertragsmodding seitens T-Mobile etc. ist einfach nur noch zum kotzen!
    Das ganz mag zwar Apples Kassen füllen allerdings kratzt es schon sehr stark am Image.
    Im nächsten Jahr also einfach mal ne Sammelbestellung aufgeben, vertragsreie iPhones kaufen und dann den Anbieter wechseln.
    :P

    • Son-of-Hollywood

      Signed…fürs nächste wie auch immer iPhone bin ich dabei!! :)

    • @Ron Sommer goes crazy
      Ich stimme dir da 100% zu. T-Mobile weiss es einfach seine Kunden zu verkraulen, sind ja auch einfach so viele ;o)!
      Ich wollte damals wo das 3gs rauskam auch das vergünstigte vorzeitiges Upgrade machen (15€ statt 25€) nur das ging bei mir angeblich noch nicht. Damals berichteten hier im Blog so viele das es bei Ihnen ginge! Das fand ich schon damals eine groß Sauerei!
      Für mich ist eines klar, Kündigen und nach Ablauf des Vertrags Provider wechseln. Ich Hoffe sehr Stark auf Vertragsungebundenen iPhones Verkauf auch in Deutschland, wenn nicht würde ich mir das nächste auf jeden Fall aus den Nachbarländern beschaffen!

  • Schweinerei!
    Vorgestern angerufen: Upgrade Anytime ist erst in 2 wochen ca. verfügbar wegen Lieferproblemen.
    ->Und nun sowas. Tolle Firma.
    Ich sach ja, als Neukunde tragen sie dich rum, als Bestandskunde bist am Arsch.

  • Au…lauter zufriedene T-Mob-Kunden…

  • Hey,1
    der Wechsel für 25€ im Monat, dafür das man das 3GS bekommt, lohnt sich nicht!

    Klar das 3GS hat einen Kompass und Video, aber ehrlich gesagt, mein altes 3G ist genau so gut wie das jetzige 3GS, wenn sogar nicht noch besser!

    • Es sprach oliver-macuser, die arme Sau die sich das neue 3GS nicht leisten kann.

      Hier haste ne Tüte Mitleid von mir *rüber reich*

      Wenne die leer hast kannst du mit dann ja nochmal im Details erklären was an deinem alten 3G besser ist als an dem neuen 3GS!

      • Der Papi hat zu Oli gesagt, es gibt kein neues iPhone… so siehts doch aus!

        Und jetzt ist sein Nokia 3210 ja eigentlich auch viel besser, als das 3GS… echt, ey!

    • Das 3GS ist definitiv schneller und besser.

  • Ich weis gar nicht was ihr alle habt bin seit 10 Jahren T-mobile Geschäftskunde und hab überhaupt keine Probleme. Mit dem Komplete L tafif alles inclusive und konnte sogar ein 3gs ohne Vertrag kaufen für die hälft als es im Internet angeboten wird. Also für mich kommt nichts anderes in die tüte hatte schon fast alle Netze durch

    • Nun denk mal gut nach lieber Chefkoch. Die meisten User hier sind zwischen 10 und 12 Jahre alt und werden wohl somit keine Geschäftskunden bei T-Mobile sein. Und das ein Geschäftskunde besser bedient wird als ein „normaler“ Kunde ist ja auch nichts neues.

      Bis denne

    • son schmarn.. selbst Geschäftskunden bekommen bei t-mob nichts beschenkt..

  • Klar, als Geschäftskunde biste noch bevorzugt, da die meistens ja auch ewig hohe rechnungen haben.
    Mag sein, dass man da teilweise „SonderDeals“ bekommen kann.
    Generell nervt aber dieses „du-musst-schnell-sein“ Theater.
    Mich rief niemand an und schlug mir vor ob ich nicht auf das neue 3GS wechseln möchte gegen Zahlung von x.
    Ach und: Ein 3GS hat nicht nur Kompass und GPS, es ist auch schneller dank neuem Proz.
    Bessere Schalter, meine am 2G sind schon im Eimer, sprich haben oft Wackelkontakt.
    Besserer Akku. Spracherkennung, MMS offiziell, es ist eben das bessere, da verbessert, Gerät.
    Ein Wechsel lohnt auch finanziell. Upgrade Anytime hätte es mir ermöglicht JETZT durch Zahlung von 125.-Euro ein 3GS zu bekommen und mein Vertrag hätte sich ab JETZT um weitere 2 Jahre verlängert.
    Genial, aber eben leider aus der Traum, warten bis nächstes Jahr.
    Thema warten: klar ich hol mir kein neues, ich warte auf das 38G. So ein Käse, wenn einem der neue 3er BMW zusagt kauft ihr ihn doch auch und wartet nicht auf das 34.Facelift.
    Eins ohne Vertrag kaufen? Klar, 800euro zahlen und dann mit ner prepaid prollen. Dann lieber etwas mehr monatliche Grundgebühr und das Ding für 1 euro holen. Wer 800euro locker sitzen hat, klar, dann eins ohne Vertrag kaufen, umständlich unlocken, schauen dass nicht zu viel Datenverkehr passiert, oder ne auch teure datenflat von nem prepaid anbieter holen!?
    Kommt schon…..

  • Der Grund, warum ALLE Anbieter sich mehr um Neukunden kümmern, ist an der Börse zu suchen! Durch Neukunden steigen die Verkaufszahlen und somit auch die Aktienwerte an der Börse. Die Unternehmen machen durch Neukunden also mehr Profit. Die Info habe ich von einem Mitarbeiter eines grossen Netzanbieters. Wenn man genau darüber nachdenkt, erscheint das logisch!

    • Ja das stimmt natürlich, aber viele Unternehmen kümmern sich genau so gut um bestandskunden, der grund ist auch an der Börse zu suchen. Denn wenn gefrustet Kunden kündigen und zu einem anderen Unternehmen wechseln fällt der Kurs ;) also ist beides wichtig für ein Unternehmen das an der Börse ist. Gut das hat t-mob noch nicht begriffen aber das wird der top Manager schnell lernen. :D

  • Als das 3G raus kam letztes Jahr wusste ich/hab ich mir schon gedacht das im darauf folgendem Jahr n neues/besseres iPhone erscheinen wird, da das 3G nur ein in der produktion billigeres Modell ist/war. Aber beim 3GS hat man eigentlich (fast) alles was man sich wünscht mit eingebaut (ihr wisst schon was), dass es mir schwer fällt vorzustellen das nächstes Jahr ein noch besseres/leistungsfähigeres iPhone entwickelt wird. ich denke (w00t ich denke?) der iPhone Zug is abgefahren und Apple kommt nächstes Jahr mit ner ganz anderen Geschichte.
    Hoffe aber insgeheim das ich mich irre. Wenn nicht nennt mich ab dann „John Gruber“ ;)

  • Na dann bin ich froh eben in Frankreich ein 3GS gekauft zu haben .
    Übrigens direkt, ohne lange Palaver und am Lager, ohne Vertrag und innerhalb von 24 Stunden von Apple offiziell entsperrt. Das ganze hat 659 Euro plus 76 Euro für das Entsperren bei Orange gekostet. Die Hotline spricht Englisch und alles lief ohne Probleme ab. Anbei übrigens die Mail von Orange.fr zur Info: (kurz gesagt: mit Itunes mit der Orange Prepaidkarte aktivieren, Hotline anrufen zum Entsperren, Warten, Wiederherstellen, et voila – Ihr iPhone wurde entsperrt !

    „Bonjour,
    La demande de déverrouillage réseau de votre iPhone numéro IMEI : xxxxxxxxxxxxxxxx a été traitée.
    A réception de ce courriel, nous vous invitons à procéder aux manipulations de déverrouillage réseau de votre iPhone comme expliqué ci-après :
    Reliez votre iPhone allumé avec votre ordinateur connecté à Internet,
    L’écran d’iTunes s’ouvre (sinon lancez manuellement l’application).
    Le déverrouilllage réseau de votre iPhone nécessite un rétablissement des paramètres d’origine.
    Nous vous recommandons de synchroniser vos données avant de poursuivre.
    Procédez ensuite comme suit :
    Cliquez sur le bouton « Restaurer » : le message « Voulez-vous sauvegarder les paramètres de l’iPhone ? » apparaît ; cliquez alors sur le bouton « Sauvegarder »,
    Le message « Félicitations votre iPhone est maintenant déverrouillé » apparaît,
    Cliquez sur le bouton « Terminer ».
    Vous avez déverrouillé réseau votre iPhone.
    En cas d’erreur, veuillez recommencer toutes les étapes ou contacter votre conseiller clients Mobile.
    Le déverrouillage réseau de votre iPhone est gratuit si vous l’avez acheté il y a plus de 6 mois.
    En deçà, le montant de la prestation est de 76 € TTC*.

  • Ach ja, um die 76 Euro für das Entsperren zu Zahlen braucht man eine 100 Euro Prepaid-Karte auf die 100 + 50 Euro Bonus aufgeladen werden. Somit hat man dann auch noch 74 Euro Gesprächsguthaben nach dem Entsperren.
    Somit kostet das 3GS effektiv nur 659+100-74= 685 Euro

  • …die meisten User sind zwischen 10 und 12 Jahren….

    Ist doch ein Scherz, oder ???

    Wenn man sich das iPhone offiziell nicht leisten kann, dann sollte man die Finger von lassen. T-Mobile ist nunmal Exclusivpartner und vertreibt die Phones subventioniert. Es funzt einwandfrei.
    Wer die Musik bestellt, muß sie auch bezahlen.

    • Ich weiß gar nicht was ihr alle habt!?
      T-Mobile ist der beste Anbieter!
      Habe O2, E-Plus und Vodafone, NOCH LAUFEN!!!
      Bei O2, iPhone genutzt… man, was für ne geilo Verbindung! Geschlagene 2 Min. auf die Google-Seite gewartet, nichtmal Edge Verfügbar!
      E-Plus, noch schlimmer! Verbindung kann nichthergestellt werden, iPhone Sinnlos!!!
      Vodafone, tadellose Verbindung!!!
      ABER… Als ich mir den Datentarif dazugebucht habe, kam die Rechnung! Über 800 €! Weil son Trottel vergessen hatte den Scheiß zu bestätigen, wollte das Geld wieder haben… Kam nur ein tut mir leid, das geht leider nicht! Hab dann meinen Anwalt dazu beordert und musste 4 Monate auf das Geld warten!
      Bei T-Mobile hat alles sehr gut geklappt! Tarif passt, immer pralle Verbindung, guter Service (kein Geschäftskunde)! 
      Also, jeder Anbieter hat seine Vor- und Nachteile und mal ehrlich, bei welchem Anbieter kann ich schon so lange vorzeitig verlängern? 
      Kommt mir jetzt nicht mit E-Plus… Da wird die Laufzeit hinten dran gehangen!!! 
      Nochwas! Ich wohn im Pott, da sollte das Netz überall ausgebaut sein! 

  • An Mrwithe ich glaube nicht das die user 10 Jahre sind denn welcher 10 jährige braucht unbedingt das neueste Iphone und interessiert sich für die Börse und wer als Kunde bevorzugt wird oder nicht und als 10 jähriger bekommst du auch keinen Vertrag für monatlich 50€ und das Ding als prepaid zu kaufen is auch nicht drin also

    • Das Niveau der Diskussion ist aber typisch für 10 bis 12 Jahre junge Mitmenschen. Immer schön meckern und jammern. Meine Güte, wie nervig!
      1. Ich hab mir im Sommer die 3G-Prepaidvariante gekauft und meinen alten Vertrag weitergenutzt, allerdings den Tarif umgestellt. Ich bin auf Mails und Internet beruflich auch unterwegs angewiesen. Außerdem bin ich Vielsimser mit vielen Kontakten ins t-mobile-Netz. Ich wußte um Kritiken an tmob und iPhone vorher schon. Ich bin zudem ein regelrechter Technikfan und kenne die Konkurrenz in Sachen Handy und Provider. Ein geileres Handy gibt’s nicht, und ich persönlich spare auch durch den Tarif.

      2. mir ist der Name des 3GS-Nachfolgers absolut Wurscht. Ich kann nächstes Jahr meinen Vertrag verlängern, notfalls… Ich wollte immer schon mal nach Paris.

      3. Ich mag Apple. Und statt das Haar in der Suppe zu suchen, erfreu ich mich an der Suppe. Weder Handy noch Rechner sind so schlecht wie die der Konkurrenz. Die Firmenpolitik ist mir egal, wenn ich zu erträglichen Preisen arbeiten kann damit und alles funktioniert. Das tut es.

  • Ich habe neulich gelesen das nächstes Jahr im Juny erstmal ein kleineres und billigeres iphone für eine neue Zielgruppe (Jugendliche) oder leuten den es bisher zu teuer war kommt also denk ich das 3gs ist schon bis 2011 aktuell und da hol ich mir dann den Nachfolger

  • An Anonymous

    Was ich nicht verstehe:

    die Leute zahlen im Net knapp 1000 € für ein 32GB. Müssen dann noch bei Vodafone oder O2 einen passenden Vertrag (ca. 45€) haben.
    Garantieangelegenheiten dauern dann ewig, Netz ist zum Teil beschissen.
    Aber dann geht’s los: Scheiss T-Mobile, alles Abzocker…
    Können die alle nicht rechnen ???

    • Zu dem Thema Tarif
      man mache Online bei O2 ein inklusivpaket ohne Handy bekommt 100 SMS (onlinevorteil) und nimmt das internet m pack

      zusammen alles 20€ vergelichbar bei tmo ist der complete 120 zu 49€
      dann sagen wir mal die paar Minuten mehr und es bleiben immer noch 20 differenz. das sind 480 Eur auf 2 Jahre plus den Geräte preis 189 16gb

      Wenn man dann ein neverlock aus it oder Fr nimmt kommt fast auf 0 raus.

      Ich bin auch ganz ehrlich mein freundeskreis hat überwiegend O2 mit Flat. Und nur wegen nem Handy das netz wechseln finde ich net sinnvoll

      btw ich hab das 3gs aus it und benutz O2 als zufriedener Kunde

  • Man man alle Jammern hier nur rum!
    Ist die Telekom ein Sozialamt?
    Ich glaube nicht und wenn ich daran denke das man wenn ein neues Nokia raus kommt auch nicht einfach dieses bekommt sind es mal wieder diese Besonderheiten die aus dem Hause Apple kommen die solche Diskusionen auslösen.

    Ihr habt Verträge die zwei Jahre laufen warum dann dieser Kindergarten aufstand?

    Ich verstehe das nicht!

    Kann mir das mal jemand erklären?

    • klar kann ich dir erklären. siehe Topic.
      Weil dieser Konzern erst ein Angebot macht vorzeitig zu verlängern und dann isses plötzlich weg.
      Die Hotline gibt falsche Auskünfte diesbezgl. u.s.w.
      DAS ist hier das Problem. Klar warten bis die 2 Jahre um sind.
      Unfair nur, das einige schnelle nun ein 3GS haben, ich als Bestandskunde wurde aber nicht gefragt bzw. mir wurde gesagt „nein, momentan geht das nicht, Lieferengpass, in 2 Wochen können wir das mit ihnen machen…“ und einen Tag später ist die Aktion ganz weg!?!?!?!?
      Deswegen.

  • Ich finde es schade, dass ich als Tech-Junkie der bereit ist fürs neue Gerät zu zahlen, monatelang warten muss. Warum schade? Weil bei einer Lebensdauer von 12 Monaten (bis zum neuen Gerät) 2-3 Monate einfach viel ist.
    Apple könnte den Markt sicher bedienen – imho scheuen sie die Investitionskosten in neue Produktionsanlagen, und der einzige Grund der mir dazu einfällt ist Gewinnmaximierung auf Kosten treuer Kunden. Ich begreife es nicht. Zumal alle Prognose ein weiteres Wachstum vorhersagen, und dann brauchen sie eh mehr Produktionspotential.

  • habe gerade noch nen Upgrade bekommen…..6 Monate im Vorraus, ohne Zusatzkosten 32 GB ….49€ *fuck* *fuck* *fuck* *fuck* *fuck* :D :D :D :D :D :D :D :D

    • Deine Upgrade ist auch kein Upgrade Anytime! Du führst eine Verlängerung des bestehenden Vertrags ein halbes Jahr vor dessen Ablauf durch. Da ist etwas anderes!

  • Exklusivvertrag läuft doch sowieso aus bei Timo-Beil:-)
    Die Karten werden NEU gemischt!!

  • Ich persönlich warte bis das nächte rauskommt. Ich hätte auch vorzeitig upgraden können. Doch der Sprung vom 3G auf das 3GS ist für mich zu klein.

    • Und mir kam er vom iPhone (1. Gen) auf 3G unnötig, da hier erst Ende dieses Jahr 3G/UMTS läuft….
      Deshalb hab ich vor 6 Wochen die normale Verlängerung gemacht und mir das 3G[S] geholt….
      Abwarten und Tee trinken was nächstes Jahr passiert…

  • sobald die Teile auf Halde liegen werden auch die Upgrades wieder möglich sein – Keep Cool *bier*

  • mein Upgrade war aber vom 2G, da lohnt es sich schon.
    Wann ausserdem die nächste Generation kommt…..(wer weiss das schon).
    Wenn das dann da ist, wird halt eins aus Belgien gekauft

  • An Anonymus
    das is ma ein user der der Hirn hat es gibt keinen besseren Anbieter wie T-mobile. Korrekte Abwicklung kulanz ohne Probleme würde ich jedem empfelen. Aber ma was anderes weis jemand ein filemanager der eine bildvorschau für Foto und Video zeigt? Hab Air Sharing, Video Safe und Files schon durch aber keiner hat eine videovorschau Fenster macht bei hunderten Videos keinen Spaß alle durch zu suchen bis man das richtige findet. Möchte es nicht im iPod rein hauen da die nicht jugendfrei sind ;-) und mein Sohn den halben Tag mit spielt

  • Großartige Aktion T-Mobile.

    Mein 3G hat n‘ Riss im Display. Reperatur kostet ca. 210€ bei Apple.

    Dafür hätte ich dann mir lieber direkt das 3GS für 300e(12Monate Rest) geholt.

    Das ist auch ein scheiss Laden!

  • Es ist wieder einmal unglaublich, wie aufgeklärt hier manche Zeitgenossen in Sachen VERTRAGSRECHT sind.

    Wenn man einen 24Monate-Vertrag abgeschlossen hat, wie lange läuft der dann… hm… 12 Monate??

    Wenn ein Vertragspartner Zugeständnisse macht, ist das schön, aber kann man daher PFLICHTEN ableiten?

    Mit einem Schrott-Nokia-Vertrag hängt man auch 24Mon drin, obwohl alle 2 Wochen neue Nokia-Spielsachen auf den Markt kommen. Hatte schon jemand eine Idee, daher seinen Vertrag aufzulösen.

    Wer immer noch meckert, macht sich nur noch lächerlich… sorry, musste mal raus!

    • Genau! Exakt so sehe ich das auch. Ich warte aufs nächste Jahr und freue mich auf das iphone30g, oder wie es auch heißen mag (was mir Wurscht ist, solange es nur funktioniert!). Das vorzeitige Upgrade ist ne nette Geste.

  • T-mobile ist und bleibt ABZOCKE!!! Ohne das Lizensabkommen mit Apple wären die auch schon Pleite im Kommunimarkt diese Planwirtschaftler..

    TNT verkauft auch das prepaidpakage trotz
    alleiniges Recht für 99. Dollar damit jeder das Gerät kaufen kann, den dann verdient
    man Kohle, und nicht mit 4Monate
    warteschlangen und 5Prelldummiekunden
    die wie für 10 zahlen
    Am bestwn ebay günstiges ge.gerät und dann simyo rein …

  • Ach so , Herr von ragend , nur weil es ein 24Mon Vertrag gibt heisst es nicht das man jeden rosa Stuss unterschreiben muss in Zeiten des regulierenden Marktes, schon gar nicht , wenn man ewig hinterherhinkt wie die rosa Pott… Und schon gar nicht wenn ein besserwisser der leider nun mal schon unterschrieben hat und mon 50 Euro lötet für ein ich wiederhole ein gelungenes aber trotz dem international mit 99 Dollar gesetztes Gerät alles rosa akzeptiert , ja der gehört zur Sorte früher war alles besser….als uns noch Österreich…der Markt regelt die Bedingungen und wenn es in Zeiten von ebay und co Möglichkeiten gibt dann unterschreibe ich nicht so hervorragend ich auch

  • Habe gerade das upgrade-anytime bei der hotline in Anspruch nehmen können. Habe das als Auflage gemacht um meinen Complete L (1. Gen) auf Complete M (neue Gen.) zu ändern. Da ich keine Multisim mehr brauche und eh nur ins Festnetz und hauptsächlich T-mobile Netz telefoniere, war das für mich eine gute Lösung!

  • Leute Leute Leute,
    wieso seit ihr so naiv. Den Teleheinis müssen die Leute weglaufen, das ist deren Politik!!! Erst wenn sie nicht mehr „Monopolist“ sind, erst dann können sie die Preise senken und erst dann unterbieten sie alle anderen Provider. Ich bin da schon weg und nutze im iPhone Simyo. 1 GB für 9,90 Euro und es reicht. Surfe sehr viel und komme so auf ca. 850 MB pro Monat. Und wer sagt das EPlus nur EGDE hat??? Tja, dann kann diese Simkarte die ich habe wohl aus Langeweile mit ca. 45 kb/s surfen!!! Achja, Tethering nutze ich auch zwischendurch und auch wie bei vielen anderen Anbietern hat Simyo da überhaupt kein Problem mit!!! So, entweder weiter fluchen oder ne neue Karte holen. Telefon und SMS kosten dort auch nur 9 Cent, egal in welches Netz. Die Teleheinis nehmen 19!!! Cent. Da kann man besser mal eben ins Nachbarland fahren und nach Hause simsen, sogar das ist günstiger. So, munter bleiben :)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21346 Artikel in den vergangenen 3678 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven