iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 138 Artikel
   

Projekte aus dem Jailbreak-Land: Multiflow, Overboard & Quickwidgets

Artikel auf Google Plus teilen.
25 Kommentare 25

Die in den letzten Tagen veröffentlichten Jailbreak-Aplikationen Quickwidgets, Overboard und Multifl0w sind schulterzuckend an uns vorbei gerauscht. Zwar sehen die Lösungen zum Zugriff auf die im Hintergrund laufenden Applikationen, der Orbit-Clon Overboard und die Widget-Oberfläche (die mittlerweile zweite nach Smartscreen) Quickwidgets gut aus, für den Alltagseinsatz taugen die, im Anschluss in drei Videos präsentierten Downloads, aber definitiv nicht. via iphoneclub.nl

multiflow.jpg

Montag, 23. Nov 2009, 14:50 Uhr — Nicolas
25 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Also auf Orbit (aktuelle Version 1.1.1) möchte ich nicht mehr verzichten, damit bin ich um einiges schneller als mit Categories.

    • Sehe ich genauso.
      Außerdem sind mir bei Categories einige Programme (Icons) verloren gegangen oder waren plötzlich doppelt.

      • naja würd ich so nicht sagen, aufn iphone benutze ich categories + SBcategories, damit gehen die orner sofort auf, wartezeit vielleicht nicht mal ne halbe sekunde, das mit den icons ändern geht easy, einfach von einen theme die icons nach euren ordner umbenennen.

        guck du hier

        http://img694.imageshack.us/im.....mg0301.png

        das mit den doppelten icons kommt daher das man manche apps nicht sauber installiert hat und somit hat man mehrere ordner mit dieser app, deshalb auch plötzlich doppelt

      • Die Sache mit Categories ist ja die , dass ich, sobald mehr als 5 Apps in einer Kategorie sind, auch wieder scrollen muss. Und da bin ich mit Orbit wesentlich schneller am Ziel.

      • nope, bis zu 16 apps kannst du speichern ohne scrollen zu müssen

      • Also ich bin mit Categories sehr zufrieden, aber halt auch nur durch die Erweiterung CategoriesSB. Ich habe nur noch einen Homescreen und alles fein ordentlich sortiert. Was will man mehr?

  • Ich würde mich erstmal über mehr Widgets für den Smartscreen freuen.
    Habs mir gleich gekauft und bin wegen der fehlenden Widgets etwas enttäuscht…

  • Der Orbit Clon „Overboard“ wird ausnahmslos in den Foren als besser, da wesentlich schneller als Orbit, gelobt. Da seid ihr doch sehr voreingenommen.
    Wieso taugt als das langsamere Orbit mehr als Overboard ?!
    Bitte sachlich bleiben und mal die begeisterten Kommentare lesen.
    Ich nutze übrigens keines von beiden.

    • Bezieht sich das, was du vom „Hörensagen“ zu wissen glaubst, auch auf die aktuelle Version von Orbit?
      Wohl eher nicht, denn dann würdest du so etwas nicht behaupten. Ich hab‘ beides getestet. Abgesehen davon habe ich in meinem ersten Beitrag gar keinen Vergleich gezogen. So viel zum Thema „sachlich bleiben“.
      Im übrigen bevorzuge ich es meistens, mir selbst ein Urteil zu bilden, anstatt mich auf irgendwelche „begeisterte(n) Kommentare“ zu verlassen.
      Meine Aussage bezog sich eher auf die angeblich mangelnde Alltagstauglichkeit von „Overboard“, die ich so nicht nachvollziehen kann.

    • Orbit läuft auf meine iPhone classic ohne Verzögerung. Außerdem ist es viel stylisher als Overboard.

  • Kurze Frage – wie bekomme ich denn so eine schöne Flip-Clock auf den Startbildschirm wie auf dem unteren Video zu sehen ?

    Für eine kurze Info wäre ich sehr dankbar!

  • -> Mona
    Ich glaube, er meint eher den Artikel selbst.

    „[…] für den Alltagseinsatz taugen die, im Anschluss in drei Videos präsentierten Downloads, aber definitiv nicht […]“

  • da braucht man ja kein Springboard bei diesen Lockscreens. :D Ich finde es überladen. Wenn man da einen Kallender zusätzlich einbaut oder schnellblick auf die Mails ist ja noch gut. Aber bei so einem „Lockscreen“ erübrigen sich die anderen Menüs^^

  • “[…] für den Alltagseinsatz taugen die, im Anschluss in drei Videos präsentierten Downloads, aber definitiv nicht […]”

    Wiebitte?! Mit Ausnahne von Smartscreen taugen die sehr wohl was. Multitasking ala Palm Pre am iPhone…optisch cool gemacht und in kommenden Updates sicherlich noch ausbaufähig.

    Orbit ist für mich nach dem Update unbrauchbar geworden, da es nun ebenfalls per Doppelklick des Homebuttons aktiviert wird, den ich aber schon immer für Kirikae oder jetzt neuerdings für Multifl0w nutze…blöd auch dass es dafür keine Einstellungsmöglichkeit gibt. Schade!

    • nimm lieber Overboard da kannst du einmal homebutton drücken einstellen oder machst das app icon ins dock oder per fingergeste starten…einfach top das app.

      • Verstehe auch nicht, wie jemand Orbit besser finden kann, als Overboard. Ich habe beides gekauft und Orbit jetzt geloescht. OB ist schneller, besser zu konfigurieren und wirkt ausgereifter.

        Außerdem ist es frech, wochenlang das Orbit-Update anzukündigen und dies dann erst zu releasen, wenn eine andere (bessere) Software erscheint.

      • Find ich auch frech. Einen Monat hat er sich Zeit gelassen das Update rauszubringen und aufeinmal, wo ein Konkurrenzprodukt erscheint, bringt er sogar 2 Updates in kürzester Zeit (mittlerweile 1.1.1) *latte*

        OB ist einfach nur geil gemacht. Das hätte Orbit von Anfang an sein sollen.

  • eine neue uhr für smartscreen ist jetzt verfügbar

  • Kostet overboard eigentlich etwas? Ich habe versucht es mir zu laden, weil in der Beschreibung stand nichts vom „kommercial App.“stand, es hat aber irgendwie nicht funktioniert.

  • Zwar sehen die Lösungen zum Zugriff auf die im Hintergrund laufenden Applikationen, der Orbit-Clon Overboard und die Widget-Oberfläche (die mittlerweile zweite nach Smartscreen) Quickwidgets gut aus……..

    Habe ich etwas nicht richtig verstanden? Ich dachte mit Overboard (Orbit-Clon) kann man schneller auf die Iphone Seiten zugreifen. Was hat das mit im Hintergrund laufenden Applikationen zu tun?
    Wie so taugen die Applikationen nicht?

    Sehr verwirrend………………

  • *hae* Das mit dem Home-Button bei Orbit bekomme ich nicht hin.
    Es ist unter Einstellungen/Orbit aktiviert, aber ich kann 1x, 2x und auch 3fach auf home drücken, die App startet bei mir nur per Icon!

    Was mache ich falsch? (neu gebootet habe ich auch schon mehrfach gemacht!)

  • Wieso sollen die Programme definitiv nicht taugen? Finde Overboard richitg praktisch, und ist nebenbei cool gemacht.
    Auch für Quickwidget finde ich die ein oder andere Verwendung.. also „taugen definitiv nicht“ würde ich nicht sagen

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21138 Artikel in den vergangenen 3644 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven