iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 932 Artikel

Zu Black Friday 25% günstiger

PowerRoam 2200: Ein Blick auf das Powerstation-Flaggschiff von UGREEN

Artikel auf Mastodon teilen.
19 Kommentare 19

Die UGREEN PowerRoam 2200 erweitert das Powerstation-Lineup des Herstellers und zeigt sich mit einer Kapazität von 2.048 Wattstunden deutlich leistungsfähiger als die beiden schon länger erhältlichen kleineren Varianten PowerRoam 1200 und PowerRoam 600.

Ugreen Powerroam 2200 Lieferumfang

Der in der PowerRoam 2200 verbaute LiFePO4-Akku macht sich mit seinen 2.048 Wattstunden allerdings auch in Sachen Gewicht deutlich bemerkbar. UGREEN hat sich für den Umgang mit dem rund 25 Kilogramm schweren Stromspeicher allerdings eine interessante Kombilösung überlegt. Die PowerStation kann für sich und dann auch recht kompakt mithilfe von zwei seitlich angebrachten Tragegriffen transportiert werden. Zudem ist ein Transportwagen im Lieferumfang enthalten, auf dem die PowerRoam 2200 mit einem Klick-Mechanismus befestigt werden kann.

Ugreen Powerroam 2200 Wagen

Für den Wagen gibt es von uns gleich noch ein paar Bonuspunkte. Die Powerstation wird damit auf vier soliden Rollen bewegt, von denen zwei mit Feststellbremsen ausgestattet sind. Für längere Wege lässt sich ein Trolli-Griff ausziehen, mit dessen Hilfe man den Rollwagen auch bequem aufrecht steuern kann.

14 Anschlüsse und verschiedene Lade-Optionen

Der Akku selbst zeigt sich nicht nur von seiner Speicherkapazität her besser ausgestattet, als die kleineren PowerRoam-Modelle. Für Stromverbraucher stehen insgesamt 14 verschiedene Anschlüsse zur Verfügung:

  • 4 Schuko-Steckdosen (insgesamt 2300W)
  • 2 USB-A-Buchsen (jeweils 22,5W)
  • 4 USB-C-Buchsen (max 140W)
  • 1 RV/Anderson-Port (max 300W)
  • 2 DC5521-Ports (max 120W)
  • 1 Autosteckdose (max 120W)

Aufladen kann man die UGREEN PowerRoam 2200 entweder an der Steckdose oder mithilfe von Solarmodulen. Beim Schnellladen über die Steckdose lässt sich der Akku in rund anderthalb Stunden komplett füllen. Will man Solarpanels nutzen, so stellt UGREEN hierfür zwei XT60-Buchsen mit jeweils maximal 600 Watt Eingangsleistung bereit. Im Lieferumfang der Powerstation sind auch zwei XT60-Adapter enthalten, mit deren Hilfe sich jeweils bis zu drei 200-Watt-Panels in Reihe schalten lassen

Ugreen Powerroam 2200 Anschluesse

Sechs solcher Panels sind nicht nur Luxus, sondern benötigen auch entsprechend Platz. Wir haben die PowerRoam 2200 zum Ausprobieren an ein einzelnes 200-Watt-Panel gehängt, das dauert dann zwar länger, doch wird der Akku so ebenfalls zuverlässig geladen. Als kleine Randnotiz: Ihr müsst nicht auf die Panels von UGREEN setzen, uns stand hier ein Panel von Jackery zur Verfügung, das wir über dieses Adapterkabel mit der PowerRoam verbunden haben.

Als dritte Alternative besteht noch die Möglichkeit, die Powerstation über eine Autosteckdose aufzuladen. Der benötigte Adapter auf XT60 ist ebenfalls im Lieferumfang enthalten.

App bringt Komfort und Zusatzfunktionen

Die UGREEN PowerRoam 2200 lässt sich wie ihre kleine Geschwister ohne App und Netzwerkverbindung verwenden. Die zugehörige App bietet allerdings nicht nur ein nettes Interface, sondern auch einige erweiterte Konfigurationsmöglichkeiten. Die Verbindung kann dabei entweder direkt über Bluetooth oder per WLAN-Integration erfolgen.

Ugreen Powerroam 2200 Screenshots App

Der in die App integrierte Gerätemanager zeigt den Leistungsbezug angeschlossener Geräte auf die einzelnen USB-Ports aufgeteilt an und stellt die direkt am Gerät verfügbaren Schalter und Funktionen auch softwareseitig bereit. Die zu den Funktionen eingeblendeten Erklärungstexte unterstützen vor allem Anfangs bei der richtigen Konfiguration. Beispielsweise kann man festlegen, ob die Station dauerhaft aktiv bleibt oder ein stromsparender Betrieb mit automatischer Abschaltung gewünscht ist. Diese Deaktivierung kann beispielsweise auch in Abhängigkeit von Zeitvorgaben oder dem Erreichen einer bestimmten Restkapazität des Akkus vorgenommen werden. Zudem lässt sich über die App auch der Ladestrom von 8A auf 6A oder 4A begrenzen sowie ein Ruhemodus aktivieren, in dem die Station mit verringerter Leistung und dann auch reduzierter Lüftertätigkeit arbeitet.

Ugreen Powerroam 2200 Einstellungen

Mit Blick auf den Lüftereinsatz bewegt sich die UGREEN PowerRoam 2200 absolut im Rahmen. Das Gebläse schaltet nur bei entsprechender Leistungsaufnahme zu und geht nur bei hohem Leistungsbezug in die Vollen. Die internen Ventilatoren werden übrigens durch ein zusätzliches Metallgitter geschützt, das sich für Reinigungszwecke abnehmen lässt.

An dieser Stelle sei kurz auch noch die in die Vorderseite integrierte Lampe erwähnt. UGREEN verbaut hier leider weiterhin eine Art Taschenlampe, deren Nutzen eher eingeschränkt ist. Das Licht leuchtet wie ein Scheinwerfer einen sehr engen Bereich aus, hier würde uns ein integriertes Raum- oder Stimmungslicht, wie man es teils von anderen Herstellern kennt, besser gefallen. Die Leuchte kann in den Einstellungen „Starklicht“, „Schwachlicht“, „Blinklicht“ oder „SOS-Licht“ betrieben werden.

Stromspeicher für unterwegs und zuhause

Mangels einladendem Camping- und Gartenwetter musste sich die PowerRoam 2200 an verschiedenen Stellen im Haus bewehren und hat sich durch die Bank gut bewährt. Das Aufladen von Notebooks oder USB-Geräte ist dabei nicht der Rede wert. Man kann die Station aber gut auch in die Küche rollen und den für das Kochen mit dem Thermomix oder die Teezubereitung nötigen Strom aus dem Akku beziehen.

Ugreen Powerroam 2200 Wasserkocher

Beim Einsatz als Stromlieferant wird die aktuell von den angeschlossenen Geräten bezogene Leistung gemeinsam mit einer Hochrechnung, wie lange die Powerstation bei dieser Abgabe noch durchhält. Umgekehrt wird beim Laden der Powerstation links im Display die aktuelle Ladeleistung und damit verbunden die Zeit bis zur vollständigen Ladung angezeigt.

Auf maximal 12 kWh erweiterbar

UGREEN hat im Zusammenhang mit der PowerRoam 2200 auch angekündigt, dass sich deren Speicherkapazität modular erweitern lässt. Die hierfür benötigten Zusatzbatterien sind derzeit noch nicht erhältlich, können bei Verfügbarkeit aber über eine extra für diesen Zweck konzipierte Schnittstelle mit der Haupteinheit verbunden werden. Maximal sollen sich fünf solcher Erweiterungsakkus mit der Basis verbinden und die Gesamtkapazität damit auf bis zu 12 Kilowattstunden erweitern lassen.

Der reguläre Preis für die UGREEN PowerRoam 2200 liegt bei 1999 Euro. Im Rahmen der Black-Friday-Aktion des Herstellers gibt es das Gerät momentan mit 25 Prozent Preisnachlass für 1499 Euro.

Keine Produkte gefunden.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
17. Nov 2023 um 12:50 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    • Dachte auch der Prepper Blödsinn ist wieder vorbei

      Kommt mir nicht wieder mit Campingplatz… da gibts an jeder Ecke Steckdosen

      • Schon mal was von off grid camping gehört?
        Anscheinend nicht
        ^^

      • Und du hast so gar keine Lust, über deinen Reihenhausgarten hinaus zu schauen?

      • Richtig Off Grid Camping mit dem Zelt was nicht erlaubt ist? Oder reden wir von Off Grid Camping auf Stellplätzen? Und da kauft man sich kein Solar fürs WoMo? Soso

      • Wir reden davon, dass du denkst, das sei alles Blödsinn.
        Etwas Anderes kommt dir nicht in den Sinn.
        Wo die Beschränkung dafür liegt, auch nicht.

      • @ASD: für den Dr. reichts definitiv nicht!

        Es gibt ohne Ende off Grid Campingplätze, man muss eben nur wissen wo! Beispielsweise gibt es zig Landwirte die für kleines Geld Plätze an schönen Orten anbieten. Da gibts definitiv kein Strom.
        Und mit dem Zelt nimmt niemand sowas mit. Das ist für Vanlifer.

        Ist der Groschen jetzt gefallen?!?
        Zum Promovieren musste echt noch nachlegen ;-)

        PS: auch im Ausland gibt es zig off Grid Campingplätze.
        Wie man Google bedient weisste aber schon?

      • Und der Vanlifer hat dann kein Solar auf dem Dach wenn er regelmäßig Vanlife macht? Ach bitte ich hab mittlerweile meine 5tes WoMo. Von VW Bus zu Kastenwagen zu Liner zu WoMo und alle die auf Stellplätzen stehen haben Solar auf dem Dach

      • Das ist aufregend, schon fünf Wohnmobile! Ich bin echt neidisch.
        Welche Farbe hat dein iPhone?
        Wie viel Speicher?

      • Das Ding ist allein schon geil für den Schrebergarten.

        Aber halt! Asd erklärt mir jetzt sicher gleich das da auch jeder Solar auf dem Dach hat, ne? XD

  • Powerstations sind ja durchaus praktisch. Aber muss denn wirklich derart häufig darüber berichtet werden? Dass Influencer auf YouTube mit den Dingern regelrecht zugeschüttet werden, ist bekannt. Wie hält es iFun mit der Transparenz bei durch Hersteller oder Agenturen platzierten Artikeln?

  • Es gibt definitiv einen Markt dafür. In Deutschland ist er tatsächlich relativ gering.
    Off-Grid-Camping ist hier nicht erlaubt.
    Das Stromnetz ist äußerst stabil und zuverlässig.
    All zu viele Gartenhäuschen usw. ohne Strom gibt’s auch nicht.
    Und beim Festival-Camping sind viele Generationen ohne sowas ausgekommen. Homo Sapiens Mobilicus braucht übers WE höchstens eine Powerbank.

    Also in D ist das eine Spielerei oder Liebhaberei. In anderen Ländern sehe ich mehr und berechtigten Bedarf.

    • Off Grid kann auch ein schönes Plätzchen sein, das von Landwirten zur Verfügung gestellt wird.
      Da ist nix verboten, dafür gibts keinen Strom.
      Außerdem gibts im Ausland zig schöne Off Grid Plätzchen, die legal sind.

      Mann Leute denkt doch mal outside the box!?!?

    • Das Stromnetz hierzulande war mal stabil, als wir noch robuste Grundlast-Kraftwerke hatten. Die werden gerade im Zuge der sogenannten „Energiewende“ eines nach dem anderen außer Betrieb genommen.
      Von daher ist so eine Power Station inzwischen eher eine gute Idee.

  • Hallo an alle,
    habe mir diese Station gekauft und diese zu 100% geladen.
    Bei der linken Anzeige steht trotzdem noch 0000.
    Das verstehe ich nicht. Und es kommt auch kein Strom.
    Könnt ihr mir bitte helfen? Welchen Schritt habe ich vergessen?

    Herzliche Grüße
    Regina

    Antworten moderated
  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37932 Artikel in den vergangenen 6172 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven