iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 954 Artikel
Spiele-Updates

Nintendo: Super Mario Run auf Android, Wasserfestival bei Pokémon Go

Artikel auf Google Plus teilen.
17 Kommentare 17

Gut drei Monate nach der Veröffentlichung für iOS ist die Nintendo-App Super Mario Run jetzt auch für Android verfügbar. Parallel zur Freigabe der App im Google Play Store hat Nintendo mit der neuen Version 2.0 aber auch ein paar Bonbons für iOS-Nutzer parat.

Wer sich bislang dem für 9,99 Euro erhältlichen In-App-Kauf der Vollversion entzogen hat, kann nun ein weiteres Level gratis spielen. Nintendo bietet jetzt vier statt der ursprünglich drei kostenlosen Einstiegs-Level an. Darüber hinaus wurden neben diversen Verbesserungen im Spielablauf auch neue Gebäude angekündigt, die Nintendo zufolge in Kürze verfügbar sein werden.

Laden im App Store
Super Mario Run
Super Mario Run
Entwickler: Nintendo Co., Ltd.
Preis: Kostenlos+
Laden

Pokémon Go Wasserfestival

Auch der zweite Nintendo-Erfolgstitel im App Store bietet seinen Nutzern neue Features. Die Macher von Pokémon Go haben ein „weltweites Wasserfestival“ angekündigt, in dessen Rahmen sogenannte „Wassertyp-Pokémon“ noch bis zum 29. März häufiger zu finden sind:

Mach dich bereit, bei Pokémon GO Wellen zu schlagen! Ab heute wirst du auf der ganzen Welt wahrscheinlich häufiger auf Karpador, Schiggy, Karnimani und ihre Entwicklungsformen treffen. Wenn du Bereiche erforschst, in denen Pokémon vom Typ Wasser normalerweise öfter erscheinen, hast du außerdem eine größere Chance, solchen zu begegnen, die ursprünglich in der Johto-Region entdeckt wurden. Vielleicht … stößt du ja sogar auf Lapras.

Pokemon Go Wasserfestival

Laden im App Store
Pokémon GO
Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+
Laden
Donnerstag, 23. Mrz 2017, 11:55 Uhr — chris
17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Pokemon Go, spielt das heutzutage eigentlich überhaupt noch jemand?

  • Meine Frau und ich sind voll dabei :-)

  • Naja – ich hab mal ein bißchen damit rumgespielt, aber irgendwie ist das für mich nicht so besonders interessant.
    Bei Level 15 hab‘ ich aufgehört.

  • Der Grund warum man vorübergehend weniger Spieler sah nennt sich Winter :D Außerdem wurde es als Rückgang benannt dass die Downloadzahlen der App sinken. Die Downloadzahlen! Ist doch klar, irgendwann haben es alle geladen.

  • Klar wird gespielt, weil schon immer gelaufen (Joggen) und jetzt mit mehr fun:
    Pokédex 202 von 211
    Level 31
    Läufe 1.447,6 km
    Pokémon 6.311
    Pokéstops 5.492
    :-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20954 Artikel in den vergangenen 3616 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven