iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 092 Artikel
   

MWC 2012: Video-Vorschau auf Navigon 2.1

Artikel auf Google Plus teilen.
29 Kommentare 29

Auf dem Mobile World Congress hat Navigon das anstehende Update seiner Navigatioslösung präsentiert, zeigt in Version 2.1 jedoch nur kleine Neuerungen. So wird das Update den Zugriff auf Google Street View bieten und dem Nutzer so schon vor Fahrtbeginn ein Bild vom Ziel vermitteln. Die Aktualisierung soll uns voraussichtlich „im Sommer“ erreichen.


(Direkt-Link)

Dienstag, 28. Feb 2012, 11:07 Uhr — Nicolas
29 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • Du sagst es, Gottlob gibt es noch TomTom. Weniger schön, dafür zielsicher und mit Top HD-Traffic einfach unschlagbar.

      • Na ja, TomTom ist aber auch nicht der Kracher. Hatte glücklicherweise die Möglichkeit Navigon, TomTom und CoPilot ausgiebig zu testen. Und am besten für mich ist CoPilot. Und es ist die günstigste NaviApp.

  • Wird die Videoausgabe wieder unterstützt werden? Seit 2.0 wird Navigon leider nicht mehr auf dem Display vom autoradio angezeigt (APP Mode Pioneer 3300bt)

  • Naja…. Da hatte ich mehr erwartet…

  • Garmin hat’s versaut, find ich.

  • Geil. Streetview. Weil das in Deutschland auch so beliebt und verbreitet ist. *clap* *clap*

  • Wie viel Datentraffic soll den da bitte pro Km anfallen?

  • Ich hoffe, dies ist nicht das einzige Feature für die 2.1.
    @Navigon: wie wäre es denn, endlich mal die Stauanzeige zu überarbeiten. Die bisherige Ansicht ist mehr als unübersichtlich. Richtig gut ist die Anzeige von TomTom am rechten Rand neben der Kartenansicht. Damit wäre Navigon (nahezu) perfekt.

  • Zunächst würden sich alle die Nutzer freuen, die aus dem letzten Update schadlos rauskommen. Wenn bei der Registrierung des Updates auf dem Navigonserver was schiefgelaufen ist, bekommt man weder die alte, noch die neue Version zum laufen. Dann nutzt auch kein Backup oder die Neuinstallation. Großer Mist, jetzt hoffe ich auf den Support.

    • Lieber Jbtz,

      ich stimme dir voll zu.
      Navigon sollte nicht auf Messen rumhüpfen und neue Produkte präsentieren, wenn die bisherigen nicht mal laufen. Auch eine Ankündigung/Anerkennung der Problematik wäre ja mal toll. Stattdessen „still ruht der See“.

      Gruß,
      tk

  • Also mir spinnt seit dem Telekom select update die Routenberechnung. Egal, ob „schnell“ oder „optimal“. Er denkt sich völlig wirre Routen aus. Daran sollten sie arbeiten.

  • Tolle Funktion nichtmal dynamische Ansicht ganz großes Update. Die stauanzeige kann man echt mal verbessern.
    Hoffe auf neue Tomtom Version

  • Ich wünsche mir Lustige (Navi) Stimmen…

  • Darauf hat die Welt gewartet. Wann kommt mal wieder was sinnvolles als Update.

  • Finde ich eigentlich eine gute Idee

  • Bitte wieder die Zoomfunktion in der Naviansicht integrieren!

  • irgendwie gefällt mir die 2.0 im ganzen überhaupt nicht. Früher war das viel einfacher zu bedienen.
    Favoriten und Letzte Ziele wurden irgendwie zusammengeklebt und während der Navigation kann man nicht mehr schnell (durch tippen auf die karte) zur 2D Ansicht wechseln.
    Sehr schade wenn ich ehrlich bin.

  • Ich bin weg von Navigon. Schöne Optik hin oder her, aber die Routenoption ’schnellste‘ sollte in ‚umständlichste‘ umbenannt werden. Hab jetzt 3 Testläufe mit nem Kumpel, der die TomTom App nutzt gemacht und er war schon jedes Mal am Ziell wärend mich die hübsche Navigon noch ’nett‘ durch 30er Zone Seitenstraßen im ZickZack gescheucht hat.
    Wie schon mal hier geschrieben wurde „Garmin hat’s versaut‘.
    Da bevorzuge ich eher die uralt C64 Graphik der TomTom App und bin dafür wirklich gut unterwegs!

  • Von der Idee her nicht verehrt, aber ohne die angesprochene Dynamik kein wirklicher Hit.
    Da kann ich mir das ganze auch gleich auf dem Smartphone ansehen und bin dann nicht in meinem Blickwinkel eingeschränkt. Wichtiger fände ich Detailverbesserungen z.B. die durch Menüs eingeschränkte Voraussicht ein großes Display hilft wenig, wenn 1/3 mit nicht abschaltbaren Einblendungen zugepflastert wird. In der der Folge kann man sich uU nicht rechtzeitig Orientieren weil zB. die Abbiegesituation viel zu spät ins Bild kommt.

  • Ich wünschte mir, dass in Navigon Vor-, Zurück-, Pause- und Play Butten unten in der Leite eingearbeitet währen zusätzlich zu dem Ipod-Symbol. Damit könnte man sich einen Klick sparen

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21092 Artikel in den vergangenen 3638 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven