iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 125 Artikel
   

Mögliche Veränderungen im iTunes Store

Artikel auf Google Plus teilen.
9 Kommentare 9

Cnet ist sich recht sicher. Im Zuge der Macworld dürfte es eine Hand voll, eher marginaler, Neuerungen im iTunes Store geben. Die noch unbestätigten Gerüchte lassen sich in drei Gruppen aufteilen:

  1. Musik-Downloads sollen in Zukunft auch direkt über das Mobilfunknetz möglich sein – das iPhone bzw, den iPod also auch ohne W-Lan Verbindung erreichen
  2. Es gibt eine neue Preisstaffelung: „song prices will be broken down into three categories–older songs from the catalog, midline songs (newer songs that aren’t big hits), and current hits“ Möglich wären hier $0.79, $0.99 und $1.17.
  3. Und das Angebot an DRM-freien Titel dürfte weiter ausgebaut werden.
Dienstag, 06. Jan 2009, 11:16 Uhr — Nicolas
9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Diese 1,17$ für neue Chart Hits ist irgendwie ein Witz. Also meiner Meinung nach vergraut Apple damit noch mal ein paar Kunden…
    //edit: Grimmet, die Preisänderung kommt daher, dass die Labels Sony Music, Universal und Warner Music jetzt DRM freie Titel erlauben…

  • Ohh Amazon komm in die Gänge ;)
    Finde es sehr schade dass man für die Befreiung extra zahlen muss, da sind 30c extrem viel.

  • In der jetzigen Situation sind solche versteckten Preiserhöhungen (in der Regel holt man sich ja aktuellere Sachen, die dann natürlich den Höchstpreis haben) Gift für alle Downloadportale.

    Es ist eher zu befürchten, dass sich dann viele wieder aus irgendwelchen Buchten etwas ziehen. Schade, dass iTunes offensichtlich ebay-ähnlich den Hals nicht voll genug kriegt.

    Nur – sieht man schon an ebay, dem Aktienkurs und den Umsatzzahlen, was der Verbraucher von immer neuen Preiserhöhungen hält. Anders kann die Entlassungswelle bei ebay nicht zu erklären sein. Ok, unpassende Mustermails kann ich mir auch selber schicken, wenn ich Probleme habe…

  • Downloads über das Mobilfunknetz wären klasse. Hatte vor dem iPhone ein n82 mit T-Mobile Vertrag und Downloads von Songs waren da echt irre angenehm. Schon was, was mir beim iPhon etwas fehlt.

  • Downloads über das Mobilfunknetz wären klasse. Hatte vor dem iPhone ein n82 mit T-Mobile Vertrag und Downloads von Songs waren da echt irre angenehm. Schon was, was mir beim iPhone etwas fehlt.

    Ob das mit 1.17$ für neuere Tracks o.ä. so gut ankommen wird, keine Ahnung. 0,99 $ hat schon eine Signalwirkung, die nicht abzustreiten is. ;-)

  • Diese Grenze hab ich eh nie verstanden…

    • War halt nur dazu da, dass die Netzanbieter keine zusätzliche Kosten haben, wenn wir dann anfangen, unterwegs Lieder zu laden. Ist ja nun nicht so, dass wir genug für unsere Verträge zahlen ;)

  • "den iPod also auch ohne W-Lan Verbindung erreichen"

    Wie geht das denn?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21125 Artikel in den vergangenen 3643 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven