iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 371 Artikel
   

Langsame Adaption: iPhone OS 3.1.3 verteilt sich träge

Artikel auf Google Plus teilen.
52 Kommentare 52

Die Statistiker des Werbeanbieters Medialets haben sich der Verteilung des am 02. Februar freigegebenen iPhone-Updates auf Version 3.1.3 gewidmet. Die Analyse der ersten fünf Tage ist ernüchternd. So haben bislang nur 14% der getrackten* Geräte das Update auf Apples aktuelles iPhone OS hinter sich. Gleichzeitig geht Medialets davon aus, dass gut 87% aller bisherigen Updates von iPhone-Nutzern ausgeführt wurden, die sich bereits auf Version 3.1.2 befanden.

The other interesting data point is that roughly 13% of these users are slow to upgrade their iPhone OS and are using a version prior to 3.1.2.

medialetsstats.png

*Medialets wertet nur jene Geräte aus, auf denen AppStore-Anwendungen mit dem Medialets Werbeangebot installiert sind, dürfte damit jedoch einen guten Querschnitt aller iPhone-Nutzer abdecken.

Dienstag, 09. Feb 2010, 0:53 Uhr — Nicolas
52 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich hätte nichtmals erwartet das es so viele sind. Für wen lohnt sich das Update? Nur für t-mobile Kunden mit einem 3GS die Probleme mit ihrer Akkuanzeige haben und auf den Jailbreak verzichten können/wollen und Leute mit einem 3G aus dem Ausland die keinen tethering patch hinbekommen haben. Das sollten doch unter 5% nur sein die dafür in Frage kommen

    • Bei mir war ein Update mit anschließendem Jailbreak kein Problem.

    • „Für wen lohnt sich das Update?“

      für Leute die keine Ahnung haben was das iPhone alles so kann (z.B mit Jailbreak) und für die die meinen, immer auf den neusten Stand sein zu müssen.

      Völlig unnötiges update, tethering ging auch schon vorher wenn man weiß nur wie.

  • Ich find 3.1.3 klasse – schon aufgrund der Tatsache, daß Tethering wieder geht. Aber ich habe auch das Gefühl, daß die Anwendungen stabiler laufen (z. B. weniger Abstürze in Safari). So, jetzt aber gute Nacht! Und ein großes Dankeschön ans iFun-Team: Ihr macht einen super Job!!

  • Ich versteh nicht warum alle 3.1.2 haben, ich bin mit 3.0 immer noch zufrieden *latte*

  • @ Komacrew: Verzichten würde ich auf einen JB eigentlich nicht wollen, doch leider ist mein 3GS mit dem neuen Boot-Rom ausgestattet. Ein unthetered Jb macht für mich aber wenig Sinn. Also warte ich lieber auf evtl. Geistesblitze von wem auch immer und update einstweilen die regulären OS…

  • Kopliment an fas Team auch von mir!
    Wann schlaft ihr eigentlich?

    Hab grad frisch die 3.1.3 drauf und das iPhone neu aufgesetzt. Ma gugen ob ich Verbesserungen feststellen kann.
    Ich muss noch den Ton für ifun push wieder ausstellen nich das ihr mich nachts zig mal weckt. :-)

  • Huch. Stimmt. Ich habe mein iPhone auch noch nicht geupdatet. Ganz vergessen. Aber es lohnt sich ja irgendwie nicht. Keine neuen Fearures. :-\

  • Stimmt, lohnt sich nicht. Sind ja „nur ein paar Sicherheitslücken“ geschlossen worden, auf sowas achtet man ja heutzutage nicht mehr…

    • Was für Sicherheitslücken zum Beispiel?

      Ist es so übel um mich mit meinen 3.1.2 iPhone bestellt, dass ich es, bevor ich update, besser in Alufolie einwickeln muss?

  • Was ist tethering? Und wie kann man sich neue Infos von euch – super ifun team notabene – pushen lassen?

    • Expertenmeinung

      …und was ist diese iPhone, von dem hier alle reden? :(

      • Lieber Experte mit einer Meinung
        Das ist nun wirklich nicht nett. Ich bin mir sicher, auch Du standest irgendeinmal vor der Frage: Was ist Tethering? (…oder stammt der Begriff von Dir?). Ich hoffe ja nur, das Du auch so vielsagende Antworten erhalten hast. Es kommt eben nicht jeder als Experte zur Welt….

      • Expertenmeinung

        Eigentlich stimme ich dir zu. Aber ein wenig selbst schlau machen sollte in Zeiten von Suchmaschinen nicht zu viel verlangt sein.

        Grundsätzlich werden die Fragen hier aber schon immer peinlicher, so sehe ich das zumindest – und das mag erlaubt sein.

    • Als Tethering bezeichnet man den Vorgang, wenn Du z.B. Dein iPhone unterwegs als Modem benutzt. D.h. den Laptop via USB oder Bluetooth verbindest und so ins Internet gelangst.

      • Wie ich immer wieder mal hier bemerken darf:

        Die Fragen können hier nicht kompliziert genug gestellt werden, ansonsten werden sie von Experten ins Lächerliche gezogen….

        Wenn ich diese  Kommentare lese….

      • Expertenmeinung

        Frankfurter hat leider trotz vielfacher Erklärungsversuche noch immer nicht gemerkt, dass das hier nur Spaß ist – 0815 eben.

        Trotzdem bleibe ich dabei – hier ist kein Scrubs-Forum, ein wenig Grundwissen kann man sich auch selbst aneignen. Liege ich da echt so falsch mit meiner persönlichen Meinung?!

      • In einem gebe ich Expertenmeinung Recht: Interpunktion und Orthographie im Allgemeinen werden wohl heute an der Grundschule nicht mehr unterrichtet. Also ein Mindestmass an Verständlichkeit sollte schon sein….
        (…was war schon wieder das Topic Thema?…)

    • Lade dir aus dem AppStore das iFun iphone-ticker App und aktiviere Push beim ersten öffnen.

      • @iMarc: Also wenn Du schon Orthografie anmahnst, dann fass Dir mal an Deine eigene Nase und schreibe Mindestmaß wie es sich gehört…
        Schlimm, wenn jemand meint, etwas besonders gut zu können und sich dann so entblößt. Hier geht es nun mal um schnelle Antworten auf dem iPhone und nicht um einen Literaturclub

    • Der Experte ist einfach nur Experte darin unnötige Kommentare zu liefern. Mit der Zeit gewöhnt man sich dran und er stört nicht mehr, der kleine Racker. Ich find ihn sogar ganz listig hin und wieder…

      • Lustig war gemeint. Nich listig.

      • @Kant: Geht mir auch so. Bin erst seit ein paar Wochen hier im Feed… Man gewöhnt sich dran und scrollt einfach weiter…
        @all die anderen: Weiter so…

    • Hi,

      tethering bedeutet, dass du das iPhone als Internet-Modem für dein Notebook benutzen kannst! Du kannst also im Park sitzen und mit dem Notebook surfen, während das iPhone die Verbindung zur Verfügung stellt!
      T-Mobile verlangt dafür aber extra geld :(
      bei Wikipedia erhältst du noch mehr Informationen!

      Den push-Dienst kannst du in den Programm-Einstellungen an- und ausschalten. Dazu gehst du in die Einstellungen deines iphones und suchst das App ifun!

      Das war meine Expertenmeinung hierzu ;)

      • Expertenmeinung

        Hey, du zitierst doch aus „Was ist Was“ Band 463 „iPhone“ – oder? Grüße vom lustigen, listigen Experten :)

      • @Expertenmeinung

        haha du bist geil, bin diesmal deiner meinung.

        wer nicht googeln kann der sollte auch kein iPhone besitzen dürfen!!!

  • Ich hab 3.1.3 wg dem Tethering installiert. Freies ital. iPhone 3G S. Für diese Kundschaft ist das Update am interessNtesten.

  • Sagt mal geht es hier einem ähnlich wie mir… kurz vor JEDEM software update spinnt mein iphone total. es hängt, stürzt permament ab etc…

    • Seltsam oder? Ich darf bei mir grade das gleiche Phänomen beobachten… So oft wie die letzte Woche ist er noch nie in den savemode gesprungen.

    • Expertenmeinung

      Eindeutig: iPhone im Vorfreude-Modus! :)

      • Ich setze heute eine Belohnung aus für den übelsten Kalauer….

        Oder das beste Expertengedicht….

        Z.B.

        Experte werden ist nicht schwer
        Experte sein dagegen sehr
        muss immer alles besser wissen
        im Zweifelsfall ums Eck geschissen
        denn dieser kluge, schöne Mann
        es einfach immer besser kann!

        So freun wir uns die nächsten Jahre
        auf seine tollen Kommentare
        nur bitten wir ihn, acht auf den Ton
        Die Ticker- Fans vom I-Phone

      • Expertenmeinung

        Vielen Dank für dein liebes Gedicht! :)

      • LOL….!

  • Es ist nicht nur für das iPhone 3GS sinnvoll.
    Mein 3G ist seit dem Update auf 3.13 definitiv schneller, stabiler und die Navigon Software macht keine Mucken mehr.
    Unter 3.12 gab es ständig Probleme mit der GPS-Positionsbestimmung.
    Weiterhin sind einige Security-Probleme gefixt, aber das braucht Jailbreaker ja sowieso nicht zu interessieren. ;-)

  • Wenn man sich die 300 Leute anguckt die jetzt keine Unlockmöglichkeit mehr haben; Apple hat sein eigentliches Ziel erreicht…

    • Naja wenn sie es geschickt gemacht hätten. Hätten sie auch was nützliches in Update reingebaut. Dann hätten einige bestimmt geupdates in der Hoffnung das der unlock bald nachzieht. Mit so einem Update funktioniert das nicht ;)

  • Robert Bergmann

    Moin-Moin, habe bis jetzt alle Update mit genommen und es hat nicht geschadet, warum auch, sind doch von Apple ;-)) und iFun sei dank immer schnelle Info!!
    LG-Donro

  • ich habe das auch das mein foni immer spinnt wenn ein update raus kommt aber diesmal habe ich es spinnen lassen und siehe da nach 2 bis 3 Tagen ging es wider ka warum habe nichts verändert

  • Hallo,

    also ich merke gar keine Verbesserung und leider funktioniet tethering (iPhone-Vertrag aber mit gerät aus belgien) bei mir auch nicht. Hat da übrigens gemand nen Tip?

    Danke übrigens für die guten news hier, weiter so!

    Carlos

  • Naja im Gegensatz zu vielen anderen Updates hat dieses dem normalen Vertragskunden ja keinen Mehrwert gebracht, weswegen auch ich eher zufällig zum Update gekommen bin.

  • Ich denke, dass Adaption das falsche Wort ist….

  • Naja, nach 5 Tagen zu sagen, dass es sich träge verteilt finde ich nicht besonders aussagekräftig …. nicht jeder klemmt sein Gerät täglich an iTunes und eine andere Benachrichtigung gibt es noch nicht. Abgesehen davon, dass es kein must-have-update ist.

  • Fuer mich lohnt sich jedes Update. Waren immer spuerbare Verbesserungen

  • alexander kowalksi

    da in jedem update auch sichertslücken in safari etc. gefixt werden empfiehlt sich ein update generell immer. das update gibt es doch aber auch erst seit kurzem, daher werden viele user noch gar nichts davon mitbekommen haben. ich schließe mein iphone auch nur alle paar wochen an itunes an und bemerke dann erst die updates. dazu kommt doch aber auch die tatsache das der jailbreak erst kürzlich veröffentlich wurde (??).

  • Hey Leute,

    ich brauche dringend Eure Hilfe.

    Ich habe den größten und wahrscheinlich dümmsten Fehler gemacht.

    Ich habe mir in eBay ein iPhone 3G (SIM-Lock Frei!) gekauft, das heute ankam
    SIM-Karte rein, PIN eingegeben, ging.
    Dann an iTunes geschlossen und natürlich kam sofort die Meldung „Neue Version verfügbar 3.1.3….“.
    Ich sofort installiert.

    Zack, iPhone gesperrt. Meldung beim starten des iPhone: „Gesperrte SIM-Karte. Zum Aktivieren des iPhones gültige SIM-Karte ohne PIN-Schutz einlegen“.

    Was soll ich tun?
    Bitte um schnelle Antwort, da es wirklich bitter ist. Heute erst gekommen und so gefreut :(

    Hoffe Ihr haltet mich nicht ganz für dumm – aber woher soll man das als „Neuer iPhone-Besitzer“ wissen?!

    Gruß und schon mal danke.

  • hi simon deins lässt sich entsperren mit snowbreeze
    bloss ich hab den selben fehler gemacht und ich hab nen 32g und da geht absolut nix da ich auch die neuere version habe ich kann es nich ma auf 3..1.2 zurücksetzen das ist echt bitter …
    aber auf you tube bekommst du schnelle hile wenn du snowbreeze eingibst
    viel glück im vorraus…

  • @ Carlton

    Danke dir für deine Antwort – auch wenn ich nach 4 Stunden suchen auch darauf kam ;)

    Allerdings ist mein iPhone jetzt nur wieder „funktionsfähig“. Heißt, es geht wieder an, PIN wird abgefragt so wie „damals“, Wi-Fi funktioniert auch NUR habe ich KEIN NETZ. Also es wird nicht zugewiesen. Es ist also immer noch gesperrt eigentlich. Jetzt weiß ich nicht weiter. Suche jetzt schon seit fast 5 Stunden verzweifelt, lese überall man soll es bloß nicht updaten wenn man es davor unlocked hat. Nur jetzt ist es ja schon zu spät für mich.

    Und wie du schon sagst, auf eine ältere Version kann ich auch nicht zurücksetzen. Immer gleich 3.1.3.

    Hast du eventuell noch einen Tipp oder irgendjemand anders eine Lösung?????

    HILFE!! :( :( :(

  • Also ich kann nur sagen, wer einmal sein unlock iPhone auf 3.1.3 upgedatet hat, hat verloren (zumindest fürs Erste).

    Man kann es nur jailbreaken durch sn0w breeze oder red sn0w, aber unlocken ist momentan nicht drin.

    Kann man nur warten und hoffen dass es bald eine erfolgreiche Lösung gibt.

    Gruß

    (Vll. hat ja schon jemand eine Lösung oder bald, würde mich über eine Mail freuen: simon.s.schmidt@googlemail.com

  • Matthias Helmrich

    Weiss jemand mit was fuer einem Programm die BalkenGrafik erstellt wurde?

    LG
    Matthias

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20371 Artikel in den vergangenen 3523 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven