iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 409 Artikel
   

Kurzvorstellung: Im-Ohr Headset Razer Moray+

Artikel auf Google Plus teilen.
14 Kommentare 14

razer_moray_iphone.jpgGerade bei uns aufgeschlagen, wollen wir euch das ca. 50€ teure Razer Moray+ Headset kurz vorstellen. In erster Linie interessant für Gamer, kommt das In-Ear Headset mit einem integrierten Mikrofon sowie drei Adaptern für den Anschluss am Rechner, einer Nintendo DS und einer Sony PSP. Ein Youtube-Video und eine Hand voll Flickr-Bilder sind im Anschluss eingebettet.

Die Adapter schleifen Audio- und Mikrofon-Signal an die bzw. von den entsprechenden Endgeräten durch und sollen spezielle Konsolen-Heasersets überflüssig machen. Der Klinkenstecker des Razer Moray passt gut in die Kopfhörer-Buchsen aller iPhone-Generationen, der Razer eignet sich jedoch nur bedingt als Standard iPhone-Kopfhörer.

Zum einen fehlt dem integrierten, omnidirektionalen Mikrofon ein Taster um Gespräche anzunehmen bzw. Verbindungen zu trennen, zum anderen lässt es sich mit In-Ear Kopfhörern nur recht unangenehm telefonieren. Die eigene Stimme klingt dumpf, oft spricht man lauter als nötig.

Das beiliegende Zubehör liefert eine solide Grundausstattung. Neben den Adaptern für PSP und Nintendo DS kommt der Razer Moray+ mit drei unterschiedlich großen Kopfhörer-Aufsätzen und einem Klinkenadapter für Kopfhörer und Mikrofon-Anschluss am Mac. Ein Zipper-Etui zur Aufbewahrung liegt dem Paket ebenso bei.

Kurzum: Wer auf Im-Ohr Kopfhörer steht, kann mit dem Razer Moray+ bestimmt drei Headsets ersetzen, für den iPhone-Einsatz lässt sich das gute Stück jedoch nicht empfehlen.

Amazon-Link zum Vorgänger-Modell (das Moray+ sollte in den kommenden Tagen folgen) – Hersteller-Seite.



Dienstag, 14. Jul 2009, 13:42 Uhr — Nicolas
14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Äh. Wieviel hat Razer euch für diese iPhone-fremde News gezahlt?

    • Gute Frage. Wie viel Geld würdest du ausgeben, damit wir schreiben „für den iPhone-Einsatz lässt sich das gute Stück jedoch nicht empfehlen.“ ?
      Kannst uns ja mal ein Angebot machen.

  • finde ich gut das hier nicht alles empfoheln wird. sondern auch mal abgeraten. telefonieren mit im-ohr geht ja echt mal gar nicht.

  • @ Tom und „Fragender“: Wer lesen kann ist klar im Vorteil! Aber ich hab mir die Mühe gemacht und die passende Stelle für euch rausgesucht..

    „…Der Klinkenstecker des Razer Moray passt gut in die Kopfhörer-Buchsen aller iPhone-Generationen, der Razer eignet sich jedoch nur bedingt als Standard iPhone-Kopfhörer…“

  • Nichts.
    Kennt ihr schon „growl for iphone“ das zeigt mir eingehende emails sofort an, auch über allen anderen Anwendungen und im Lockscreen.
    So das hat nichts mit der Meldung zu tun aber wenigstens mit dem iphone ;)

  • selbst eine negative werbung kann geld bringen, denke hier gibt es genügend zocker die den artikel interessant finden. Also daher …

  • Zualler erst einmal muss ich folgendes sagen: „wenn man keine Ahnung hat – Fresse halten“!

    1. Ist der Artikel nicht bzw wenig wertend geschrieben. Die Millionen, die da angeblich geflossen sein sollen, rentieren sich also kaum für Razer.

    2. Selbst wenn sich der Ticker über Werbung finanziert (was ihr an den Ads auf der Startseite sehen könnt), wo ist das Problem? Glaubt ihr ernsthaft die Jungs reissen sich hier ein Bein aus und sammeln mühselig Fakten/Gerüchte und allgemeine News rund ums iPhone zusammen, nur aus purem Altruismus?
    Bei jeder OnlineGazette werden Redakteure auch bezahlt. Arbeitet ihr für nix? Gut, mein Haus müsste mal gestrichen werden. Mail an mich. ;-)

    3. Wenn’s euch nicht passt, geht doch woanders hin. Hohe Qualität, und somit Aktualität, ist ressourcenaufreibend! Ressourcen verlangen Anstrengungen. Anstregungen müssen bezahlt werden. Punkt!

    Wo sonst bekommt ihr nachts um 3h noch die frischesten News? Wo sonst wird auch
    mal kritisch über den Tellerand hinaus geschaut? Wo sonst sind zwei Redakteure so nah dran an unserer Generation? (hüstel, fscklog lass ich mal außen vor).

    Also, ihr motzt? Sauber, dann macht’s besser, ich warte auf eure URLs!

  • zum thema, ich habe mir das hama pro v9 headset fürs iphone gekauft. super ding kann ich jedem empfelen. einziger haken, am headset kann man die laustärke nicht einstellen. sonst ein klasse ding =)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20409 Artikel in den vergangenen 3529 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven