iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 400 Artikel
   

Kontakt-Suche in neuer iPhone-Firmware

Artikel auf Google Plus teilen.
33 Kommentare 33

suchmichkont.jpgZumindest im iPhone-Simulator der neuen Developer-Build ist es bereits enthalten.

Das oft vermisste Such-Feld für die eigenen Kontakte. Ob das neue Feature auch seinen Weg in die nächste iPhone Firmware finden wird lässt sich momentan zwar noch nicht sagen, die Chancen stehen aber gut. Mit Dank an Flo für die Mail, den Tipp und den Screenshot.

Mittwoch, 09. Apr 2008, 12:03 Uhr — Nicolas
33 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • War nicht auf einem älteren Screenshot eine Lupe über dem A? Vielleicht muss man darauf tippen um die Search-Leiste aufzurufen. Jedenfalls praktisch und wurde auch Zeit.

  • Wie siehts mit einer Suche im iPod aus?

  • ich hätt ma ne kleine frage hat zwar nix hiermit zu tun, wär aber trotzdem cool wenn ihr mir weiterhelfen könntet.
    auf dem iphone hab ich mir jetzt mal nen song im itunes mobile store gekauft. Da musste ich einmal mein pw eingeben. Seid dem will er bei einem kauf kein pw mehr haben sondern lädt das lied gleich runter. Habt ihr ne idee wie ich das ändern kann. Denn wenn das iphone mal in falsche Hände gerät kann derjenige den ganzen itunes store aufkaufen ohne dass ich etwas tun kann. Weiß jemand rat oder kann mir jemand sagen wie ich den acc auf meinem iphone löschen kann?

  • Endlich…die Funktion wäre super. so ähnlich habe ich mir das auch vorgestellt, allerdings macht der Screenshot keinen Sinn. Warum stehen die „A“ und „B“ rechts in der Spalte auf dem Suchfeld?
    was passiert, wenn ich „B“ klicke? Springt er dann zu „B“ oder kann ich im Suchfeld etwas eingeben?

  • @ Dennis: cookies einfach löschen. Sollte damit schon behoben sein (was im gegensatz zu dir diemehrheit bemängelt bei deben die cookies nie gespeichert werden)

    Suche im ipod fänd ich auch sinnvoller und würde keine schwierigkeiten bereiten einzubauen da gleiches prinzip wie in den kontakten…

  • Was ich als Leihe auch noch auf dem Screenshot sehe, ist ein Button „Groups“ links neben „All Contacts“. Wenn der nicht schon bekannt ist, dann würde das auch heißen, dass man seine Kontakte zukünftig auch in Gruppen einteilen kann, was auch eine sehr hilfreiche und gute, jedoch eigentlich schon längst fällige Neuerung wäre.

    Und Apple könnte echt auch mal die Geburtstage der Kontakte berücksichtigen. Was bringt mir ein Eingabefeld, wenn ich mich nicht erinnern lassen kann. Naja dazu gibt es ja iBirthday und Caterpillar 1.2.1 zeigt sie jetzt auch an, aber das sollte eigentlich auch Standart sein.

    Und wo ich schon mal dabei bin:

    Apple sollte noch ruhig ein kleines Symbol in die Taskbar machen, wenn man den Ringerswitch auf lautlos hat, denn es nervt immer das Ding zu drehen um zu gucken worauf es steht und wenn es mal dunkel ist, dann hat man ein Problem mehr. Und wenn Apple das nicht macht, dann wäre das eine gute Idee für die nächste Version von Taskbar Notifier…

    In diesem Sinne

    Nikolai

  • gute idee, dass mit den geburtstagen und auch die suche in den kontakten

  • ich fände es viel besser, wenn endlich mal ein Zusatz für sms kommen würde, das Anzeigt, wie viele Zeichen man vertippt hat und wie viele man noch übrig hat bis zur 2. Sms

  • lol gameface :D die kleinigkeiten finde es eigentlich nicht so nötig die leute in gruppen einzuteilen ;) …
    naja finde das suchen jetzt nicht so unbedingt notwendig da man ja die leiste an der rechten seite hat schickt voll und ganz meiner meinung nach.. sonst wird alles wieder zu voll gepackt…. greetz phil…

  • gameface: geburtstage werden doch von apple unterstützt und auch dran erinnert?? Bei mir wird der geburtstag mit erinnerung in den kalender eingetragen…
    und zum „ringerswitch“ erstens fühlt man doch wo der steht und zweitens kannste doch über das HUD sehen ob an oder aus…

    Ich warte da auch mehr auf smszeichen und alle mails löschen/als gelesen markieren von apple aus.

  • Komisch, bei mir werden die Geburtstage überhaupt nicht eingetragen. Kann das vielleicht mit Outlook zusammenhängen.

    Was meinst du mit
    „und zweitens kannste doch über das HUD sehen ob an oder aus…“

  • @ Phil’s iPhone

    Also ich benutze das iPhone auch beruflich und habe über 500 Kontakte, da hat man es mit Gruppen schon übersichtlicher (wenn man es nicht braucht, dann könnte man die Gruppen ja z.b. in den einstellungen deaktivieren. Was ich damit nur sagen will ist, das sowas eigentlich jede andere Handysoftware anbietet, genaus wie z.b. die SMS Zeichen. Und das sind alles wirklich einfache Programierarbeiten, (ich könnte es nicht) die, die Leute bei Apple nicht geschaft haben in 5 FW Updates einzubinden.
    Das soll jetzt nicht falsch rüberkommen, bin sonst super zufrieden mit dem iPhone und bin auch sehr froh, das es so viele Leute gibt, die so super Programme wie den schon erwähnten Taskbar Notifier oder den Converter, oder oder oder… schreiben. Weiter so!

  • @GameFace: Ich dachte schon bei der letzten Beta von 2.0, dass das mit den Gruppen neu sei. Die Jungs von iFun haben mich dann darauf hingewiesen, dass es das schon länger gibt. Allerdings muss das entsprechende Gegenprogramm auf dem Rechner (Outlook bei Windows oder Adressbuch beim Mac) Gruppen unterstützen. Dann wird auch der entsprechende Button oben links angezeigt.

  • @Flo_Schi

    Ah, super! Vielen Dank für diesen Tipp!

  • Das mit den Gruppen bei den Kontakten ist nix neues. Das geht schon ewig, seit Anfang an um genau zu sein.
    Im Adressbuch (OS X) einfach mehrere Gruppen erstellen und dort die einzelnen Kontakte reinziehen und über iTunes das Adressbuch inkl. der Gruppen syncen. Outlook sollte auf dem PC das ja wohl auch können.

  • @Daniel

    Jupp, geht auch mit Outlook. Ist zwar nicht so komfortabel wie im Mac Adressbuch, aber es geht. Dazu muss man einfach in Outlook unter Kontakte mehrere Unterordner erstellen (linke Maustaste -> Neuer Ordner), also z.B. einen für Privat, einen für Geschäftlich, usw. Dieser Ordner werden dann auf dem iPhone als Gruppen angezeigt.

  • @ Flo_Schi: Sry, hatte deinen Beitrag ein paar Minuten vor meinem nicht gesehen, der sagt ja eigtl schon alles ;-)

  • Das „ABC“ mitten über dem Suchfeld ist ein „bisschen“ scheusslich, für ein iPhone.

  • Sauber.. das fehlte noch!
    Was jetzt noch fehlt ist (sortiert nach Wichtigkeit):
    1. SMSschreiben im Querformat!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    2. Editierbares Wörterbuch! (Mein Gott nervt mich der Vorschlag „es“ statt „da“!)
    2,5. DoppelKlick Home-Button-Funktion sollte auf ALLE Anwendungen im iPhone belegbar sein. 3 sind lächerlich! z.B. mach ich dauernd das WLAN an und aus und der Weg dahin ist einfach zu lang! (Auch nicht mit PhoneHome.app änderbar)
    Wahlweise ginge auch ein ShortCut -> Ähnlich WebClips
    3. SMS-Zeichenlänge
    4. MMS senden/empfangen
    5. VideoAufnahmen mit der Cam
    6. SuchModus im iPod

  • @Jens:
    Da stimm ich dir voll und ganz zu.
    Hoffe apple geht mal auf die Wünsche der Kunden ein.

  • @ Jens:
    1. Mir unwichtig.
    2. Benutze seit dem iPhone kein Wörterbuch mehr. Einfach mit KB2 ausgeschaltet.
    2.5 Lad dir das Programm SpringSwitches oder so runter, da haste n’Icon auf deinem Springboard womit du per klick WIFI aus/anschalten kannst. Danach legst du auf deinen Home-Button einfach diese Applikation mit dem PhoneHome.app.
    3. Da wär ich auch sehr froh.
    4. Nicht sehr wichtig, aber wär toll.
    5. Wär auch witzig.
    6. Gute Idee.

    Zusätzlich..
    – Erstellen eigener Playlisten im iPod.
    Mehr fällt mir gerade nicht ein, bin gerade ein bisschen müde. :)

  • @Jens: es und da gehen mir sooooooo auf die Eier das glaubst du gar nicht:)
    guter Vorschlag

  • Ich gehöre zur Fraktion:

    „da“ statt „es“ einfach super nervig

    wie oft schreibe ich versehen „es“ statt „da“

    landscape mode ist echt wichtig für email und sms!!!!

  • @ Jens:

    1. SMSschreiben im Querformat!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    2. alternative: Automatische Berichtigung komplett deaktiveren (kb tool)
    2,5. für W-Lan schnell an/aus: Services oder BossPrefs nutzen, dann ist das zweimal Tippen.
    4. geht schon.. MMS.app
    5. geht auch. CameraPro, oder die kostenlose Variante [ ;-) ] „Showtime“

  • @ubik: eigene wiedergabelisten am ipod/iphone geht doch schon. Listen>on the go und dann da hinzufügen (mit unlock schmiert das bei
    mir nach 23 songs ab und muss neu geöffnet werden, hinzugefügte titel werden aber gespeichert; ohne unlock klappts einwandfrei)

  • Geil wie viele sich hier auch über die „es“ statt „da“ Geschichte aufregen. Da es bei anderen Wörtern aber sehr gut klappt würde ich das Wörterbuch auch nur sehr ungerne deaktivieren.

    Wir sollten mal im Forum nen Topic aufmachen mit den schlimmsten Fehlern.

    Meine Top 5:

    es statt da
    Elan statt Wlan
    Ans statt SMS
    Wege statt Edge

  • Geil wie viele sich hier auch über die „es“ statt „da“ Geschichte aufregen. Da es bei anderen Wörtern aber sehr gut klappt würde ich das Wörterbuch auch nur sehr ungerne deaktivieren.

    Wir sollten mal im Forum nen Topic aufmachen mit den schlimmsten Fehlern.

    Meine Top 4:

    es statt da
    Elan statt Wlan
    Ans statt SMS
    Wege statt Edge

  • @komacrew:
    Klar, ich kann EINE On-The-Go Liste erstellen. Aber eine reicht mir nicht. Ich möchte meine vorhandenen Listen verändern, oder gegebenenfalls wie gesagt neue erstellen „On-The-Go“, nicht nur eine.

    Habe ein unlocktes iPhone und kann ohne weiteres 24 Musiktitel in die On-The-Go Liste einfügen.

  • hehe….
    „es statt da“ oh mann.. ich hab leidensgenossen – perfekt-… ;-)
    „da“ kommt in nahezu jeder zweiten SMS vor.. es nervt gewaltig.
    ForumIdee is gut – besser eine Petition mit 1000 genervten Usern… ;-)

    zum WLAN:
    Jaja, ich kenne die Tools auch „Services“. Was ich will ist, dass ich mit einem Klick in das WLAN-Auswahl-Menü komme. Denn, wenn ich nur WLAN an/aus mache, weiss ich ja immernoch net in welches der verfügbaren Netze er sich einwählt. Manchmal hab ich 2 verfügbare Netze bspw. in der Uni.
    Da ist kein Tool die perfekte Hilfe….

  • schlimm find ich eigentlich nur, dass meine Songs ständig in der falschen Reihenfolge beim Ordnerimport in iTunes sind. Krieg das trotz tracknummer und entsprechenden nicht sauber hin … Das nervt! Denn beim Sync hab ich den Mist so drauf …

  • Pingback: News-Mix: Firmware 2.0, Wiki2Touch, iBackup, iPhoneNotes & rRootage

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20400 Artikel in den vergangenen 3527 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven