iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 361 Artikel
   

iToday: Freier Lock-Screen-Kalender in Arbeit

Artikel auf Google Plus teilen.
28 Kommentare 28

homecal.jpgDie Idee, die bevorstehenden Termine des iPhone-Kalenders immer auch auf dem Lock-Screen anzuzeigen und so bei jedem Blick auf das iPhone noch mal auf die kommenden Geburtstage und TÜV-Termine hinzuweisen, dürfte das wohl beste Feature des Kate-Paketes sein.

Gehen wir nach euren Kommentare war genau dieses Feature für viele von euch auch Kaufentscheidend. Mit iToday ist nun eine freie alternative in Arbeit.

Bereits im Laufe dieser Woche dürften wir mit einer ersten Beta versorgt werden. iToday läuft als Projekt bei danstaface, der gleichen Software-Schmiede der wir bereits das Video-Wallpaper sowie die kostenlose Jamendo Klingelton-Applikation zu verdanken haben. Wir warten also ab und ihr solltet euch evtl. diesen Link Bookmarken.

Donnerstag, 08. Mai 2008, 10:53 Uhr — Nicolas
28 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Oh jaaaa… auf iToday warte ich schon lange…. :)

  • Bin grad am Überlebgen ob ich Kate kaufen soll.. Dann wegen dem Feature. Dann warte ich wohl noch bissel.

    Kann man bei Kate eig. einstellen, damit nicht nur die Events des aktuellen Tages, sondernw ie auf diesem Screenshot hier, die weiteren Events angezeigt werden?

    Und falls es keine Events gibt, eventuell den Kalender?

    Tobi

  • lad dir dich einfach die Demo :) die ersten 3 Tage sind free

  • Joa hab ich :) Aber morgen läuft die ab ^^

    Die Termine Funktion ist schon geil, aber paar Kleinigkeiten fehlen halt.

  • Sehr nice,
    da fällt der entscheidene Grund zum Kauf von Kate weg.

    Hoffe das Tool läuft problemlos und kommt schnell raus *bier*

  • gott sei dank nicht kate gekauft:)

  • Schade das die Seite so unübersichtlich ist. Gibts den irgendwie Infos wann die mit dem Tool kommen wollen?

    mfg t

  • tobi: der screenshot ist doch kate… Also bei mir wurde das exakt genauso angezeigt. Und der kalender kommt bei einem tap auf die events. Was leider nicht gibg ist dann vom kalender auf einen bestimmten tag oder event zu switchen. Immer nur die aktuell folgenden wie im screen oben.

    Gar keine frage es nicht gekauft zu haben. Wenn itoday das iphone auch so buggy und träge macht wie kate (bzw. Caterpillar was ich nur getestet habe) dann kommt es mir auch nicht drauf… Aber mit den anderen apps des entwicklers kann man ja auch mehr als zufrieden sein.

  • vielleicht bringt apple mit der version 2.0 was ähnliches oder mann kann es dann für nix über den apple store kaufen…
    da wart ich lieber noch ein bisschen…

  • War für mich auch der einzige Grund, Kate zu kaufen.

  • gott sei dank nicht der einige grund Kate gekauft zu haben und nein – Kate mact das Phone nicht lagsam :(

  • Na endlich gibt es bald einen alternativen Kalender. Kate ist die totale Abzocke, wer es kauft ist selber schuld. In nächster Zeit wird es vermutlich die Kate Funktionen kostenlos geben.

  • Wird es dieses Tool auch über den Appstore geben oder nur auf gekrackten Geräten?
    Oder könnte es sein, dass solche Anwendungen mit dem offiz. SDK aufgrund der Einschränkungen gar nicht verwirklicht werden können?

  • also kate hat meins ebenfalls arg lahm gemacht… durch die kalenderfunktion hat es immer gedauert, den touch aus dem ruhezustand zu holen…extrem nervig

  • Kate btw caterpillar gibt’s übrigens auch als gecrackte Version, Source verrate ich nicht, wird hier sonst gelöscht

  • Perfekt! Ihr habt völlig Recht damit, dass dieses Feature mit dem Kalender heiß ersehnt ist!

    iToday – kanns kaum erwarten

  • hey leute,
    hatte mir kate installiert und nach kurzer zeit wieder deinstalliert. Nun hat sich die schriftart in meinem iphone geändert. Ich möchte allerdings meine alten schriften wiederhaben (werkseinstellung quasi). Hat jemand ne idee?
    danke und schönen abend noch
    der heiner

  • Also ich habe Caterpillar auch nur deswegen, um diesen Kalender zu bekommen! Ist auch ein Unding, dass diese Fläche von Werk aus so wenig genützt wird… diese Funktion sollte in FW 2.0 auch Pflicht sein!

  • heiner: entweder zurücksetzen oder einfach warten bis der testzeitraum abgelaufen ist.

    Sepp: kate auch schon oder meinst du noch caterpillar?

    Whysky3: bis auf den kalender gibt es bereits alles kostenfrei.

    Eintausendstel: habe caterpillar in 2 verschiedenen version, jeweils einmal demo, full und gecracked auf 2 iphones getested und es war immer definitiv so das aus dem standby aufzuwecken extrem viel länger gedauert hat. Normal ca. 8-10sec, Gecracked sogar an die 15-20 sec…. Und für sowas geld zu verlangen ist schon fast unverschämt. Vollständig entfernen lässt es sich auch nicht….

  • Koma, was meinst du mit „aus dem Standby aufwecken“? Home Butten drücken und dann die Zeit bis ein Bild kommt?
    Also bei mir merke ich keinen großen Unterschied zu vorher…

  • @Komacrew:

    wo gibt’s denn die Reminder-Funktion kostenlos?

  • iToday ist im Installer verfügbar!!! *cokt* :D

  • Oh, hätte den Source mal dabei schreiben sollen… Also bei mir werden nur die Geburtstage angezeigt leider und nicht die nächsten kommenden Termine. Naja is ja auch erst mal ne Beta.

  • bei mir werden noch gar keine Termine oder Geburtstage angezeigt. Liegt das an der Beta?
    trotzdem die Frage: über welches Programm zieht sich iToday denn die Geburtstage? Schließlich kann man die doch in der normalen Kalenderfunktion gar nicht kennzeichnen …, oder?

    Sim

  • ich hatte mir das iToday auch mal testeshalber installiert. dann bin ich heute in einem iPhone-blog auf das tool intelliscreen gestossen, welches gem. den vielen kommentaren viel besser sei, als iToday. gesagt getan, sprich (versucht) das iToday zu deinstallieren und intelliscreen zu installieren. nur, wurde das iToday nicht vollständig deinstalliert… sprich ich habe immer noch den startbildschirm mit der „flackernden flamme“ des iToday und eine irgendwie „zerschossene“ darstellung des iToday-startbildschirms…
    also von meiner seite gibt es ein: hände weg von iToday! :(
    vielleicht kann mir jemand einen tipp geben, wie ich die „zerschossene“ iToday-deinstallation komplett bereinigen kann.
    allerbesten dank schon jetzt für eure super tipps… :)

  • Pingback: News-Mix: Kleinigkeiten die sonst noch so passiert sind

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20361 Artikel in den vergangenen 3522 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven