iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 25 720 Artikel
Akku: Das Xs Max hat den größten

iPhone Xs und iPhone Xs Max mit 4GB RAM: Mehr als alle iPhone-Modelle zuvor

59 Kommentare 59

Wenn es um Details wie die Größe des verbauten Arbeitsspeichers oder die exakte Akku-Kapazität der iPhone-Modelle geht, hält sich Apple mit detaillierten Angaben meist zurück. Die Unterlagen einer Zulassungsbehörde in China allerdings geben diese und weitere Infos zu den neuen Apple-Geräten nun Preis.

So ist das iPhone Xs Max nicht nur das iPhone mit dem bislang größten Bildschirm, sondern hat in der Folge auch Platz für den bislang größten in iPhones verbauten Akku. Mit 3.174 mAh liegt dessen Kapazität deutlich über den 2.658 mAh des iPhone Xs. Dieser Wert überrascht wiederum, da Apple den Nachfolger des iPhone X mit einem weniger leistungsfähigen Akku ausgestattet hat, als das „Original“ (2.716 mAh). Technische Verbesserungen aller verbauten Komponenten sorgen allerdings dafür, dass sich dies im direkten Vergleich nicht negativ auf die Gesamtlaufzeit der Geräte auswirkt.

Iphone Xs Max Technische Daten

Das für Oktober angekündigte iPhone XR ist den Unterlagen zufolge mit einem Akku mit 2.942 mAh ausgestattet. Dieser zwischen den beiden Xs-Modellen liegende Wert passt zum mittleren Bildschirmformat des Geräts, bemerkenswert ist allerdings, dass Apple dem iPhone XR längere Akkulaufzeiten als den Xs-Geräten bescheinigt.

Mit 3GB RAM hat das iPhone XR ebenso viel Arbeitsspeicher wie die älteren iPhone-Modelle X und iPhone 8 Plus. Die beiden Top-Modelle iPhone Xs und iPhone Xs Max sind den chinesischen Regulatoren zufolge mit jeweils 4GB ausgestattet. Das Plus an Arbeitsspeicher dürfte sich ergänzend zu den schnellen Prozessoren der Geräte besonders deutlich auf die Leistungsfähigkeit auswirken.

Via MacRumors

Mittwoch, 19. Sep 2018, 18:05 Uhr — chris
59 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Bei apple bestellt aber immer noch Bestellung Vorbereitung kk wurde heute belastet
    Kennt sich da jemand aus

  • Bestätigung Lieferung 21.9 bekommen, jetzt ist es 14.10 lustig und schön von der KK abgebucht… lustig

  • Habe vorhin gelesen das das Max 6GB Arbeitsspeicher haben soll ….?

    • Glaube ich nicht, die apple Geräte sind viel effizienter als die Android Gegenstücke. Und brauchen daher weniger. Und bei den grünen sind doch 6 GB mittlerweile „highend“ oder?

  • Ist der OLED Bildschirm So viel stromsparender als LCD?! Wieso bekommt das günstigere Handy einen größeren Akku?!

  • Mein Mac Mini von 2011 hatte ursprünglich auch 4GB :D krass …

  • Habe gestern IOS 12 draufgespielt, mir ist aufgefallen, dass Bluetooth Anzeige oben nicht mehr erscheint obwohl bluetooth an ist. Fehler? Absicht? Oder habe ich nur das Problem?

    • Bei mir wird Bluetooth auch nicht angezeigt ( IPhone X ). Kommt drauf an welches Gerät du hast.

    • Erscheint nur bei einer Verbindung

    • bist damit nicht alleine.
      Gleiches auf meinem 7er und 6er sowie IPad Pro 12,iwas Zoll…

    • Ist bei mir auch so. Danke für die Info. So hab ich erst bemerkt, dass BT angeschaltet ist :)
      IPhone Xs 256 GB ist im Versand und an dhl übergeben wurden. Hab bei der Telekom bestellt. Sonntag gehts dann mit neuem iPhone nach New York. :)

      • TurnerOverdrive

        Super, erzählt mit mehr darüber

      • Wenn du eh in New York bist hätte ich mir dort ein IPhone gekauft-ausgepackt und verwendet. Ein bisschen Risk bei der Zollabfertigung aber was solls…

      • Hahahaha, schon ziemlich armselig wenn man hier schreiben muss dass man nach New York fliegt

      • Wenn das Realsatire sein soll, ist das ziemlich gut gelungen. Wenn nicht, ist das echt das dämlichste, was ich hier seit langem gelesen habe.

      • Cool. Ich wohne in New York, weil meine Freundin von da ist. Aber ich hab kein neues iPhone gekauft. Bin ich trotzdem so cool wie du?

      • Mein Gott, lasst doch den Apple-Fanboy in Ruhe! Ist doch schön, dass er sich auf seinen Urlaub freut! Ich wünsche Dir viel Spaß! Ganz ohne die Missgunst der anderen Kommentatoren.

    • Ist bei mir (iPhone 7) auch weg. Hab ne Weile gebraucht, bis mir aufgefallen ist, was da fehlt :-D

      Ich denke, das ist ein Bug…

      • Achso, bei mir ist die Watch z.B. immer verbunden.

      • Ist kein Bug, das ist gewollt. Es erscheint nur noch, wenn Du aktiv mit einem Abnehmer verbunden bist ( Auto, Soundboxen daheim usw.)

      • Es soll so sein , hab es irgendwo gelesen. Klingt komisch , ist aber so

    • ist bei mir auch weg, vielleicht liegt es daran das ich beim aktualisieren BT aus hatte.. kein Plan aber ich schalte es eh nur an wenn ich es brauche und das is ned oft

  • 4GB sind schon ein großer Vorteil, wenn ich bedenke, wie oft das iPhone 8 im Hintergrund die Apps schließt.
    Aber die X Serie gefällt mir gar nicht.

  • Ich wär schon scharf aufs XS Max, wenn ich seh das es 1-4 Tage Lieferzeit hat, haben wohl nicht viele bestellt. Ich kanns mir aber nicht leisten und ehrlich gesagt, selbst wenn ich es könnte, die Preise sind Wahnsinn. Ich bräuchte mind. das 256 GB Modell, das soll 700€ kosten, plus 40€ Bereitstellung, danach 76€ pro Monat, das ist ein Wocheneinkauf. Mein 6S läuft seit iOS 12 wieder schön wie es sein soll. Es macht wieder Spass, aber da ich so viel mit dem Handy mache, bräuchte ich schon einen grösseren Screen, vorallem wegen dem sehen und den Wurstfingern. Schade das es so teuer ist…

  • jedes Jahr die gleichen Aussagen:
    Höher, Schneller, Weiter

    Kann man dann auch schneller telefonieren? Oder schneller Fotos machen? Schickt WhatsApp die Nachrichten schneller weiter?

    Dieses Jahr verzichte ich und bleibe bei meinem „alten“ X mit 256GB. Mehr Features als Prozessor, Speicher, Größe und Display gibt es nicht. Und dann für das Flaggschiff 1600 Euro (ohne Apple Care) auf den Tisch legen?

    • Du hast dir ja selber die Antwort gegeben ob sich für dich überhaupt ein Highend Smartphone lohnt, mit deinen Fragen. Fürs telefonieren, schnelle fotografieren & whatsappen reicht auch ein Smartphone um 250€.

    • Warum sollte man auch, wenn man bereits das X hat, schon wieder ein neues kaufen? Die S-Versionen waren immer nur kleine Upgrades. Neue Features kommen mit iOS12. Ist doch gut, wenn auch die anderen etwas davon haben.
      Und dass jeder Generation schneller ist als die davor ist ja selbstverständlich. Den Vorteil merkt man vielleicht nicht unmittelbar, den Nachteil eines langsameren Gerätes nach einigen Jahren jedoch schon.
      Und, ja – Sie können schneller Fotos machen, da sich alle Apps schneller öffnen. Bei meinem iPhone 6 muss ich tatsächlich auf vieles einige Sekunden warten. Das wird mit dem Xs vorbei sein – zumindest für einige Zeit!

  • Habe am Freitag einen Neuvertrag bei der Telekom bestellt. Mit Reservierungsticket und Magenta Eins. Sollte also bevorzugt beliefert werden. Heute habe ich eine E-Mail bekommen, dass die Simkarte losgeschickt wurde. Diese soll in 1-3 Werktagen bei mir im Briefkasten liegen. Erst wenn ich die Simkarte aktiviert habe (einmaliger Anruf mit der Simkarte bei der Telekom) soll mein iPhone Xs Max losgeschickt werden. Habt ihr alle ne Vertragsverlängerung oder warum wurden bei vielen Lesern die Geräte von der Telekom schon verschickt?

  • Der Verkauf startet am 21. September. Der Versand aus der CZECH REPUBLIC dauert 1 Tag. Logisch, dass es für Deutschland folglich erst ab Donnerstag versendet wird.

  • 4 GB RAM für das neue iPhone 10xs. TOLL!: mein iPad Pro 10.5′ (WiFi+Cellular) hat die 4 GB RAM schon lange … … …

  • @hollywood8219 das ist eine Steuerstraftat nach § 370 AO, Waren die nicht als hochsteuerbar gelten sind ab einer Wertgrenze von 430€ anzumelden, wenn sich der Wohnsitz in der EU befindet und das Gerät nicht in der EU erworben wurde. Wird es bei der Kontrolle aufgefunden, ist der Verbringer Beweispflichtig. An der Geräte Nummer lässt sich entschlüsseln wo das Gerät ursprünglich erworben wurde. Das sind vor Ort schon mal 19% Umsatzsteuer. Bleibt man unter 250€ Abgaben wird diese mit Zuschlag in gleicher Höhe also maximal 499,99€ Gesamtangaben bestraft. Ist der Abgabenbetrag höher als 250€ werden wie geschrieben die 19% fällig und das zuständige Hauptzollamt als Finanzgericht legt eine zusätzliche Geldbuße fest. Das können im Wiederholungsfall und das steht für 10 Jahre in deren Verzeichnissen, auch Tagessätze bedeuten, ab 21 Tagessätzen gilt das als vorbestraft. Bei den hohen Erwerbspreisen kann das schnell erreicht werden. Wer gewerblich reist, hat keine Freigrenze. Und nicht vergessen, der Zoll ist eine Bundesbehörde, ist man z.B. in München mal aufgefallen, wissen auch die in Hamburg im Fall der Nachprüfung Bescheid. Also besser nicht, die Zöllner achten gerade nach Releasedates auf solche Sachen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25720 Artikel in den vergangenen 4374 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven