iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 102 Artikel
   

iPhone-kompatible Soundsysteme von Philips

Artikel auf Google Plus teilen.
40 Kommentare 40

philips.jpg

Philips hat zwei neue iPhone-kompatible, also speziell gegen Mobilfunkstrahlung abgeschirmte Soundsysteme vorgestellt. Interessant finden wir vor allem das größere von beiden mit Namen SBD8100 Revolution. Sowohl am Netz wie auch batteriebetrieben nutzbar, bringt das hübsche Gerät ein nettes Gimmick: Das angedockte iPhone lässt sich per Fernbedienung ins Querformat und wieder zurück drehen.

Weitere Infos, Video und Bilder drüben bei iFUN.

Samstag, 05. Sep 2009, 9:02 Uhr — chris
40 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich finde es gut das es die Mobilfunkstrahlung abschirmt.

    ERSTER

  • iPhone-Soundsysteme ohne abschirmung machen auch keinen Sinn, ausser bei geiz ist geil.
    Billig aber mit eingeschränkter funktion.
    Dann doch lieber etwas wie dieses hier mit Sinn und Verstand gebaut.

    Gruß

  • Gibt es schon Preisangaben? In welchem Gefüge befindet man sich da?

    Danke

  • schon Infos über Soundqualität ? Es bringt das beste System nix wenn der Sound schlecht ist….achja und die erster-Champions…wenn man nix zu sagen hat braucht man auch nix schreiben…es kauft euch keiner n Lutscher wenn ihr hier als erster schreibt O_o

  • Ich habe zur zeit die Klipsch HG iGroove. Super Sound & Bass, aber leider stören die Mobilfunk strahlen so stark das ich es wieder zurück senden werde :(

  • Also mir persönlich würde die Soundqualität niemals reichen… Habe hier den Apple Universal Dock, angeschlossen an einen Onkyo Verstärker und B&W CDM 1 SE Boxen. :-)

    • Super Disqualifikation. Anlage für xT€ und dann MP3 über Klinke…

      Also mir persönlich würde die Soundqualität niemals reichen…

       ymmd

      • 1. kein mp3, sondern FLAC
        2. selbst geschirmtes Audiokabel

        :S

      • Würde mich doch stark wundern, wenn das iPhone einen DA-Wandler jenseits der 16Bit/48Khz besitzt?
        Damit würde kein DJ eine PA quälen oder ein wirklicher audiophiler Mensch seine HiFi-Anlage.
        Da sitzt näml. der Flaschenhals, trotz Flac, toll abgeschirmter und vergoldeter Kabel, einer 10T€ Anlage oder what ever …

        Aber vielleicht irre ich mich auch und es hat 24/96`er Ausgänge, dann nehme ich alles zurück!

        Was derlei Kommentare mit der Produktvorstellung eines 100-200€ Audiogerätes zu tun haben bleibt dem geneigten Leser wie mir immer offen.

        Es macht Spaß, die News zu lesen, wenn nur nicht immer diese unsachlichen Kommentare am Thema vorbei wären …

    • Zuhause iPhone Adapter oder Festplatte am Av Receiver oder „airtunes“ und iPhone als/über Remote!

    • Ah, ein Fan des britischen Sounds.
      Sehr schön. Auf meinem Schreibtisch betreibe ich einem B & W Zeppelin mit iPhone/iPod (Apple Losless) – das Beste Soundsystem das ich bisher hören konnte. Wenn ich ernsthaft, konzentriert Musik geniessen möchte, lasse ich mich von der B&W 802D an Lyngdorf verwöhnen. DAS ist dann Sound der süchtig macht. :-)

  • Also mir ist der SInn dieser Soundsysteme auch nicht klar.

    Zuhause läuft die Musik über Festplatte und Yamaha mit 5.1 Boxen, da kann soetwas nicht entfernt mithalten. Im Auto an Radio und unterwegs mit Kopfhörer.

    Ich denke diese Dinger sind nett und hübsch, aber wer schleppt das mit und warum ? Daheim eher sinnlos, da wohl fast jeder eh ne stereoanlage hat und selbst billige diese Teilchen wegblasen ?

    Nur mal so meine Meinung.

  • Kopfhörer im Auto sind aber verboten

  • also die dinger sind doch auch eher für unterwegs gedacht oder…

    baggersee…sound…bierchen?

  • Also ich Suche ein Teil für alles! Soundsystem für iPhone, USB , cd & DVD per HDMI an das TV Gerät. Gibt es so was? Ach ja, Letzter?

    • Kauf dir einfach n guten Verstärker mit CD / DVD Deck.
      USB und aux- in haben die ja schon meistens..
      was hat man von nem iPhone anschluss wenn sowieso alles über die Kopfhörerbuchse geht!?

  • Sorry, ach ja kann man mit der Fernbedienung auch das iPhone steuern?

  • Was bringt eine Abschirmung gegen mobilfunkstrahlung???

  • Hab das portable bose system. Absoluter knaller ( funktioniert mit allen iphones ipods ). Die soundquali is unübertroffen gut. Allein der preis schmerzt a bisle..

  • Hallo
    Philips ist im Design und technick Neuheiten immer weit vorne. Leider aber nicht in der Langzeit Qualität. Die Technick geht bei denen immer viel zu schnell kaputt. habe viele produkte von denen gekauft und bin kuriert. Sie schafften bei mir manchmal nich mal die 14 tägige ruckgabe recht . bevor die frage kommt wie ich damit umgegangen bin sage ich direkt sehr pfleghaft.
    Gruß Torsten

  • Da sich hier mal wieder die audiophilen Gemüter zu Wort melden:

    Hat schonmal jemand einen Direktvergleich zwischen iPod und anderen mobilen Audiogeräten gemacht?
    Ich habe mal einen iPod Touch 1G mit meinem Sony MZ-NH1 verglichen und die Unterschiede waren mehr als deutlich (der Besitzer des iPod war gleicher Meinung). Der iPod klang schon irgendwie dünn und in den Höhen bei weitem nicht so detailliert.
    Also ob gutes Klinkenkabel oder nicht, toller Verstärker oder Mittelklassegerät, solange das Signal des internen DAC’s verwendet wird ist High-End HiFi mit Kanonen auf Spatzen geschossen.

  • Für diesen völlig überteuerten Preis ist die Soundqualität miserabel. Ich weiß nicht wie bei diesem Modell, aber die Teile, die überall rumstehen sind einfache Blechsoundboxen wie bei billigen Computerboxen.

  • Cool, warte schon lange auf einen Lautsprecher, bei dem iphone/ipod touch gedreht werden können!

  • Ich finde es auf jeden Fall unnötig, über die Soundqualität der beiden Philips-Teile zu diskutieren, bevor sie jemand gehört hat. Wenn man will und kann, ist auch in einem solch kompakten Gehäuse verdammt viel möglich, das beweisen die Profis von Bose, B&W & Co.
    Wenn das der ein oder andere hier natürlich wieder mit seinen grandiosen ebay-Siegen vergleicht, dann wundert mich nichts mehr. Die Aussage „Die Boxen die überall rumstehen…“ verleitet mich dazu, zu glauben, dass dort wo die Person rumkommt, viel Ramsch gekauft wird, denn eigentlich gibt es ja mittlerweile wirklich sehr viele hochwertige iPod-Soundsysteme…vll. nicht bei ebay und MediaSaturn, aber damit ist sicher der Horizont einiger schon gänzlich erschöpft ;)

  • Also ich bin auch der Meinung, dass man sich die Geräte wirklich erst einmal anhören sollte, bevor man eine (negative) Meinung zu dem Gerät äußert. Ich habe bisher auch schon ein paar Dockingstationen ausprobiert und war auch noch nie wirklich überzeugt. Allerdings sollte das einen nicht dazu verleiten, im Voraus alles schlecht zu machen was in dieser Kategorie auf den Markt kommt. Da die Stationen doch eine beachtliche Größe haben, kann ich es mir gut vorstellen, dass der Sound durchaus akzeptabel sein könnte. Man darf also erstmal weiter gespannt sein, bis der erste Testbericht erscheint.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21102 Artikel in den vergangenen 3638 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven