iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 448 Artikel
   

Akkulaufzeit unter iOS 6: Wie sind eure Erfahrungen?

Artikel auf Google Plus teilen.
216 Kommentare 216

Mal kurz in die Runde gefragt: Wie schaut’s aus mit eurer Akkulaufzeit unter iOS 6?

Während das bereits mit iOS 6 ausgelieferte iPhone 5 unseren bisherigen Erfahrungen nach einen durchaus robusten Eindruck macht, erhalten wir ausgesprochen viele Zuschriften von Lesern, die sich über eine Verschlechterung der Akkulaufzeit bei älteren iPhone-Modellen beklagen.

iOS 6 unterstützt das iPhone ab dem Modell 3GS, manche Funktionen wie Siri, Flyover oder die Turn-by-Turn-Navigation sind allerdings erst mit neueren Modellen verfügbar. Bei eurer Bewertung bitten wir zu Berücksichtigen, dass man die Geräte nach einem größeren Systemupdate häufig intensiver nutzt, um die neuen Funktionen auszuprobieren.

Gebt hier eure Stimme ab:

{democracy:52}
Dienstag, 25. Sep 2012, 8:42 Uhr — chris
216 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Schade dass man auf keinen Fall sehen können wird ob eine Tendenz zu „besser“ besteht, weil gleich und besser zusammengeworfen wird.

    • Habe versucht die Umfrage noch halbewegs kompakt zu halten. Momentan wollten wir uns einfach mal ein Bild davon machen, wie viele Nutzer die Laufzeit als schlechter empfinden. Ist es bei dir besser geworden?

    • Schade das nicht nach dem 5er gefragt wird. Der Akku hält nähmlich wenn überhaupt noch so lang, wie mein 2 Jahre altes iPhone 4!!

      • Quatsch, der Akku ist Bombe! Musste es gestern sogar dazu zwingen leer zu gehen! (Also Display hell usw.)

      • Das kann ich nur bestätigen. Der Akku ist echt spitze.

      • Der Akku des 5er ist super.
        Heute morgen um 5:00 Uhr mit 100% begonnen. Etwas Google, ein paar Whatsapp, etwas im Kalender blättern.
        Jetzt habe ich noch 97%
        Beim 4er hätte ich jetzt mindestens 10% weg.
        Ich denke das viele den Fehler machen das 5er aus dem Backup des 4ers einzurichten.
        Als neues Gerät herstellen wirkt u.U. Wunder ;-)

      • iPhone 5 mit eingespieltem Backup:
        gute 1,5 Tage und ich spiel viel mehr damit rum als mit dem 4S (1Tag)

      • Wieso nicht aus einem Backup herrstellen?

      • Angenommen, ich möchte das System ganz neu aufsetzen (also ohne Backup) – gibt es ne Möglichkeit, den alten SMS-Verlauf aus dem Backup zu extrahieren und aufs System einzuspielen?

      • Du musst den Akku erstmal kalibrieren. Ganz entladen und dann aufladen und bei 100% Ladung noch 1-2 Stunden am Stecker lassen.

        Gestern hatte ich um 19 Uhr mein 5er mit 100% Ladung vom Stecker genommen und sehr intensiv genutzt. Um 23.30 Uhr ging das Ding aus. Also da muss sich noch ordentlich was einpendeln!

      • Wie willst du die laufzeit vom fünfer denn bitte vergleichen???
        Hattest du das schon vorher mit iOS 5???

  • Hat irgendjemand dasselbe Problem?
    Ich kann keine Apps mehr downloaden, Sitzung abgelaufen!

  • Mein 5er ist vergangene Nacht von 99% auf heute morgen 78% gefallen. Es war nur lautlos und es kamen 3-4 Push-Benarichtigungen. Mir kommt das nicht besonders ausdauernd vor. Einen Vergleich zum 4s habe ich nicht, da dass sonst immer Nachts am Kabel hing.

    • Der Akku braucht ein paar Ladezyklen um 100% wirklich als 100% liefern zu können.

    • Also mein Akku im 5er hält erstaunlich lang. Am Samstag kam es an, da hab ich es geladen und gestern Abend war der Akku erstmals wieder unter 20 Prozent. Dabei hab ich es seitdem richtig intensiv genutzt. Top!

    • Bei mir ähnlich. Kann das in Bezug auf’s 5er noch wer bestätigen?

    • Hast du dein iPhone 5 mit einem Back-up von deinem vorherigen iPhone versehen?
       
      Ich habe es hier schon so oft geschrieben, gerne noch einmal:
       
      Eure iPhones halten nach Software-updates oder nach umstieg auf ein neueres Modell viel länger, wenn ihr es neu einstellt und nicht mit einem Back-up zu müllt! Ich habe es beim iPhone 3gs/4/4s getestet!

      Über nacht verliert ihr, vorrausgesetzt ihr habt nicht bei jeder app push aktiviert, nur 1-2%!

      • Ja ich habe es aus einem iCloud Backup wiederhergestellt. Dafür ist diese Funktion ja eigentlich auch da.

      • Um die volle Akku Leitung genießen zu können musst du dies leider tun.
         
        Daten wie Kalender, Notizen, Erinnerungen, Kontakte werden über dein iCloud Account gesichert! Höchstens deine sms werden verschwinden.
         
        Um deine Bilder wieder in den ‚Aufnahme‘ Ordner zu bekommen, empfehle ich dir die App ‚PhotoSynth‘!

        MfG

      • Und warum ist das so?
        Ich verstehs nicht.

        Nach meinem Verständnis ist das einzige das was bringt Akku kalibrieren, und das geht so:

        Akku komplett entleeren bis sich das Handy ausschaltet.

        Dann das Handy bis 100% Laden lassen, und wenn erreicht noch 1-2h mehr.

        Bei meiner Frau hat’s auf alle Fälle geklappt.

    • Besser ist gar kein Ausdruck…
      Hatte gerade zwei Prozent und kurz danach drei Prozent.
      Das ist doch mal innovativ. Power by Air… oder so.
      Da kommt Nokias Wireless Power ja fast prähistorisch rüber, weil ja noch eine Ladeplatte benötigt wird.

  • extrem schlechter beim iPhone4 obwohl voll auf stromsparmodus :(

  • Unverändert zu iOS 5 (auf iPhone 4)

    • Würde ich auch sagen, wie unter iOS 5. Vermutlich ist es bei den meisten Nutzern auch einfach nur Einbildung (wie bei jeder neuen Version), weil sie das iPhone nach dem Update erstmal mehr nutzen und ganz viele App-Updates geladen werden etc.

      • Ich habe auch bemerkt, dass beim 4S (vielleicht durch die hohe WIFI Nutzung wegen des extremen Updateaufkommens) der Akku bis zu 30% früher platt ist. Ich surfe viel, aber das hatte ich vorher auch nicht. Ein ganzer Tag war normalerweise kein Problem. Jetzt muss ich zwischendurch aufladen.

  • 4S – seit Update auf iOS 6 ist es wieder notwendig 2x am Tag aufzuladen. Ca 30% weniger Akkuleistung, bei vergleichbarer Nuzung zu iOS 5.

  • Patrickhofmann89

    Also bei mir nimmt selbst im flugmodus der akku über nacht 15% ab… Nicht allzu prachtvoll. Hab ein 4s
    Jetzt hab ich schon nur noch 59%, gestern abend hatte uch noch voll geladen -.-
    Hab den Übeltäter auch shon identifiziert. Meine mail app lädt unmengen an daten hoch und runter obeohl ih weder mails sende oder empfange. Seit heute früh schon knapp 100 MB… Das nagt am akku und ich hab keien Ahnung warum…

    • Stimmt !!! Hier genau das gleiche !! Habe sehr große probleme mit der mailapp, das erste mal seit jahren ist mein datenvolumen aufgebraucht und die akkuleistung ist nur noch ein schlechter scherz.(iphone 4s)

    • Das könnte ein größeres Problem sein. Viele schreiben davon, dass das iPhone ständig lädt. Und dadurch schwindet natürlich auch der Akku.
      Da wären vermutlich mal die Anzahl der E-Mailkonten und welche Anbieter das sind, interessant. Vielleicht hängt es ja mit POP3 und IMAP zusammen, ich nehme nur letzteres und bei mir läuft alles prima.

    • Den gleichen Effekt hatte ich auch schon – war ein web.de Email-Konto. Bei mir halt es das Konto im iPhone zu löschen und dann wieder neu einzurichten.

    • Nachtrag: Gleichzeitig hatte ich noch ein Gmx Email-Konto.

      • Also hängt es nicht unbedingt (nur) mit POP3/IMAP zusammen, sondern mit einzelnen Kontoeinstellungen. Merkwürdig.

      • Ich habe den Eindruck das es passieren kann, wenn mehrere Konten abgerufen werden sollen.

  • Leider ist mir tatsächlich aufgefallen das mein Akku eine kurzere Laufzeit hat!

  • Leider ist mir tatsächlich aufgefallen das mein Akku eine kurzere Laufzeit hat!

  • Das 4er habe ich nicht mehr in Gebrauch… wer es kaufen möchte ;-)
    Was mir beim 5er auffällt ist der hohe Verbrauch im Vergleich zum 4er. Die Vergleiche werden/wurden immer zum 4S gezogen, welches ich nicht hatte, aber 30 Prozent Akku über Nacht (7 Std) bei Nichtbenutzung finde ich persönlich schon viel.
    Wie war das denn beim 4S? Beim 4er waren es vielleicht 10 Prozent.

  • HerrTaschenbier

    Bei mir ists viel besser, bei normalnutzung war ich abends sonst bei ca 40%, jetzt sind es meist noch 70-75%… ich bin begeistert :-) Sogar 2 Tage hält mein 4S jetzt fast durch! So wünsch ich mir des. Und der DND MOdus ist auch cool :D

  • iPhone 4S / iOS 6: Doppelt so schnelle Akkuentladung. :(

  • Was mir aufgefallen ist, als ich Testweise den Facebook Kontakte Sync aktiviert hatte, ging der Akku gefühlt im Minutentakt 1% runter.
    Apropo Facebook, weiss einer warum es kein Pushton mehr gibt?

  • Nach dem Update auf ios6 war der Akku meines 4S auch sehr schnell leer.
    Nachdem ich unter Datenschutz – Ortungsdienste die Systemdienste ausgeschaltet habe, ist es wieder gleich.

  • Also ich habe dummerweise mein IP4 auf iOS 6 aktualisiert und bin sehr unzufrieden. Akkulaufzeit um 25 % verringert, Karten Map ist ja wohl ein schlechter Witz und fehlende Implementierung eines sinnvollen Notifikation Centers a là SB – Settings fehlt immer noch. )-;

    Ja ich weiß, dass wusste man schon alles vorher. Einen guten Tag euch!

  • hab seit freitag das iPhone 5, die Laufzeit ist viel schlechter als beim 4S (sowohl mit iOS 5 als auch mit iOS 6)

  • Hab das Gefühl der Akku hält so ca. 20-25% länger als bei meinem 4er.

    Aber bei LTE geht mein Akku runter wie Butter :(

  • Hallo zusammen,

    Ich hatte anfangs Extreme Akku Probleme mit dem ios6. 99 %–> 40% innerhalb von 6 Stunden ohne es zu benutzen. Nach dem 3. Neu aufsetzen hat sich das wieder normalisiert. Woran das gelegen hat, kann ich nicht sagen.

  • Ich hab seit iOS 6 ein ganz anderes Problem und zwar dass mein Genius im App Store die App zum Absturz bringt. Hat das auch noch jemand?

  • Hey. Also bei mir hat sich die akkulaufzeit ma so locker um die Hälfte verringert. Hab das 4 und es is echt übel geworden. Heute morgen um Punkt 6 von der ladestation genommen. Genau 13sms 3G aus!!! und jetzt nur noch 77% Sorry 76%. Das kann’s echt nich sein.

  • Ich benutze zwei 4s einmal O2 privat einmal D1 für die Arbeit.
    4s 32GB weiß wurde vorgestern bei Apple getauscht!
    Habe das Problem das die bebutzungszeit um die standby zeit beide gleich sind obwohl das Gerät nicht benutzt wird!
    Akku ist in de Nacht ca. 1/3 weniger geworden!
    Hatte das Problem schonmal mit älterer Os und iPhone 3GS.
    Grund und Abhilfe kenn ich nicht aber irgendwann war es wieder gut!

    • Zwei Lösungsansätze, wenn Bentzungs- und Standbyzeit die gleichen Werte zeigen:
      -Mobile Daten aktivieren und MMS einschalten
      oder
      -Wiederherstellung im DFU-Modus.

  • iPhone 5 und wahnsinnig hoher Akku Verbrauch! Weder vom 3GS, 4er oder 4s gewohnt. Nervt schon..

  • Beim iPad 2 kein merklicher Unterschied, beim iPhone 4 gefühlt besser.
    Im Bezug auf Apple-IDs, App.-Käufe und Updates: iwie läuft da was nicht rund. Nach dem Update auf iOS 6 waren die Passwortabfragen deutlich weniger geworden, seit gestern werde ich ständig nach dem Passwort gefragt. Seit heute morgen wird mit zusätzlich die Meldung „Apple Konto schützen, drei Sicherheitsfragen anlegen“ angezeigt. Bisschen kurios das ganze…

  • Gefühlt habe ich noch die Hälfte meiner bisherigen Akkulaufzeit!
    Ich habe schon mehrfach nach versteckt laufenden Apps gesucht, ist aber alles aus …
    Morgens 100% ….. ab nachmittags nähert sich der Akku sehr schnell der Nulllinie, obwohl ich kaum aktiv bin!

  • Nach dem Update war die Akkuleistung sehr schlecht. Nachdem ich die Netzwerkeinstellungen zurückgesetzt habe waren die Probleme verschwunden und die Akkuleistung war wieder normal.

  • Susanne Brüsting

    Der Akku hält erstaunlich lange: über 2,5 Tage; allerdings schalte ich meine iphones von 22-6 Uhr aus. Hatte und habe so nie Akku Probleme. Weder beim 3GS, 4 oder 4S.

  • Ihr solltet bei Mail euren Datenabgleich auf Push und stündlich setzen, wenn man viele Accounts hat, spart man viel Leistung…

  • Habe seit IOS 6 in iTunes zwei verschiedene Menues. Ändert sich immer nach Neustart von iTunes obwohl i h nur einen Acount angemeldet habe.

    1. Menue: Highlights-Suchen-Updates-Kategorie-Top 25
    wobei bei Kategorie und Top 25 keine Verbindung zum
    App.-Store als Meldung kommt.

    2. Menue: Highlights-Charts-Genius-Suchen-Updates

    … hat jemand änliches?

  • 4s gefühlt schlechter, Musik hören und Surfen = kannst zukucken wie der Akku leergesaugt wird

  • Ich finde ja total komisch, dass mein iPhone 4 mit der iOS 6 Beta 4 fast immer 2 Tage gehalten hat und ich mit der GM michtmals mehr einen Tag geachafft habe…
    Aber auch das iPhone 5 ist nicht wirklich besser, nur das ich damit den Tag gerade so durch komme…

  • Moin. Also ich kann nicht klagen. Mein 3GS bzw. der Akku verhält sich mit ios6 nicht anders als vorher mit iOS5.1.1.

    Ich schaue aber auch, dass ich immer mal wieder alle nicht genutzten Apps ausschalte. Wie gehabt mit dem doppelt gedrückten homebutton und dann alle dort befindlichen Apps weg getippt.

  • Ich finde ja total komisch, dass mein iPhone 4 mit der iOS 6 Beta 4 fast immer 2 Tage gehalten hat und ich mit der GM michtmals mehr einen Tag geaschafft habe…
    Aber auch das iPhone 5 ist nicht wirklich besser, nur das ich damit den Tag gerade so durch komme…

  • Bei meinem 4S keine Änderung, gleiche Akkulaufleistung. Aber bei meinem iPad (3.Gen) hat sich der 3G-Empfang komischerweise verschlechtert….

  • Muss heute feststellen, dass mein iPhone 5 rasant an Akku verliert. Seit 6 Uhr 15 mins im Auto Spirits über Bluetooth gestreamt Zack 90% bisschen weiter Twitter 85% 3G und Bluetooth, WLAN ausgemacht jetzt bloß noch knapp über 60% oO

  • Apple müsste mal ein FakeUpdate raus bringen und dann mal die selbe Frage weltweit stellen. Würde wohl aufs gleiche wie oben raus laufen ;)
    Ich habe beim4er keine Veränderung gemerkt und beim 5er ist die in etwa genauso. Komme sehr locker über ein Tag.

  • Bei mein iP5 hält der Akku superlange durch. Hab jeddoch neuerdings den „nicht stören“ Modus von 22-08 Uhr an.
    Früher ist hatte ich tagsüber und über nach mit dem 4S deutlich mehr Akku verbrauch. Hing jeddoch auch dauernd am Kabel, was dem Akku vielleicht nicht zu gute kam… Werde das versuchen in Zukunft zu vermeinden, was im Auto leider schlecht geht :( (fahre viel)

  • Dann setzt halt mal euer iPhone per itunes neu auf (Rücksetzen) und ohne Verwendung eines Backups. Also alles neu dann läuft auch alles wieder wie es soll

    • Guter Hinweis. Nach dem mein Backup einen Fehler hatte (es wurden keine Fotos mehr gespeichert), habe ich meins auch komplett neu & ohne Backup aufgesetzt. Der Akku läuft super

  • iPhone 5: Etwas schlechter als bei mein Vorgänger iPhone 4! 2 Ladezyklen pro Tag.

  • Also ich hab das 5er seit Samstag 2mal vollgeladen! Zuerst dachte ich,dass der Akku sich schneller entlädt als ich es beim 4er mit iOS 5 gewohnt war,aber ich muss sagen mittlerweile hält er schon recht lange! 1mal am Tag Laden is normal :)

  • Meine Feststellung:

    Auf iPhone 4 und New iPad gleich bis besser.

    Aber auf iPhone 5: Erschreckend.
    Das Gerät kam mit einem satt geladenen Akku. Nach der ersten vollständigen Aufladung hielt der Akku bei normaler bis spartanischer Nutzung (Mailabruf via Push, 4 SMS / iMessage, ein paar wenige App-Updates, aktiviertes Bluetooth / W-LAN und 2 Telefonate) lediglich enen Tag.
    Der auffälligste Abfall der Akkuleistung war von 99 % auf ca. 73 %. Der ging nach der Trennung vom Ladekabel relativ schnell und so von statten, dass man förmlich zusehen konnte.
    Danach baute das Gerät bis zum frühen Abend (ca. 20:30 Uhr) auf 13 % Akkuleistung ab.
    Über Nacht dann Akkuleistungsabbau auf 7 %.
    Tagsüber und über Nacht war das Gerät hauptsächlich noch in einem W-LAN-Netz angemeldet.

    Ich für meinen Teil bin von der Akkuleistung des Gerätes bisher ein wenig enttäuscht…

  • Und täglich grüßt das Murmeltier. Bin ich der einzige der nie Probleme hat? Keine Veränderung der Akkulaufzeit. Keine Macken am weißen iPhone 5, kein Mega Antennagate beim iPhone 4 damals.. da wird oft sehr übertrieben auch wenn es natürlich stimmt das es ein Antenen Problem gab, aber deswegen ist bei mir nicht dauernd ein Anruf abgebrochen..

  • Off:
    Mein Siri funktioniert inzwischen nichtmal mehr sporadisch. Kann das jemand bestätigen? Bekomme immer nur die Antwort „Es gibt ein Problem, versuche es später wieder…“

    Appstore hingegen macht bei mir überhaupt keine Probleme!

    • Ja das ist aber bei jedem neuen Release so gewesen, dauert noch ein paar Tage bis nicht mehr jeder Honk fragt „liebst du mich“ oder so … Dann haben die Server wieder Kapazität für anständiges arbeiten ;-)

      • Hm, hatte sie dann die ganze Zeit „Schlampe“ genannt. :)
        Aber auch dazu gabs keine Antwort…

  • Habe das iPhone 4S. Unter ios 5.1.1 kam ich mit einer Akkuladung fast 2 Tage mit 7 Std Nutzungszeit.
    Unter ios 6 hab ich Glück wenn es mit 4 Stunden Nutzung über den Tag kommt.

    Vorher hatte ich alles an was an geht: Ortungsdienste, Push etc. Jetzt ist alles abgeschaltet und echt miserabel. Wenn sich da nichts tut fliegt es in die Tonne

  • Akku ist soweit schlecht wie immer (4S), ohne mein Mophie JuicePack könnte ich nie einen Tag überstehen wenn ich unterwegs bin.
    Unter iOS6 muss ich bisher öfters neustarten weil Push, Empfang und Downloads nicht mehr funktionieren… es gibt einiges zu tun für Apple.

  • iPhone 4S 30% mehr Verbrauch bei gleichbleibender Nutzung.
    iPhone 3GS 30% mehr Verbrauch bei gleichbleibender Nutzung.
    Hab alles was geht mittlerweile abgestellt. Alle Systemfienste Off. Besserung ist nicht in Sicht.

  • 5er: leider sehr schnelle entladung. hab alle ortungsdienste, diagnose etc aus. licht minimal und alle bekannten fresser aus. trotzdem im 2 stunden ohne grossen nutzen von 100 auf 87. bin sehr enttäuscht.

    man könnte fast sagen: ohne die features ist es ein ganz normales smartphone, wie 90% am markt.

    ps: beim mac ja nach lion same thing. :(

  • 5er: leider sehr schnelle entladung. hab alle ortungsdienste, diagnose etc aus. licht minimal und alle bekannten fresser aus. trotzdem im 2 stunden ohne grossen nutzen von 100 auf 87. bin sehr enttäuscht.

    man könnte fast sagen: ohne die features ist es ein ganz normales smartphone, wie 90% am markt.

    ps: beim mac ja nach lion same thing. :(

  • Als ich das erste mal die GM Version auf mein 4S gespielt habe ging der Akku Sau schnell leer. Selbst im standby hat das iphone die zeit als Benutzung gezählt. Habe es dann wiederhergestellt und seitdem hält mein Akku bemerkenswert lang. Standbyzeiten von 22std und Benutzung von 7std kann sich sehen lassen :)))

  • Nachdem ich diverse Sachen bei iOS ausgeschaltet hab (weiß jetzt nicht, was es war) …HA, doch – dieses Werbetracking reduzieren EINschalten – ist die Akkulaufzeit wie vorher unter iOS 5.1.1 —-> iPhone 3 GS

  • Also bei meinem 4s ist die Laufzeit definitiv besser geworden. In der Firma hatte ich vorher oft „kein Netz“. Mit dem neuen iOS habe ich wesentlich stabileren Empfang. Und das macht sich beim Akku positiv bemerkbar.

  • iPhone 5
    hab am ersten tag nur eine nutzungsdauer von ca. 6h stunden erreicht (wie mein altes 4S). dann hab ich das iphone solange genutzt bis es sich ausgeschalten hat und dann vollständig geladen. hab aktuell 75% akku bei einer nutzungsdauer von 2:50h. bedeutet nachdem der akku vollständig entleert und wieder aufgeladen wurde hab ich eine bessere batterieleistung.
    im forum von apple gibt es einen weiteren lösungsweg um die akkuleistung vom iphone 5 wesentlich zu verbessern: das iphone neu aufsetzen ohne irgendein Backup einzuspielen. hat bei den meisten die akkuleistung verdoppelt… mal sehen

  • iPhone 4S 32GB
    Akkulaufzeit im Standby gefühlt 25% besser als zuvor
    Akkulaufzeit beim Nutzen gleich

    Mein Tipp: schaltet die Einstellungen wie vorher um vergleichen zu können.

  • Hab das iPhone 4. Benutze es wie immer, Akku geht aber viel schneller leer.

  • iPhone 4 – Akku hält meinem empfinden nach genausolange wie unter IOS 5.

    Was mir jedoch aufgefallen ist, sind die Abstürtze bzw. der Rausschmiss aus Apps zurück auf den Homescreen.

  • Vielleicht wurde meine Meinung schon genannt, aber bei allen Spielereien ist aus meiner Sicht ein guter Akku, der auch bei intensiver Nutzung wenigstens 20 Stunden hält, mal wirklich ein gutes Ziel für Apple. Ich komme mir affig vor, neuerdings mit nem fetten mophie-Akku am Start sein zu müssen…
    Stehe ich damit alleine da?

  • Also mein iPhone 5 hält sehr lange durch. Durchschnittliche Benutzung mit Email und Facebook … 3 Tage :-)

    • Genauuuu…als ob du das jetzt schon sagen kannst.
      Du hast das Ding doch grade mal knapp 3 Tage. Und am Anfang probiert man viel aus, was Akku frisst.
      Also kannst du noch garnicht beurteilen, wie lange dein Akku hält!

  • Möchte noch nicht wirklich über meinen iPhone 5 Akku urteilen, da ich erst zum 4. mal geladen habe, aber von den ersten Zyklen bin ich etwas enttäuscht. Akku war gestern von morgens 7 Uhr bis mittags um 16 Uhr auf 20% gefallen. Dabei habe ich das iPhone nicht intensiv genutzt. Lediglich etwas Musik gehört und ab und zu mal eine SMS geschrieben.
    Ist das bei anderen ähnlich oder komplett gegenteilig?? :-)

  • Der Akku vom iPhone 5 hält bei mir ca. 24 std. mit einer T-Mobile Karte und bei guter Netzabdeckung, mein iPhone 4 hielt 3 Tage. Also so toll ist das nicht mit dem iPhone 5.

  • Bernd Schneider

    Mit dem 4er unter iOS 5 hat mein Acku den Tag gut überstanden, abends war er dann aber auch leer. Jetzt mit dem 5er und iOS 6 sind abends noch 35-40 % drauf. iOS 6 auf dem 4er waren ja nur zwei Tage, das kann ich nicht beurteilen.

  • Benutze das iPhone 4s wie sonst auch. Meine Erfahrung gehen dahin gehend, dass im normalen Standby normales Akkuverhalten zu erkennen ist. Beim Surfen etc entleert er sich jedoch schneller als vorher…

  • Akku drastisch schlechter seit ios6. Kann kaum noch was machen mim handy

  • Bei mir spinnt der Akku total.
    Er war auf 27% dann auf einmal auf 1%
    Ich habe das iPhone 5 neu gestartet, dann war er auf 24%…
    Das gleiche nach jedem lade Zyklus.
    Gestern Abend auf 87%.
    Heute morgen auf 60% ?!?!

    Dann aufeinmal wieder 1%.
    Neu gestartet 54%.

    Habt ihr eine Idee ?

  • Ich weiß nicht was ich dann anders mache.
    Bei meinem 5er konnte ich nach knapp ner Stunde Musil hören und sonst nichts weiter gleich mal 12% einbüßen.

  • Also man hätte das 5er mit einbeziehen sollen…!!! Verbraucht mehr als mein 2 Jahre altes 4er bei gleicher Bedienung …!!! 1 Tag vorbei.. Hatte ich beim 4er nicht..!!

  • Wenn Apples Tipp ein iPhone NEU aufzusetzen damit alles richtig funktioniert und der Akku nicht von was auch immer wildgewordenem leergezogen wird, und das nun zum x-ten Mal, dann zeugt das lediglich davon daß sie den Updateprozeß noch immer nicht richtig im Griff haben.

    Zählt denn keiner den stunden- bis tagelangen Aufwand bis mal als Benutzer sein Gerät UND die Daten und Einstellungen wieder SO hat wie es sein sollte??

    Ich habe trotz korrekter Vorgehensweise sowohl beim Update von iOS 3.1.3 auf 4 wie auch von 4 auf 5 Daten verloren – wegen korrupter Daten in Backups, nicht funktionierender Backupprozesse, iPhones die nur mit Totalreset und Neuaufsetzen wieder fehlerfrei liefen.

    Ich hätte wohl heute noch mein 3Gs mit iOS 3.1.3 wenn Apple die Nutzer nicht aus dem Appstore

  • Mein 5er 32gb geht trotz ausgeschalteten LTE um 17.00uhr aus wenn ich es um 07.00uhr von der Landestation nehme. Deutlich schlechter als 4s. Mit LTE wahrscheinlich noch schneller. Nutzung normal, paar Anrufe, Mails, und anderes. Akkuleistung ist ein Witz!

  • … ausgeschlossen hätte.

    Das verdirbt einem jede Lust auf ein Update – und iOS6 wird mir definitiv nicht mehr draufkommen.

  • Höherer Verbrauch da die Internetverbindung nur noch über 3G oder LTE möglich ist. Kein GPRS oder Edge mehr.
    Anscheinend ist das iPhone 5 auch bei ausgeschalteter Internetverbindung im 3G Netz eingebucht, da ich zu Hause statt vollem Empfang mit meinem 4er nur noch 1-2 Balken Empfang habe.

    • Has du denn nur „Mobile Daten“ oder auf „3G“ ausgeschaltet? Wenn nur die mobile Datenübertragung ausgeschaltet ist, wäre es ja richtig, dass das i

      • iPhone noch im UMTS-Netz eingebucht ist. Dass EDGE und GPRS nicht mehr unterstützt werden, kann ich mir kaum vorstellen. Habe allerdings kein iPhone 5, sondern 4S.

  • Den Beitrag zu lesen + 10 Kommentare und dieser Post kostete mich gerade 3% Akku auf auf dem 4s. Leider große Verschlechterung :(

  • Mein 4S ist seit dem IOS6 nicht wieder zu erkennen. Bisher musste ich mich echt anstrengen, das Akku zu leeren. Seit dem Update ein unglaublicher Verbrauch. Habe schon den Nicht-Stören-Modus ausgeschalten – kleine Verbesserung. Der Verbrauch bei Nicht-Nutzung im WLAN ist signifikant höher und der bei Benutzung auch. Erst bleibt die Anzeige lange auf 100% stehen, dann geht rapide bergab.

    Beim iPad2 sieht es sehr ähnlich aus.

  • Habe seit iOS 6 auf dem 4s bei gleichen Eistellungen über Nacht einem Verbrauch von 10 – 15%! Dieser war vorher keinesfalls so hoch, meistens so um die 4%.

  • Das mit der Sicherheitsabfrage hab ich auch seid gestern … Aber nur auf dem iPad ….kann keine Apps mehr Laden

  • Der akku von meinem 4er mit iOS 5 hält ohne zu laden bis das iPhone 6 rauskommt. Ätsch!

  • Es ist auch relevant ob das iOS 6 installiert wurde und danach mit einem Backup versehen wurde.
    Sprich: iOS 5.1.1 iPhone 4s 1/2 Tag Laufzeit nach Einspielung eines Backups aus iOS 5.1 –
    iOS 5.1.1 iPhone 4s 1 Tag Laufzeit ohne backup bei gleicher Nutzung!

    Denke beim iOS 6 wird das nicht anders sein….

  • Ich kann das gejammere nicht mehr hören….. Es ist das selbe wie beim Release vom 4s.
    Das 5er hat ein größeren Bildschirm einen besseren Prozi ist dünner also was meint ihr wie lange so ein Akku hält ???? Doch nicht etwa wie früher die alten Nokia’s ????
    Oder soll Apple eine brennstoffzelle verbauen damit es länger halt……
    Die Akku Leistung vom 5er ist für so ein Gerät mehr als beeindruckend….

    • Auf jednefall!! Ganz besoers das flachere Design dass du erwähnst ist so akkulastig da sollten wir froh sein dass der akku überhaupt 2-3 Std hält.^^
      Sei kein Fanboi.. Beeindruckend ist der Akku mit aicherheit nicht. Mir reichts wenn er bei normaler Nutzung von morgens 6 bis Abends um 22-23 Uhr hält, dann lad ich ihn eh wieder auf. Aber da es hier massive Unterschiede gibt liegt es offensichtlich nicht am Akku selbst sondern am OS und den Einstellungen jedes Einzelnen.

      AppleFan… LOL – u made my day

  • Bei meinem iPad 3 kann ich’s sogar folgen. Beim Anfang dieses Text 96% jetzt 94 %.

  • Also das Akku bei meinem 5er geht wesentlich schneller leer als bei meinem 4er. Hab bis gestern Abend das Akku geladen und über Nacht vom netzt genommen. Im sleep Modus waren 5% Akku weg. Dann bis jetzt etwas gesurft und Musik gehört und die Leistung ist nur noch bei. 77%
    Habe das iphone allerdings aus dem letzten Backup eingerichtet. Bringt es wirklich was das iphone nochmal neu einzurichten ?

  • Mein iPhone 5 hält im Vergleich zum 4er nur noch die Hälfte und das bei gleichen Einstellungen und geringerem betrieb!!! Verliere pro Stunde fast 10% Leistung.
    Bin schon am verzweifeln!!!!

  • Das damals als Akkufresser bezeichnete Feature „lokales Wetter“ geht mit iOS6 nicht mehr auszuschalten …

  • Off:
    Wie verhält sich das ios6 auf 4/4s? Das ios5 war ja auf dem 4er ganz schön träge ist dass diesmal auch der fall beim 4s mit ios6?

    DANKE

  • iPhone 4S, mit iOS 5 und hauptsächlicher Nutzung im WLAN: 3 Tage, mit vermehrter 3G-Nutzung: 2 Tage – Das scheint mir vergleichsweise eine super Akkuleistung gewesen zu sein. Jetzt unter iOS 6 komm ich mit WLAN-Nutzung nur noch auf 1,5 bis 2 Tage, sehr schade. Dürfte sich ja auch entsprechend auf die Outdoor-Nutzung auswirken. :(

  • Christian Menschel

    iPhone 5: Akku jetzt zum Mittag nur noch 80% voll obwohl nichts gemacht. gestern abend war er platt.
    da hält mein iPhone 4 (von Aug. 2010) ja noch länger durch

  • Ungenutzt im WLAN schmelzen die Prozente….. Ca. 5%/h

  • Ich hab ein iPad 2 und ein iPhone 4!

    Die 2 Geräte lassen sich nur ausgeschaltet Akku laden!

    iPad 2 lässt sich seit paar Tagen gar nicht mehr laden!
    Weiß nicht, was ich machen soll? Jailbreak ist drauf!

    Mein iPhone 4 muss ich ausschalten, wenn ich laden will!

    Hab beide Geräte nur mit iPhone Ladekabel geladen!
    Helft mir!
    Lg Muri

  • vielleicht kommt diese umfrage auch ein wenig zu früh?
    das update gibt es ja erst seit letzten mittwoch
    und das neue iphone erst seit freitag ^^

  • Hab das iPhone 5 mit iOS 6.0. Keine Akkuprobleme ;o)

  • Also ich hab am ersten Tag gemerkt, dass der Akku plötzlich auffällig länger lief.

  • Bei mir ist mein iPhone 4 viel schneller geworden. Auch der Akku Verbrauch ist viel besser. Auch beim iPad 3 ist der Akku besser und das Gerät ist super schnell geworden.
    Selbst beim iPhone 5 trotz schnellem Internet und intensiver Nutzung hält der Akku super lange!

    Klasse

  • Habe das neue iOS6 am iPhone 4 und am neuen iPad!
    Meiner Meinung nach verbraucht das iPhone 4 mehr akku durch das uptadt von iOS6, kann allerdings auch nur Einbildung sein…
    Jedoch ist mir aufgefallen, dass Siri am neuen iPad nicht richtig funktioniert, weil es dauernd hängt… am iPhone 4S meines Freundes funktioniert es auch nur wenn es will…
    auch Facetime am iphone 4S funktioniert nicht über Netzbetreiber.. man benötigt immer noch eine WLAN verbindung, was ja mit dem update von ios 6 am iPhone 4S nicht mehr sein sollte…

  • Etwas schlechter, wobei ich mein 4s dank des IPad vor dem Update fast wie ein normales Telefon genutzt habe.
    Muss aber nicht 3 mal am Tag Laden trotz Navigation etz.

  • Hatte Riesen Probleme mit dem Akku und habe den Fresser bei mir gefunden:

    Unter Einstellungen/Allgemein/Datum & Uhrzeit stand der Schalter Automatisch einstellen auf 1, aber er hat nicht bei Zeitzone Berlin angezeigt, sondern da kam diese Drehorgel. Selbst nach 1 Stunde wurde Berlin nicht eingetragen.

    Habe dann automatisch Einstellen auf 0 gesetzt und der Akku hielt genauso lange wie früher.

    Da bei anderen iPhones dies aber nicht so war, habe ich mich auf die Suche gemacht. Habe Automatisch einstellen wieder eingeschaltet und wider kam die Drehorgel ewig. Bin dann auf
    Einstellungen/Datenschutz/Ortungsdienste ganz unten auf Systemdienste und habe Zeitzone einstellen kurz auf 1 geschaltet.

    Auf einmal war sofort Berlin eingetragen und die Drehorgel war weg. Habe dann den Systemdienste wider auf 0 gesetzt.

    Nun hält der Akku gefühlt ewig.

    Übrigens sollte man bei Mail das Push ausschalten und auf 15 Minuten stellen. Glaubt mit:Mail ist kein Chatprogramm, wo man in Sekundenschnelle Antworten können muss. Macht es einfach mal ein paar Tage und ihr verzichtet auf nichts.

    Bitte hier antworten, wenn das bei euch geholfen hat, damit die anderen auch etwas davon haben.

    • Habe testweise unter Einstellungen -> Maik, Kontakte usw- > Datenabgleich auf AUS gesetzt, seitdem schwindet der Akku nichtmehr so krass wie vorher (in 4 h ohne Nutzung von 100 auf 10%).

      Das Problem mit der Zeitsynchro hatte ich bei mir nicht, findet sofort Berlin =).

    • Das mit der Zeitzone war bei mir auch so. So gemacht wie beschrieben und es steht nun Berlin da. Mal schauen obs was bringt.

  • Kann jemand Erfahrung zum Empfang mitteilen??
    Für mich ein wichtiger Entscheidungsgrund bezgl des Kaufs…

  • Alberne Umfrage mal wieder.
    Apple adressiert das Problem Akku nicht,und das ist schlimm.

    Diese Voodo Umfrage nutzt mal wieder gar nix.
    Mein Akku hält wie am Anfang,und wie in 2 Jahren.

    Macht euch mal kalt das was ein z.b 55zoll TV im Standby und im Betrieb verbraucht.

    Standby 0,3 Watt
    Betrieb 78 Watt

    http://www.getgoods.de/tv-audi.....tv?c=55661

    Und beim iPhone ist es nochmal viel Defiziler,da 5 Minuten GPS,oder 20 Minuten Telefonieren,das gesamte Verhältnis Beeinflussen.

    Die Frage ist hält das Gerät locker 1,2,oder 3 Tage durch.
    Und wie lange muss es laden.

    Und da tut sich eigentlich(ausser bugs)nix.
    Denn leider Betreibt Apple Technik Bullemie.

    Das Gerät müsste wieder min auf 4er niveau von der Dicke gehen,und dann akku rein.
    Und zum besseren akku mangemant am besten gleich 2.

  • iPad2 – kommt mir deutlich schlechter vor seit iOS6…

  • Also ich muss zu meiner Freude mitteilen, dass ich bei meinem iPhone 4 mit dem Update auf iOS 6 eine fantastische Akkulaufzeitverlägerrung bekommen habe, hätte ich nie für möglich gehalten. Mein iPhone hält jetzt 1Stunde je 10% aktiv, also im Endeffekt knappe 9-10 Stunden durch.
    Ich hatte erst bedenken, weil mein iphone 4 mit iOS 5 schon deutlch langsamer wurde, aber im Nachhinein dachte ich mir, ich habe eh bald das 5er in der hand, dann schau ich mir doch mal in der Zwischenzeit iOS 6 auf dem 4er an. Und tada – es hält definitiv länger, sehr erfreulich und unerwartet, wirkt sogar gefühlt schneller unter iOS 6.
    fantastisch, da denke ich doch glatt drüber nach mir das iPhone 5 zu sparen und nach Erhalt gleich an einen anderen Apple-Jünger zu verkaufen.

    Nur die Standbyzeit ist glaube ich weniger geworden, bin nicht sicher.

  • Also ich muss zu meiner Freude mitteilen, dass ich bei meinem iPhone 4 mit dem Update auf iOS 6 eine fantastische Akkulaufzeitverlägerrung bekommen habe, hätte ich nie für möglich gehalten. Mein iPhone hält jetzt 1Stunde je 10% aktiv, also im Endeffekt knappe 9-10 Stunden durch.
    Ich hatte erst bedenken, weil mein iphone 4 mit iOS 5 schon deutlch langsamer wurde, aber im Nachhinein dachte ich mir, ich habe eh bald das 5er in der hand, dann schau ich mir doch mal in der Zwischenzeit iOS 6 auf dem 4er an. Und tada – es hält definitiv länger, sehr erfreulich und unerwartet, wirkt sogar gefühlt schneller unter iOS 6.
    fantastisch, da denke ich doch glatt drüber nach mir das iPhone 5 zu sparen und nach Erhalt gleich an einen anderen Apple-Jünger zu verkaufen.

    Nur die Standbyzeit ist glaube ich weniger geworden, bin nicht sicher.

  • 4s gefühlt etwas schlechter, vor allem wenn man sich viel bewegt (Bahn, Auto). Sehr negativ hat sich bei mir das Geofencing von Passbook ausgewirkt. Permanente Ortung. Nach dem Ausschalten deutlich besser. Hatte/habe je einen DLH und HRS Pass drin.

  • Hi,
    die Akku-Performance meines neuen iP5 ist eine Katastrophe im Vergleich zu meinem iP4.
    Heute Morgen um 7.30 mit 100% abgezogen war es nach 7h leer und das nach insgesamt 2h Nutzung mit Unterbrechung. Bei den letzten 20% konnte ich zusehen wie es minütlich runtergeht und die Rückseite sehr heiß wurde. Selbst am Notebook angestöpselt schwankt die Ladungsanzeige zwischen 4 und 5%. Hoch und runter. :-/

  • Ich muss meine Meinung ändern. Verbraucht schneller den Akku mit Vodafone und hab auch schlechteren Empfang. Zum Email Laden mind. Doppelt solange von der Zeit her. Grrr

  • Mit meinem iPhone 4S konnte ich keinen unterschied zur alten 5.01 (oder was es war) feststellen! Was sich geändert hat, daß einige Apps länger zum öffnen brauchen *grrr* *grrr* *grrr*

  • kann jemand bestätigten, der IOS 6 Beta 4 drauf hatte und jetzt die IOS 6 GM, dass der akku danach wesentlich schlechter hält?

    also IOS 6 Beta 1-4 keine akkuprobleme
    seit IOS 6 Golden Master geht er wesentlich schneller leer!

    hat das jemand auch beobachtet?

    • das gleiche Phänomen konnte ich auch beobachten. mit der beta 4 hielt mein iphone 4s ganze 9 std unter benutzung.
      mit der GM habe ich nur 4 std geschafft.

      habe jetzt mal einen downgrade zu ios 6 beta 4 gemacht.
      mit der GM habe ich in 2 std 50% meines akkus verloren und ich merke jetzt schon nach 2 std das der akku bei der ios 6 beta 4 wesentlich besser hält (98%).

  • Akkuleistung mit meinem iPhone 5 eine reine Katastrophe. Während ich hier die Beiträge durchflogen habe um 2% gesunken. Heute morgen mit vollem Akku von zu Hause los, 15 Minuten ubahnfahren und nebenbei ein bisschen surfen. In der Arbeit angekommen, also knappe 20 Minuten später nur noch 67% !!! Ich werde meins mal umtauschen, habe jetzt schon nach drei Tagen bestimmt 15 vollständige akkuladungen hinter mir.
    Beitrag fertig, Akku um insgesamt 4% gesunken!!!

  • iPhone5 mit ios6 hält bei mir gefühlt doppelt so lange wie mein 4S!!!

  • Kann es sein, dass das 5er im „nicht-stören“-Modus mehr Akku frisst?

  • Akku saugt sich schneller leer und viel mehr Traffic wird verbraucht? Denkt doch mal nach Kinder: Das Teil sendet alles nach Hause .. so können die Anwälte noch mehr Ideen abgreifen und danach alle verklagen .. Siri ist doch für viel bessere Sachen geeignet ;)

  • Nachtrag:

    Da hier viele empfohlen haben ein „neues“ iPhone aufzusetzen und keines aus einem Backup, habe ich das gestern gemacht… waren ja nur knapp 5 Std., in denen ich eine Phobie gegen Passwörter entwickelt habe…
    Aber zum Ergebnis, genau das gleiche Szenario mit den gleichen Einstellungen hat mir in ebenso 7 Std. heute Nacht, in denen das iPhone auf dem Tisch lag, knapp 26% Akku gesaugt.

    Fazit:
    Was ein Bullshit! Das war doch mit jedem neuen iOS das gleiche, erst ein paar Updates später kommt was aus Cupertino um den Akku gebrauchsfähig zu machen. Wie testen die eigentlich?

    PS. Warum kann man eigentlich iCloud Backups nicht verschlüsseln wie die Loakeln? Dann könnte man sich das Gefrickel mit den Passwörtern sparen.

  • Hi ihr,
    Ich verstehs nicht. Bei meinem 4 er ist die Laufzeit total schlecht geworden. Nach 3h Standby und 13 min Benutzung Akku auf 85 Prozent

  • Beim iPhone 5 ist dieAkkulaufleistung erstaunlich gut rd rd. 30 % besser! Bin begeistert

  • 5 Minuten diesen Beitrag gelesen 5% weniger Akku.
    IPhone 4, IOS 6
    Vor dem Update war das nicht so.

  • Ich hatte auch eine starke Verschlechterung der Akkuleistung bei meinem 4S bemerkt. Ich konnte quasi zusehen wie fast pro Minute 1% Flöten ging. Habe dann nach langer Zeit mein iPhone wiederhergestellt und als „neues iPhone“ aufgesetzt ohne ein Backup einzuspielen. Und siehe da es funktioniert….gestern Abend voll geladen und um 21.30 Uhr ausgesteckt… Heute morgen um halb 10 draufgeguckt also nach 12 Std standby mit WLAN etc alles an 96 %. Jetzt nach fast 15 Std standby und 1,5 Std Benutzung 85 %

  • Ich nutze ein iPad 3 mit Navigon (Telekom Select) zur Navigation im Auto und lade es dabei permanent nach. Nach dem Update auf iOS 6 musste ich feststellen, dass die Akku-Kapazität trotz permanenter Nachladung kontinuierlich abnimmt – vorher war mein iPad stets zu 90-100% geladen – das hat mich doch sehr überrascht.
    Würde mich interessieren, ob es ähnliche Erfahrungen gibt.

  • Ich bin schon richtig entäuscht. Bin schon von anfang an der iphonemania verfallen. Nur die akulaufzeiten werden immer kürzer. Mit IOS 6 hat sich meine akulaufzeit (4s) nochmal ca. 25% verschlechtert und reicht somit bei mir nur noch max. 12 – 14 stunden.
    Ich überlege ernsthaft ob mein nächstes Handy nicht ein samsung Galaxy S3 sein wird.
    Aber irgendwie nervt es langsam. Hallo liebe Apfelianer – bitte kriegt das in den Griff.

  • Gefühlt !!! Hält der Akku bei meinem 4s und iPad 2 jetzt länger. Beim 4s schätze ich zwischen 25% und 50%.

  • Hi,
    Akku Laufzeit des iPhone 5 am Dienstag geladen. Um 12 mittags war es voll und heute immer noch 21 % Akku! Tägliches spielen und SMS wie bei 4s! Nur das konnte ich nach 10 Stunden wieder Laden! Bin voll begeistert!

  • Also, der Akku von mir und meinem Mann beim IPhone 4 ist deutlich schlechter geworden seit wir iOS 6 drauf haben :-(

  • Iphone4 von der 4.2.x kommend:
    Seit ich ios6 oben habe hält der Akku rund 20% weniger lange! Man merkt gleich nach dem Laden das er deutlich schneller Akku % verliert! Hoffe schwer Apple bessert da noch nach!!!
    Vermisse die 4.2.x ;-(

  • Der Akku ist seit der Installation deutlich schneller leer. Man kann bei Anwendungen fast zusehen, wie die Prozente fallen… Echt enttäuschend!

  • Hatte die gleichen Probleme mit dem Akku des 4s und IOS6.
    Habe dann alles mögliche abgeschaltet (Mitteilungen, Ortungsdienste, FaceTime, Passbook u.s.w).
    Dann, nach und nach, nur den Programmen Zugang erlaubt, die ich auch brauche und siehe da …..
    ….. Akkuverbrauch jetzt vergleichbar zu vorher :-)

  • Nach Smartphone ‚Palm Centro‘ bin ich ‚frische‘ Besitzerin eines iPhone 3Gs. Habe viele Funktionen abgeschaltet und bin entsetzt, wie schnell sich der Akku nach wie vor leert – man kann ja fast zuschauen, wie die Prozente – auch im gesperrten Zustand purzeln. Da würde ja nur ein Abschalten helfen! Die Version vor iOS6 konnte ich kaum testen, weil ich das iPhone erst seit letztem Wochenende habe. Bin immer noch in der Lernphase mit dem Teil ;-).

  • Wenn das Problem besteht, dass ihr iDevice nach dem Update auf iOS 6 enorm schnell an Akku-Laufzeit verliert, prüfen Sie bitte folgende Aspekte:

    – Wurde das iPhone mit der aktuellsten iTunes Version geupdatet?
    – Wurde ein altes Backup wieder eingespielt?
    – Entlädt der Akku sich weiterhin rapide trotz Deaktivierung der Ortungsdienste?

    In diesem Fall gibt es nur noch einen Weg um wieder Spaß an seinem iPhone zu haben,
    1. laden Sie sich die aktuellste Version von iTunes herunter (Dieser Schritt ist sehr wichtig, da die iTunes Version für iOS 6 erheblich angepasst wurde)
    2. Schalten sie das iPhone aus
    3. Bringen Sie es in den Wartungsmodus (Per USB an PC verbinden >> Power-Knopf drücken bis der Apfel erscheint >> bei gedrückter Power-Taste den Home-Button drücken und warten bis der Apfelverschwindet >> danach ca. 3 sek ausharren und anschließend den Power-Knopf losslassen und den Home-Button solange gedrückt halten bis der PC wieder ein Gerät am USB-Port erkennt)
    4. Öffnen Sie das aktuelle iTunes. Sie werden darauf hingewiesen, dass iTunes ein Gerät im Wartungszustand erkannt hat und fragt Sie, ob sie es wiederherstellen möchten.
    5. Stellen Sie das iPhone wieder her und richten Sie es als neues iPhone wieder ein (WICHTIG: Kein bestehendes Backup wiederherstellen sondern neu konfigurieren!)
    6. Jetzt sollte wieder alles funktionieren, ob mit oder ohne Ortungsdienste sollte sich die Akkulaufzeit wieder merklich verbessert haben

    Tipp: Synchronisieren Sie Ihre Kontakte, Kalendereinträge und Notizen mit der iCloud, dann fehlen nicht ganz so viele Daten!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19448 Artikel in den vergangenen 3382 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven