iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 471 Artikel
10% pro Stunde

iPhone 7: Stereo-Lautsprecher knabbern am Akku

Artikel auf Google Plus teilen.
107 Kommentare 107

Das iPhone 7 ist das erste Handy aus Cupertino, das ab Werk mit zwei Stereo-Lautsprechern ausgeliefert wird. Zur Freude morgendlicher U-Bahn-Fahrgäste, kümmert sich beim 2017er-Modell nicht mehr nur der unter der Home-Taste eingelassene Lautsprecher um die Audio-Ausgabe, auch der Telefon-Hörer am oberen Geräteende steigt beim iPhone 7 mit in die Beschallung ein und liefert damit – vor allem beim Video-Konsum – einen runden Klangteppich ab, dem Apple zur Geräte-Vorstellung sogar etwas Bühnenzeit einräumte.

Akku

Ganz ohne Kosten lassen sich die neuen Stereo-Speaker des iPhone 7 allerdings nicht nutzen. Darauf weisen mehrere Nutzerberichte von Anwendern hin, die ihre Geräte in den vergangenen Tagen aktiv zur Musikwiedergabe nutzten.

Der Akku im iPhone 7, so die ersten Messungen, verliert bei laufender Audiowiedergabe rund 10% seiner Kapazität pro Stunde. Ein Wert, der in keiner Relation zu den ~60 Stunden unterbrechungsfreier Musikwiedergabe steht, die sich laut Apple mit einer Akku-Ladung erreichen lassen sollen.

Doch aufgemerkt: Apples Messwerte wurden beim Einsatz drahtloser Kopfhörer ermittelt. Herstellerangaben zum Akkuverbrauch bei aktiver Lautsprechernutzung sucht man auf der offiziellen Seite des iPhone 7 vergeblich.

Over

Overcast: Nur 9 Stunden beim Lautsprecher-Betrieb

Eine Ahnung davon, wie sehr die Lautsprecher am iPhone-Akku nagen können, vermittelt die eingebettete Info-Grafik des iOS-Entwicklers Marco Arment. Dieser testete die Akku-Laufzeit des iPhone 6s während der Nutzung seiner Podcast-Applikation Overcast.

[…] the biggest battery drain is the built-in speaker, which is even more costly to the battery than AirPlay.

Während Overcast kabelgebundene Kopfhörer zwischen 36 und 45 Stunden bespielen konnte, entleerte die App den iPhone 6s-Akku während der Lautsprecher-Ausgabe nach nur 9 Stunden. Dieser Wert dürfte nun noch weiter sinken. Denn: Auf dem iPhone 7 bringen laufende Audio-Apps jetzt zwei Speaker zum Vibrieren.

Unterm Strich alles kein Weltuntergang, aber definitiv eine Info, die ihr beim Einsatz der iPhone-Speaker im Hinterkopf behalten solltet.

Donnerstag, 22. Sep 2016, 18:42 Uhr — Nicolas
107 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hab mich schon die ganze Zeit gefragt, wo der 2. Lautsprecher ist, weil ja oben keine Löcher wie unten sind…. Auf den Telefon-Hörer bin ich irgendwie nicht gekommen :D

  • Womit der versprochene Zugewinn an Akkuleistung gleich wieder abraucht…

  • Seit iOS 9.3.2 und auch unter iPS 10 habe ich statt 10 h Betriebszeit nur 8 h Betriebszeit mit dem iPhone SE. Nachvollziehbar und reproduzierbar. Ein Zurück von 9.3.3 und 9.3.; auf 9./.2 hat mir wieder die 10 h Betriebszeit gebracht. Jetzt mit iPS 10 wieder nur 8 h.
    Bug Report an Apple ist unterwegs und ich schicke Ihnen noch Power log Dateien.

    Apple hat definitiv einen Akku Bug rein gebaut. Unabhängig von irgendwelchen Lautsprechern!

  • Sollen se das iPhone lieber 2mm dicker machen damit die Kamera wieder im Gehäuse verschwindet und mehr Akku Leistung rein passt!

  • Ist an dem Telefon überhaupt irgend etwas besser als an dem Vorgänger? Bin leicht irritiert.

  • Warum braucht man im Handy Stereolautsprecher?

    • Wozu braucht man im Auto eine Kühltasche?

      • Diese Frage ist die dümmste, die ich hier je gelesen habe. Und ja, Stereo am Handy ist vollkommener Humbug!

      • @Joe – Getopt wird das eigentlich nur noch durch deine Antwort, die die dümmste ist, die ich bisher hier gelesen habe. Es kann nämlich jeder selbst entscheiden, ob Stereosound am Smartphone Humbug ist oder nicht. Bitte, gerne.

    • Weil das Handy sonst gar keine Features hätte.

      Alles was dieses iPhone technisch kann, gibt es bei anderen Herstellern für ein kleineres Geld.

      Was bleibt ist der iOS „Vorteil“, sofern er als solches noch angesehen werden kann.

      • @ w140: Du hast bei vielen verschiedenen Autos die selben Features. Trotzdem merkst du Unterschiede. Für den einen relevant für den anderen nicht.
        Wenn man aber immer das Geld als Argument nimmt, dann ist das schon lächerlich. Man kauft sich etwas weil man es braucht, weil es etwas erleichtert, weitere Möglichkeiten eröffnet. Da sollte der Preis keine Rolle spielen. Apple hat viele von solchen Produkten, bei denen es das Geld einfach wert ist. Können dir X-Millionen Nutzer von Apple bestätigen.

    • Ein iPhone braucht ALLES (wegen der „XY-hat-aber-Apple-ist-doof-und-bringt-es-nicht“-Deppen) und NICHTS (wegen der „Was-soll-der-überladene-Kram-ich-will-nur-telefonieren-und-meine-100jährige-Oma-soll-das-Ding-auch-auf-Anhieb-verstehen“-Moserer!!!

  • Oh man, so viel Negative Berichte über das IPhone 7, so langsam freue ich mich nicht mehr auf mein neues Gerät.

  • Ich bin allgemein von der Akkulaufzeit des iPhone 7 nicht begeistert. Wenn ich zur Arbeit gehe und das private iPhone von 6:30 bis 16:00 Facedown liegen lasse, gehen fast 15% Akku flöten. Bei meinem genau 2 Jahre alten 6er waren das max 7-8%. Ich dachte der Akku sei so toll.

  • Wie ist denn eigentlich die Klangqualität und Lautstärke im Vergleich zum 6s?

    Gibt es einen „Wow Effekt“?

    • Ich finde, dass man jetzt endlich leicht tiefere Töne hört. Klingt etwas satter, der Ton.

    • Also ich finde des Lautsprecher aus der Ohrmuschel nicht so toll. Für mich ist das auch kein vollwertiger Lautsprecher, weil er nicht den gleichen Klang, nicht die Lautstärke und Töne hat wie der Lautsprecher an der Unterseite.
      Also ich bin von dem zweiten Lautsprecher eher enttäuscht.

      • Ich gar nicht. So unterschiedlich sind die subjektiven Empfindungen.

      • Was soll daran subjektiv sein? Nur weil Du diesen Unterschied nicht hören kannst/willst ist er für die Mehrheit da und dann ist da nichts mehr „subjektiv“.

      • Für die Mehrheit da und dann nicht mehr subjektiv??? Oh je…

  • Naja physikalisch gesehen kein Wunder oder?

  • Dachte der 2. Lautsprecher ist da wo der Klinkenanschluss war?!

  • Oder ist das der integrierte Subwoofer?!

    • Interessanterweise hat meinen Ohren nach der Hörer mehr Mitten und Tiefen als der nach unten zeigende Lautsprecher… merkt man auch beim Telefonieren klingt irgendwie satter

  • … dafür hat mein 6S seit iOS10 gefühlt ca 20% mehr Akkulaufzeit als unter iOS9

    • Bei mir genau das Gegenteil. Ich finde, dass mein Akku seit iOS 10 viel schneller zur Neige geht. Ebenfalls 6S.

      • Bei mir kein Unterschied zu vorher ;9

      • Unter 9.3.5 hatte meine 6S Plus begonnen, diese Woche bei Nutzung der Kamera für 2-3 Fotos von 95% auf 38% abzufallen. Seit heute 10.0.1 drauf und beobachte mal…

      • Bei mir 15-20% weniger Laufzeit und Abschaltung bei 5-8% Restladungsanzeige…ich komme jetzt nicht mehr ohne Nachladen über den Tag. DAS kotzt mich an…vorher immer über den Tag gekommen und jetzt auf einmal heißt es: Bitte nachladen.

  • Naja es ist immer ein Risiko vorzubestellen bis einschlägige Tests da sind. Bei hochpreisigen Geräte wartet man doch immer erst auf Tests *augenverdreh*
    Ausnahme: iPhone SE, alte zuverlässige Hardware, neuer Prozessor, kein Risiko.
    Kopf hoch, iPhone7-User. First-World-Problems oder? Zusatzakku mitnehmen wenn es eng wird. Die kosten ja nur 10 EUR.

    • Wenn man nur auf Tests wartet, dann hat man keine eigene Meinung.
      Die beste Meinung über ein Produkt ist die eigene Erfahrung.

      Außerdem ist das iPhone kein Produkt das erst vor kurzem erschienen ist.

  • Meine Arbeitskollegen berichten alle samt, dass der Hörer beim iPhone 7 und 7 plus sich dumpf und tief anhört. Ich habe es dann mit nem 6er und 6s verglichen und es stimmt. Der Hörer hört sich fürs telefonieren schlechter an. Ich denke mal, dass das am zweiten speaker liegt, der anstelle des Hörers verbaut wurde.

    • Blödsinn, der Arbeitskollegen sind einfach nur dumme Kaffeepanscher.

      • Nicht immer von sich auf andere schließen. Hast Du in den letzten zwei Wochen irgendwas eigenes hier Beigetragen? Lese immer nur herablassende und aggressive Kommentare von Dir.

    • Ich würde das jetzt nicht so formulieren, wie Bananarama, aber ich empfinde den Klang auch als sehr gut. Als ausgesprochen natürlich. Dumpf und tief – nein, das kann ich überhaupt nicht nachvollziehen.
      Langsam gewinne ich allerdings den Eindruck, dass völlig unterschiedliche Chargen des iPhone 7 ausgeliefert wurden: Gute – wie das meine – und dumpf klingende, fehlerbehaftete Akkufresser.

      • Naja, wenn dem so wäre, spräche das allerdings für eine fehlende Qualitätskontrolle. Nicht wahr? Das ginge so lang gut, bis ein Tester darauf kommt, parallel iPhone 7 verschiedener Herkunft zu vergleichen.

      • Der letzte Satz war – recht offensichtlich – ironisch gemeint. Und auch ich empfinde den Klang sehr natürlich. Gar nicht dumpf.

  • Kann ich nicht bestätigen, 6s Plus ist nach 24h fast vollständig entladen bei wenig Benutzung. Das war vor iOS 10 definitiv nicht so, 48h waren da schon eher zu erreichen.

  • Kann man das 7 /7+ auch auf Mono stellen? Und wenn, schaltet sich ein Lautsprecher ab oder wird danneinfach nur ein Kanal an beide geschickt?

  • Also mein iPhone Akku schmilzt generell komplett dahin sobald ich irgendwas mache. Morgens bin ich eine halbe Stunde unterwegs zur Arbeit und höre nur Musik. Angekommen ist mein Akku bei 85%. Kann ja nicht normal sein. Morgen werde ich mal im Apple Store vorbei schauen.

    Hat dieses Problem noch jemand?
    Das 6s meiner Freundin hält auf jeden Fall deutlich länger durch

  • Ich bekam heute mein iPhone. 128GB schwarz.
    Das Problem mit dem Rauschen und Piepsen ist wohl etwas weiter verbreitet als gedacht. Denn ich bekomme jetzt erst in zwei Wochen mein neues iPhone. Darf aber bis dahin wenigsten das jetzige behalten.
    Ich habe den Test gemacht, ein Video in einem leisen Raum aufzunehmen. Als ich dann abspielte hörte man nur ein lautes Rauchen. Ich bin gespannt ob das beim neuen iPhone nicht mehr der Fall sein wird. Ich kann es mir irgendwie nicht vorstellen.

    • Bei mir genau das gleiche! Es ist ein leichtes rauschen auf dem Video zu hören und zwischendurch ganz leise Prozessorgeräusche! das laute zischen kann ich nicht bestätigen nur ganz leises wenn man das Ohr an das Gehäuse legt! Aber damit kann ich leben. Mit den Videogeräuschen allerdings nicht! Laut Apple arbeiten die Ingenieure mit hochdruck daran und versuchen das Problem exakt zu lokalisieren.

    • Also bei mir habe ich über die Lautsprecher auch ein Rauschen, jedoch kein Zischen oder so. Das Rauschen hatte ich aber auch an meinem 6er (bei voller Lautstärke), was jedoch bei beiden Geräten über die Kopfhörer nicht wahrzunehmen ist. Wenn es nur rauscht, ist das also kein Austauschrgund, oder? Weil Zischen, Piepsen oder sowas habe ich nicht (iPhone 7 32GB Silber)

  • Carsten Reinartz

    [ot]
    iOS 10.1 Public Beta 1 ist raus.
    [\ot]

  • Iᕼᖇ ᗪüᖇᖴT ᑎIᑕᕼT ᐯEᖇGEᔕᔕEᑎ – ᗪᗩᔕ ᗪEᖇ ᑎEᑌE ᗩKKᑌ EᖇᔕTᗰᗩᒪ EIᑎIGE ᗰᗩᒪE ᐯOᑎ 0-100% GEᒪᗩᗪEᑎ ᗯEᖇᗪEᑎ ᗰᑌᔕᔕ – ᗪᗩᗰIT Eᖇ ᔕEIᑎE ᐯOᒪᒪE Kᗩᑭᗩ ᗩᑌᖴᗷᗩᑌT.

  • Das GPS-Tracking verbraucht bei mir auch ziemlich genau 10%/h, dachte das wäre schon viel. Gut das ich nebenbei nicht auch noch laut Musik höre ;)

  • Vorschlag an die Apple Entwicklungs Gemeinde iPhone acht ohne Lightning Anschluss noch mal einen Zugang gespart Akku leer neues Handy kaufen

  • Hallo, hat noch jemand das „Problem“ , dass der Lithning Anschluss ein bisschen erhaben ist?
    Also nicht ganz bündig abschließt? ganz minimal, aber ist mir sofort ins Auge gestochen.

    mfg
    Pascal

    • Bei meinem 7+ sehe ich das nicht.

    • Ist schon beim 6s so. Wirklich nur minimal aber ich habe seit dem Plus auf dem kleinen Finger der rechten Hand eine Delle, da das iPhone beim halten immer drauf abliegt. Ist bei meiner Frau und auch so und mein Bruder hat ein 6 Plus und hat es auch.

      • das ist ein internetmythos. herzlichen glückwunsch..
        „Wenn das Knochenskelett ausgewachsen ist, kann eine mechanische Belastung nicht zu einer Verformung führen.“

  • Wieso regt ihr Euch so über Akkulaufzeiten auf? Im normalen Alltag sollte man doch wohl mal an einer Steckdose vorbeikommen oder nutzt ihr das Handy im Urwald? Ah, hoppla, es gibt Solar-Powerbanks.
    Ich nutze meine iphones extrem, telefoniere fast 4 Stunden über BT, Mails, Apps, Internet, auch mal YT. Klar, das Ding muss geladen werden. Dafür gibts ja Auto-Stecker, Powerbanks usw…
    Klar, meine alten Nokias konnte man 3mal länger nutzen, aber auf dem kleinen Display sehen die Fotos kacke aus

  • Wow…mit ZWEI Stereolautsprechern. Ein Stereolautsprecher (was auch immer das sein soll) für Senkrecht- und ein Stereolautsprecher für Waagerechtbetrieb.

  • Amazing super stereo 2.0 sound …… Ohne Bass Mann, auf das hat die Welt gewartet. Aber dann klinke weglassen. Sorry. Ich versteh sowas einfach nicht.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19471 Artikel in den vergangenen 3385 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven