iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 480 Artikel
   

iPhone 6: Mit Ein-Hand- und 90°-Modus

Artikel auf Google Plus teilen.
104 Kommentare 104

Abgesehen vom Offensichtlichen – den Hardware-Verbesserungen, den größeren Display, dem neuen Formfaktor, dem überarbeiteten Kamera-Modul und dem neu positioniert An/Aus-Schalter – wird das iPhone 6 mit zwei Software-basierten Neuerungen aufwarten, die auch iOS 8 nicht auf das iPhone 5s bringen wird: Dem Ein-Hand- und dem 90°-Modus.

bg

So kippen Apples neue iPhone-Modelle nun erstmals auch ihren Home-Screen zur Seite wenn das Gerät u 90° gedreht wird und richten die App-Icons neu aus. Der Ein-Hand-Modus, der den Zugriff auf wichtige Applikationen auch dann gewährleisten soll, wenn ihr kurzfristig nur eine Hand zur Verfügung habt, komprimiert den Display-Inhalt im unteren Teilbereich des iPhones und gestattet so den Vollzugriff auf alle relevanten Bedienelemente.

Weil wir das iPhone 6 und iOS 8 zusammen entwickelt haben, konnten wir die Software so optimieren, dass sie das Design noch weiter verbessert. Streichgesten in iOS funktionieren flüssiger auf dem nahtlosen Gehäuse, sodass sich das iPhone einfach mit einer Hand bedienen lässt. Mit neuen Features wie dem Einhandmodus kannst du das größere Display auch flexibler nutzen. Drück zweimal auf die Hometaste und die ganze Displayanzeige verschiebt sich nach unten, näher an deinen Daumen. Und um schnell in Safari oder Mail zu navigieren, streichst du auf dem Display von links nach rechts, um rückwärts zu navigieren, oder von rechts nach links, um vorwärts zu navigieren. Mit der neuen durchgehenden Oberfläche fühlen sich all deine Gesten noch flüssiger an als je zuvor.

reichweite

Mittwoch, 10. Sep 2014, 8:40 Uhr — Nicolas
104 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ist das auf dem Bild nun das 4.7″ ?

  • Sollte das nicht nur das iPhone 6 Plus beherrschen?

  • Der 90 grad Modus ist nur für das 6+ und kommt somit nicht auf das kleinere Modell.

  • Moin
    Sicher, dass das für beide Größen gilt? Ich hatte es so verstanden, dass zumindest der Einhandmodus nur für das Plus kommt……

  • Schaltet sich der modus automatisch ein?

  • Laut der Apple-Seite ist der 90°-Modus aber nur auf dem iPhone 6 Plus verfügbar.

  • Nett, zeigt aber eindeutig, dass das Teil für ein iPhone zu groß ist!!!

    • Deshalb haben sie es ja so gelöst. Endlich mal jemand der auch auch Gedanken darüber gemacht hat und nicht einfach den Bildschirm unendlich groß macht. Und bei anderen Dingen freut man sich das man mehr Fläche hat.
      Ich finde die Lösung einfach super.

      • Weil es beim Note etc keinen Ein-Hand-Modus gibt..

        Und das sage ich als Apple-User.

      • Mal abgesehen von dem aktivieren des einhand modus, finde ich die Lösung beim Note sogar besser. Verkleinert den kompletten Bildschirm auf eine 4″ größe in eine untere ecke.

      • Gerade das Aktivieren ist aus meiner Sicht aber der Vorteil. Bei Samsung musst Du erst in den Einstellungen umstellen. Völlig unpraktisch. Das würde nur dann ok sein, wenn es jemand dauerhaft auf die verkleinerte Darstellung umstellen würde. Aber das macht ja niemand, sonst könnte man sich ja gleich ein kleineres Phone kaufen. Von daher finde ich das bei Apple sehr gut gelöst.

    • Deshalb haben sie es ja so gelöst. Endlich mal jemand der auch auch Gedanken darüber gemacht hat und nicht einfach den Bildschirm unendlich groß macht. Und bei anderen Dingen freut man sich das man mehr Fläche hat.
      Ich finde die Lösung einfach super.

      • „Endlich mal jemand der auch auch Gedanken darüber gemacht hat“
        wohl eher nicht. Das ist ein Workaround, kein Feature. ich finds lächerlich.
        Wenn der Daumen kein Merkmal mehr für maximale Bildschirmgröße ist,
        könnses auch gleich 12Zoll großmachen und einen Fingeraufsatz mitschicken. Hätte die gleiche Qualität und man würde sogar den GESAMTEN Bildschirm sehen können und nicht nur 2/3

  • Wie war das schon wieder? Form follows function oder umgekehrt?

  • Ganz ehrlich: wie kacke sieht das denn aus auf dem screenshot?

  • Wäre schön, wenn der 90 Grad Modus für beide iPhones kommt, ist für mich das einzige Argument für das 6 Plus.

    • Landscape können aber alle iPhones. Und so wichtig finde ich die erweiterte Ansicht des 6+ jetzt nicht. Dort sinnvoll, aber bei kleineren Bildschirmen geht es auch so.

  • Ach ist das schön. Sonst waren alle immer nur am meckern das das iPhone zu klein ist, jetzt wird geschimpft weil Apple die Dinger größer macht. Wenn es irgendwann die eierlegende Wollmilchsau gibt wird sicher gemeckert, warum das iPhone nicht das Wetter kontrollieren kann oder warum man damit nicht über Wasser laufen kann.

    • Gemeckert haben nur die Androiden. Zumindest in meinem Dunstkreis bedauern alle, dass Apple sich vom Markt treiben lässt.

      • Stimmt!

      • Ich begrüße die neue Auswahl an Größen. Mir wird das iPhone 6 reichen, aber viele werden auch das 6+ nehmen – jeder wie mag. Hat alles Vor- und Nachteile…

    • Wer die Apple Brille absetzt, kann auch in den alten Kommentaren genug finden, die kein größeres Display wollten. Leider melden sich hauptsächlich die Leute, die nicht zufrieden sind. Die Leute, die ein größeres Display wollten sitzen jetzt glücklich zu Hause.
      Dein Kommentar lässt ja auch darauf schließen, dass du kritisieren willst, dass jemand den Apfel kritisiert.

      • Für die, die den 6er zu groß finden gibt es 5S jetzt auch noch billiger. Ich bin froh dass der 6er größer ist. Es ist wohl auch von Land zu Land auch unterschiedlich. In Spanien konnte ich beobachten dass mehrheit der Jugendlichen eher die Klopfer in der Hand hatten. Zwar Androiden aber groß.

  • Es ist also alles so gekommen, wie bereits vorher durchgesickert ist.
    Was wurde nicht alles im Vorfeld gemeckert und kritisiert.
    Jetzt müssen wir damit leben, dass Apples Argumentation bzgl. Daumenlänge und NFC nichts wert ist.
    Ich werde mir die Phones mal im Store ansehen, denke aber der ‚Habenwill‘-Effekt wird ausbleiben.
    Jedenfalls bin ich mit meinem 5s auf der toten Spur. Ein 4″ Nachfolger wird es wohl auch in den nächsten Jahren nicht geben. Schade.
    Aus meiner Sicht war das beste am gestrigen Abend das U2 Album.
    Wahrscheinlich neuer Weltrekord: 500 Mio. Alben ‚verkauft‘ am Ersterscheinungstag.

    • Wer sagt denn, dass jeder der 500mio iTunes Nutzer das Album runterlädt?
      Also ich kenn niemanden der U2 mag. Von daher höchstens, allerhöchstens 25mio Downloads

      • Du musst es gar nicht Laden, es ist in bereits Deinem Account .
        So war es jedenfalls bei mir.

      • Denknochmalnach

        Das mit der Daumenlänge kommt vom Herrn Jobs. Das dieser schon längst abgetreten ist und Tim Cook das Ruder in der Hand hält steht außer Frage!

      • du kennst ja echt viele leute…

    • Das mit der Größe war Steven Jobs. Aber durch diesen Software-Trick soll es angeblich weiterhin mit einer Hand bedienbar sein.
      .
      Das mit NFC hat sich nicht geändert. Sie meinten, weil NFC zu unsicher ist, wollen sie es nicht implementieren. ABER mit Touch ID und dem anscheinend sichereren Übertragen per NFC hat es nun Apple geschafft, dass NFC nicht mehr so unsicher ist. Peinlich ist für die ganzen Androiden, dass fast alle kein Fingerabdruckscanner haben. Selbst dann, müssen sie vermutlich noch Verträge mit den Geldinstituten vereinbaren.
      .
      Nur Android-Fundamentalisten oder Dumme hören, dass im neuen iPhone NFC ist und die Androiden es angeblich längst hatten.

      • Das Problem bei Android ist doch das, das die Entwickler NFC ins Smartphone integrieren und hoffen das es sich von alleine auf dem Markt etabliert. Das funktioniert nicht! Apple hat sich Partner besorgt und eine Kompletlösung geschaffen.

      • Ja, das habe ich vergessen zu betonen, aber nicht dies alleine ist ausschlaggebend. Kontaktloses Bezahlen ist die Apples Sicherheitsfunktionen nun verbreiteter akzeptierbarer.

      • durch Apples Sicherheitsfunktionen … (Autocorrect macht immer mal Mist)

  • „Und um schnell in Safari oder Mail zu navigieren, streichst du auf dem Display von links nach rechts, um rückwärts zu navigieren, oder von rechts nach links, um vorwärts zu navigieren.“
    Haha, das gibt’s schon seit iOS 7!

  • Lol was seit Ihr wieder Lustig. Alle schreien nach nem Fetten Screen und nu ?
    2 Geräte habt ihr zur auswahl also heult nicht oder kauft euch Android Virenzeug.
    Ich find beide klasse und durch einhandbedienungbselbst das 5,5 interresant.

    • Was willst du mit Einhandbedienung, wenn du nicht mal das Zehn-Finger-System zu beherrschen scheinst…? ;-)

      • Da kann man die Bilder aus den iCloud Accounts der Stars ansehen und hat dabei noch eine Hand frei ;) Die iWatch erfasst dann gleich, wie häufig du die Hand bewegst.
        Obwohl vielen Kommentatoren hier vermutlich auch das ausgeschaltete iPhone dafür reichen würde.

      • Endlich mal eine praktische Anwendung der features! Respekkt!

    • Wenn aber beide einem zu groß sind? Ich hatte mich auf einen Nachfolger für mein iPhone 4 gefreut, aber da ist keiner dabei. Und über 600€ für über 1 Jahr alte Hardware ausgeben? Nein Danke.

  • Ganz schön dahin geklatschte unvollständige News.

    Der Landscape Modus ist nur für iPhone 6 Plus, welches aber nicht im Bericht steht und daher für Verwirrung sorgt.

    Traurig wenn die User besser Bescheid wissen :D

  • Gibt es eigentlich nen Dummy den man sich ausdrucken kann ?
    Dann könnte man es vor dem Bestellen mal in der hand halten :-)

  • Wenn 2x Home Button jetzt 1 Hand Modus ist… wie kommt man dann in den Appswitcher?

  • Einerseits finde ich das iPhone viel zu gross (passt nicht in die Tasche etc.). Andererseits bin ich gespannt, wie dieses Ein-Finger-Bedienen funktionert. Möglicherweise hat Apple da es tatsächlich geschafft, die Benutzung trotz grossem Bildschirm angenehm zu machen.

    Abgesehen davon halte ich die Namenswahl für sehr unglücklich: Neben dem S und C haben wir nun noch das Plus. Gibt es nächstes Jahr das 6S, 6C und 6S Plus und 6C Plus? Genau dieser Namenswirrwarr finde ich bei anderen Handys sehr mühsam, da war Apple bislang bequem einfach.

    • Ja, deswegen geht man ja zu Apple, weil man schon bei ein paar unterschiedlichen Modellen von den Namen verwirrt ist. Manchmal ist mir das schon peinlich, dass ich auch Appöe mag.

    • Die Namenswahl finde ich eigentlich gut, weil das Innenleben identisch ist und nur die Displaygröße verschieden ist. iPhone 4 , 4S, 5, 5S und jetzt 6 haben immer andere Specs :)

  • 4,7 Zoll fänd ich von der größe echt gut (ich muss zugeben, die 4Zoll aktuell find ich schon etwas klein) aber warum fehlt dem 6er der optische Bildstabilisator und die deutlich bessere Akkulaufzeit? Ich muss mich also entscheiden – das führt wiederum dazu, dass ich sogar ein android nehmen würde, wenn der Stress nicht wäre, dieses einzubinden in meinen apple Haushalt -.-

  • ich werde rin neues iPhone erst dann wieder interessant für mich finden, wenn ein 4,7 Zoll Display in die Gehäusemaße eines iPhone 5s passt. Damals hätte ich mir nicht vorstellen können ein iPhone mit mir herumzutragen wegen der Maße, habe trotzdem eins. Aber mit dem iPhone 5 ist nun Ende der Fahnenstange von den Maßen her – will nix grösseres. Hoffe, Apple schrumpft die Gehäuse in den nächsten Jahren wieder.

  • Ich verstehe auch nicht, wieso man nicht die 4 Zoll Größe am Leben erhält. Ein iphone 6 in der Größe der 5er wäre doch ebenfalls durchaus machbar gewesen, der Entwicklungsaufwand dafür sollte aufgrund vieler bereits vorhandener Hard- und Softwarefunktionen möglich sein.

    Was mich auch wundert, man erfindet so etwas wie den Einhandmodus, anstatt die Apps so zu gestalten, das eine Zurück-Knopf oben nicht mehr notwendig ist. zB. die Wischgeste nach links dafür vorzuschreiben. Oder die obere Bedienreihe nach unten zu ziehen.
    So ist das meiner Meinung nach eine Krücke. Ein Krücke, die ich von Apple nicht erhofft habe.

  • Sie hätten statt zwei Größen lieber zwei Dicken anbieten sollen. Das dickere mit besserem Akku wäre besser weggegangen.

  • Also mir gefällt das neue iPhone, werde mir wie jedes Jahr seit 4 Jahren ein neues zulegen. Bei mir wird es das 4,7“ werden. Das andere ist eindeutig zu gross.

  • Ihr denkt nicht langfristig genug: Ohne die Verdrängung der „normalen“ Bildschirmgröße, fehlt die Existenzberechtigung für das Gegenstück. Ich sage Euch, das 4″-Display kommt irgendwann als „iPhone 7 mini“ zurück!

  • Finde es echt schade, dass man von Apple leicht dazu gezwungen wird, das größere 6+ zu nehmen. Dachte vor der Präsentation, dass sowohl Akkulaufzeit als auch Funktionen wie der Bildstabilisator bei beiden ungefähr gleich wären. Will nämlich nicht das 6+ aber hätte natürlich schon gerne die bessere Akkulaufzeit.

  • Wie erreicht man diesen Modus? Doppelt auf den Homebutton drücken ist ja der Taskmanager…

  • Der obere Bereich bleibt einfach schwarz! Das hätte es unter Jobs nie gegeben.

  • Wo sind denn die „nur mit iOS 7.1 (jetzt natürlich 8) möglich“ Jammerer?

  • ich kauf mri das 5S. punkt aus :)

  • Also ich habe ein noch großeren Bildschirm um den 1-Hand-Modus zu aktivieren, damit der Rest schwarz bleibt… :-X

  • Und mit nem JB auch beim 4er, 5er… :-)

  • wie kann ich beim Iphone 6 den Screenshot drehen?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19480 Artikel in den vergangenen 3386 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven