iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 456 Artikel
   

iOS 10 in den Händen freiwilliger Tester: Wie läuft’s?

Artikel auf Google Plus teilen.
276 Kommentare 276

Habt ihr euch gestern Abend die Zeit mit Fußball gucken oder dem Spielen mit den ersten öffentlichen Beta-Versionen von iOS 10 und macOS Sierra vertrieben? Apple hat die Testversionen für alle interessierten Nutzer dann doch früher freigegeben, als wir dies erwartet hätten. Wie ist euer erster Eindruck mit Blick auf die Neuerungen und Stabilität?

Ios 10

iOS 10 ist ohne Frage ein fettes Update. Apple hat dies bei der ersten Vorstellungen schon mit den Worten „das größte iOS-Update aller Zeiten“ angekündigt. Bereits die erste Vorabversion wurde diese Ankündigung zu großen Teilen gerecht, und mit der für Entwickler bereits seit Dienstag verfügbaren Beta 2 kam noch ein ordentlicher Packen neuer Funktionen hinzu.

Zu einer Übersicht all unserer bislang zu den mit iOS 10 verbundenen Neuerungen veröffentlichter Artikel gelangt ihr über diesen Link. Wir wünschen euch viel Spaß und wenig Fehler beim Testen bzw. denjenigen, denen die sichere Funktion ihres iPhones wichtiger ist als der frühe Blick auf neue Features, noch ein wenig Geduld.

Freitag, 08. Jul 2016, 8:40 Uhr — chris
276 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich habe das Problem, dass vorher für die Installation temporär gelöschte Apps nur auf Warten stehen und nicht nachgeladen werden. iPhone 5

  • Ich finde es gut – vor allem das entsperren finde ich gut gelungen!

    • Ich finde es ist eine Verschlechterung.

      • Ich auch -.- aber vielleicht muss ich mich nur daran gewöhnen…

      • Bin gespannt wie lange der Homebutten durchhält wenn man jedesmal zum entsperren draufdrücken muss!

      • Ich finde es ebenfalls eine Verschlechterung. Besonders für mein Ipad Air welches kein Touch ID besitzt, wäre es für mich ein Grund IOS10 nicht zu installieren. Vorher Smartcover aufklappen wischen und Code ein geben nun darf ich mein Home Button stärker abnutzen.

      • Du musst dein Homebuton nicht benutzen zum entsperren . Aktiviere einfach unter Bedienungshilfe den Asitive-Touch

  • Sehr gut. Ich bin begeistert von der Akkuleistung, der Music-App und dem neuen Lockscreen.

    Wirklich ein solides iOS was Apple da bislang präsentiert

  • Läuft alles in allem wie geschmiert.

    Ich freue ich sehr auf die beta 2

  • Bis jetzt gut nur Siri geht halt nicht mit Hue aber ich denke das wird auch bald wieder gehen

  • Ich habe derzeit die Entwickler Beta 2 auf dem iPhone 6s Plus und bin recht überzeugt :). Klar hat es noch sehr viele Bugs aber ist ja auch ne Beta. Am meisten gefällt mir die Integration von 3D Touch… endlich :P

    • Ja 3D Touch wird so langsam… Aber umso unverständlicher ist es, das vor 3 Monaten ein neues iPhone ohne 3D Touch und auch ein neues iPad ohne 3D Touch vorgestellt wurden…

      • Das iPhone SE funktioniert ohne 3D Touch super und ist damit automatisch reparaturfreundlicher! Eine der besten Entscheidungen von Apple der letzten Jahre.

      • @Odde: Ja, sehe ich auch so! Ist total super! Wir fahren zuhause eine Kutsche – Du glaubst nicht, wie gut und einfach man die reparieren kann!

      • @Odee
        Was soll den daran „reparaturfreundlicher“ sein? Ausser dass ein Displaytausch beim 6s logischerweise teurer ist.

  • Hab die Beta auf dem IPad Mini 4 und iPhone 6 am laufen. Beide Geräte nutze ich täglich. Bis jetzt keinerlei Fehler gefunden, alle Apps starten und laufen einwandfrei. Wenn jemand wissen möchte ob eine bestimmte App läuft, einfach fragen :). Bin sehr zufrieden mit der Beta!

  • Läuft soweit Rund, einzige APP die bei mir streikt ist NAVIGON!

  • Bisher bereits schön stabil. Akku geht schneller leer.

  • Ist für mich das erste mal, dass ich an der Beta Phase teilnehme. Ich bin bislang bereits sehr positiv überrascht. Auf dem iPhone 6 ruckelt es ab und an, wenn ich den Home Button drücke oder über den „Task Manager“ die App wechseln möchte. Dann war mir noch aufgefallen, dass in den Banner Benachrichtigung des Kalenders noch die englische Programmbezeichnung „Calendar“ erscheint.

    • Würdest du mir einen Gefallen tun?
      Ich wüsste gerne, ob man inzwischen auch mit eingeschaltetem VoiceOver Per Homebutton-Druck sofort mit Siri sprechen kann. Bei iOS 9.3.2 ist es so, dass man ohne VoiceOver nicht, aber mit eingeschaltetem VoiceOver doch auf den Glockenton warten muss, um mit Siri zu sprechen. Darauf habe ich Apple schon einige Male angeschrieben, aber bei iOS 9 hat sich bisher nichts geändert.

      Wenn du mit Siri arbeitest, kannst du auch Siri sagen: schalte VoiceOver ein.

      Und wenn du den Test durchgeführt hast kannst du dann dementsprechend wieder sagen: schalte VoiceOver aus.

      Freundliche Grüße
      Marco

    • Sorry Marco, habe deinen Kommentar erst jetzt bemerkt.
      Bei VoiceOver ertönt wieder ein Glockenton, bevor Siri reagiert.

      • Oh nein! Das finde ich überhaupt nicht gut. Aber danke dir, dass du das getestet hast.

  • Mein 6s läuft gefühlt viel schneller als vorher, manche neuen Sachen nerven momentan etwas, wie z.B. das Abschaffen des sliden auf dem Homescreen, Facebook Messenger hat montentan die Searchbar genau über der ersten Unterhaltung stehen, ist auch etwas blöd. Sonst aber gefällt mir OS10 ganz gut

  • Ich war hoch zufrieden bis ich feststellte, dass mein Navigon Select (Telekom Edition) unter der Beta immer kurz nach dem Start abbricht. Kurz vorm Urlaub nicht zielführend. Aber nach dem Urlaub kommt die Beta sofort wieder drauf!

  • dasmittlereauge

    Läuft bisher super und flüssig. Alle Apps scheinen uneingeschränkt zu laufen. Bisher keine sichtbaren Auswirkungen auf Akku und Performance. Habe das Gefühl ein neues iPhone zu haben . iMessage werde ich nun mit Sicherheit häufiger benutzen und hoffe auf eine Android-Version für meine Freunde. Läuft bei mir auf einem 6s Plus.

  • Bisher alles flüssig und ohne Probleme. Meine benutzten Apps laufen alle. HomeKit macht nun richtig Spaß :) (FHEM + Homebridge)
    Lediglich die neuen Animationen sind noch gewöhnungsbedürftig, da länger.

  • Hallo,
    ich habe es gestern Abend auf mein iPhone 6S Plus und iPad Air 2 geladen.
    Es funktioniert soweit einwandfrei.
    Bis jetzt ist mir nur aufgefallen, das Navigon nicht mehr unter IOS 10.0 öffnet. Zwischendurch kommt eine Meldung das einzige Programme nicht für IOS 10.0 64 Bit optimiert sind.

  • augustinus_hipo

    Alles stabil und für den privat Gebrauch ok

  • Bei mir läuft es super, gerade HomeKit macht Spaß. Aber was ist mit der AppleWatch Beta, wird die auch öffentlich?

  • Bis jetzt ganz gut! Erst eine App wo die Meldung kam das die App nicht für iOS 10 64Bit sei, was die Systemleistung beim verwenden der App beeinträchtigen könnte. App geht trotzdem (die App gibt es seit über ein Jahr nicht mehr im AppStore)

    Ansonsten bis jetzt zufrieden

  • beta 1 war ziemlich buggy.
    so war das Nofication Center schwer und umstaendlich/ unzuverlaessig zu erreichen.
    Es drehte sich auch der Bildschirm ohne Grund.

    Diese Probleme gibt bei mir nicht mehr.

    Das mit dem „Sie haben hier geparkt“ finde ich witzig.
    Die Funktion brauche ich nicht.
    Praktisch faende ich es aber wenn ich diese Infos in einer Datei beuspielsweise fuer ein (nicht anerkanntes) Fahrtenbuch abrufen koennte…

    Foto Info ist auch cool… wo hab ich das schnell wieder fotografiert

    • Das mit dem Parken funktioniert bei mir nicht. Habe kein CarPlay, aber eine normale Bluetooth-Freisprecheinrichtung. Was muss denn alles aktiviert sein, damit das funktioniert? Die Einstellung in der Kartenapp ist zumindest aktiviert („Standort des geparkten Autos..“)

    • Für das Thema mit parken und Fahrtenbuch kann ich Tanktaler empfehlen. Finde ich sehr praktisch und vollkommen kostenlos. Bei mir ist das mittlerweile so, dass ich der Früh nicht mal mehr überlege wo ich am Vortag das Auto geparkt habe und nur in die App schau. Also ein weiterer Schritt auch die letzten Gehirnzellen nicht zu nutzen… :)

  • Coole Sachen und Spielereien dabei.
    Alles in allem läuft das Update sehr flüssig

  • also der download und die installation liefen ja ganz gut neben dem spiel. danach mal drüber geschaut und ein paar sachen entdeckt, die mir einfach überhaupt nicht gefallen.

    – warum muss ich trotz aktiviertem „rise to wake“ und touch id zum entsperren den home-button drücken?! wenn rise to wake aktiviert ist, sollte es doch klar sein, wenn ich meinen finger auf den button lege, das ich das iphone entsperren will und der finger nicht nur aus versehen drauf landet. für mich persönlich macht der druck keinen sinn.
    – wieso können die mitteilungen in der mitteilungszentrale jetzt nicht mehr manuell nach app sortiert werden sondern werden standardmäßig nach zeitpunkt sortiert? in den einstellungen gibt es nicht mal mehr die möglichkeit das zu ändern. für mich hatte meine sortierung da durchaus sinn. und ich meine, das ich das auch bei der vorstellung so gesehen hatte, das es nach app funktioniert.

  • Übersetzungen sind wie immer (hatte früher immer die Dev Versionen) noch nicht ganz rund oder nicht vorhanden.
    Ansonsten sind die ersten Stunden positiv was iOS10auf dem 6S Plus angeht, nur watchOS 3 lies sich bis jetzt nicht installieren. Es steht immer (!) da watchOS 2.2.1 Deine Software ist auf dem neusten Stand. Reset der Watch, neu aufsetzten der Watch, zahlreiche Neustarts haben alle nichts gebracht. Fehler ist bei Apple gemeldet. Letzte Chance jetzt ist mein iPhone 5 das gerade iOS 10 installiert vllt. geht damit ja dann watchOS 3.

  • Mein iPhone 6 Plus macht seinen Dienst bisher auch nicht schlecht. Die Mail-App macht noch Probleme bei der Darstellung und ab und an ruckelt es. Sonst allgemein sehr überrascht über die Zuverlässigkeit des Systems!

  • Auch bei startet NAVIGON nicht. Es scheint daran zu liegen, dass es keinen Zugriff auf die GPS Daten bekommt. Unter Datenschutz (Location) fehlt ein Eintrag.

    Safari läuft ebenfalls noch nicht flüssig. Die Animationen wirken nicht rund.

  • App Switch hängt. Aber Rest läuft.

  • Da ich als blinder Nutzer auf VoiceOver angewiesen bin, habe ich den Fokus auf die Neuerungen bei den Bedienungshilfen gelegt. Da gibt es ja eine ganze Menge: Es sind neue Stimmen verfügbar, es gibt endlich ein Aussprachewörterbuch uvm. Ich bin begeistert! Bei mir läuft alles soweit stabiel.

  • Wie macht man denn einen Screenshot vom Gesperrten Bildschirm? :-)

  • iOS 10 Open Beta 1 läuft hier auf einem iPhone 6 sehr gut. Die Bedienung läuft ruckelfrei und insgesamt sehr geschmeidig. Das neue Design von Mitteilungszentrale etc. gefällt mir gut. Die Kompatibilität zu vielen Apps ist ebenfalls sehr gut. Bei mir startet lediglich Navigon uns Scanbot nicht. Hier sind sicherlich die üblichen Anpassungen an neue Betriebssystem Versionen notwendig. Insgesamt macht die erste öffentliche Beta schon einen sehr fortgeschrittenen Eindruck. Weitere Eindrücke insbesondere zum Beispiel bei Freisprecheinrichtungen, Stabilität etc. wird er sicherlich erst nach längerer Testphase geben können.

  • Ich finde die Beta auch echt gut bisher. Besonders gut finde ich die Umgestaltung von iMessage und das neue direkte antworten aus dem Lockscreen. Bei mir funktionieren bisher leider nicht alle Widgets. Komischer weise sind die meisten davon Widgets von Apple selbst. Hat noch jemand das Problem?

  • …. Vermisst eigentlich, ausser mir, jemand noch das Datum in der Mitteilungszentrale?

    Ich finde das neue Design milde gesagt sehr Gewöhnungsbedürftig.
    Das alte sah in meinen Augen moderner aus… es wirkt nun etwas kindisch und unaufgeräumt.

    Dafür weiß die neue Fotos App zu gefallen :-)

    • Ja finde das auch ganz schrecklich das dort nun die „Heute“ Übersicht fehlt wo ich Termine etc. schnell auf einem Blick sehen konnte und getrennt davon ganz links auf dem Homescreen die Spotlight Suche mit Kartenvorschlägen, news usw….Das jetzt alles auf diese eine Seite zu packen ist total unübersichtlich wie ich finde..
      Und tausendmal eleganter sah die alte Transparenz auch aus.. Dieser weiße Hintergrund bzw. die Benachrichtigungen in den hellen Blasen sehen total altbacken aus…Naja sind sie ja auch, das Kam mit Android Lollipop vor ein paar jahren und wurde jetzt nahezu 1zu1 übernommen…Was das Design angeht, ist ios 10 ein ziemlicher Rückschritt finde ich..

  • Musste nur die Withings App löschen und neu installieren. Sonst alles i.O.

  • Hab ne doofe Frage , aber kann wirklich jeder die Beta version testen ?! Bzw. wenn ja wie geht das ?!

    • mit apple id bei beta.apple.com anmelden, mit ios-gerät über beta.apple.de/profile registrieren (profil downloaden und installieren), neustarten, software-aktualisierung suchen, ios 10 public beta 1 installieren, fertig. ;-)

  • Habe ein iPhone 6 mit der Public Beta am laufen.
    Bisher keine Probleme.

    Verstehe nur nicht, dass das aufwecken des Lockscreens durch anheben beim iPhone 6 nicht funktioniert. Was soll der Quatsch?

  • läuft ganz gut.
    das aussehen klaut sich apple grad von m$ und china zusammen. riesenschrift und dicke lettern.

    was ich nicht verstehe , warum am ipadpro 12 nicht die widgets über den ganzen bildschirm angezeigt werden.

    was mir gut gefällt ist das menü von unten – obwohl auch riesen tasten, auch das menü von links sieht nun netter aus

    aber im grunde zeigt es nur, dass die phones viel zu gross sind und man den bildschirm nun mit künstlichen rändern und kärtchen füllt. das entspricht eigentlich nicht dem design ansatz, den man die letzten jahre gewählt hat, wo man mehr oder weniger alles unnötige weggelassen hat.

    im prinzip ist es ein dezenter schritt zurück zu forstallschen aussehen. witzig

    passiert oft so , dass das alte verdammt wird um es dann von den gleichen personen wieder aufgegriffen zu sehen.

    • menü von unten und menü von linken hat übrigens jeweils einen namen. ;-) control center von unten und das von links meint wohl das widget-menü?

      • ich weiss, dass sie namen haben – aber wie du selbst siehst man kommt damit durcheinander. :-)

        wie heisst jetzt das menü oben?
        vor allem links kommt jetzt fast das gleiche wie oben.

        i kenn mi nimma aus … is ma einfach die zeit nimma wert das zu behirnen.

  • Ich hoffe, daß Appentwickler sich nicht gleich darauf stürzen und nur noch Apps für IOS10 entwickeln.
    Sie würden sich vermutlich selbst in’s eigene Fleisch schneiden, den es gibt noch immer millionenfach Geräte,
    mit denen IOS10 nicht mehr laufen wird.
    Wenn ich es richtig habe, dann alle mit 30pin Anschluß und noch einige mehr mit Lightning.

  • Wie aktiviert man denn die Sache mit den Emoji Vorschlägen in iMessage??

    • In der App unten auf das App Store Logo tippen, dann auf die vier Punkte links unten und dann auf das „+ Store“. Von dort kannst du sie installieren.
      Allerdings funktionieren die Sticker nur unter iOS 10, d.h. wer noch auf iOS 9 ist, kann die Sticker nicht sehen, wenn du einen versendest.

      • Danke für die Info, auch interessant aber das meinte ich nicht.

        Was ich meinte war: du schreibst einen Text und die Worte die dich Emoji ersetzt werden können sollten doch gelb hinterlegt werden oder? So war es zumindest auf der Keynote.

      • Ah ok, dazu muss du die Emoji-Tastatur öffnen. Schreibst du z.B. „LOL“ erscheint das Wort in gelb, tippst du auf das Wort, wird es durch das Emoji ersetzt.

  • Noch eine Verbesserung in Mail entdeckt: die Option zum Nachladen entfernter Bilder befindet sich jetzt endlich oben!

  • Kann mir jemand sagen, wie ich die zwei aktiv korrigierten und vorgeschlagenen Sprachen in der Tastatur einstelle?

  • Mal eine kurze Frage. Wenn ihr einen Fehler an Apple sendet, schreibt ihr den in englisch oder deutsch?

  • iOS10 – AppleMusic: wo finde ich den Punkte:
    – vollständiges Album anzeigen
    – nur geladene Musik anzeigen?
    Beim Klick auf einen Interpretennamen/Album in einer Playlist bin ich vor iOS10 zum betreffenden Künstler „gesprungen“. Das macht es jetzt nicht bei jedem Künstler/Album.
    LG Daniel

  • Public Beta läuft auf den 6s Plus perfekt, merke keine „negativen wiegenden Unterschiede“ zu iOS 9.

  • Skype geht nicht mehr zu öffnen und die Transparenzeffekte machen die Widgets, z.B. von Fantastical, schwer lesbar. Ansonsten ok.

  • Also gestern dachte ich kurz *uck, es hakt komplett und ich muss wieder downgraden. Heute jedoch läuft es eigenartigerweise ziemlich flüssig und gut! Im Kontrollzentrum einige dinge ausgeblendet und neugestartet. jetzt TOP!

  • Momentan am besten gefällt mir noch Watch OS3. iOS 10 ist halt eine Beta. Wenig intuitiv finde ich die Verschachtelung der neuen Funktionen in iMessage.

  • Auf meinem iPad Air2 ist das WLAN deutsch schlechter. Selber Ort des Accesspoint und iPad, häufige Verbindungsabbrüche

    • hier auch. ipad air 2 auf ios 9 keine probleme, development ipad pro 9.7 auf ios 10 beta häufige wifi abbrüche von reagiert nicht mehr trotz signal bis hin stellt komplett dienst ein und wiederverbinden nach flugmodus glückssache.

  • nur zur Info, die Bild app funktioniert weder auf dem iPad noch auf dem iPhones 6s Plus.

  • funktioniert bei euch die Anbindung an einen Exchange Server? Meine nach dem „Update“ auf IOS 10 nicht mehr.

    • Haben andere auch Exchange Probleme? Das wäre für mich ein Showstopper die Beta nicht zu testen.
      Bei Google konnte ich nur etwas zum gleichen Problem in der MacOs Beta finden.

      • Kann ich nicht bestätigen, Exchange läuft hier ganz normal.

      • Meine Anbindung an Exchange läuft auch nicht mehr seit IOS10 PB :(
        Weder am Air2 noch am 6s. LEIDER!!
        Bereits den Mailaccount komplett gelöscht und neu angelegt, bringt aber nix…

  • Manche Widgets passen nicht ins neue Layout. Der Rand ist abgeschnitten oder es sind ein paar Zeilen frei unter dem Widget

  • ich bin sehr Überrascht wie gut die Beta läuft.

  • Bislang ziemlich rund und problemlos auf einem iPhone5, bis auf kleinere (z.T. kosmetische) Fehler und einem Abflug bei der Payback Pay Funktion. Die kosmetischen Fehler waren aber auch in 9.x bis 9.3.3B5 schon vorhanden und wurden trotz Feedback in jeder Beta Version nicht korrigiert. Endlich verbessert wurde das Kalender Widget, das jetzt auch ganztägige Termine anzeigt Allerdings nutzt das iPhone5 natürlich überhaupt nicht die vielen Neuerungen in iOS 10 aus.

    PS: Einige hatten über Probleme mit Navigon berichtet – das funktioniert hier allerdings problemlos.

  • Apple Music finde ich ganz gut gelöst. Ist jetzt nicht mehr so überladen wie vorher.

    Die Verknüpfung Siri zu Apps funktioniert noch nicht so recht. Wenn ich Siri mittels Whatsapp was schicken lassen möchte, versteht Siri alles korrekt, letztendlich öffnet sich aber nur Whatsapp und mehr passiert nicht.

  • Bei mir kommt jedes Mal, sobald ich die Software komplett geladen habe eine Fehlermeldung, dass diese nicht installiert werden kann. Woran liegt das nur? (IPhone SE) … Profil installieren, etc. klappt, aber weiter komme ich leider nicht.

    • Bei mir das Gleiche. Profil installiert (mehrfach), iOS10 PB „Laden und installieren“ angeklickt, lädt bis kurz vor Ende und dann kommt die Fehlermeldung. Jemand eine Idee?

  • Ich habe das erste Mal die Beta Version runtergeladen weil ich noch ein zweites iPhone habe was ich sonst kaum benutze. Ich bin VoiceOver Nutzerin und deswegen mache ich das nicht gerne auf mein Haupttelefon. Ich muss sagen dass ich sehr zufrieden bin! Auch die VoiceOver Leistung ist sehr gut geworden und es gibt auch neue stimmen. Finde ich echt klasse! Hätte nicht gedacht dass es auch für mich mit dem Bedienungshilfen direkt so reibungslos losgehn kann.

  • Kann ich bestätigen, vom 6s zum SE zurückgekehrt und es nicht bereut

  • TomTom, EyeTV geht. Bei manchen APPs bekomme ich einen Hinweis daß sie nicht in 64Bit vorliegen und Performanceeinbußen anstehen könnten.

    Der Ladebalken behauptet daß das iPad mini nicht geladen wird. coconutBattery zeigt aber an, daß das iPad geladen wird.

    PDF Übergabe aus Safari an iBooks funktioniert nicht — Rechter Link: In „iBooks“ öffnen . Statt an iBooks wird das PDF an Documents 5 übermittelt weil es in der Reihenfolge für „Mehr…“ an erster Stelle steht.

  • Bei mir geht NAVIGON und Bild nicht. BILD hätte ich gestern nochmal installiert und da ging es. Heute früh nicht mehr.

  • Ich habe die Beta auf dem 6 S und bin eigentlich sehr zufrieden. Es läuft alles stabil. Nur der Akku ist schlechter als vorher.
    Gestern Nacht hatte ich im Flugmodus (von 23:30 Uhr und 100 % Akkuladung) bis heute morgen um 5:00 Uhr einen Verbrauch von 6 % ( also 94 %). Dies ist eindeutig zu viel im Flugmodus.

    • daher ja beta… ;-) war ja bei den public beta’s von den 9er-versionen auch so… da waren die ersten 2 oder so auch immer arschig was akku anging… ;-) hoffen wir mal auf PB2…

    • Also ich habe die iOS 10 public beta auch auf meinem iPhone 6s. Bei mir ist die Akkulaufzeit spitze. Heute um 6 Uhr vom Ladegerät abgemacht habe ich nach 6 Stunden noch 89% und ich habe heute schon viel iMessage geschrieben, ein bisschen im neuen system rumgespielt und News gelesen. Dass die Akkulaufzeit im Anschluss an die Installation eines neuen Systems etwas schlechter ist, ist eigentlich logisch. Das System hat ja jetzt einige Funktionen mehr. Zum Beispiel die Gesichter- und Objekterkennung. Die arbeitet ja im Hintergrund. Zwar laut Angabe nur wenn das Gerät gesperrt und am Ladegerät angeschlossen ist aber es ist ja noch eine frühe Beta. Vielleicht gehen manche Funktionen noch ungewollt auch im Akkubetrieb ans Werk. Alles in allem jedoch super stabil. Viel stabiler als die iOS 9 Betas bisher. Wenn es weiterhin so stabil läuft bin ich mehr als zufrieden. Das einzige was nicht geht ist NAVIGON aber die müssen ja erstmal ihre App auf das neue System anpassen. Also von daher bin ich top zufrieden. Nutze es wie schon die letzten Public Betas auf meinem produktiv iPhone. Wobei man von produktiv nicht sprechen kann. Wirklich produktiv arbeiten kann man halt immer noch nur mit einem vollwertigen Computer. Auf mein MacBook kommen deshalb keine Betas :)

  • Ich habe bei meinem iPad pro 12,9″ das Problem, dass ich mit dem Ladekabel von „Anker“ nicht laden kann. Die ersten 30sec läd es, dann geht oben bei der Akkuanzeige „Läd nicht“. Habt ihr auch so ein Problem? Habe es gestern nicht mehr mit dem original Appel Kabel probiert. Mit dem iPhone 6 habe ich keine Probleme

  • teste das Update nun seit fünf Stunden…bis jetzt recht stabil !!!

  • Ich kann es nicht laden bei mir wird nur die 5 Beta von iOS 9.3.3 angezeigt! Hab bereits das Beta Profil gelöscht und neu drauf gemacht und es zeigt mir immer noch nur iOS 9.3.3 Beta 5 an!

    • Du darfst nicht das Profil der 9er Beta installieren

      • das dürfte er seit gestern abend übr die HP von Apple auch gar nicht mehr laden können!

    • Du musst das neue Profil für iOS 10 von der Beta Programm-Seite runterladen und installieren, erst dann kannst du iOS 10 laden. Vorher das alte Profil von iOS 9 löschen!

      • Da muss nichts gelöscht werden, das Profil wird überschrieben und gut!

      • Witzbold!
        Das alte Profil MUSS gelöscht werden.
        Ich hatte es nämlich nicht gelöscht und es kam ein PopUp, dass das alte Profil erst deinstalliert werden muss, bevor das neue installiert werden kann.

      • Klugscheisser!! dann gibts wohl verschiedene Wege, kein Plan.
        Ich hatte das 9ner Profil drauf, hab mich auf der HP angemeldet und das neue einfach drauf gespielt ohne irgendwas vorher zu löschen!! Und nach dem Neustart war iOS 10 zum Download da.

      • Dann bin ich gerne ein Klugscheisser! Weil das neue Profil nicht geladen werden konnte, ohne das alte zu löschen, so war es bei mir.

        Ich muss hier niemandem etwas beweisen, glaub was du willst.
        Es war ein Tipp von mir, aufgrund meiner Erfahrung gestern, mehr nicht.

      • Passt schon, musste auch erst das alte Profil löschen, bevor ich das neue installieren konnte.

  • Gibt es hier niemanden, der macOs Sierra ausprobiert? Gibt es dazu schon Erfahrungen?

    • ich habs bisher mal auf meinem macbook air installiert… aber richtig ausprobiert noch nicht… irgendwelche speziellen wünsche? ;-)

    • Ich, auf meinem iMac. Läuft gut und Siri finde ich am Besten. :-)
      Die Ordner „Schreibtisch“ und „Dokumente“ findet man jetzt in der Finder-Seitenleiste unter iCloud, sofern man dafür den iCloud-Sync aktiviert hat. Finde ich auch super.

    • würde ich nie so leichtfertig installieren wie ios.
      da kannst dir alles schiessen und merkst es nicht mal.

      • daher auf meinem macbook air installiert, was nicht prdokutiv und als hauptsystem fungiert… dafür hab ich das macbook pro, das bleibt erstmal beim kapitän… ;-)

  • Eine Frage an die Community: gibt es einen Unterschied zwischen der Entwickler-Version und der öffentlichen Version?

    Danke !

    • Die öffentliche Beta geben sie immer erst einen Tag später frei, wenn die Developer Beta problemlos läuft. So bist Du vor großen Problemen relativ gut geschützt.

  • es könnte ja mal jemand die build-nummer von der dev-beta 2 posten… die public beta 1 hat 14A5297c. ;-) wenn die dev-beta 2 den gleiche build hat, sollte es auch das gleiche sein. ^^

  • Wie bekomme ich die neuen emoijis in iMessage?

  • Hi Leute,

    BILD und Navigon gelöscht, neu installiert und läuft.

  • iPhone 6 und iPad Air 1 – installiert ohne Probleme und noch habe ich keinerlei Probleme mit Apps festgestellt ….

  • das Wichtigste scheint zu funktionieren. Scanbot schmiert bei mir auch ab. iMessage zu älteren iOS nach wie vor möglich. Die Empfänger erhalten die animierten Bilder dann einfach als statische Bilder. Die Tastatur zickt manchmal herum. Ich nutze Swiftkey. Zwischendurch erscheint wieder die standard Tastatur und manchmal plötzlich die englische/amerikanische. Spotlight Suche nach installierten Apps läuft im Moment besser als früher trotz gefühlten 400 installierten Apps

  • > rob 08.07.2016, 12:29 Uhr
    > Navigon gelöscht, neu installiert und läuft.

    läuft nur bis nach dem Laden der Maps. Danach crashed es. Auch beim Neustart.

    • schade, da habe ich mich zu früh gefreut und geschrieben, war gerade an Karten downloaden.
      In der Tat, danach crashed es, hoffe auf baldige Anpassung. BILD läuft aber immer noch :-)

  • Gibt es denn niemanden der wie ich die Beta nicht installieren kann? Habe schon alle versucht, Profile sind okay, aber der Download schließt immer mit einer Fehlermeldung ab. Werd noch wahnsinnig (iPhone SE)

  • Grundsätzlich läuft alles rund (y) bin zufrieden mit dem Update!
    lediglich NAVIGON lässt sich bei mir nicht starten. Ich kann mich aber auch bei der Public Beta von iOS 9 erinnern, dass ich NAVIGON nicht starten konnte – die hängen halt ein bisschen nach ;)
    Temporär kann man sich aber prima mit „here“ behelfen – die läuft einwandfrei

  • Kann jemand sagen, ob die Kompasskalibrierung (Systemdienst / Ortungsdienste) beim 6S immer noch dauerhaft auf das GPS zurückgreift, auch ohne dass eine App offen ist? Das ist seit iOS 9 zumindest auf dem 6S ein Akku-Killer.

  • schön würde ich finden wenn, zusätzlich zu den Neuerungen, noch der graue Bereich im Screen verschwinden würde und die Ordnerhintergründe evtl. selbst anzupassen wären, diese grau is nun nicht wirklich schick ^^

  • Also dieses total überladene IOS 10 erinnert mich an den ganzen schnick schnack von Android. IOS und die Apple Geräte waren immer einfach und schnell zu bedienen. Habe mir mal erlaub auf meinem Ollen 5S das zu installieren. Und bis jetzt finde ich es gruselig. Viel zu Überladen. Die einfachheit bei Apple geht leider immer mehr Verloren mit schnick schnack was KEINER alles braucht. Und erzählt mir nicht, das ich ALLE funktionen am Iphone benutzt.

  • Also bei Bild half bei mir bis jetzt eine Neuinstallation. Seit dem geht es.
    NAVIGON aber auch trotz neu installieren nicht funktionsfähig

  • Moin! Bei mir kommt ständig „Apple -ID-Überprüfung“ … „Passwort eingeben …“

    Das gabs glaube ich schonmal irgendwann bei einem neuen iOS?!

  • Schade wurde VPN over PPTP entfernt.

  • Leider werden, bei iOS 10 Beta, keine Mitteilungen auf der Apple Watch angezeigt.

  • Nein, VPN ist doch noch da ….
    NAVIGON läuft bei mir nach Neuinstallation auch!

  • Ja klar – VPN ist schon noch da – Nur das PPTP Protokoll wurde entfernt.
    Geht nur noch via Ipsec + L2tp

  • Das Design finde ich schrecklich ins besondere sas news Center erinnert mich alles viel zu stark an Android. Mir gefällt das Design insbesondere die Transparenz der einzelnen Fenster wesentlich besser in ios 9 als in ios 10

  • Hier auf meinem Test-iPad Air mit der Developer-Beta (gleicher Build) habe ich schon ein paar Probleme gefunden und über das Developer-Portal gemeldet:
    – In Nachrichten verschwinden die letzten paar Zeilen hinter der Emoji-Tastatur, wenn man über diese das letzte Zeichen eingegeben und dann direkt auf den Senden-Pfeil gedrückt hat, ohne die Tastatur zu wechseln oder schließen.
    – In den Suchfeldern von Google, ebay, amazon… funktioniert das Löschen von Zeichen nur noch einzeln, die Tastenwiederholung geht also hierbei nicht mehr.
    – Die Textersetzung (z.B. Mfg -> Mit freundlichen Grüßen) funktioniert nicht mehr.
    – Die Autokorrektor funktioniert nicht mehr direkt bei der Eingabe.
    – Die Tastatur verschluckt einzelne Zeichen, der Klick dazu ist aber zu hören.

    • Die Tastaturprobleme treten „nur“ bei geteilter Tastatur auf, aber die ist doch die einzig sinnvolle auf dem iPad im Querformat…

    • Dass die Textersetzung nicht mehr funktioniert, ist bei mir auf allen Testgeräten auch so. Seltsam nur, dass es mit Developer Beta 1 funktionierte…

      • Stimmt.
        Aber in Beta 1 war dafür die Textauswahl noch schrottiger als in iOS 9:
        Es gab kein „Alles“ und auch sonst war es sehr schwer, irgendwas auszuwählen.

  • Whatsapp hat irgendein Problem mit der Beta. Kann keine Kontakte mehr suchen wenn ich einen neuen Chat aufmache.
    Harkt sonst hier und da, was aber normal bei einer Beta ist

  • Ich hatte schon einige Male das Problem, dass Apps in den „löschen“ Modus gehen wenn ich sie antippe, anstatt normal zu öffnen. Also, die Icons fangen an zu wackeln und das kleine Kreuz in Ecke erscheint, obwohl ich nur normal antippe. Lässt sich natürlich leicht wieder beenden, aber nervt trotzdem etwas. Noch jemand mit diesem Bug?

  • also Whats App läuft bei mir bisher gut. Hab die Beta auf einem 5. Allerdings kommt ein gruseliger Bluescreen, wenn ich ich Homebutton und Standbytaste lange halte zum reboot, macht dann noch einen Screenshot-startet dann aber normal neu.

    • Der Reboot-Bug ist seit der ersten Developer Beta vorhanden. Ich denke dass es mit Developer Beta 3 und damit Public Beta 2 behoben wird. Da kriegt man schon fast Angst um den LCD… ;-)

  • NAVIGON geht nur bis zum MapManager, lädt man da seine Karten udn die „benötigten Dateien“, crashed es wieder :(
    Den WhatsApp-Kontakte suchen Bug kann ich bestätigen

  • Skype stürzt seitdem immer ab und ich kann keine Anhänge mehr hochladen zu iCloud Drive…und die Schrift bei iCloud Drive ist doppelt überschriebene

  • Unter iOS 10 Public Beta kann ich endlich per Siri die hue-Lampen pro Raum ein- und ausschalten. Allein dafür hat sich das Update schon gelohnt.

  • Es läuft fast alles ganz flüssig nur NAVIGON versagt seinen Dienst das App geht garnicht erst auf auch keine Fehlermeldung

  • In der MusicApp sucht mal bei Apple Music „Die Drei ???“ Und geht auf Künstler „Die Drei???“, dann scrollt runter bis zum Punkt „Alben“. Warum bekommt man hier nur 10 Alben angezeigt?!? Und nicht wie vorher alle Alben? Seltsam

  • Klugscheisser!! dann gibts wohl verschiedene Wege, kein Plan.

    Ich hatte das 9ner Profil drauf, hab mich auf der HP angemeldet und das neue einfach drauf gespielt ohne irgendwas vorher zu löschen!! Und nach dem Neustart war iOS 10 zum Download da.

  • Ich habe ios 10 jetzt seit heute Nachmittag drauf und bin bisher absolut begeistert. Die Steuerung der Hue-Lampen, der Schnellzugriff und viele andere Kleinigkeiten sind absolut gelungen.

    Aktuell lade ich dann jetzt noch macOS Sierra auf mein MBP und hoffe auf ein ähnlich gutes Update.

  • Michail Manthey

    Scheint als ob Apple die Sternwertung in der Music app weggelassen hat, sehr schade.

  • Mist. Also Navigon brauche ich im Urlaub. Will aber auch testen. Werde dann wohl Navigon auf das iPhone meiner Frau installieren und dann die Beta mal installieren.

  • Gibt es denn Probleme mit Mitteilungen auf der AppleWatch?

  • geht das Display nicht automatisch an wenn man das iPhone in die Hand nimmt? Muss man das wo einstellen? Oder ist das beim 6er iPhone nicht möglich?

  • ON AIR, die Fernsehprogramm-App zeigt nur schwarze Striche statt Text an.

  • geht die Withings App wirklich nicht? Könnte das bitte jemand bestätigen bzw. kurz testen? Das wäre für mich sehr wichtig das die läuft….

  • Hallo!

    Bei mir stürzt die Karten-App bei der Eingabe vom Ziel ab. Ab und an auch, wenn ich eine Route berechnen lasse, die nicht von meinem aktuellen Standort aus starten soll. Nicht reproduzierbar jedoch.

    LG Daniel

  • Withings geht bei mir perfekt (Waage u. Blutdruck) ohne irgendwelche Änderungen.

  • Findet niemand den Regler für die Helligkeit im Kontrollzentrum furchtbar… Lässt sich deutlich schlechter bedienen! Ständig rutsche ich auf Seite 2 zur Musik rüber oder bewegen nur das ganze Feld..

  • Ich mag das Lock&Feel von ios 10 nicht.

    Man hat das Gefühl, dass etwas Neues auf Krampf gemacht werde musste – es aber nicht wirklich besser geworden ist.

  • Bei mir (iPhone 6S) funktioniert die Exchange Anbindung ohne Probleme.

  • Hat schon jemand die Option für die Groß/Kleinschreibung gefunden? Bei mir wird alles nur noch klein geschrieben und das nervt mich etwas.

  • Nach dem Laden von iOS 10 (1.4 GB) auf meinem 5er kommt immer „Update ist fehlgeschlagen…“
    8.9 GB sind noch frei.

  • Bild , eine der besten Apps zu finden, finde ich gruselig…

  • Weis jemand, ob TomTom go läuft?

  • die beta bricht immer vor der Installation, kurz nach dem Laden mit einer Fehlermeldung ab!!

    Was soll das? Macht jemand ähnliche Erfahrungen?

  • Bei mir bricht die Installation auch immer nach dem Download ab. Habe aktuell IOS 9.3.3.
    Ob es an der aktuellen IOS 9.3.3 Beta liegt?

  • CalCube (ein Kalender) weißt darauf hin, dass es unter ios10 nicht richtig läuft,Navigon geht nicht, aber Scout läuft dafür

  • Mein iPad fragt mich seit der Installation von iOS 10 alle 20 min. nach dem Passwort zu meiner  id !?

    Ist das bei euch ähnlich? Nervt gewaltig!

  • Läuft sehr gut! Bin erstaunt und die Foto App ist der Hammer! Ich liebe die Videos, die die App aus meiner Sammlung erstellt! :-)

    • was mich interessieren würde, kann ich solche videos auch von bildern machen, die ich selbst zusammenstelle? da hab ich bisher noch nichts gefunden… würde da schon gerne wählen, was ich in so einem video habe… ;)

  • Verbesserungen:
    • ICloud-Anmeldung dauert sehr sehr lange (bei erstem Setup nach aufspielen von iOS 10)
    • Bei helligkeitseinstellung im kontrollzentrum (verschwindet zu schnell wenn man leicht nach unten wischt obwohl man helligkeit einstellen möchte)
    • Health: keine videos hinterlegt
    • Podcast App: Crash beim auswäheln und löschen von 10 oder mehr Folgen
    • Effekte wenn man aus app rausgeht sind sehr schwammig und langsam (buggy)
    • App im appstore wird nicht angezeigt, wenn man über link app öffnet
    • Tastatur hängt leicht beim tippen
    • Facebook messenger rutscht nach oben
    • Liedtexte werden nicht angezeigt
    • Wetter widget funktioniert nicht

  • Hungry Shark World ruckelt wie Sau, iOS 9 lief es flüssig

  • Kann mir bitte einer sagen wie ich die Beta Version wieder vom iPhone und iMac bekomme. Viele Sachen laufen gar nicht mehr jetzt…kann so. Kuckt arbeiten. Bitte unbedingt um Info! Vielen Dank im voraus!

    • 1) Lade eine passende Version von iOS 9.3.2 (zum Beispiel über https://ipsw.me/9.3.2) für dein iPhone, iPad oder deinen iPod herunter
      2) Verbinde dein Device per USB-Kabel mit dem Computer und starte das Programm iTunes
      3) Wähle in iTunes dein Device aus und starte den Downgrade-Prozess durch das Gedrückt-halten von Shift (PC) oder Alt (Mac) und einen Klick auf „Wiederherstellen“
      4) Nach dem Downgrade sollte das iOS-Gerät automatisch neu starten

      Dann hast du wieder 9.3.2 auf deinem iPhone. Alternativ sollte man natürlich vorher ein Backup auf dem Rechner haben, das man vor dem Update auf iOS 10 erstellt und dann auch Sicherheitshalber archiviert hat. Sollte das nicht der Fall sein, ist das iPhone eben im Auslieferungszustand und du musst alles von vorne neu einrichten. Glaube ein Backup von iOS 10 auf 9.3.2 einspielen bringt auch die iOS-Variante wieder zurück.

    • @ Redaktion, habt ihr es wirklich nötig Verweise auf andere Seiten mit guten Beschreibungen zu löschen? aua aua …

  • – bei gleicher Nutzung wie vorher, geht Akku schneller in den Keller
    – Lautstärketasten gern mal ohne Funktion ( nachdem die Lautstärke über Einstellungen verändert wurde, gehen die Tasten auch wieder)

  • hat eigentlich auch irgendjemand probleme mit der bluetooth-verbindung in verbindung mit audio-wiedergabe? bei mir stoppt einfach mittendrin die wiedergabe in unregelmäßigen abständen. manchmal lässt es sich im auto dann über den touchscreen wieder starten, ein anderes mal gehts nur, wenn ich die wiedergabe übers iphone wieder starte. ist übrigens sowohl bei reiner bluetooth-verbindung als auch carplay mit kabel-verbindung und auch bei zwei unterschiedlichen auto’s von verschiedenen herstellern der fall.

  • Das Dsign sieht ganz nett aus.
    Konnte bisher folgende Bugs feststellen:
    -Beim Einsetzen von selbsterstellter Textersetzung in Facebook, stürzt die App ab
    -Beim Facebook-Messenger sitzt das „Suchen“-Feld genau über dem 1. Eintrag.
    -Die Nachrichten-App stürzt ab, wenn man Digital-Touch einfügt.
    -Bluetooth-Verbindungen müssen mehrmals hergestellt werden bis sie richtig verbunden ist und die Wiedergabe über Bluetooth ruckelt in den ersten 30-60 Sekunden häufig.
    -Siri reagierte nicht mehr auf „Hey Siri“. Musste neu konfiguriert werden, dann ging es wieder.

  • bin wieder 9.3.2

    gwfällt mir nicht

  • Iphone 6 Plus
    – Sygic Navigation – Stimme schläft fast ein, spricht extrem langsam ….
    – geht man zu schnell im App Drawer ( habe meine Apps in Ordner sortiert ) auf eine App , springen die Symbole in den Deinstallations-Modus…..
    – Wake Up nach anheben funktioniert bei mir nicht
    – entsperren des Sperrbildschirms … Fingerprint schaltet erst die Möglichkeit frei, mittels Druck auf ID Touch das Telefon zu entsperren – macht für mich keinen Sinn
    – wieder keinen Schalter für mobiles Internet im Kontrollzentrum
    -noch n bisschen laggy … microruckler
    – sonst recht stabil und zufriedenstellen

  • iPhone 5s
    – Das Scannen meiner Fotos auf Gesichter (oder Motive insgesamt?) dauert sehr lange. Er schafft nur ca. 2.000 – 3.000 Fotos pro Nacht, je nach dem wie lange ich schlafe
    – Die Animationen ruckeln an vielen Stellen – als besonders nervig ist mir aber der Appwechsel aufgefallen, der schon mal öfter für mehrere Sekunden hängt, auch wenn die App zu der ich wechsle noch im RAM ist
    – Glympse wird beendet, sobald der Bildschirm aus ist
    – Fast alle Widgets sind bei mir leer oder lassen sich nicht antippen. Das Wetter hat am Anfang mal etwas angezeigt, ist nun aber auch seit Tagen leer. Einzig das eine non-Apple-Widget, dass ich installiert habe, funktioniert einwandfrei.

    Mehr fällt mir gerade nicht ein.

  • Nach ein paar Tagen hab ich mich gut ins neue System eingespielt. Woran ich mich nicht gewöhnen kann ist, dass man einstellen kann was man will, kommt ne Nachricht, Email etc. wird im Sperrbildschirm nicht mehr einfach die Nachricht angezeigt, sondern geht gleich Beleuchtung an und das Sperrbild erscheint. Han schon wie ein Verrückter umgestellt, aber nichts zumachen, entweder zeigt er gar nichts an, oder eben mit „Festtagsbeleuchrung“

  • Ich habe folgende Problemchen mit public beta 1 auf iPhone 6
    – manchmal blockiert screen bei Eingangsanrufen. also bin nicht im Stande zu antworten. Lösung: keine
    – BT-Verbindung mit Mercedes Connect. Manchmal erscheint NO SERVICE, obwohl das iP vollen Empfang hat.
    Loesung: BT auf iP aus- und wieder einschalten.
    – Siri reagiert manchmal nicht: Lösung hier auf ifun
    – Widgets öffnen sich nicht, oder sind leer: Lösung: Reboot
    – WhatsApp: manchmal nicht möglich Kontakte zu suchen. Lösung: keine
    – Canary: sehr schlechte Verbindung. Video und Audio kommen troepfchenweisse an… Lösung: keine
    -Mailapp: schon gelesene Mails werden noch als ungelesen angezeigt. Nur einige, nicht alle. Lösung: keine

    Momentan alles.

    Gruesse aus Italien,

    Markus

  • Navigon lässt sich unter iOS 10 nicht mehr starten

  • Besitzer eines 6s Plus,

    NAVIGON funktioniert in der Beta 2 noch immer nicht, aber Bild macht keine Probleme mehr, genau so wie die Suche bei WhatsApp.

    Ich kann nur keine Videos machen – das iPhone nimmt einfach nicht auf! Eine Idee?

  • Seid IOS 10 Beta 2 dabei und mich hat das neue Betriebssystem überzeugt. Es gab bei Probleme
    mit Siri obwohl es deaktiviert war hatte sich Siri
    Immer mal wieder gemeldet und mich gefragt
    ob sie anrufen soll. Mit der Beta 3 scheint das Problem behoben zu sein. Die NAVIGON App stürzt ab
    und ist somit leider ohne Funktion, bei einigen Apps
    erhält man den Hinweis das sie nicht iOS 10
    kompatibel sind, lassen sich aber starten und
    laufen ohne Probleme.
    Positiv ist mit die Akkulaufzeit und der neue
    Sperrbildschirm mit seinen Funktionen
    aufgefallen.

  • Wie sieht es mit Navigon un der Beta5/PB4 aus ?

  • Ich habe ein iphone 6s und hier gabs Probleme bei der Installation, wie bei vielen anderen auch, wie ich in anderen Foren gelesen habe. Aufforderung ITunes anmelden, Wartungszustand etc. Ich habs dann hinbekommen und alles läuft soweit gut, allerdings bei iMessage funktioniert die neue Funktion der animierten Bilder nicht. Verschicken kann ich sie, aber wenn ich beispielsweise ein Herz empfange, ist von Animation nichts zu entdecken, einfach nur ein Pic. Gibt es noch jemanden, der damit Probleme hat?

  • Habe seit 2 Tagen die ios Version 10.0.2 (14A456) aufgeladen (lebe in Malta, version ios ist in Englisch). Bei mir funktioniert soweit alles, außer dass meine Anker Tastatur zwar über blue tooth einwandfrei verbindet, dann aber die Keys nicht alle funktionieren. Hat jemand dafür eine Lösung? danke und Grüße aus Malta

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19456 Artikel in den vergangenen 3383 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven