iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 338 Artikel
Verkaufsstart in 3 Wochen

HomeKit-Steckdosenleiste im Video: Koogeek nennt Preis und Termin

57 Kommentare 57

Dass der auf HomeKit-kompatible Accessoires spezialisierte Anbieter Koogeek sein Zubehör-Programm im kommenden Monat um eine Europa-Version seiner HomeKit-Steckdosenleiste erweitern wird, steht seit Anfang Juli fest.

Steckerleiste Homekit

Gegenüber ifun.de hat der Hersteller jetzt Details zum Preis und dem voraussichtlichen Verkaufsstart genannt und zeigt ein erstes Video der Steckdosenleiste.

Die Europaversion des sogenannten Koogeek Smart Outlet, das Modell „O1EU“, soll hierzulande für 59,99 Euro angeboten werden. Der Verkaufsstart st für die 33. Kalenderwoche angepeilt und wird in etwa zweieinhalb Wochen erwartet.

Die Steckdosenleiste verfügt nicht nur über drei Schuko-Steckdosen, sondern bietet zusätzliche drei USB-A-Ports an, die zusammen bis zu 4,1A liefern. Funktional vergleichbar mit den Einzelsteckdosen des Herstellers, stellt die Steckdosenleiste die angeschlossenen Geräte als Schalter in der Home-App bereit und liefert zudem detaillierte Informationen zum Stromverbrauch in der offiziellen Koogeek-App aus.

Die Steckdosenleiste, die für eine Gesamtleistung von bis zu 3000W ausgelegt ist, verfügt über eine 150cm langes Kabel und ein integriertes WLAN-Modul, das die Einbindung in das Heimnetzwerk gestattet. Neben HomeKit wird die Steckerleiste auch Alexa und den Google Assistant unterstützen.

Freitag, 27. Jul 2018, 18:09 Uhr — Nicolas
57 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Sind die drei „Dosen“ einzel anzusteuern? Oder „nur“ als Dreierpack?

  • Oh man, ne Steckerleiste für 60 Euro. So bescheuert…

  • Wenn man sich das Video anschaut, sieht man das die Dosen einzeln schaltbar/steuerbar sind ;)

  • Einzeln. Siehst man auch in dem Video.
    Sonnst wäre es ja ziemlich sinnlos so etwas auf den Markt zu bringen.

  • Sollen erst mal die Steckdose richtig zum laufen bekommen. Nur HUE kommt bei mir ins Haus

  • Freue mich drauf – hoffe aber auf Amazon mit Prime!

    • Wozu? Das kostet den Hersteller/Händler nur extra, es wird auf den Artikelpreis drauf geschlagen, und kostet somit unbötig Geld. amazon lässt sich Prime nämlich vom Verkäufer UND vom Käufer bezahlen. Der einzige Nutznießer von Prime ist Amazon.

      • Versand aus China ist aber eher sinnlos und meistens kommt noch Zoll drauf..

      • Der erstklassige Kundenservice bei Amazon ist mir den Aufpreis wert. Daran sollten sich andere Verkäufer mal ein Beispiel nehmen.

  • Schade, dass es derzeit nur 3 dosen sind!

  • Gibt es einen Registrierungs-Zwang für die Verbrauchsdaten?

  • Bestimmt nur 2,4 GHz und kein 5 GHz.

  • Sind die USB Buchsen auch schaltbar?

  • Ich kann die Steckdosenleiste nicht Empfehlen… wenn man Verbraucher über 3KW anschießt kann es brennen… da die Verdrahtung in der Leiste mit 0,75 Quadrat angeschlossen ist… Sicherheit ist wichtiger als Bequemlichkeit… aber muss jeder selbst entscheiden.

      • Oben steht 3000W im Artikel und da die dafür ausgelegt ist, sind entsprechende Querschnitte wohl vorhanden. Wären es andere würde man mit mehr als 3000W werben.

      • Es steht oben im Text, dass sie 3KW abkönnen, würden sie mehr abkönnen, würde damit auch geworben werden.

        Und entsprechend ist es klar welche Querschnitte die Adern haben.

    • Keine Ahnung woher Du die Info hast, aber die Website von Kogeek Leonberg est sich da nicht schlecht: Überstromschutz, Überleistungsschutz, Übertemperaturschutz, Überspannungsschutz, Kurzschlussschutz …

    • Erstens steht es dabei das es nur 3kW und dann was willst du darüber schalten?

      Und wenn man sich normale 3er Steckdosenleisten ansieht sind die von innen auch nicht anders.

      Man sollte nie „große“ Verbraucher über Mehrfachdosen anschließen, oder auch mehrere von den Teilen hintereinander schalten.

    • Und wie oft schliesst man Verbraucher mit mehr als 3KW an?
      Ich hätte ein Problem, Verbraucher zu finden, so dass ich mehr als 3KW hätte.

      • prettymofonamedjakob

        Es gibt genügend (PA-Verstärker), die schließe ich aber nicht an einen Mehrfachstecker an und steuere ich erst recht nicht über HomeKit.

  • Mal den Preis während Aktionen abwarten. Für 35€ kauf ich eine

  • Aber das ist schon sehr nett das Teil. Werde ich mir sicher holen für das Wohnzimmer für tv und co

  • Verstehe nicht ganz, wie man damit die Kaffeemaschine anschalten kann. Es wird doch erfordert, dass man an der Maschine einen Schalter zum Einschalten betätigt, nachdem Strom anliegt. Oder uebersehe ich was?

  • Schaut eigentlich sehr Interessant für den Weihnachsbaum aus.

  • Mit 4, oder besser 6 Dosen, wäre das interessant.
    So leider nicht.

  • 60 € für ne „smarte“ Steckdosenleiste? Die spinnen die Römer…

  • 60€ sind schon ein stolzer Preis! Vor allem, für eine Steckerleiste, die so unpraktisch aufgebaut ist, wie nicht mal mehr die meisten Baumarkt-Modelle. (Ja, diese sind nicht smart.) Warum liegen die drei Steckdosen so dicht beieinander? Wieso alle im 90Grad Winkel? Für 60€ erwarte ich mehr als nur smart und USB…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28338 Artikel in den vergangenen 4769 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven