iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 070 Artikel
   

Griffin trailert Mini-Helikopter mit iOS-Fernsteuerung (Video)

Artikel auf Mastodon teilen.
38 Kommentare 38

Ein kurzer Nachtrag zu dem Anfang letzten Monats besprochenen Mini-Helikopter mit iPhone-Steuerung von Griffin. In diesem, auch unten eingebetteten Youtube-Clip zeigt sich der „Helo TC“ aktuell das erste mal im Bewegtbild und präsentiert den iPhone-Adapter zur Fernsteuerung in Originalgröße. Griffins Mini-Helikopter lasst sich direkt über das iPhone steuern und bietet eine Flugzeit von ca. acht Minuten.

Die preiswerte Spielzeug-Alternative zur AR-Drone soll spätestens zum Weihnachtsgeschäft für rund 50€ erhältlich sein, die zugehörige App wird es dann kostenlos geben.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
18. Aug 2011 um 15:23 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    38 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Klingt nach nem netten Gimmick. Wobei die Flugzeit bei dem Preis auch ruhig länger sein könnt, oder ne Aufladung brauch 10sek. , auch dann wär es verkraftbar.

  • Wie siehts mit der ladezeit aus?
    Passt der ipod touch 3g auch an die steuereinheit?

  • Was für ein geiles Video! Lach mich schlapp….
    Gekauft!

  • Das Video ist sehr nett gemacht.
    Die Akkuzeit von lediglich 8 Minuten ist aber albern.

  • Vider ist ja mal geeil :D echt gutes Teil .. Aber 8 Minutes ist sehr wenig…

  • Wo ist der Vorteil das ganze mit dem iPhone zu steuern? Zumal bis man das ganze an das iPhone angeschlossen hat hab ich einen normalen mini Heli schon fast leer geflogen.

  • ein echt gutes Video. Dieses 4 Minuten Video beinhaltet Drama, Action, Liebe und Humor und es bietet ein Happyend. Für mich besser als so mancher Hollywood Blockbuster!

    Wenn ich gleich 2-3 kaufen würde, könnte ich die gleichzeitig fliegen lassen? Werde es ausprobieren…

  • Diese kleinen Helikopter fliegen leider nicht, wie sies im Video versprechen. Das wirdn Krampf! Für 50 euro vor allem…

    Kauft euch das nicht, die Dinger fliegen lediglich mal gegen die Wand, wenn ihr das nicht schon vorher gegen die Wand werft!

    • So ein Quatsch! Ich besitze auch einen für knapp 40€ mit Fernbedienung und die gehen ganz gut ab. Sie sind nur extrem empfindlich auf Winde bezogen da sie nichts wiegen.
      Wenn man fliegen kann fliegt man auch sicher nicht gegen die Wand. Also Suche denn Fehler bei dir und nicht dem heli!

      • Genau so ist es.

      • Naja, so wie das aussieht is das ja nen 3-Kanal Heli… Die fliegen zwar, aber machen mehr was sie wollen, als was man ihnen sagt… Aber trotzdem ne lustige Spielerei :)

    • Wir haben im Büro die Erfahrung gemacht, daß es hier extrem unterschiedliche Modelle gibt. Wir hatten scho 40€ Hubschrauber, die extrem instabil fliegen, bzw. kaum zu steuern sind.

      ABER: Für 29,95 haben wir einige gefunden, die klasse fliegen und auch ohne ständiges gegensteuern in der Luft stehenbleiben.

      Du kannst also nicht alle Modelle über einen Kamm scheren. Wir haben unseren vorher beim Händler probegeflogen und ihn dann erst gekauft.

  • Nettes Video, ja. Aber ansonsten spart man sich lieber das Geld und investiert in einen vernünftigen 4-Kanal Mini-Heli mit Taumel-Scheibe, wie einen Blade mCX oder sowas. 3-Kanaler wie dieser fliegen schnell vor Frust in die Ecke und dafür ist er dann doch ziemlich teuer.

  • Besitze u.a. auch 2 Helis aus dieser Kategorie. Einmal Infrarot, einmal Funk 2,4GHZ. Wenn dieser Heli soooo ruhig in der Luft steht wie im Video lach ich mir einen weg. Die kleinen Indoor Helis sind beiweitem unruhiger als gezeigt. Mein Funk Heli schafft es gerade so, da steckt aber auch die dementsprechende Technik drin. Das kostet dann schonmal 80 oder mehr Euros ohne Sender. Wie wird das Signal überhaupt gesendet? BT, WiFi oder IR?

  • Hammergeiles Video…ich glaube ich bekomme auch bald ein Paket;-))))

  • Was richtig geil wäre wenn vorne eine Kamera statt eine blöde LED Leute ist.
    Mit Video Übertragung auf das iPhone oder iPad würde sogar das doppelte für zahlen.

  • Das ist ein ganz simpler 20,- Euro Heli, einziger Gag: Die IR-Fernbedienung wird über den Kopfhörerausgang gesteuert! Ohne haptisches Feedback (sprich Steuerknüppel) ist das gar nichts.

    @bolzio: Ich habe drei Helis, die fast identisch aussehen (wie der im Video), einer davon fliegt super stabil, keine Abwanderung, kein drehen – 1a Flugkontrolle. Die anderen Beiden, obwohl kaum zu unterscheiden, fliegen absolut schrottig und erzeugen den von dir angesprochenen Wunsch, sie gegen die Wand zu werfen, oder zu fliegen(was fast automatisch passiert).

  • „auch unten eingebetteten Youtube-Clip zeigt sich der “Helo TC” aktuell das erste mal im Bewegtbild“
    Ja, das ist schon richtig, ich habe aber beim einmaligem Anschauen gerade keinen Moment gesehen in dem einer der Helikopter großartig eigenständig geflogen wäre. Das Video sagt also nichts über die Flugeigenschaften von dem Ding aus. Sehr nett und amüsant gemacht, aber wie die meisten Werbefilme aussagelos über das eigentliche Produkt.

  • Welche Anspielungen waren das?!?

    Apokalypse Now und Killing Fields?!?

    Ich finde das Video super gemacht.

  • gibts ja schon massig welche auf Ebay… Dachte das soll was Weltbewegendes sein!?

  • Also ich finde so ein teil macht nur mit Kamera sinn. Und die AR Drone ist einfach zu teuer für nen kleinen Wochenendspaß. Denn seien wir ehrlich… so ein teil benutzt man 2-3 mal und dann liegts in der Ecke.
    Kamera wäre halt lustig, weil man dann echt sich mal sachen aus einer ganz neuen perspektive ansehen kann :)

  • Bei uns in der Schweiz gibt es bereits 2 solcher Helis zu kaufen( sehen fast gleich aus. Wird per infrarot gesteuert mit einem dongle am kopfhörerausgang. Sind noch witzig, um ein paar Runden im Wohnzimmer zu drehen, mehr auch nicht.

  • Gute Idee, aber dem Grafiker würde ich nochmal seine Hausaufgaben machen lassen, wusste gar nicht das ein iPhone unten am Dock-Connector einen 3,5 Klinkenanschluss hat…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37070 Artikel in den vergangenen 6023 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven