iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 355 Artikel
   

Generalüberholt: Videodienst Vimeo startet neue iPhone-App

Artikel auf Mastodon teilen.
2 Kommentare 2

Der Youtube-Konkurrent Vimeo hat Version 6.0 seiner iPhone-Applikation veröffentlicht und gleicht seinen iOS-Auftritt nun an die vor drei Monaten runderneute Android-Anwendung an.

vimeo

Die neu gestaltete Vimeo-Applikation kann ausgewählte Videos nun auf euren Geräten speichern und so zum späteren Offline-Konsum vorhalten. Zudem integriert die App einen eigenen Video-Player, der auch während der Navigation durch das Vimeo-Angebot weiter spielt und lässt sich ohne Zwangs-Login nutzen.

Grafisch komplett überarbeitet, bietet Vimeo jetzt einen Discovery-Bereich an, der auf neue, spannende Inhalte in von euch ausgewählten Genres hinweisen soll, kommt mit einer Upload-Funktion für aktive Vimeo-Nutzer und gestattet registrierten Anwendern die komplette Profilverwaltung nun auch direkt in der App vorzunehmen.

Vimeo 6.0 wird zum kostenlosen Download im App Store angeboten und ergänzt die ebenfalls von Vimeo offerierte Aufnahme-App Cameo, die beim Erstellen eigener Filme zur Hand geht.

App Icon
Vimeo
Vimeo com Inc
Gratis
267.98MB
App Icon
App Not Found
Seller Not Found
Free
19.73MB

Say hello to Vimeo 6.0

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
03. Mrz 2016 um 16:44 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    2 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Vimeo zockelt deutlich hinterm Videoprimus hinterher, obwohl mir der Dienst besser gefällt. Wie schon so oft , nehme ich mir auch diesmal vor es häufiger zu nutzen. Eigentlich ist es auch eine der Apps, die ich ziemlich frühzeitig auf jedes neue Device aufspiele.

  • Wir nutzen in unserer Firma auch beides: die Amis lieber Vimeo, wir lieber youtube. Ich finde allein das Organisieren von Videos bei Vimeo in zB Playlists eine Katastrophe. Da ist youtube logischer aufgebaut.

    Vorteil bei Vimeo allerdings, dass man Videos zum Download freigeben kann, welche dann als mp4 runtergeladen werden

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37355 Artikel in den vergangenen 6073 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven