iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 396 Artikel

Rauchmelder wird in Kürze folgen

eufy Sicherheitssystem: Alarmsirene und Wassermelder vor dem Start

Artikel auf Mastodon teilen.
10 Kommentare 10

Wir haben ja bereits im September darüber berichtet, dass die Anker-Tochter eufy zukünftig verstärkt ins Thema Haussicherheit einsteigen und ihre Produktpalette entsprechend erweitern will. Mit dem Wasser- und Frostsensor und einer Sirene für Innen und Außen zeigen sich nun die ersten beiden dieser Zusatzprodukte im Onlinehandel. Zudem wird eufy in Kürze auch einen eigenen Rauchmelder im Portfolio haben.

Eufy Sensor

Die Bilder auf den Produktseiten müssen noch angepasst werden

Sowohl der Wasser- und Frostsensor als auch die Sirene von eufy werden derzeit mit einem Preis von 99 Euro zur Vorbestellung gelistet. Dieser Preis scheint uns allerdings nicht in Stein gemeißelt, steht doch auch eine offizielle Ankündigung und damit verbunden auch eine detaillierte Funktionsbeschreibung aus. Während es bei der Sirene nicht viel zu diskutieren gibt, wirft die Beschreibung „Wasser- und Frostsensor“ durchaus Fragen auf. Ein Rauchmelder von eufy könnte wie wir es etwa von Nest Protect her kennen durch einen integrierten Kohlenmonoxid-Sensor einen Mehrwert erhalten.

Eufy Security System

Kameras zum Alarmsystem erweitern

Die neuen Produkte werden sich in die eufy-App einbinden lassen und dort mit den Kameras des Herstellers und dann wohl auch den in diese Kameras integrierten Sensoren koppeln lassen. Darüber hinaus ist auch das schon seit einiger Zeit erhältliche eufy Alarmsystem als Bestandteil dieser Produktwelt zu sehen. Hier sind neben einem Tastenfeld für das manuelle Anschalten oder Abschalten der Alarmanlage bereits ein Bewegungsmelder und Tür-Fenster-Sensoren erhältlich.

Es scheint zumindest naheliegend, dass man bei eufy die Nutzung der hauseigenen Sicherheitskameras als potenzielles Einstiegsprodukt für eine komplette Alarm- und Sicherheitslösung sieht. Generell scheint es auch nicht die schlechteste Lösung zu sein, in diesem Bereich auf einen einzelnen Hersteller zu setzen, anstatt sich mit mal mehr und mal weniger zuverlässigen Funktionen von herstellerübergreifenden Smarthome-Systemen herumzuärgern.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
01. Dez 2023 um 06:43 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Mich nervt noch immer, das die das mit dem Geofencing bei den Kameras nicht im Griff haben! Vielleicht mach ich auch was falsch. Jemand einen Tipp? Habe aus Verzweiflung das System bei 3 Personen immer auf zuhause :-(

    Auch die AI Personenerkennung läuft nicht mehr. Alle werden als mein Sohn erkannt und lehne das manuell ab. Nun gibt es nur noch Personen. Wie kann man ihr wieder beibringen, welche Personen wer ist?? Nervt mich.

    Gefühlt alles nach der Umstellung von der alten Base auf die neue S380. Bin ratlos.

  • MonsterDeveloper

    Geofencing geht bei mir auch nicht. Sind alle zu Hause und schwups ist ein iPhone vermeintlich weg und die Kameras sind im Alarmmodus. Oder auch das verlässliche Erkennen, dass alle aus dem Haus sind, ist nicht zuverlässig.
    Und warum Geofence zwar bei den Innenkameras unterstützt wird, nicht jedoch bei den moderneren Außenkameras, ist mir nicht klar.

  • Es gibt ein workaround wenn du die Kammeras per homebridge in HK haust.

    • Wenn du HomeKit Secure nutzt, beschneidest du dich selber dermaßen, was den Nutzen und die Funktion der Kameras betrifft. Dann kannst du es auch gleich sein lassen.
      Die HB3 lässt sich über Homebridge einbinden, vielleicht läuft das Geofencing über HomeKit besser? Keine Ahnung, nutze das in diesem Zusammenhang nicht. Die Kameras laufen 24/7, warum sollte ich diese deaktivieren, wenn ich zu Hause bin? Alarmanlage nutze ich keine

  • Die neue DualCam ist nicht HK kompatibel und die neue Homebase S380 steckt in den Kinderschuhen und ist momentan Kernschrott. Eufy ist für mich durch

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37396 Artikel in den vergangenen 6079 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven