iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 040 Artikel
   

Durch die iPhone-Kamera betrachtet: Schwingende Gitarren-Saiten

47 Kommentare 47

Der „Rolling Shutter„-Effekt lässt sich, stark vereinfacht, in einem kurzen Satz erklären. Wenn ihr die iPhone-Kamera auslöst, „knipst“ Apples Smartphone nicht sofort das Bild vor der Kamera-Linse, sondern fährt den digitalen Bildsensor des Gerätes von links oben nach rechts unten ab um euer Motiv zu sichern.

Stellenweise bewegen sich die zu fotografierenden Objekte jedoch wesentlich schneller als der Bildsensor. Drückt man in diesen Situationen auf den Auslöser der iPhone-Kamera, entstehen Bilder wie diese.

Ein nette Demonstration des „Rolling Shutter“-Effekt lässt sich jetzt in diesem Video des Youtube-Nutzers „justkylevids“ bestaunen. Das iPhone 4 filmt die schwingenden Saiten einer Akustikgitarre aus dem Inneren des Klangraums.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
14. Jul 2011 um 12:41 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    47 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    47 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30040 Artikel in den vergangenen 5037 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven