iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 33 162 Artikel

Pro-Version an Heiligabend kostenlos

Download-Tipp: „Widget Studio: Event-Countdown“

37 Kommentare 37

Der Entwickler Stefan Liesendahl bietet die Pro-Version von Widget Studio: Event Countdown am heutigen Heiligabend kostenlos an. Die für iPhone und iPad optimierte App erlaubt es, personalisierte Countdown-Zähler auf dem Home-Bildschirm zu platzieren.

Widget Studio Event Countdown Screenshots Iphone

Bei der Gestaltung der Countdown-Anzeige seid ihr weitgehend frei. Die App lässt sich gleichermaßen als „Geburtstagskalender“, Deadline-Zähler oder zur Erinnerung an beliebige sonstige Termine verwenden. Die Ereignisse werden jedes für sich direkt in der App erstellt und können dabei mit verschiedenen Designs und Farben versehen werden. Unter anderem steht hier eine üppige Auswahl mit mehr als 50 Symbolen oder alternativ auch in der Pro-Version die Möglichkeit, eigene Fotos einzubinden zur Verfügung.

Die selbst konfigurierten Countdowns lassen sich dann in Kalenderblatt-Optik auf dem Home-Bildschirm anzeigen, entweder als einfaches oder als zeilenbreites Widget. Letzteres bietet auch die Möglichkeit, zwei Termine nebeneinander darzustellen. Hier könnt ihr entweder zwei bestimmte Ereignisse wählen, oder die beiden Hälften mit einer zufälligen Auswahl der von euch angelegten Termine bespielen.

Countdowns

Der Download der App ist immer kostenlos. Am heutigen 24. Dezember verschenkt der Entwickler den In-App-Kauf „Widget Studio Pro“. Damit verbunden wird der Funktionsumfang der App um benutzerdefinierte Farbverläufe, die Möglichkeit zum iCloud-Sync und dem Import von Daten aus dem Kalender und Apples Erinnerungen-App sowie die oben erwähnte Bildrahmen-Funktion erweitert. Zudem können Pro-Nutzer beliebig viele Events über die App erstellen.

„Widget Studio: Event-Countdown“ ist noch recht jung auf dem Markt und entstand aus der Neugier des Entwicklers auf Apples neues Widget-System heraus. Im Anschluss an unseren Artikel zum Start der App wurde der Funktionsumfang um zahlreiche, auch von Anwendern gewünschte Funktionen erweitert. Zuletzt kam in diesem Monat die Möglichkeit zum iCloud-Sync dazu. Damit lassen sich die gleichen eigenen Widgets auf dem persönlichen iCloud-Konto zugeordneten iPhones, iPads und M1-Macs nutzen.

Danke ROP

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
24. Dez 2020 um 09:57 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    37 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    37 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33162 Artikel in den vergangenen 5376 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven