iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 31 086 Artikel
   

Creative D100 ausprobiert: Günstiger Bluetooth-Speaker im Video

8 Kommentare 8

Unser 5-Minuten Ausflug zum D100 ist keine geplante Review, sondern eher eine kurze Präsentation des drahtlosen Bluetooth-Lautsprechers von Creative, die einem Spontankauf im Telekom-Shop geschuldet ist. Falls ihr kurz Zeit habt, schaut euch das unten eingebettete Video an. Der kleine Audio-Zwerg macht im ersten Test nämlich einen relativ guten Eindruck.

Der bei Amazon für 49€ angebotene Speaker wiegt 900 Gramm und kann am Netz oder mit vier Mignon-Batterien betrieben werden. Das schlanke Gerät, Creative bezeichnet den D100 selbst als „moderner Ghettoblaster“, tritt in Sachen Feature-Umfang eher zurückhaltend auf. Die Bedienelemente beschränken sich auf zwei Tasten zur Lautstärkekontrolle und einen Bluetooth-Button, der sowohl zum Koppeln mit den eigenen iOS-Geräten (3 Sekunden drücken) als auch zum Wechseln zwischen bereits gekoppelte Geräten (1 Sekunde drücken) und für die Wiederherstellung der Werkseinstellungen (10 Sekunden drücken) genutzt werden kann.

Mit Batterien kann der D100 etwa 24 Stunden lang für eine ununterbrochene Musikwiedergabe sorgen. Ein AUX-Anschluss auf der Rückseite erlaubt das Anschließen alternative Audio-Quellen. Und das war es auch schon. Creatives D100 ist ein kompakter und mit seinem Verkaufspreis von 49€ durchaus günstiger Unterwegs-Speaker der sowohl auf dem Balkon als auch im Zelturlaub eingesetzt werden kann.


(Direkt-Link)

Unsere Einheit ist – wir haben uns für das schwarze Modell, des in vier Farben angebotenen Speakers entschieden – vor allem für ihre Größe, relativ basslastig und für Podcasts und Hörspiele nicht unbedingt perfekt abgestimmt, an der Musikwiedergabe haben wir jedoch nichts auszusetzen. Der Klang ist ordentlich, und auch bei hohen Pegeln noch durchaus akzeptabel.

Wird der D100 mit dem iPhone genutzt, bringen eingehende Anrufe den Speaker zum verstummen, Klingeln tut es dann nur auf dem iPhone. Nach dem Gespräch setzt die Boxen das Playback weiter fort. Ein Koppeln mit dem Rechner ist möglich. Kurz: Wir würden die derzeit veranschlagten 50€ wohl auch noch ein zweites Mal ausgeben.



Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
30. Jul 2012 um 15:35 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    8 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31086 Artikel in den vergangenen 5203 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven