iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 543 Artikel
Zunehmende Zahl an Fehlermeldungen

CarPlay und iOS 13: Berichte über Abstürze und Sprachumstellung

95 Kommentare 95

Mal eine Frage in die Runde der CarPlay-Nutzer. Habt ihr den Eindruck, die Stabilität von Apples Auto-Integration hat sich mit iOS 13.3 verbessert oder verschlechtert?

Carplay Ios 13 Dashboard

Der Grund für diesen Einwurf sind die in letzter Zeit häufiger eingehenden E-Mails von iPhone-Besitzern diesbezüglich, wenngleich wir dies aus eigener Erfahrung nicht bestätigen können. Hier läuft eigentlich alles prima und unsere CarPlay-Systeme verhalten sich stabil bzw. instabil wie immer – Letzteres bezieht sich auf ein nachgerüstetes Pioneer-Gerät, dass dazu tendiert, sich bei längeren Fahrten stets einmal komplett neu zu starten.

Die aktuellen gehäuft einlaufenden Fehlerberichte beschreiben zum einen ein ähnliches Absturzproblem und darüber hinaus noch merkwürdige Aktionen im Zusammenhang mit der Lokalisierung. Stellvertretend hier eine Zuschrift von ifun-Leser André:

Seit iOS 13.3 hab ich das Problem, dass CarPlay öfters mal ruckelt, Apps dich beenden oder stocken. Nach einer Weile stürzt es dann komplett ab.
Außerdem, und das ist viel schlimmer, wird das iPhone auf Region USA und Englisch eingestellt! Man muss es jedesmal wieder zurückstellen. Total nervig. Etwas gegoogelt und auch viele andere mit gleichen Problem im Apple-Forum gefunden. Keine Reaktion von Apple. Kennt ihr dieses Verhalten auch?

Dienstag, 17. Mrz 2020, 12:59 Uhr — chris
95 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich nutze in meinem Fiat 500 das bordeigene System. Ich kann keine Veränderung feststellen bin sehr zufrieden.

  • Die Sprache stellt sich bei mir auch immer öfter um. Kann ich nur so bestätigen. Total nervig.

  • Bei meiner Frau stellt sich auch immer die Sprache um, bei mir nicht.

  • Weil mein BMW mit Bluetooth nicht klar kommt, nutze ich jetzt CarPlay.
    Dieses Funktioniert relativ stabil. Wobei mir das Interface vom Original BMW deutlich besser und komfortabler vorkommt.

  • Ich nutze täglich CarPlay auf meiner 30 minütigen Fahrt zur Arbeit und Zurück bisher ohne Abbrüche (Original VW Radio). Äußerst Stabil!

    • Hast du mal den Sound über BT Audio mit CarPlay verglichen? CP ist grottenschlecht, jedenfalls bei VW

      • Ja, das gleiche Problem; klingt furchtbar. Und was eben auch neu ist, dass bei Verwendung mit CarPlay das Radio ab und an verabschiedet. Entweder ein paar Minuten warten, oder Reset (ein/aus Knopf 20 Sekunden gedrückt halten) durchführen. Im der Hoffnung, dass es bald wieder behoben wird

  • Sprachumstellung kann ich bestätigen, regelmäßig unregelmäßig, mit 2 verschiedenen VW Autoradios.
    Auch Abstürze von Carplay die einen neu Start des Radios erfordern, allerdings kann man da nicht sagen ob es am Radio oder am iPhone liegt

  • läuft wie immer – via VW Radio

  • Kann ich bestätigen. Seit dem Update stürzt hin und wieder beim Verbinden des iPhone 8 mit dem Kabel das Autoradio ab. Der Bildschirm bleibt schwarz und muss zurück gesetzt werden (Daimler X156)

  • Im laufenden Betrieb in meinem VW funktioniert es bei mir tadellos. Allerdings muss ich relativ häufig das iPhone erneut anstecken, weil beim Abspielen von Musik kein Ton erfolgt.

    • Geht mir im Mazda ähnlich, aber nach Navi-Sprachausgaben oder Telefongespräch ist die Radiomusik weg. Abstecken – Anstecken – Geht wieder. Tritt aber nicht immer auf.

    • Einfach mal kurz auf Radio schalten und dann wieder auf CarPlay zurück. Dann ist der Ton wieder da und man spart sich das neu anstöpseln.

    • Bei meinem iPhone 7 ist auch alles in Englisch / Uhrzeit Einstellung und Wetter (Fahrenheit) verstellt. Kann ich das irgendwo mit einem Klick wieder umstellen oder muss jedes für sich neu eingestellt werden?

  • Ich kenne das auch mit den sprachumstellungen. Wäre mal nötig das die Hersteller der Radios auch mitziehen wenn es um Aktualisierungen der Firmware geht. Apple macht die iPhones zukunftsfähig, die radiohersteller brauchen ewigkeiten dazu oder es kommt nichts!

  • Skoda Scala mit Wireless CarPlay läuft alles wunderbar. Konnte noch keine Fehler feststellen.

  • Habe keine Sprachumstellungen.
    Mit einem billigen Kabel hatte ich immer Abstürze im Minutentakt.
    Mit dem original Apple-Kabel aber auch mit dem u.a. Funktiniert es bei mir seit 07.2019 in einem VW Tiguan

    Adam Elements Peak II Triangel Lightning auf USB Kabel für DJI Remote Controller Mavic/Spark / Phantom-Serie – Grau [iPhone & Pad I MFI Zertifiziert I 30cm Lang I Einseitig 90] – ACBADL30CLGY https://www.amazon.de/dp/B07DDNWH1G/ref=cm_sw_r_cp_api_i_c3lCEbXRB1TZG

  • Ich habe eine Seat Leon ST Baujahr 2019 und Carplay startet zwischendurch neu. Oder sogar das ganze Radio. Manchmal reagiert das Radio gar nicht mehr und ich muss den Motor abstellen damit das Radio wieder neu startet.

  • Octavia 2018. ich hatte einmal die Lokalisationsgeschichte. Ansonsten nur üblichen Kram. Seit ich herausgefunden habe, dass man das Octaviasystem durch langes Drücken der einaustaste rebooted kann. Kann ich mir auch wieder helfen, wenn sich alles verschluckt hat. Denn die Pfeifen vom Freundlichen haben natürlich nix gefunden und machen da n auch kein Softwareupdate am Auto. Im Mai läuft vom Auto endlich die Garantie ab. Dann gehe ich wieder zu freien Werkstätten, wo alles geschmeidiger ist.

  • Ich bin erst seit kurzem CarPlay Nutzer – hatte im Ende Januar das Kenwood DMX8019DABS (wireless CarPlay) nachgerüstet und bisher keinerlei Probleme. Bin mit Gerät und der CarPlay Performance mehr als zufrieden. Evtl. sollten Nutzer mit Problemen mal schauen ob es Updates der Hersteller ihrer Autoradios gibt.

  • Bei mir findet ab und zu keine Koppelung statt. Selbst wenn ich die Zündung ausschalte und alle Kabel getrennt habe. Am nächsten Tag geht es dann merkwürdigerweise wieder.

    • Teste mal Neustart des Infotainment Systems in dieser Lage. Bei mir (Octavia 2018) hält man die Einschalttaste so lange gedrückt bis das System ausgeht und wieder startet (das Logo erscheint)

  • neuer Seat Leon TGI seit Oktober, alles fein. carplay über Kabel klappt gut.

  • Ich habe ein nachgerüstetes CarPlay System von Sony, welches vor iOS 13.3 noch nie Probleme machte. Doch seit den neuen Updates gibt es regelmäßig Probleme. Einmal kommt kein Ton, dann einmal kommt CarPlay garnicht.
    Aktuelle Lösung: iPhone nach einiger Zeit erneut anschließen.
    Hoffentlich bessert Apple da mit iOS 13.4 nach.

  • In meiner A-Klasse Model W176 läuft alles zuverlässig wie immer. Hatte noch nie Abstürze oder sonstige Probleme

  • BMW i3S mit CarPlay und iPhone 7: Absturz und Sprache/Land/Zeitzone auf US … meine Frau war richtig genervt….

    Bis jetzt einmal passiert.

  • keine Probleme – 991.2 GTS sowie Macan

  • Es kommt in der Tat vor das ab und an angeblich die Verbindung unterbrochen wurde … man muss dann Kabel ziehen und neu verbinden ! Fahrzeuge Seat aktuell

  • Ich kann keines der beiden Probleme bei mir feststellen. Nutze iPhone 11 mit einem VW Discover Pro system.

  • Jeep Compass mit iPhone Xr via Kabel zum Glück noch nie Probleme gehabt

  • Im Skoda Octavia 5E stürzt es regelmäßig ab. Der Bildschirm ist dann schwarz und ich muss das USB Kabel kurz abziehen

  • iPhone 11 Pro und Skoda Rapid 2016.
    Keine zusätzlichen Probleme mit iOS 13.
    Leider hat das Radio aber schon immer etwas gezickt.
    Jedes 10te Mal muss ich das Radio neustarten, damit eine Verbindung möglich ist

  • Im Renault mit RLink2 bleibt der Bildschirm häufig schwarz. Außerdem häufig Abstürze bei eingehenden Anrufen.

  • Gleiches Phänomen beim bordeigenen System eines neuen VW Passat Alltrack. Bei längeren Fahrten bereits 2 mal Abbruch der Navigation, Reboot des Systems und Änderung der Lokalisierung auf US.

  • Bei mir läuft alles stabil mit VW Herstellerradio.
    Die Sprachumstellung hatte ich bisher nur einmal, direkt nachdem ich auf meinem LG Fernseher die Apple TV App installiert habe. Ich dachte es hätte daran gelegen, kann hier evtl. sonst noch jemand diesen Zusammenhang herstellen?
    Seit der Installation habe ich die Apple TV App nicht mehr verwendet, könnte also auch bei jedem Start passieren?

  • Nutze CarPlay im Hyundai Tucson mit iPhone 11pro. Spracheinstellung von Deutsch auf Englisch habe ich bisher 2 mal erlebt. Allerdings hat es sich, warum auch immer, von selber wieder reguliert. Des Weiteren fehlen oft bei der App Receiver die eingestellten Favoriten wenn das Telefon bereits über Kabel mit dem Radio verbunden ist….

  • iPhone X, aktuelles iOS, Volvo Sensus=Alles läuft soweit, bis auf die Amazon Music App. Das war aber schon immer so ;-)

  • Im audi hab ich carplay und läuft eigentlich stabil. Keine Ruckler oder ähnliches. Was mir mal aufgefallen ist das spotify app manchmal die playlist nicht läd. Er sagt keine Daten. Apple musik, karten etc läuft ohne probleme nur spotify spinnt manchmal. Deswegen ist der Dienst jetzt gekündigt.

  • Ford Sync 3 akt. Software keine „auffälligen“ Fehler. GPS Geschwindigkeit wurde falsch angezeigt(+20km/h) wenn ich z.B. BlitzerPro nach Verbindung zu CarPlay, geöffnet hatte. Nach dem Sync Update ist das nicht mehr aufgetreten. Arbeitskollegen die sich nicht an das Sync Update trauen, haben aber div. Probleme wie Telefonatabbrüche, Umschaltung von KFZ auf Telefon oder Bluetoothabbrüche. Ich fahre im übrigen ca. 150 – 200 km im Durchschnitt pro Tag und fast immer mit CarPlay.

    • Ich kann generell die Verwendung von AppleCar Play nicht nachvollziehen. Die Apps haben dabei die Anmutung einer kruden Win95-Anwendung.
      Ich kopple mein iPhone mit dem Ford Sync3 meines 2019er Kugas und verwende den dortigen Mediaplayer mit der iPhone-Musikbibliothek im Zugriff über Kabel, und das borgeigene Navi mit Echtzeit-Verkehrsdaten aus der Ford Pass App auf dem iPhone.

  • In meinem VW Golf startet CarPlay seit iOS13 schneller und läuft relativ stabil. Ab und zu kommt es jedoch vor das man keinen Ton hat. Da hilft oft nur aus und wieder einstecken.

  • Moin, ich nutze CarPlay im Volvo XC60 (2018). Klappt soweit alles ganz gut. Wesentlicher Fehler: bei Podcasts wird häufig das Richtige gespielt, aber das Falsche angezeigt. Beispiel: ich höre „NDR-INFO: die Wochenschau“, eingeblendet wird aber „Apfelfunk“-Folge xyz…

  • Moin, ich habe massive Probleme im Subaru XV 2019 mit dem iPhone 11 pro. Permanente Musikaussetzer, große Probleme beim Telefonieren und regelmäßige Abstürze der Kartenapp. Teilweise gehen Telefonate problemlos und Sekunden später geht kein Anruf mehr raus oder rein, leider lassen sich die Fehler nicht bewusst provozieren. Weder der Freundliche von Subaru noch Apple finden eine Lösung. Hoffen wir mal das es mit dem Update vom iOS behoben wird.

  • Die Nutzung von GoogleMaps in Verbindung mit CarPlay ist eine Katastrophe. Ich hab viele Adressen die ich im Außendienst nutze als eigene Karte angelegt was sehr praktisch ist wenn man um sich rum immer sieht wo der nächste Händler ist den man besucht.
    Leider derzeit totaler Mist.
    Hoffe auf das Update und dass es besser wird.

  • Kann ich nicht bestätigen (VW Touran, Bj 2018)

  • Verbessert bei mir. Definitiv.
    Hin und wieder tut es eine Smartphone (generell) aber mal gut es neu zu starten.

  • Im Mini funktioniert es ohne Abbruch. Allerdings erscheinen seit langem nicht mehr die Titel der Playliste in Reihe. Man sieht nur den aktuellen Titel und kann das mittels Pfeilen vor oder zurück wählen.

  • Nutze CarPlay eigentlich fast jeden Tag, alle ein zwei Wochen muss ich mal das Auto Radio neu starten, das liegt dann aber glaube ich eher am System als am iPhone.

  • Also im Vergleich zur Beta läuft es bei mir im Seat ateca wunderbar. Das einzige was richtig dämlich ist, ist Siri. Da kommt entweder nur Müll raus oder es geht gar nix.
    Sprich Ziele via Siri funktioniert unzuverlässig, entweder sie sucht im Web. Oder das Handy soll entsperrt werden. Nachrichten vorlesen geht auch eher selten, zumindest was WhatsApp angeht.

    Jemand ähnliche Probleme?

    • habe die wichtigsten Ziele als Favorit gespeichert, ansonsten aus dem Adreßbuch. unbekannste Ziele fahr ich nicht so oft an. wenn dann straße und Hausnummer vor dem losfahren im iphone eingeben. über Siri suchen mache ich kaum bis garnicht.
      imessage vorlesen geht gut. Nervig ist, daß ich beim diktieren von Nachrichten nicht lesen kann, was SIRI verstanden hat.

  • Bei mir stürzt das Navi von Sygic ständig ab.

  • Stabil. 2017 VW Touran mit iPhone 11 Pro

  • Seit 13 gibt es im 2018er BMW 4er Probleme. Im selben Auto mit selbem iPhone Xs war das vorher alles gut. Ist aber kein großes Problem, nur kurze Aussetzer bei der Musik.

  • Volvo XC90 2017, iPhone 11 Pro: Musik hören über die Music App friert vermehrt ein, spielt den aktuellen Song noch weiter bis zum Ende, dann geht gar nichts mehr… da hilft dann nur noch abstöpseln, Music App abschiessen und wieder anstöpseln, was aber während dem Fahren nicht so praktisch ist… !

  • Im neuen VW T6.1 Unterbrechung von Telefonaten. Verbindung drahtlos. In den einschlägigen Tx Foren berichten user von vielen Problemen.

  • Meine Frau und ich haben jeweils ein privates und ein dienstliches iPhone. Alle 4 (7er, 8er, Xr, 11pro) laufen auf 13.3 und im VW Passat BJ 2017. Bei keinem der Telefone kam es weder zu Abstürzen, noch Sprachveränderungen etc. Auf dem Discover Pro ist seit Februar die aktuellste Firmware von VW drauf.

  • Ich benutze es an meinem Mercedes A250 per Kabel und letztends hat es etwas gesponnen. Es wurde auf einmal von alleine lauter und dann wieder leiser und die Musik App hat kurzweilig gesponnen

  • Ich kann keine Einschränkungen feststellen.

  • In Zusammenhang mit Sygic immer mal wieder.
    kA an wen von beiden das aber liegt.

  • Das Problem betrifft laut meiner Erfahrung iPhone7 und SE Geräte. Dabei spielt der Fahrzeugtyp bzw Entertainment-System keine Rolle.
    Seit dem ersten iOS 13 tritt das Problem bei Trennen von Carplay bei aktiver Navigation mit Waze oder Google Maps und dem erneuten Verbinden auf.

    Der Apple Support konnte keine Lösung als Neuinstallation des OS verschlagen. Leider erfolglos

  • Malte Pie-Tscheuss

    Bei der Nutzung von Carplay (mit Kabel und iPhone 7) in meinem Touran BJ 2019 stellt sich leider auch regelmäßig die Sprache um. Oder die Navigation via Google Maps bricht ab.

    Hat jemand einen Workaround oder ähnliches? Das Zurückstellen nervt.

  • Ich nutze CarPlay im Ford Fokus – da passiert genau das Beschriebene. Erst das Aufhängen, dann die Sprachumstellung.

  • Ich nutze CarPlay in dem Land Rover System Touch Pro Duo. Ich habe leider des öfteren Abstürze beim telefonieren aber das schlimmste ist dass die gestreamte Musik von Apple Music über das Telekom Netz fast immer am stocken ist! Das aber nur über CarPlay! Ist das iPhone über Bluetooth verbunden, stockt die Wiedergabe nicht!?
    Weiß jemand von euch, woran das liegen könnte?

  • Mit iOS 13.4 sollen ja ganz viele Fehler behoben werden…

    • Leider hat auch das Update auf ios 13.4 das Problem mit den Musikaussetzern nicht behoben. (iPhone 11 Pro Max und Mercedes C250 – Drahtlos ) Ich befürchte das Problem wird wenn überhaupt erst mit iOS 14 gelöst.

  • Seit 13.3 habe ich exakt das gleiche Phänomen. Sprache, Land und auch Tastatur (nachdem man auf DE zurückgestellt hat) sind verstellt.
    Golf 7 R

  • Habe genau das gleiche bei mir. Nutze iPhone 7 mit Octavia (2018) Amundsen. Hier wird sowohl die Sprache, wie auch die Region immer auf English bzw. USA verändert. Auch stürzt, bzw. friert das Navi ab und zu ein.
    Seit dem neusten iOS update habe ich das Gefühl, dass es noch viel schlimmer geworden ist.

  • Hallo zusammen, ähnlich bei uns nun auch – im VW T6 mit ACP in Benutzung.

    Gibt es denn schon irgendeine Lösung Seitens Apple?

    Gürße

  • Hallo in die Runde… seit Version 13.4.1. stürzt entweder mein Radio ab oder Handy wird entkoppelt und dann stürzt das Radio ab. Meines Erachtens liegt es am Update. Vorher ist alles schick gelaufen. 595 Competitione

  • Moin…
    Mercedes CLA Shooting Brake 2017
    Nach Update auf neuestes IOS u. gleichzeitger großer Durchsicht bei MB geht kein CarPlay mehr! Ich kann nur über Verbindung BT Musik hören… schon alle gängigen Vorschläge wie Neustart iPhone, Entkoppeln iPhone, Beschränkungen ausschalten etc. durchgeführt! Nichts hat geholfen.
    Grottig, da per BT die Musikwiedergabe deutlich schlechter ist als mit CP…
    Es ist ein Graus !!! :-(

  • Hallo,

    Mazda3 Bj 2019

    Ich bin völlig genervt davon, dass die Entwickler offensichtlich völlig unfähig sind, iPhone und Carplay harmonisch zu vereinen, stattdessen produziert man eine echte Unfallgefahr weil diese Vielzahl an Fehlfunktionen extrem vom Verkehr ablenken. Ich warte seit etlichen IOS-Updates (immer aktuell) darauf, dass das Ding endlich zufriedenstellend funktioniert, aber zu bestehenden Fehlfunktionen gesellen sich immer neue Ärgernisse.
    Erstens sind nach JEDEM Update gegen meinen Willen Sprach-, Tastatur und Regioneinstellungen auf englisch überschrieben und das NERVT (ICH WILL DAS NICHT!!!)
    Zweitens: WhatsApp kann man in Verbindung mit Carplay mittlerweile völlig in die Tonne kloppen. Diese App muss ich grundsätzlich 2-3 mal starten um überhaupt eine Eingabechance zu haben. Zudem bricht die App häufig ab, liest nur teilweise Texte, gibt mir keine Chance zu antworten etc.
    Oft funktioniert Radioempfang erst, wenn ich mein iPhone entkoppel, es startet die Music-App und streamt unerwünscht Musik, dann funktioniert kein NAVI so, dass ich anhalten müsste um den Wagen neu zu starten.
    Wenn sich das nicht bald spürbar bessert, war das definitiv mein letztes iPhone. Ebenfalls kann ich momentan nur dringend von Carplay abraten.

  • Bei mir -Skoda Kodiaq- exakt das gleiche Verhalten: Carplay oft unzuverlässig, Telefon wird oft nicht erkannt, Und am Schlimmsten: Die Lokalisierung wird auf USA und die Sprache auf Englisch gesetzt. Passiert sehr häufig, aber ein Muster ist nicht zu erkennen.

  • Hallo, auch bei mir schließt IOS selbstständig Apps und stellt sich manchmal auf Englisch um nachdem mein iPhone mit dem Skoda System CarPlay verbunden war. Danach muss ich mein Handy aus und wieder einschalten damit der Fehler aufhört. Supernervig!!!!

  • Hallo, bei mir ist es auch mit Skoda Octavia Columbus Navi. Das Iphone und Carplay hängen sich komplett auf solange alles per Kabel verbunden ist. Entweder warten oder Reset über Ein/Aus-Taster hilft. Das Iphone ist danach jedesmal auf Englisch Region USA samt Tastatur und allen spezifischen Ländereinstellungen umgestellt. Extrem nervig!!! Kommt vor wenn man gerade auf der Autobahn ist oder einfach nur kurz 2km fährt…habe bisher noch kein Muster erkennen können wann genau der Fehler auftritt. Aber es scheint gehäuft bei Skoda aufzutreten so wie man hier liest… Leider!!!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28543 Artikel in den vergangenen 4799 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven