iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 466 Artikel
iOS im Auto

CarPlay: Google Play Music springt auf, Sony-Receiver im Preis gesenkt

Artikel auf Google Plus teilen.
35 Kommentare 35

Apples CarPlay ist um eine Anwendung reicher. Mit der neuesten Version der App ist nun auch Google Play Music direkt auf dem Bildschirm kompatibler Media-Receiver verfügbar.

Carplay Google Play Music

Die amerikanischen Webseite 9to5Mac hat erste Screenshot der CarPlay-Integration von Googles Musik-Streaming-Dienst veröffentlicht. Demnach ist das Hauptmenü der App in vier Bereiche unterteilt und bietet direkten Zugriff auf Empfehlungen, zuletzt gespielte Titel, die Musiksammlung sowie eigene Sender.

Sony CarPlay-Receiver dauerhaft günstiger

Der von Sony angebotene CarPlay-Receiver Sony XAV-AX100 ist nun offenbar dauerhaft günstiger erhältlich. Mit einer Preisempfehlung von 499 Euro gestartet, war das Gerät zuvor schon die meiste Zeit für 380 Euro zu haben. Amazon listet den mit einem 6,4 Zoll großen Farbdisplay ausgestatteten Media-Receiver für den Doppel-DIN-Schacht nun aber für attraktive 299 Euro. Hier der Funktionsumfang laut Herstellerbeschreibung:

  • Navigation mit Apple CarPlay Karten oder Android Auto Maps ganz einfach auf dem 6,4 Display gewohnt verlässlich mit Live Traffic; Genießen Sie beeindruckende Audioqualität und 4 x 55 Watt; Dank Dynamic Reality Verstärker zwei von Sony beste Sounderlebnisse im Auto genießen
  • Sprachsteuerung mit Android Auto oder Siri mit Apple CarPlay; Hände weg vom Smartphone – mit dem AX100 geht alles per Stimme, wie von Google und Siri gewohnt
  • Klarer, reaktionsschneller Touchscreen – 16,3-cm-Touchscreen (6,4) in Farbe; Wischen und Ziehen wie auf dem Smartphone – auch Routen über Maps per Touch ändern
  • Ergonomisch geformtes Drehrad sorgt für ein ablenkungsfreies Bedienen; Druck auf das Steuerrad und Sprachsteuerung kann folgen; keine Ablenkung mehr
  • Lieferumfang: Sony XAV-AX100 16,3 cm (6,4 Zoll) Media Receiver mit Bluetooth, Apple CarPlay und Android Auto, 2 DIN, 4 x 55 W schwarz

Produkthinweis
Sony XAV-AX100 16,3 cm (6,4 Zoll) Media Receiver (mit Bluetooth, Apple CarPlay und Android Auto, Navigation, Spotify, 2... 379,00 EUR 499,00 EUR
Freitag, 21. Jul 2017, 14:08 Uhr — chris
35 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Weiss jemand ob sich Car Play vom iPhone das Update holt ?

  • car play ist irgendwie immer noch nicht so, wie ichs mir wünschen würde. außerdem würde mich mal der grund interessieren, warum wireless car play wlan benötigt. so wirklich kann man das wohl nicht in erfahrung bringen. ich hab zumindest bidher nirgendwo was gefunden. :-/

  • Super wäre es wenn es diese Geräte mit DAB-Plus geben würde. Vielleicht kennt ja jemand von euch eins mit DAB-PLUS?

  • Preis ist wieder hoch auf 399 €!
    (Hatte es schon für 299 € im Warenkorb, aber – hab ich noch nie erlebt – als ich zur Kasse will sind es plötzlich 399 €. Ärgerlich.

  • Wer bitte nutzt als Apple Besitzer denn Google Music?!?!!
    Wenn dann schon einen anderen Anbieter aber ich geb doch Google nicht meine Daten wenn ich schon extra bei Apple bin

  • Hat jemand das Gerät schon im Einsatz und kann was dazu sagen? Insbesondere in einem A3?

  • Stefan B. aus H

    Ich wünsche mir das Amazon Music in einer Version, die auch ohne CarPlay besser im Auto einzusetzen ist. Ich schätze mal, dass weniger als 5% aller KFZ in Deutschland CarPlay haben.

    • kannst du in jedem Radio mit Bluetooth.
      Einfach Amazon Radio App am Handy starten und schon werden die Titel auch in Radio angezeigt. Ok …. kann vielleicht nicht jedes originale mit BT, aber alle Markengeräte die man nachrüsten kann.

      • Stefan B. aus H

        Ja, aber nicht ergonomisch, da zu kleine „Tasten“ und zu viele Wege. Dazu Abfragen, ob man die App bewerten will, etc.
        Für eine sichere, ergonomische Verwendung im Auto eigentlich unbenutzbar.

    • nur wenn du Playlisten verwalten oder einzelne Radiostationen mit dem Autoradio verwalten willsn, wird das ohne Handy nix. Aber so ist es schonmal anhörbar. :)
      Songs skippen geht auch per Radio.

  • Ich für meinen Teil würde weder auf das GPS Modul verzichten wollen – gut da gäbe es noch die Variante mit GPS für 800 EUR – noch auf DAB+.
    Zudem hält mich von diesen ganzen Lösungen ab, dass ich ein Kabel anschließen soll und wie so oft, dass keine 2 (wenn nicht gar 3) Mobiltelefone via Bluetooth parallel verbunden werden können.

  • Toll..schöne Sache wenn man es in meiner A Klasse Baujahr 2009 einbauen könnte..Mercedes sagt bei diesem Bj. nein…. oder weis mittlerweile jemand was anderes??

  • Gibt es eigentlich 1Din Radios die Carplay unterstützen? Gibt ja viele mit einem ausfahrbaren Bildschirm aber ich kann keins mit Carplay Integration finden.

  • Weiß jemand warum CarPlay trotz Anzeige im Fahrzeug den iPhone Screen noch benötigt?
    Kann man das irgendwo deaktivieren.

    Es nervt ohne Ende, wenn ich NAVIGON nutze und dann am CarPlay Monitor in Music gehe, um einen Song auszuwählen, das Display am iPhone auch auf Music umspringt, statt bei NAVIGON zu bleiben.

    Jedesmal wieder am iPhone NAVIGON aus dem Multitasking rauszuholen nervt und ist gefährlich während der Fahrt, wahrscheinlich sogar illegal…

    ^^

  • Weiss man schon wann mazda das nachrüsten möchte? Hatte sowas die monate gelesen, aber danach nix mehr von gehört

  • Mit dem Cydia Tweak NGXPlay bekommt man doch eh alles bei CarPlay rein :-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21466 Artikel in den vergangenen 3699 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven