iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 332 Artikel
   

Autokorrektur: Training mit Adressbucheinträgen

Artikel auf Google Plus teilen.
Keine Kommentare bisher 0

additrain.pngVia eMail hat uns Michael auf seinen Blog-Eintrag bei flinkthink.ch aufmerksam gemacht und schreibt:

„Bekanntlich lässt sich ja die Autokorrektur vom iPhone nicht ausschalten. […] Besonders schwierig wird es deshalb wenn man auf Schweizerdeutsch eine SMS verfassen möchte und dabei praktisch jedes 2. Wort weg klicken muss, weil es nicht im Wortschatz vom iPhone vorhanden ist. Wie ich jetzt aber festgestellt habe ist es mit einem kleinen Trick ganz einfach möglich dem iPhone Schweizerdeutsch beizubringen! Dazu erstellt ihr einfach einen neuen Kontakt und schreibt dort in Vor- / Nachnamen die Wörter rein die bei euch garantiert immer falsch korrigiert werden und schon macht’s das iPhone richtig!“

Mittwoch, 24. Sep 2008, 23:12 Uhr — Nicolas
Keine Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!

Redet mit. Seid nett zueinander!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 21332 Artikel in den vergangenen 3675 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven