iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 809 Artikel

Verbessertes Live-Streaming

ARD Mediathek auf dem iPhone mit erweiterten Senderseiten

11 Kommentare 11

Die in der ARD zusammengeschlossenen Rundfunkanstalten feilen weiter an den Funktionen ihrer iPhone-App ARD Mediathek. Die Anwendung wurde vor zwei Monaten per Update umfassend überarbeitet, mit der neu verfügbaren Version 7.8.0 halten nun diverse Verbesserungen insbesondere mit Blick auf die Integration der Landesanstalten Einzug.

Ard Mediathek App Iphone

Nutzer der App finden auf den jeweiligen Senderseiten jetzt erweiterte Zugriffsmöglichkeiten. So kann man von hier aus jeweils direkt auf die einzelnen Live-Streams zugreifen und erweiterte Programminformationen abrufen. Hierfür steht die Möglichkeit zum Sprung in die nach Sendern unterteilten Bereiche „Sendung verpasst“ und „Sendungen A-Z“ zur Verfügung.

Darüber wurden den Entwicklern zahlreiche allgemeine Verbesserungen implementiert. Die Übersicht „Sendungen A-Z“ soll nun bessere Ergebnisse liefern und beispielsweise keine doppelten Einträge mehr enthalten. Zudem habe man weiter am Aussehen der App gefeilt. Das nächste große Update wird zum Monatsende mit einer Überraschung zum 50. Geburtstag der Krimireihe „Tatort“ angekündigt.

Laden im App Store
‎ARD Mediathek
‎ARD Mediathek
Entwickler: Südwestrundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts
Preis: Kostenlos
Laden
Freitag, 20. Nov 2020, 10:28 Uhr — chris
11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wenn die endlich mal die TV-App unterstützen würden….

  • Nur Bild-in-Bild kriegen sie immer noch nicht hin, während das manche „Einzelapps“ der Sender (bspw. Das Erste) schon seit Jahren können.

    Muss man nicht verstehen.

    • Was ich nicht verstehe, warum Bild-in-Bild unbedingt? Wenn man was schauen will/möchte/muss… dann schaut man es doch und klimpert nicht noch anderweitig auf dem Device rum. Sobald anderweitig auf dem Gerät gewerkelt wird ,MIT BiB, ist man doch ‚abgelenkt‘ vom eigentlichen Geschehen im Video/Film etc. Bleibt mir rätselhaft, warum unbedingt BiB. Aber vielleicht hat ja jemand ein aussagekräftiges Argument und kann mich überzeugen.

      • Ok Boomer.

      • Du merkst selber wie infantil neonmag ist, anhand seiner Antwort. Seine Attitüde zielt somit auf deine Generation.
        „Ok Boomer “ wird einfach als Totschlagargument eingesetzt. Ich verstehe das BiB ebensowenig, bin kein Boomer aber auch nicht mehr 11… macht uns jemanden weise?

      • Neonmag ist diese Form von Generation, die den Sinn des Lebens und dessen Moment(e) nicht verstehen können oder wollen. Sie leben in ihrem Ego-Tunnel. Hauptsache die ‚Beschallung‘ in Bild und Ton läuft ohne Hinterfragung, denn dafür müsste man ja den Kopf benutzen.

      • @halber: touché

  • Die sollen endlich mal damit aufhören die gleiche Sendung mehrfach anzuzeigen, nur weil sie einmal im Ersten und einen Tag später auf One lief.

    Ich will einfach wissen welche Staffel ich gucken kann. Nicht ob sie auf HR, One oder Das Erste lief.

    Sherlock gab es zeitweise drei mal in der Mediathek. Der Kunde soll dann gucken wo welche Folge lief. Was ein Unsinn.

    • Dir ARD kann digital einfach gar nicht. Es ist zB total beliebig wann eije Tagesschau in der Tagesschau App oder in der ARD App auf meinem Fire TV/LG TV auftaucht. Mal hier, mal dort zuerst. Und nie um 20:15, sondern gern mal Stunden später. ZDF kann das alles unglaublich viel besser..

  • Bild in Bild kommt von früher noch wo es Werbung bei den Filmen gab.
    So konnte man auf einem anderen Kanal etwas sinnlos anschauen und der richtige ist als kleines Bild in einer Ecke mitgelaufen. Do konnte man immer sehen wann die Werbung fertig war.

    Auf einem Handy macht es nicht wirklich sinn da es ja auf Vollbild schon ein Mäusekino ist.

  • Wenn endlich mal Nachrichten vom aktuellen Tag drin wären ind nicht immer von gestern

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28809 Artikel in den vergangenen 4839 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven