iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 447 Artikel
   

Alles neu: Maxdome überarbeitet iOS-Angebot

Artikel auf Google Plus teilen.
7 Kommentare 7

Der Video-Streaming-Dienst Maxdome hat sein Angebot für iPhone- und iPad-Nutzer überarbeitet und will sich zukünftig nicht nur moderner und übersichtlicher sondern vor allem „noch persönlicher“ präsentieren.

maxe

Die neue iOS App steht ab sofort exklusiv für Kunden mit dem Maxdome Monatspaket zum Download im App Store bereit und ist kompatibel mit allen Geräten ab iOS7. Eine personalisierte Startseite kombiniert redaktionelle und persönliche Empfehlungen und soll so das Auffinden interessanter Inhalte vereinfachen:

Die neuen Icons „Home“, „Serien & TV“, „Filme“, „Kids“ und „Suche“ in der sogenannten „Tab Bar“ auf dem Rahmenboden des Bildschirms und die neue Genrefilterung ermöglichen dem Nutzer einen schnellen Zugang zu dem gewünschten Inhalt. Und natürlich bietet maxdome auch den Kleinsten eine riesige Portion Entertainment im „Kids Bereich“. Die integrierte Recommendation Engine empfiehlt zudem den Nutzern Inhalte und erleichtert somit die Auswahl.

Serien und Filme, die zuvor im Web oder über TV-App als Einzelabruf im Maxdome Store gekauft oder geliehen wurden, sind in der Mobile App unter dem Menüpunkt „Geliehene Videos“ oder „Gekaufte Videos“ auffindbar. Bestehende Abonnenten können ihre Filme und Serien zuerst im WLAN downloaden und unterwegs ohne aktive Internetverbindung abrufen.

max-700

Die neue Maxdome-App bietet einen integrierte AirPlay-Funktion an, kann aber auch mit Googles HDMI-Stick Chromecast kommunizieren und das Bild so direkt an den eigenen Fernseher übergeben. Maxdome ist (noch) die größte Online-Videothek in Deutschland. Derzeit bietet das Unternehmen der ProSiebenSat.1 Group über 60.000 Titel an.

App Icon
maxdome
maxdome GmbH
Gratis
71.27MB
Montag, 17. Nov 2014, 12:28 Uhr — Nicolas
7 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • ZemanJannik1991

    Laut der Beschreibung wird eine WLAN Verbindung vorausgesetzt. So ein Unsinn. Gerade wenn man mal im Sommer irgendwo Picknick macht, wäre das mit dem iPad schon extrem cool.
    Finde ich Quatsch.

    • Wenn Du im Sommer ein Picknick machst, dann genisse die Natur und schau nicht in die Glotze. :-))

    • Das vorauszusetzen ist Unsinn, stimme ich zu. Aber auch wenn man übers Mobile Netz was anschauen möchte, ist das doch wirklich unpraktisch. Auch wenn du 5GB Mobiles Internet hast (mehr bietet zur Zeit glaube ich keiner), sind diese mit einem Film weg. Zu Hause ziehen, aufs Mobilgerät kopieren und unterwegs anschauen ist praktischer.

      • Na ja, wenn ich meine Schwiegereltern in China besuche fänd ich es schon praktisch Abends im Bett noch ein paar Serien zu schauen. Und in China kriege ich eine SIM Karte mit 15GB Traffic für umgerechnet 10EUR. WLAN finde ich aber kaum in der Gegend. Ich verbrate da gerne eine SIM Karten pro Woche für Internet. Da finde ich den WLAN Zwang schon ziemlich bescheuert.

  • Keine Apple TV-App, kein Abo – So einfach ist das! Da kann das Design noch so schön sein. Ich bleibe bei Netflix – Die haben wenigsten richtig gute Eigenproduktionen.

  • Das neue Maxdome Logo sieht für mich immer noch nach dem o.b.-Logo aus

  • Da mag die App noch so gut sein…

    Das Angebot im Paket besteht zu 90% aus üblen B-Movies, Splatter-Streifen und anderem Trash…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19447 Artikel in den vergangenen 3381 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven