iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 009 Artikel
   

Zattoo startet iPhone-TV in der Schweiz

Artikel auf Google Plus teilen.
41 Kommentare 41

Gute Nachrichten für Schweizer iPhone-Besitzer: Zattoo wird iPhone-kompatibel. Auf das TV-Angebot der Internetplattform Zattoo lässt sich nun auch direkt vom iPhone aus zugreifen. Die in der Web-Applikationen angebotenen Live-Streams bieten allen HiQ-Account-Besitzern den direkten Zugriff auf das TV-Programm von mehr als 25 Sendern und lassen sich sowohl über eine bestehende W-Lan Verbindung als auch direkt über das UMTS-Netz wiedergeben. Dies berichtet der ehemalige Zattoo-Mitarbeiter Andreas Braendle in seinem Blog LargeNeuronCollider.

Die Web-Anwendung listet die verfügbaren Sender inklusive der aktuellen Programm-Informationen und bietet, im Querformat, den Schnellzugriff auf alle angebotenen Kanäle. Laut Braendle dauert der Senderwechsel auf dem iPhone 5-6 Sekunden.

zattoo.jpg

Mit der Mitte Dezember vorgestellten TV-Screen Applikation (AppStore-Link CH) des Schweizer Nachrichten-Portals „20 Minuten Online“, stehen den Eidgenossen nun schon zwei alternative Anwendungen mit Vollzugriff auf das digitale TV-Programm zur Verfügung. Hierzulande dümpelt T-Mobiles MobileTV vor sich hin, und wird sich (das Fußball-Angebot mal außen vor) wohl auch in Zukunft nur auf die Zweitverwertung bereits ausgestrahlter TV-Konserven konzentrieren.

EyeTV am Heim-Rechner ist bislang die einzig nennenswerte Lösung für Deutsche iPhone-Nutzer.

Sonntag, 24. Jan 2010, 12:40 Uhr — Nicolas
41 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • verdammt, wieso wohne ich in deutschland. :(

  • Ich wohne zwar in der Schweiz, aber ganz ehrlich, für mich ist es völlig uninteressant auf dem iPhone das TV Programm anzugucken.

  • Die Slingbox ist auch eine gute Lösung für Iphone-Nutzer!

  • Hallo Nicolas.
    Kleine Korrektur. Der Senderwechsel dauert kürzer: Schätzungsweise 5-6 Sekunden. 14 Sekunden dauert die gesamte Zeitspanne vom Aufstarten von Safari (über einen Link auf dem Home Screen) bis zum Moment, in dem der TV-Stream auf dem iPhone zu sehen ist. Wahrscheinlich dauerts wesentlich kürzer auf dem 3GS.
    Gruss Andreas

  • die anderen kanale sid aber kostenpflichtig:(

  • wen wunderts… die kleine Schweiz, die man in Deutschland gerne mal für etwas trottelig hält, zeigt uns mal wieder wo es lang geht…

    armer, alter und eingerosteter Dinosaurier Deutschland mit deinen armseligen GEZ Gebühren…

    • Ja, in Deutschland gibt’s die GEZ-Gebühren – in der Schweiz gibt’s die Billag Gebuhren. Ist so etwa das gleiche in grün. Nur das man in Deutschland mehr fürs Geld bekommt (mehr Sender). Also im Grunde genommen wiedermal kein Grund, um über Deutschland zu fluchen…

  • Vielleicht solltet ihr noch erwähnen, dass das ganze nicht kostenlos ist. Der Sender SF Info ist kostenlos, der Zugriff auf andere Sender ist nur mit einem HQ-Abo (HQ steht für „fast HD“) möglich.
    Das finde ich dann doch ein wenig sonderbar, auf dem PC ist das ganze umsonst. Unterschiede gibts ja eigentlich nicht, schliesslich empfängt man beides über einen browser. Diese Abo verkaufswut für anderswo oder gleich am selben Ort kostenlos angebotenes wie hier bei Zattoo finde ich befremdend.

  • Das Aus für die 20 Minuten TV-App! War auchviel zu teuer für die gebotenen Sender…

  • Im Blog wird darauf hingewiesen, dass diese Funktion für HiQ-Account-Besitzer zur Verfügung steht. Hat jemand auf der Zattoo-Seite herausgefunden, wieviel dieser Account kostet? Diese Information scheint ziemlich vergraben zu sein, ich hab nur gesehen, dass die ersten 3 Monate gratis seine.

    • 1 Monat: 7 CHF
      3 Monate: 15 CHF
      12 Monate: 45 CHF

      Aber wer einen Swisscom Internet-Anschluss hat, sollte eigentlich einen gratis Zattoo HiQ-Account bekommen.

      • Hm, ich komme gerade (mit CH-Account aus CH heraus) auf höhere Preise:

        1 month for CHF 7.-
        3 months for CHF 15.- (a 28% discount)
        12 months for CHF 45.- (a 46% discount)

        (Anm.: 1 CHF entspricht etwa 0.67 EUR)

        Naja, wäre auch so interessant, zumal der HiQ-Account ja nicht ausschliesslich für die iPhone-Nutzung gedacht ist.

      • Ah, gut. Ist aber etwas seltsam, dass man, um alle Aspekte eines allenfalls nicht kostenlosen Services zu erfahren, sich anmelden muss. Nicht ganz sauber.

  • Was ist eigentlich wann und wo passiert, das die Schweizer in ein permanent angeknackstes Selbstbewusstsein gestürzt hat? Niemand hält sie für „etwas trottelig“, ausser sie selbst! Macht doch mal den Rücken gerade und werdet mal locker!

    Ansonsten: Glückwunsch! Ist eine tolle Leistung, die technische Möglichkeit zum Fernsehen auf dem iPhone zu haben. Über den praktischen Nutzen kann man dann streiten. Nachdem wir alle angehalten wurden, uns möglichst große Flatscreens in unsere Wohnzimmer zu holen und uns die Werbeagenturen immer wieder versichern, dass dies unbedingt notwendig ist, fangen wir jetzt an, über das iPhone mit Hilfe von Lupen fern zu sehen??? Na ja…!

    Na denn *bier*

  • Lässt sich die App in Deutschland nutzen oder gibt’s da ne IP-Sperre?
    Die 20-Minuten-online-App ist ja mittlerweile in Deutschland auch gesperrt. :(

  • BBx / Matthias Burscheidt

    Ja, eine IP-Sperre gibt’s. Geht also nur in der Schweiz. Scheiß country-restrictions. Soviel zum Thema grenzenloses Internet…

    A propos – warum kann ich hier in D eigentlich SF nicht unverschlüsselt empfangen, aber die Schweizer bekommen ARD und Co für lau ???

    Ich finde, gerechterweise sollte man die Verbreitung der mit deutschen GEZ-Geldern finanzierten Sendern im Ausland ebenfalls unterbieten…

  • Ich muss mich anschliessen: in deutschland (genauso wie überall sonst auf der welt) funktioniert der Slingplayer für die Slingbox ausgezeichnet!!
    Ich nutze die Slingbox auf meinem iphone und dem blackberry um überall fernzusehen…

  • deutsches tv auf dem iphone empfangbar in der schweiz in deutschland nicht
    politik halt

  • Wie sangen Pink Floyd schon 1979:
    „I’ve got thirteen channels of shit on the TV to choose from“
    Heute ist es einfach 10x mehr Scheisse! Leute, meldet den TV ab und lernt zu leben…

  • und wie soll ivh bitte ohne tv 2 and a half man gucken? du hast ideen :)

  • „EyeTV am Heim-Rechner ist bislang die einzig nennenswerte Lösung für Deutsche iPhone-Nutzer.“

    Das stimmt nicht! Jeder, der ne TV-Karte im PC hat, kann über „Orb Live“ sämtliche TV-Kanäle, die er an seinem PC empfangen kann, auf sein iPhone streamen. Absolut genial! Und kostenlos!

    AppStore-Link: http://itunes.apple.com/de/app.....95003?mt=8

  • Also ich lebe in der Schweiz und habe TV-Screen von 20 min und habe auch auch einen HiQ Account bei Zattoo

    Ich muss sagen Zattoo ist viel besser, die Qualität und ladet auch viel schneller…

    Kleiner Tipp:
    Man kann einen 3 Monat kostenlosen HiQ Account bekommen wenn man sich ne mail bei mail.ovi.com erstellt also bei nokia=D…

  • Bin zwar Deutscher, bin aber oft in der Schweiz unterwegs (Basel halt). Habe jetzt ein 3-Monats-Abo von TV Screen. Bin hochzufrieden.

  • Ich habe Zattoo iPhone TV mit TV Screen verglichen.

    Fazit:

    1. Die Qualität ist bei Zattoo bei weitem besser. Das Bild ist gestochen scharf. selbst auf 3G
    2. Das Kanalangebot ist bei Zattoo viel grösser. Knapp 30 Kanäle, darunter zB auch einige französich- und italienisch-sprachige.
    3. Zattoo bietet darüber hinaus auf EPG Informationen in der Kanalliste an, was nützlich ist. TVScreen hat das nicht.
    4. Zattoo braucht etwas länger um aufzustarten und Kanäle zu wechseln – es ist eben eine Webseite, und keine App. Aber das fällt wirklnich nicht ins Gewicht
    5. Zattoo ist für Zattoo HIQ Nutzer kostenlos. TV Screen koste CHF 6.60

  • GEZ ist sowie so umstritten genau so wie GEMA

    Es wird auf kurz oder lang eh bald was passieren mit dem privaten Unternehmen

    ich meine schon gelesen zu haben,dass die GEMA schon gar nicht mehr so handeln darf wie bisher!!! Siehe abgeschlossene rechtsurteile

  • Wie krieg ich denn den HiQ Acc als Swisscom Vdsl abonnent? Kann mich mit meinem vorhandenen acc einloggen aber es heisst immer „log in and subscribe to see the YhiQ Channels“ oder so.
    Muss man das im SC Kundenzenter freischalten oder so?

    Gruss

  • Zattoo kann man jetzt auf dem iPhone auch in der “Tagesanzeiger” iPhone app schauen, die im Schweizer Apple Appstore verfügbar ist. Oder direkt auf dem iPhone unter http://zattoo.com

    Zattoo is now part of the “Tagesanzeiger” iPhone app available in the Swiss Apple Appstore. Or directly on the iPhone under http://zattoo.com

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19009 Artikel in den vergangenen 3318 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven