iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 33 666 Artikel
   

Vorstellung des „iPhone 5se“ und neuer Apple-Watch-Modelle angeblich im März

122 Kommentare 122

Seit Monaten wird darüber spekuliert, ob Apple als Ergänzung zu den aktuellen Modellen mit 4,7“ und 5,5“ großem Bildschirm noch ein neues iPhone mit kleinerem 4“-Display vorstellt. Wenn wir der amerikanischen Webseite 9to5Mac Glauben schenken, lautet die Antwort „ja“. Angeblich plant Apple den Verkaufsstart für März oder April und das Gerät soll den Namen „iPhone 5se“ tragen.

9to5Mac konnte in der Vergangenheit schon mehrfach mit detaillierten Vorabinformationen aus zuverlässigen Quellen punkten, somit nehmen wir diese neuen Hinweise ein ganzes Stück ernster als bisherige Gerüchte zu diesem Thema.

iphone-5se-700

Das neue „iPhone 5se“ soll gegenüber dem iPhone 5s mit folgenden Verbesserungen ausgestattet sein:

  • A8 Prozessor mit M8 Koprozessor (wie iPhone 6)
  • Kameras: 8MP + 1,2MP FaceTime-Cam (wie iPhone 6)
  • Live Photos, größere Panoramabilder und Autofokus bei Videoaufnahmen
  • Barometrischer Drucksensor (Höhenmesser)
  • NFC-Chip für Apple Pay
  • Bluetooth 4.2, Voice over LTE, 802.11ac WLAN
  • Farben: Silber, Spacegrau, Gold und Rosegold

Der Formfaktor soll sich an den aktuellen Modellen 6s und 6s Plus orientieren. Das Gerät wird aller Voraussicht nach das bislang noch erhältliche iPhone 5s zum gleichen Preis ersetzen.

Apple Watch 2

Die zweite Generation der Apple Watch soll erst im Herbst auf den Markt kommen. Allerdings will Apple angeblich bereits bei der Vorstellung des iPhone 5se ein paar kleinere Neuerungen rund um die hauseigene Smartwatch aus dem Hut zaubern. Dazu gehören zusätzliche Modelle der Uhr, die sich in erster Linie aber durch neue Armbänder definieren. Teils sollen dies neue Farben von bereits vorhandenen Bändern sein, teils aber auch komplett neue Varianten. Auch neue Kooperationen ähnlich der Hermès Edition sind im Gespräch.

Einhergehend mit der Präsentation soll auch watchOS, das Betriebssystem der Uhr, in Version 2.2 freigegeben werden. Die Software steht bereits als Testversion für Entwickler zur Verfügung, Neuerungen sind hier die Möglichkeit, mehrere Apple-Uhren mit einem iPhone zu koppeln oder auch erweiterte Nutzungsmöglichkeiten für Apples Karten.

Vorstellung bereits Mitte März

Die Vorstellung der neuen Produkte soll im Rahmen eines kleineren Events im März stattfinden. Aktuelle Gerüchte fassen KW 11, also die Woche vom 14. bis 20. März ins Auge.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
23. Jan 2016 um 14:48 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    122 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    122 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33666 Artikel in den vergangenen 5458 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven