Artikel VoIP-Telefonate am Mac: “Blink” für Sipgate-Nutzer
Facebook
Twitter
Kommentieren (11)

VoIP-Telefonate am Mac: “Blink” für Sipgate-Nutzer

11 Kommentare

Ausschlaggebend für die mehrmalige Erwähnung des Voice-Over-IP Angebotes von Sipgate auf ifun.de, ist in erster Linie unser Nutzer-Profil. Wir haben die Sipgate-Applikation (AppStore-Link) auf dem iPhone im Einsatz, nutzen die Software-Telefonie und den ebenfalls angebotenen Fax-Versand aber auch auf dem Mac und haben uns mit der kostenlosen Festnetznummer – unter der wir dank des Multitasking-Updates auch auf dem iPhone erreichbar sind – inzwischen angefreundet.

Gestern sind wir nun über die Mac-Anwendung “Blink” gestolpert und wollen euch den Download-Tipp, quasi als iPhone-Ergänzung, nicht vorenthalten. “Blink” (Mac App Store-Link) ist ein SIP-Client mit dem sich die Sipgate-Anrufe auch auf dem Mac entgegen nehmen lassen. Die Anwendung lässt sich ihrer Basis-Version gratis laden, steht als Pro-Download (Mac App Store-Link) jedoch auch für 24€ im Mac App Store bereit.

“Blink” greift auf das Mac-Adressbuch zu, kann Telefonate aufbauen und annehmen, sieht andere Blink-Nutzer im gleichen Netzwerk und klingelt (entsprechend konfiguriert) zeitgleich mit der iPhone-Applikation. Bei uns hat Blink die bislang eingesetzte Mac-Anwendung Telephone abgelöst – solltet auch ihr einen Sipgate-Account euer Eigen nennen, gebt dem 30MB Dowload einen Testlauf.

Diskussion 11 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Ich verwende zur Zeit die App Telephone, um Anrufe von meiner Fritz.Box am Mac anzunehemen oder Anrufe von meinem Mac aus zu starten. Funktioniert das mit Blink auch?

    — Larry
    • Kommt auf den Provider an:
      Mit sipgate und easybell hat Blink bei mir funktioniert. 1&1 habe ich nicht hinbekommen da das STUN Eingabefeld bei Blink eine IP verlangt hat.

      Mich würde allerdings interessieren warum die Redaktion umgestellt hat. Ich finde die schlichte “Telephone” App wirklich klasse. Sprachqualität und Einstellmöglichkeiten sind bei “Telephone” deutlich besser aus meiner Sicht.

      — Axel
      • Ich denke nicht, dass das providerabhängig ist. Telephone stellt bei mir lediglich die Verbindung von der Fritz.Box zum Mac her. Es ist wohl eher geräteabhängig.

        — Larry
  2. Mich würde das auch brennend interessieren warum die Redaktion umgestellt hat. Ich nutze derzeit auch immer noch “Telephone” weil die Qualität deutlich besser ist und kein Nachhall entsteht.

    Äußert sich die Rekation auch hier dazu in den Kommentare? Würde mich freuen.
    Gruss Mark

    — Mark
    • Wir hatten massive Konfigurationsprobleme mit Telephone. Weitaus schlimmer war jedoch das Mikrofon-KO. Wenn Telephone mehr als knapp 1 Stunde gelaufen ist, hat die Anwendung das Mikrofon vergessen. Gespräche wurden zwar aufgebaut, lieferten dann jedoch nur noch den Ton des Gesprächspartners. Im Netzwerk war alles Tutti konfiguriert. Keine Probleme mit Blink soweit.

      — nicolas
  3. Bei wir funktioniert weder die App auf dem iPhone noch auf dem iPad. Stürzt immer ab schon beim aufrufen.

    — Dennis
  4. Mit welchem Parameter konfiguriert man das Prog mit Sipgate? Eine Adresse mit einem @ gibt es bei sipgate m. W. nicht …

    — iSoncek
    • Das ist ganz einfach–bei der Konfig einfach bei SIP Adresse deine SIP ID Nummer@sipgate.de eintragen und unten drunter dein SIP Passwort–achtung das sind nicht die Daten zum einloggen bei sipgate.de.

      — Sebastian
  5. Das würde mich auch interessieren.
    “nutzername”@sipgate.de mit dem entsprechenden Passwort “funktioniert” zwar, d.h. er loggt sich ein und zeigt den Account als “available” an. Aber es gehen keine Anrufe ein und ich habe außerdem keinerlei Möglichkeit zur Konfiguration. Die Tools von Blink lite sind bei mir ausgegraut.

    — Nik
  6. Mittlerweile kostet auch die Lite Version – 7,99€ – was mich dazu veranlasste ‘wegzuklicken’ da ich wenigstens gern einmal testen möchte, ob eine App mit meinem Anbieter und Account funktioniert bevor ich dann Geld ausgebe. Schade, das der Markt so dünn besiedelt ist …

    — Konstantin

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 14617 Artikel in den vergangenen 2666 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS