iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 981 Artikel
   

Video: iPhone-Displays im Vergleich (iPhone 3GS und iPhone 4)

Artikel auf Google Plus teilen.
62 Kommentare 62

Engadget versucht die Display-Verbesserung (besser gesagt: die Pixel-Dichte) des iPhone 4 im Video einzufangen und liefert uns diesen Youtube-Clip der sowohl das iPhone 4 als auch das iPhone 3GS in Makro-Aufnahme nebeneinander zeigt. Ohne das neue iPhone in der Hand gehabt zu haben können solche Video zwar höchstens als Anhaltspunkt dienen, bis zum Deutschlandstart am 24. Juni bleibt uns jedoch keine Alternative zum Bewegtbild. Das neue Display des iPhone 4 (Bilder-Galerie) bietet eine Pixel-Dichte von 960px x 640px und ein Kontrast-Verhältnis von 800:1.

Dienstag, 08. Jun 2010, 15:31 Uhr — Nicolas
62 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • sehe ich keinen großen Unterschied…

    • Wenn ich es mir nicht einbilde ist das neue iPhone klarer von der Schrift her.

    • Schau mal bei 0:34. Da sieht man´s sehr deutlich!

    • was davon ist das neue? ich checks nich… pixeldichte bringt jez nicht wirklich viel … naja

      • „pixeldichte bringt nicht wirklich viel“ ehhhmm.. HALLO ? du hast glaub irgendwo was nicht mitbekommen… Schaust du ein video lieber in 600×800 oder 1680×1050 auflösung? (nur ein beispiel)
        Das neue iphone 4 hat eine solch hohe auflösung, das das menschliche auge nicht in der lage ist, auch nur ein pixel zu erkennen… Das ist einfach nur WOW :o

      • @Schwadi
        So Leute wie Du sind die Helden der Nation, Du findest also etwas wow was Du nicht siehst? Ich kann net mehr vor lachen, daran erkennt man aber wieder wie engstirnig manche doch sind, da wirbt ne Firma mit irgendnem Müll und die fressens denen aus der Hand, muhahaha……

  • jetzt stellt sich die Frage warum sie nicht gleich ein anständiges Display mi 4 Zoll aufwärts gebaut haben.

  • Was mich vielmehr interessieren würde:

    Wie kommen die an ein voll funktionsfähiges iPhone 4???

  • Sorry, möchte nicht motzen müssen, aber hier wird so viel Müll erzählt. Lieber nichts sagen, wenn man nicht so dolle Bescheid weiß…
    960px x 640px ist nicht die Pixeldichte, sondern die Auflösung, was ohne Angabe der Display-Göße gar nichts über die Dichte – oder daraus resultierend – die Schärfe aussagt, da z.B. 960px x 640px Auflösung auf einem 24″ Monitor eher bescheiden wären. Die Dichte liegt bei 326 ppi (Pixel-Per-Inch).
    Nennt mich Motzki, aber hier im Forum wird so viel Mist von so vielen verzapft, die wohl einfach nur mitreden wollen, dass zumindest die Cheffes selbst etwas präziser formulieren sollten, von wegen ‚mit gutem Beispiel voran gehen‘ und so…

    Jetzt dürft Ihr auf mich eindreschen.

    • witzig, dass du glaubst, das sei nicht bereits allen klar, nur weil sie sich mal unpräzise ausdrücken. Andere gehen automatisch davon aus, dass das iPhone nicht plötzlich größer als das iPad ist…

    • Dpi nicht ppi (dots per inch) Oder?

      • DPI bzw LPI (lines per inch) ist eher in der Drucktechnik einzuordnen .. alles beschreibt aber im Endeffekt die Auflösung .. nur eben pro Inch in diesem Fall, bei Bildschirmen spricht man aber immer von PPI. Gut das Geges das mal anspricht, wenn man sich hier die Comments durchlest bekommt man echt das kotzen, mehr Halbwissen auf einem Fleck gibt’s glaub ich gar nicht.

        Btw: Über die schärfe eines Bildschirmes nur aufgrund von ein paar Bildern und einem Video zu diskutieren ist auch nicht gerade sinnvoll, kann beispielsweise auch auch der Autofokus der Kamera sein der die Schriften schärfer oder unschärfer erscheinen lässt. Allein an den Rundungen der Icons (beim neuen Iphone gibst da kaum „Pixelkanten“ mehr) lässt sich das auf diesen Bildern / dem Video eine höhere Auflösung erahnen.

  • Frank Mustermann

    meine fresse, dass manche leute sich ihren geistigen dünnschiss echt nich in der öffentlichkeit verkneifen könn… traurig sowas

  • wow, das bild ist krass.. danke hannes!

    gegen dieses display kommt mir das ipad display so minderwertig vor. wieso hat apple dort nicht gleich ein retina display verbaut? ist das bei der größe nicht möglich?

    • Ist bestimmt möglich, kostet aber sicherlich eine beachtliche Stange Geld in der Herstellung und die Technik war vielleicht für das iPad nicht rechtzeitig genug hinreichend ausgereift :(

      • Es muss ja auch beim iPad noch Steigerungsmöglichkeiten für die nächste Generation geben.

  • Die jetzt ein Pad haben, gucken in die Röhre. Bis auf die Bildschirmgröße (bequem zum bedienen) ist das iPhone 4 weit überlegen. Nächstes Upgrade des iPad wird bestimmt auch den selbern Display haben, wie auch 5MP usw.

    • Lass‘ dich halt mittel Cryogenic einfrieren und erst 2020 wieder auftauen,
      dann hast Du das ultimative iPhone UND iPad oder was es auch immer dann als iWASWEISSICH gibt.

      Ich lebe jetzt und hier und den Spass und Mehrwert, den mir ein iPad JETZT gibt, ist es immer Wert.

      Genau wie ich es nicht bereue, letztes Jahr vom iPhone auf das 3GS zu wechseln.

      • Ist doch gar kein Angriff gegen iPad Nutzer, ich selber finde es genial! Es gibt IMMER etwas bessers, doch wenn ich anschaue wie nah aufeinander das iPad und iPhone 4 vorgstellt wuden – rein Techenish gesehen – bist einfach nur im Nachteil (Technisch!!!)

      • Naja der A4-Chip ist vom iPad… das darf man ja auch nicht vergessen. Wie das RAM-Verhältnis ist weiß auch noch keiner – oder hat nun endlich jemand rausgefunden ob beim iPhone auf 512 upgegradet wird ?? Und vermutlich ist es wirklich der Preisgedanke bei einem so großen Display. Das iPad 2 wird sicherlich dann auch Retina haben. Aber wie zuvor schon einer sagte, wieso die Kuh nicht zweimal melken und nächstes Jahr dann die so revolutionäre Technik des iPhone 4 einführen.

        Also ma ehrlich, liegt doch auf der Hand ;) ??

  • Ich frag mich was die Hohe Auflösung bringt, den unterschied erkennt man höchstens wenn man ganz nah rangeht, oder eben hochauflösden Fotos von den Displays macht wie hier im beispiel, oder eben auf der Leinwand bei der WWDC, aber im Normalbetrieb wird man kaum einen Nutzen haben bzw den Unterschied der Pixelanzahl erkennen, davon geh ich jetzt mal aus…

    • Das kannst du glaube ich knicken. Den Unterschied siehst du schon beim ersten hinschauen.
      Warte mal ab wenn du das iPhone 4 in der Hand hattest, du willst mit Sicherheit kein anderes Gerät haben. Da hat Stevi schon Recht.

      • Ach und du siehst vermutlich auch bei nativem HD verglichen mit SD einen Unterschied oder was ???

        :P

  • Das Video ist schrott und hat bei dem ganzen Gewackele überhaupt keine Aussagekraft. Leider bestätigt es aber, dass das Display des iPhone 4 wirklich etwas kleiner ist als beim 3GS.

    • Dann schau dir die verlinkten Fotos aus den Kommentaren an, da sieht man einen deutlichen Unterschied.

    • ich finde man sieht selbst auf dem Video den Unterschied deutlich!!

      • ja man sieht einen Unterschied, wenn das Bild des Handys stark verrößert ist.
        So nah, wie es oben auf dem Bild zu sehen ist, kann man garnicht mit dem natürlichen Auge herangehen, man hätte mal lieber aus normaler Perspektive ein Bild machen sollen

      • @Dan

        NEIN
        der Bildschirm ist genau so groß nur der Rahmen (das iPhone Gehäuse) is kleiner geworden!
        Ist sozusagen ne optische Täuschung….

        Beide sind 3,5 Zoll groß!

  • wen es nicht die pixel dichte wäre dan würde es bei einem größeren display keinen unterschied geben!! hihi logisch oder?!

  • Zitat: „Ohne das neue iPhone in der Hand gehabt zu haben können solche Video zwar höchstens als Anhaltspunkt dienen, bis zum Deutschlandstart am 24. Juni bleibt UNS jedoch keine Alternative zum Bewegtbild.“

    @iphone-ticker-TEAM:
    ich dachte ihr wärd in den USA (zumindest zur Keynote gewesen) und hättet euch das im Original angeschaut??!

  • Ich möchte mit meinem iPad auch nicht telefonieren, dafür habe ich ein iPhone. Das iPad bedient eine ganz andere Klientel. Wärend ich hier im Straßencafé mit iPad surfe, habe ich mein iPhone in der Hemdtasche. Am Nachbartisch surft einer mit Handy (Nokia irgendwas), der muss die Seiten ständig hin und herschieben, das Handy ist eben nicht zum primären surfen gemacht. Am hinteren Tisch hat einer ein Netbook, der hat jetzt nach knapp einer Stunde gefragt, wo er eine Steckdose findet ;-)

  • Straft mich lügen, aber nachdem ich heute Nacht das iOS4 auf mein 3GS geladen hab ist mein 3GS Display viel schärfer, heller und farbenfroher. Mag vieleicht daran sein das das iOS4 Apps und der Gleichen hoch skaliert. Würde mich mal interrresieren ob andere ähnliche Erfahrungen gemacht haben?

  • Seht ihr eigentlich auf den 3Gs Pixel?? Z.B. hier bei dieser Minischrift? Ich nicht – jedenfalls nicht ohne Lupe.

    Na mal sehen, ob sich die Verdoppelung der Auflösung wirklich so bemerkbar macht. Videos sagen dazu gar nichts aus, denn man schaut ja mit dem Auge 1:1 auf einen Bildschirm

    • Ich hab auch ne Weile gesucht. Aber z.B. beim Safari an den Schrägen der vor- und zurück-Buttons sieht man ne recht deutliche Pixeltreppe.

      • Entweder hab ich saugute Augen oder weiß auch nicht!

        betrachtet doch mal die UhrApp beispielsweise…find ich scho‘ kantig.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18981 Artikel in den vergangenen 3315 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven