iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 979 Artikel
   

SDK-Fundstücke deuten Videochat Option in nächster iPhone-Generation an

Artikel auf Google Plus teilen.
54 Kommentare 54

Zwei Icons und ein eindeutiger Text-Hinweis im Code des iPhone-Simulators verweisen, einmal mehr, auf die mögliche Integration einer Video-Chat Option in der nächsten iPhone-Generation. Jetzt von 9to5mac ausgegraben, zeigen die in den Tiefen des Entwickler-Kits abgelegten Icons unter anderem iChat-ähnliche Kamera-Symbole zum Annehmen und Abbrechen einer Videochat-Verbindung; Teile des Codes hingegen referenzieren einen Button mit dem Attribut „WidthinitForVideoChatWithFrame“.

Eine, für den Video-Chat grundsätzlich benötigt, nach vorne ausgerichtete Kamera könnte zudem die längere iPhone-Front der Anfang Februar aufgetauchten Geräte-Vorderseite erklären und würde dem versprochenen „A+“-Update sicher gut zu Gesicht stehen.

kameraui.jpg

Sonntag, 21. Feb 2010, 11:34 Uhr — Nicolas
54 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Geiloooo!
    Da freu ich mich drauf!

  • ganz nett aber eigentlich für mich keine wirklich wichtige Funktion. Ich kenne in der Regel meine Gesprächspartner und muss diese nicht sehen. Wofür ?

      • überflüssig wie ein Kropf. Zum A+++ macht’s das iPhone dadurch mit nichten. Habe das nie verwendet und wird sich auch mit dem iPhone nicht ändern. Kenne auch niemanden, der das je verwendet hätte.

      • So jetzt erklär mir mal ob Du Internet auf dem Handy benutzt hast bevor du ein iPhone hattest bzw. bevor das iPhone diesen Markt revolutioniert hat, obwohl es Dein Nokia vorher konnte und erklär mir auch mal ob Du vorher so viele Programme aufm Handy genutzt hast wie jetzt, obwohl Du Dir bei Rotz Jamba Programme abonnieren konntest!
        Du warst wahrscheinlich auch einerderjenigen die am Anfang gesagt haben: „Das iPhone sieht zwar schön aus, aber wozu brauch ich Internet aufm Handy.“
        Wenn das neue iPhone Videotelefonie haben wird, wird es sicherlich einfacher schöner, besser und dann wirst auch Du es nutzen, glaub es mir!
        Und bis dahin mal einfach Fresse halten…..

      • Meine Rede Justus, nur verstehen das die meissten aus irgendeinem Grund nicht *shrug*

      • Ach Justus, red doch nicht so ein Mist! Internet haben viele auch vorm iPhone auf mobilen Geräten benutzt. Und es gibt nicht nur Jamba, sondern durchaus sinnvolle Java-Anwendungen. Nur wahrscheinlich hast Du diese Welt erst mit dem iPhone entdeckt. Selbstverständlich wird es einem mit dem iPhone sehr einfach gemacht und spricht die breite Masse an, aber EMails abrufen konnte ich auch schon mit meinem SL45i und einer Java-Applikation vor knapp 8 Jahren. Aber vermutlich hast Du da zu den Leuten gehört die gesagt haben: “ Sowas braucht kein Mensch…“

      • alexander kowalksi

        Ich finde Videotelefonier auch überflüssig. Habe das als es vor einigen Jahre mal Hip und ganz neu war genau einmal gemacht, danach nie weider. Da hatte Vodafone wr es glaub ich auch mal so richtig zugelangt bei den Minutenpreisen (um die 3 DM!?). Ach, und ich verwende seit jeher Web auf dem Telefon und seit 2,5 Jahren mit dem iPhone wirklich viel.

        Aber die Kamera bringt einen echten Spielerei-Mehrwert. Ich stelle mir gerade Gestensteuerung oder Gesichtserkennung vor. ;)

      • Ich sehe Videotelefonie „nicht als nötig“ an, gerade jetzt nicht wo die Tarife so hoch, Traffic so wenig und die Netze so überlastet sind.

      • DasFragezeichen

        Dann nutzt es NICHT >.<

      • @DASFRAGEZEICHEN…
        Tarife so hoch?? Flatrate für 10€

      • DasFragezeichen

        @Toli: Lern lesen. Das hat iNovek gesagt. Ich habe nur gesagt, dass er es dann einfach nicht nutzen soll -.-

      • Stimmt, sorry. Hat aber nix mit einer Leseschwäche zu tun. Ich fand den Namen nur blöd, so dass er sich direkt in mein Gehirn gebrannt hat.

    • ich finds dann sinnvoll wen Skype ein update macht um ne videotelefonie zu machen das wär Net aber s hab ich das auch nie benutzt

  • bin gespannt, falls die Videotelefonie wirklich (wieder) kommt, wie das mit der Abrechnung beim Provider aussieht?!

    In Ö wird die Videotelefonie extra zum Preis von 50cent/min. verrechnet.

    • 50cent die Minute?das find ich aber teuer,keine Ahnung was der Spaß in D kostet,aber so wird sich videotelefonie / -Chat nie durchsetzen.

      • ist hier bei T-Mobile genau so
        müsste wenn schon einfach als Datenanfallen über 3G oder halt inklusive dann wärs cool…
        aber ka Programme wie knockingVid mit Ton fänd ich besser.

  • Kann mir mal jemand kurz erklären wie das funktionieren soll??? Also Videochat von iPhone zu iPhone unterwegs… Geht das über das Internet, sodass es nichts kostet!?

    • tja das müssen wir noch abwarten

      für skype usw is ne front camera super

      aber videotelefonie für nomal nutzer sinnlos
      dadurch dass es auch rechtteuer ist
      ausser sie würden was an den tarifen ändern aber das bezweifel ich .

  • Hoffe scher darauf, dass iSight und Videochat im iPad kommen wird. Meine Erklärung warum es nicht mit vorgestellt wurde: Es fehlte noch die automatisch Cameranachführung (und Doppelkinnretusche :) wenn man mit dem iPad auf dem Schoß Videochatted. Der Gegenüber soll ja nicht dauerd den Eindruck haben man lebt in Haiti.

  • Ich hatte schon einige Handys, die eine Frontkamera für Videtelefonie hatten, aber noch nie genutzt !!!

    1. kostet das extra (und das nicht wenig)
    2. nur bei UMTS-Empfang möglich
    3. braucht kein Mensch

    Also das ist wahrlich kein A++ Update!
    Sogar das Arena (KM 900) hat ne Frontkamera.

  • umso umverständlicher ist es für mich jetzt, dass das iPad keine Kamera und Micro besitzt. Weil das Teil könnte nämlich dann tatsächlich in diesen Bereich einen großen Durchbruch bedeuten.

    @Jacko
    Ich denke mal, da wird über das Internet übertragen, aber das werden (intern) fast alle anrufe in Festnetz auch.

    Dein Provider muss natürlich da überall mitspielen.

    Technisch seh ich weniger Probleme, wenn ich seh, wie flüssig und hochauflösend Videos von YT sind und man mit CUDA und Co. DVDs unter 15Min kodieren kann, sollte eine gute Bildqualität in DVD-Qualität in Echtzeit möglich sein.

  • Ihr sehr das alle falsch,

    da ds iPhone von Frauen weniger genutzt wird, nehm ich mal an, hat Apple einen elektronischen…

    1) …spiegel eingebaut
    2) wird rosa als zusätzliche Farbe angeboten
    3) der Kopfhöreranschluss wird verlängert damit nen Schminkstift reinpasst
    4) die rückseite wird aufgeraut damit Frauen sich die Finger feilen können
    5) vibrationsalam wird verstärkt und iPhone wird Wasserdicht

    alles nur Spekulationen von mir, da Apple eine neue käuferschicht erreicht ;)

    mal im ernst, videotelefonie hab ich 2,3mal getestet t-mobile hat’s abundan mal kostenlos angeboten.

    Vielleicht isses doch praktisch, da kann ich meiner Frau das Zeug vorher zeigen bevor ich das falsche kaufe und nochmal losmuss

    • Und du kannst immer deiner Frau zeigen wo du gerade mit wem bist! :)

      Wenn man es als „webcam“ benutzen kann ist bestimmt nützlich ansonsten würd ich es mit mms vergleichen! Theoretisch ganz nützlich und benutzen sicherlich auch viele aber irgendwie… naja die Masse benutzt es nicht regelmäßig würd ich behaupten!

    • eine Frontcam wäre ok, ich müsste sie ja nicht nutzen, aber ich habe die Möglichkeit und nur das zählt – manche Fkt des iphones benutze ich sehr selten, aber bin froh sie zu haben. Somit sollen sie das Phone ruhig mit Technik vollstopfen, solange alles einfach zu bedienen bleibt und keine anderen Nachteile entstehen (Akkulaufzeit usw)

  • Bestimmt werden dann apps wie Skype etc. ein update rausbringen, womit man das ganze dann auch per w-lan nutzen kann.

    Aber mal was offtopic. Mein Schwager behauptet, dass über das neue iPhone 4g schon auf n-tv berichtet wurde und Details genannt und Bilder gezeigt wurden. Beispielsweise das mit der berührungsempfindlichen Rückseite. Es soll laut meinem Schwager auch eine slide gehäuse haben. Hab ihm erzählt, dass das entweder ein anderes Handy gewesen ist, oder die nur über die vorhandenen gerüchte berichteten.

  • Hab videochat noch nie verwendet. Das feature ist fast immer sinnlos, mobil erst recht, man will ja nicht die ganze Zeit das Handy vor dem Gesicht halten. Zudem ist Licht und wackeln immer ein Problem und man Braucht es zum telefonieren wirklich kein stück den anderen zu sehen.

  • Wenn Apple konsequent wäre, dürfte es Videotelefonie nie und nimmer bringen, denn ein Einsatzgebiet dass wahrscheinlich dann boomen wird, werden sexuelle Inhalte sein, z.B. Striptease, Spycam, Pornochat usw. ;)

    • Der Amerikaner an sich liebt aber nichts mehr als Doppelmoral…
      Ich versteh das zwar bis heute nicht, aber auf heile Ehe/Jungfrau machen kommt total an und wenn’s dann dich schiefgeht ist der Skandal zwar schon da, aber man sieht es nicht so eng ;)

      Apple fährt eben auf dem iPhone eine Art Sorgloswelt, dazu gehören zum einen: Keine Virenscanner…keine Firewall aber eben auch keine jugendgefährdenden Inhalte…und da empfindet der Amerikaner Sex eben bedrohlicher als Schusswaffen, was naheliegend ist…ist ja auch verdammt unnatürlich und total tödlich! ;)

    • Da ist es eigentlich schon ein Wunder, dass sie das iPhone rausgebracht haben. Immerhin kann man sich auch da über Pornografie, wackelnde Brüste und Fürze unterhalten…. NOCH :-)

  • Und jetzt noch ein besserer Akku dazu, dann lohnt es sich auch!!!

  • Video Telefonie war zu zeiten meines k800i knapp 4 Jahre her bei t-mobile kostenfrei

  • Juhu, videotelefonie! Dann kan Timo Beil wieder für einen „zusätzlichen service“ extra was verlangen! Da freu ich mich aber, noch eine Option zum Vertrag, yippie!! Zum Glück sind wir bei timo!! Das ganz große los!

    • Ihr mit eurem T-Mobile hass. Wenn dir T-Mobile nicht gefällt warum hast du dann einen Vertrag dort? Kannst dir doch auch eins von Vodafone oder o2 holenen? Ich bin mit meinen Vertragskonditionen bei T-Mobil vollkommen zu frieden.

  • kann es sich nicht um etwas für das ipad handeln?

  • An all die Superschlauen die immer schon wissen „braucht kein Mensch“ möchte ich einmal erinnern an den damaligen IBM Chef der prognostizierte es gäbe weltweit einen Bedarf von gerade mal eine handvoll PCs. Ihr hättest es in diesem Fall natürlich auch besser gewusst. Ich kann über soviel Besserwisserei nur den Kopf schütteln.

    • Richtig.
      Videotelefonie ist die Vorstufe zum Hologrammtelefonieren, wie in Star Wars.
      Vllt schon im iPhone 5G? Man weiß es nicht.

      • Hologrammtelefonie? Wie rückständig ist das den?

        Es weiß doch jeder das wir am iPhone 6G kein Display mehr haben werden da alles nur noch neural mit den Gehirnwellen abläuft. *cokt*

    • Stimmt! Ich hab schon ewig drauf gewartet, endlich auch per Video mitteilen zukönnen, dass ich ne viertel Stunde später komme, weil ein Bus ausgefallen ist…

    • Jup so ist es. „braucht kein Mensch“ ist immer relativ. Ein handy etc. braucht in Prinzip auch keiner. Was man braucht ist: Luft, Wasser, Essen, Fortpflanzung – aus biologischer Sicht.

      Bisher gibts keinen/kaum bedarf, aber den kann man wecken. Bisher waren die Lösungen auch kompliziert und technisch nicht ausgereift (rucklige Bilder).

  • Ich würde das begrüßen klar braucht man es ich bin viel unterwegs und wenn mal dann mal seine lieben sehen kann beim telefonieren währe Perfect nur wenn da Einschränkungen sind wie iPhone zu iPhone dann ist es klar ein Nachteil für mich, weil in der Familie soll nicht jeder so ein teures Telefon haben.
    Bei Ping ist ja leider auch die einschränkung nur iph. Zu iph.
    Naja lass mich einfach mal überraschen was da so kommt

  • Spitzenklasse wenn das kommen sollte.

    Ich kenne auch viele meiner Gespraechspartner und finde es prima wenn ich diese sehen kann.

    Erstens kommuniziere ich jetzt auch ueber iChat mit Video an meinem Mac und zweitens mache ich ja auch nicht die Augen zu wenn ich mich mit meinem Gegenueber unterhalte.

  • Was anscheinend hie viele nicht bedenken ist mit der Cam könnte man auch MSN oder Skype endlich richtig nutzen von überall aus und mit Video und das nutzen jawohl wirklich viele Leute warum muss man nur so engstirnig denken? Die möglichkeiten wo offen stehen sind doch cool.

  • Wenn das stimmt muss sich T-Mobile aber kräftig beeilen das UMTS Netz bis zum Sommer flächendeckend auszubauen. ;-)

    Ich habe Videotelefonie zwar noch nie gebraucht und nie benutzt, aber es bleibt abzuwarten was Apple draus macht. Es kann ja nur besser werden als alles was es bis jetzt auf dem Markt gibt.

  • Auch wenns etwas Offtopic ist: Diese beknackte Entwicklungsumgebung von Apple gehört wirklich in die Tonne getreten, was könnte Apple schon für ein Umsatz haben, wenn man nicht diese antiquierte, lächerliche und völlig schlechte Objective-C-Umgebung benutzen müsste.

    Grmpf!

  • @Johann:
    Dann hätte sich Videotelefonie schon längst durchgesetzt, denn die gibts eben nicht erst seit gestern.
    Videotelefonie ist Nice-To-Have, aber wirklich brauchen tut man sie nicht. Ich hatte vorher immer Nokia und seit Jahren eine Frontkamera. Auch hatte ich eine UMTS Datenflat. Wirklich genutzt habe ich das aber nie, weils einfach unpraktisch ist.
    Nicht nur das alle um einen herrum das ganze Gespräch mitbekommen – man muss ja in der Freispechung sein. Sondern es ist einfach unpraktisch sich durch die Stadt bsw. zu bewegen und den Kopf gesenkt auf das Handy zu haben.

    Wie gesagt, wenn das nächste eine Frontkamera hat ist das nett. Wenn nicht, auch nicht schlimm.

    • Komisch ich habe Kopfhörer mit einem Mikro zu meinem iPhone.. muss ich wohl der einzige sein x)
      Hm also wenn sich das Datennetz nicht verschlechtert hat zu jetzt, dann fällt mir schon mal ein riesen Grund ein warum es sich noch nicht durchgesetzt hat
      Und wer ist MAN? Wie angenehm ist denn die Möglichkeit per Video zu skypen ohne Rechner an und auszumachen? Oder wenn man keinen Rechner bei sich hat? Und wer würde auf die Idee kommen zu laufen und gleichzeitig in sein Telefon zu sprechen? Wie kommt man zu so einem Beispiel?

      Also Leute nochmal zusammengefasst für euch: Ihr seid nicht MAN, Ihr könnt gerne über eure Sicht der Dinge schreiben. Außerdem nennt uns keine „DUH!“ Beispiele als wären wir leicht bekloppt. Und, diesen Punkt hier kann ich nicht genug strecken, sprecht für Euch nicht für Uns. Alle Leute die ich kenne würden gerne eine mobile Video-Chat Möglichkeit haben und sag ich jetzt „Man braucht dringend nötig Videotelefonie!“? NEIN tue ich nicht, weil ich weiss das mein Bekanntenkreis eine bestimmte Gruppe an Leuten ist und nicht die Welt.

      So long *latte*

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18979 Artikel in den vergangenen 3314 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven