Artikel Phoenixfreeze, Blueproximity und BlueLock: Airlock-Pendants für Windows, Mac und Linux
Facebook
Twitter
Kommentieren (14)

Phoenixfreeze, Blueproximity und BlueLock: Airlock-Pendants für Windows, Mac und Linux

14 Kommentare

Via eMail macht uns Sebastian auf den Windows-Download Phoenixfreeze aufmerksam. Phoenixfreeze bietet einen ähnlichen Funktionsumfang wie die im Dezember vorgestellte Mac-Applikation Airlock und sperrt euren Rechner, sobald euer iPhone den Bluetooth-Radius des Computers verlässt. Die Video-Demonstration des Herstellers haben wir  im Anschluss eingebettet. Phoenixfreeze lässt sich 14 Tage lang testen, muss dann jedoch bezahlt werden. Was genau der Spass kostet, können wir momentan nicht sagen – der Hersteller gibt sich hier ziemlich zugeknöpft.

Als kostenlose Phoenixfreeze-Alternative bietet sich BlueLock an. Der Mini-Download (hier ein Screenshot) versteht sich momentan zwar noch nicht mit Windows 7, kommt jedoch mit einem eigenen Support-Forum und einem verständlichen ReadMe.

Linux-User werfen einen Blick auf den Sourceforge-Download Blueproximity, Mac-Nutzer testen Airlock oder lesen sich noch mal unseren Juni-Bericht der Do-It-Yourself-Variante durch.

Diskussion 14 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    • Es ist dafür gut, dass sich auch noch dein Computer sperrt wenn jemand dein iphone klaut. Und das man danach hektisch rumrennt und das iphone sucht und ein zweiter auch noch dein Laptop klaut.

      — Rainer Zufall
  1. Ich habe für Phoenix Freeze ca. 13€ bezahlt, als Einzelplatzversion. Lizenz ist wohl an den Rechner gebunden, von dem man den Kauf vornimmt. Funktioniert ganz gut.
    Auf meinem Mac nutze ich nicht Airlock, sondern die kostenlose Version Proximity – reicht für meine Bedürfnisse vollkommen aus bzw. Airlock bietet auch nicht viel mehr…

    — emeff
  2. Brauch ich zwar nicht wirklich,
    es ist aber immerhin positiv, dass es ne Linux Version gibt.

    Das kann man sonst aufn iPhone-Gebiet echt fast total vergessen.

    Mal schaun was sich da in nächster Zeit so tut. Fals das nicht besser wird befürchte ich fast, dass mein nächstes Jahr eins mit Android sein wird.

    Mein bevorzugte Veriante wär iPhone mit Android, aber das wird es wohl nie geben :D

    — vostro
    • Dann könntest du dir imho auch gleich das Nexus holen.. Die Vorzüge des iPhones liegen ja vorrangig auf der softwaretechnischen Seite..

      — Exotoni
  3. Tolles Programm das Phoenixfreeze.
    Wollte das auf neu instalirtes Win 7 system testen und das prog sagt meine eval ist abgelaufen… :(

    — Robert Maier
  4. hehe.. normale menschen (also nicht wie wir iPhone nerds) würden bei dieser überschrift sicher nur ‘und’ und ‘für’ verstehen ;)

    — dEnyoo06
  5. so ne uninteressante news und kein wort über die kollegen von iSpazio, welche eine beta von iBouenova erhalten haben… naja :(

    — Assassin

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 14105 Artikel in den vergangenen 2587 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS