iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 757 Artikel
   

P62024: Medions iPhone-Autoradio landet bei „Mein Paket“

Artikel auf Google Plus teilen.
48 Kommentare 48

Mein Paket„, das Shopping-Portal der Deutschen Post bietet derzeit das Medion Autoradio mit der leider wenig aussagekräftigen Produktbezeichnung „P62024“ für nur 69€ an und unterbietet die sonst eingefordert UVP damit immerhin um 30€. Das mit einem 30 PIN-Dock-Connector ausgestattete Radio beherbergt das iPhone 4 und das iPhone 4S sowie kompatible iPod-Modelle, bietet einen USB-Port für Sticks, eine Bluetooth Freisprechfunktion, ein integriertes SD Kartenlesegerät und 4 x 22 Watt.

Der Amazon-Vergleichspreis liegt bei 99,99€, hier sind aber leider noch keine Kundenbewertungen hinterlegt. Wir haben das P62024 nicht getestet und freuen uns über Wortmeldungen, solltet ihr schon die Bekanntschaft mit dem 1-DIN-Modul des ehemaligen Aldi-Zulieferers gemacht haben.

Dienstag, 11. Dez 2012, 14:28 Uhr — Nicolas
48 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Medion ist meistens so eher naja.

      • Richtig!!!!

      • Neeee schlechter als Samsung, weil sie sich keine Kopiervorlagen nehmen.

      • Und Samsung ist warum schlecht ???

        Ach ich hab es vergessen.
        Ich bin in einem Apple Blog und da hat Samsung keine daseins berechtigung weil 90% der Apple User am Eingang ihr Gehirn abgeben.

        Wer von wem kopiert ist mir egal, ich weiß aber das Samsung durch aus sehr sehr gute Produkte bringen kann.

      • Ich habe jetzt eine Mikrowelle von Samsung… Bin ich jetzt Apple-Fanboy mehr? :(

      • Boykottierst du samsung, solltest du mal checken wo die superschön brillanten iPhone displays her sind…

      • Silo: klar, weil sie es bei Apple kopieren (=stehlen!)
        Don chaote: das war einmal! Es sind immer weniger Bauteile vom Samsung in Apple Produkten!! Und das hat oben genannten Grund ist ist auch gut so!!!

  • Also ich habe ein Medion Tischradio mit dem 30Pin Connector. Das funktioniert sehr gut. Steht im der Küche und Unterstützt sowohl das IPad als auch das iPhone.
    Kann gegen Medion nix sagen.

    • Das habe ich auch, muss aber sagen, daß es in jeder Hinsicht dem verhältnismäßig niedrigen Preis entspricht.
      – Nicht schlecht, aber eben auch nicht gut…
      Für mehr muss man auch mehr zahlen.

  • Ich kann es kaum glauben das ich das sage…aber Medion ist sogar NOCH SCHLECHTER als Samsung.

  • Hat es einen wechselbaren Dockanschlusses? Kann nichts zu dem Thema finden.

    :-D

  • Brrrrr – so was baut man sich doch nicht ins Auto -.-

  • Sieht aber ziemlich wackelig aus. Wenn man damit über Kopfsteinpflaster oder andere huckel fährt bricht das Ding doch bestimmt schnell aus der Halterung Oo

  • Zeigt bei eingestecktem iPhone „iPod“ an. Das sagt wohl alles.

    • iPod ist der alte Name der vorinstallierten Musik-App des iPhones. Siehe auch Nike+iPod, ist auf dem iPhone vorinstalliert und heißt auch heute noch so.

      Aber ich habe in der Tat sehr schlechte Erfahrung mit Medion gemacht. Mein 21,5″-Touchbildschirm zeigte einen interessanten Helligkeitsverlauf von links unten nach rechts oben an…

  • Für 69 Euro mehr als ausreichend. Passt sicherlich nicht in jedes Fahrzeug und ob da nun iPod oder iPhone steht ist erstmal Latte. Das iPhone lässt sich stramm einsetzen und wird aufgeladen. Der Freisprechsound ist etwas lala wird aber immerhin auf die Autolautsprecher ausgegeben (Navisound ebenso). Anschluss und Bluetooth Kopplung gingen recht flott, Bedienung auf Grund von Mehrfachbelegung der Tasten ist etwas umständlich aber zu bewältigen.
    Für den Preis, den übrigens auch Plus schon angeboten hat ist das Gerät schon mal einen Testeinbau wert und mein T4 wurde nun etwas aufgewertet ;)

  • ich glaube bis zum Jahre 2007 hatten die Apple Fanboy’s bisher keine Mobiltelefone. Kann das sein??

  • laut meinem Händler woäird übrigens oxygen ihr ocar nicht mehr fürs iPhone 5 weiterentwickeln. Das war zwar auch weit entfernt von super, aber dennoch das Beste was es derzeit zum kaufen gibt. Irgendwer was von dem 2-DIN Kickstarter Projekt je wieder gehört?

  • Mit dem Gutscheincode EINKAUFAKTUELL bekommt man zusätzliche 7€ Rabatt bei MEIN PAKET !!!

  • als ich das Bild vom Radio sah, musste ich laut lachen.
    Wie kann man nur so ein Müll bauen. Medion halt.

  • Ich habe das Gerät im Einsatz.

    Plus:
    – einfache Bedingung.
    – iPod (80Gb) funktioniert ohne Probleme
    – Bluetooth mit iPhone 4 und aktuell iPhone 5 ohne Probleme

    neutral:
    – Sprachqualität beim telefonieren so lala. (Mic ist vorne im Radio integriert.) Dafür halt handsfree.
    – Kenne mich nicht so mit den Leistungen von AR aus, aber da ist denke ich mehr drin, vor allem wenn man wie ich etwas bessere Lautsprecher hat.
    – Ohne die Fernbedienung kann man die Radiosender nicht umschalten^^. Mir allerdings egal, da ich die meiste Zeit den iPod nutze.

    Minus:
    bei dem Preis nichts!

  • Wieso Medion ehemaliger Aldi-Lieferant? Bei uns (Aldi-Süd) steht noch immer auf allen Multimediageräten Medion drauf. Bei Aldi-Nord heißt das Tevion.

    Ich denke mal, dass Medion Geräte keine Super HighEnd Geräte sind, aber immerhin gute Consumerclass. Nehmt mal als Beispiel nen Laptop von Aldi, für den Preis wirklich austeichende Leistung, 4 Wochen Rückgaberecht und 3 Jahre Garantie! Geht doch mal zu Saturn oder Mediamarkt – zurückgeben nur gegen Warengutschein!

  • Also mal ehrlich, das ist das Dümmste zubehör das ich je gesehen hab. bei den meisten Fahrzeugen liegt über dem Radioschacht die Lüftung…..dann Heizen wir dem Iphone mal ein.

  • „…beherbergt das iPhone 4 und das iPhone 4S sowie kompatible iPod-Modelle“.
    Für den Preis nehme ich es. Radio kommt in den Drittwagen und die Applegeräte verschenke ich zu Weihnachten den Verwandten. ;-)

  • Leute die original Kopfhörer benutzen oder sich über den Sinn/Preis von AirPlay fähige Boxen aufregen, können hier sicher getrost zugreifen! ;-)

  • Ich hab das Ding seit gut 3 Monaten. Es ist robust, das iPhone steht fest, klingt gut und bietet alles was man braucht. Die Ton-Qualität über Bluetooth ist das einzige Manko aber verschmerzbar.

  • Oh Gott Medion,
    Ich hatte mal ein Laptop und musste meinen RA bemühen um mein Geld wieder zubekommen. Ganz schlechter Service.
    LG Nic

  • Kann mich dem Kommentar von Philip nur anschließen.

    Habe es mir auch gekauft, denn für 70€ ein Radio mit Dockanschluss, Bluetooth, USB, AUX etc. ist unschlagbar.

    Ferner sitzt das iPhone fest im Gerät und bietet somit eine super Position für das Karten oder Navigon App.

    Top. Solange ich keine hochwertige Limousine deutscher Hersteller habe, in der alles „integriert“ ist, kenne ich keine Alternative.

  • mal ganz ehrlich! wer kauft sich so ein scheiss?
    Wer will denn sein Iphone in ein Autoradio stellen?
    Wie wäre es mit einem Kabel für die Mittelkonsole?

    • So ’n Kabel ist natürlich VIEL besser als die saubere Lösung von Medion. Auch super für die Navigation, wenn das Smartphone in der Mittelkonsole liegt. Und Autos haben ja auch immer ne Mittelkonsole. Die Kommentare hier sind ein einziger Hort der Toleranz und des Fachwissens.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18757 Artikel in den vergangenen 3284 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven